Diskussionsforum
  • 30.11.2007 14:21
    holin schreibt

    Ein Weihnachtsgeschenk? Wohl kaum...

    Eine Freundlichkeit von T-Mobile?
    Herzenswärme aus Bonn?

    Eher ein Anzeichen dafür, dass der erwartete Kundenansturm nicht ganz so ausfällt wie geplant. Vielleicht gibt es doch nicht soviele echte Apple-Jünger in D, wie erhofft.

    Mal sehen, ob wir nach einem Monat Zahlen zu sehen bekommen. Ich tippe mal eher auf unkonkretes.

    bye M.
  • 30.11.2007 14:30
    Jochen_O2 antwortet auf holin
    Benutzer holin schrieb:
    > Eine Freundlichkeit von T-Mobile?
    > Herzenswärme aus Bonn?
    >
    > Eher ein Anzeichen dafür, dass der erwartete Kundenansturm
    >
    nicht ganz so ausfällt wie geplant. Vielleicht gibt es doch
    >
    nicht soviele echte Apple-Jünger in D, wie erhofft.
    >
    > Mal sehen, ob wir nach einem Monat Zahlen zu sehen bekommen.
    > Ich tippe mal eher auf unkonkretes.
    >
    > bye M.


    Genau so sehe ich es auch!

    Der Tarif wird wahnsinnig schnell "optimiert",
    das kann doch eigentlich nur heißen,
    dass sie längst nicht so viele iPhones verkauft haben,
    wie geplant war...

    Ne Weekend-Flat gratis und zusätzlich günstigere Preise,
    das sieht ja gewaltig danach aus, als müssten die um Kunden betteln.

    Aber wen wunderts.
    Wer schließt denn heute noch einen 2-Jahres-Vertrag ab,
    der monatliche Fixkosten von mindestens 50 Euro verlangt...?

    Zu dem Preis müsste die Festnetzflat (an jedem Tag der Woche) schon inklusive sein, aber locker!!!


  • 30.11.2007 14:35
    kamischke antwortet auf holin
    Benutzer holin schrieb:
    > Eine Freundlichkeit von T-Mobile?
    > Herzenswärme aus Bonn?
    >
    > Eher ein Anzeichen dafür, dass der erwartete Kundenansturm
    >
    nicht ganz so ausfällt wie geplant. Vielleicht gibt es doch
    >
    nicht soviele echte Apple-Jünger in D, wie erhofft.

    Wie war der Kundenansturm denn ursprünglich geplant?
    Echtes Insiderwissen und gibt es zu den Planungen auch offizielle Quellen?

    > Mal sehen, ob wir nach einem Monat Zahlen zu sehen bekommen.
    >
    Ich tippe mal eher auf unkonkretes.

    Gibt es denn überhaupt Anhaltspunkte dafür das am 9.Dezember (einen Monat nach offiziellem Start) iphone-Zahlen gemeldet werden sollten oder worauf berufen sich Deine Erkenntnisse?
    In der Regel werden immer erst Ende Januar die offiziellen Zahlen durch T-Mobile vorab veröffentlicht.
    > bye M.

    Gruß Kamischke
  • 30.11.2007 14:43
    wuschael69 antwortet auf kamischke
    Vielleicht auch einfach nur der längst fällige Schritt, die Tarife für Vieltelefonierer attraktiver zu machen?!

    Aber das lese ich auch nur aus meiner Glaskugel (die nicht "anti" eingestellt ist), wie jeder andere hier auch*fg*
  • 30.11.2007 14:57
    handytim antwortet auf wuschael69
    Benutzer wuschael69 schrieb:
    > Vielleicht auch einfach nur der längst fällige Schritt, die
    >
    Tarife für Vieltelefonierer attraktiver zu machen?!

    Wieso gilt diese Preissenkung dann nicht auch für Relax 400 und 1000?
  • 30.11.2007 15:11
    Jochen_O2 antwortet auf handytim
    Benutzer handytim schrieb:
    > Benutzer wuschael69 schrieb:
    > > Vielleicht auch einfach nur der längst fällige Schritt, die
    > >
    Tarife für Vieltelefonierer attraktiver zu machen?!
    >
    > Wieso gilt diese Preissenkung dann nicht auch für Relax 400 und
    >
    1000?


    Eben!

    Außerdem:
    Das hätten die sich dann schon lieber VOR der Veröffentlichung der iPhone-Tarife überlegen können (wäre ja für die Werbung ziemlich sinnvoll gewesen, jetzt denkt jeder die iPhone Tarife sind eh viel zu teuer), die Verbilligungen jetzt so "hinterhergeworfen" wirken ziemlich anbiedernd...

    Ich bin nicht gegen das iPhone, aber die Verkaufsstrategie halte ich für indiskutabel, und die Tarife sind - bei aller Liebe - viel zu teuer.
    Und übrigens: mit dem iPhone kann man weder Videoclips drehen noch MMS schreiben - ich verstehe den Hype nicht, ist ein Touchscreen so viel wert...?

    Aber diese Diskussion führt zu weit.


  • 30.11.2007 15:20
    musikbox antwortet auf Jochen_O2
    Benutzer Jochen_O2 schrieb:
    > Benutzer handytim schrieb:
    > > Benutzer wuschael69 schrieb:
    > > > Vielleicht auch einfach nur der längst fällige Schritt, die
    > > >
    Tarife für Vieltelefonierer attraktiver zu machen?!
    > >
    > > Wieso gilt diese Preissenkung dann nicht auch für Relax
    > >
    400 und
    > >
    1000?
    >
    >
    > Eben!
    >
    > Außerdem:
    > Das hätten die sich dann schon lieber VOR der Veröffentlichung
    >
    der iPhone-Tarife überlegen können (wäre ja für die Werbung
    >
    ziemlich sinnvoll gewesen, jetzt denkt jeder die iPhone Tarife
    >
    sind eh viel zu teuer), die Verbilligungen jetzt so
    >
    "hinterhergeworfen" wirken ziemlich anbiedernd...
    >
    > Ich bin nicht gegen das iPhone, aber die Verkaufsstrategie
    >
    halte ich für indiskutabel, und die Tarife sind - bei aller
    >
    Liebe - viel zu teuer.
    > Und übrigens: mit dem iPhone kann man weder Videoclips drehen
    >
    noch MMS schreiben - ich verstehe den Hype nicht, ist ein
    >
    Touchscreen so viel wert...?
    >
    > Aber diese Diskussion führt zu weit.

    Ich stimme Dir teilweise zu. Gerade das deutsche Volk ist für die Preissensibilität bekannt, für mich war von Anfang an klar, dass das iPhone mit dieser Vermarktung eher schleppend verkauft wird.

    Wofür benötigst Du überteuerte MMS, wenn Du eine echte Internetzanbindung hast. Ich kann das in keinster Weise nachvollziehen, zumal die Fotos via MMS grobpixeliger verschickt werden. Im Übrigen ist der Versand und Empfang via Webbrowser ganz normal möglich.
  • 30.11.2007 15:27
    BusinessPhone antwortet auf musikbox
    Benutzer musikbox schrieb:
    > Benutzer Jochen_O2 schrieb:
    > > Benutzer handytim schrieb:
    > > > Benutzer wuschael69 schrieb:
    > > > > Vielleicht auch einfach nur der längst fällige Schritt, die
    > > > >
    Tarife für Vieltelefonierer attraktiver zu machen?!
    > > >
    > > > Wieso gilt diese Preissenkung dann nicht auch für Relax
    > > >
    400 und
    > > >
    1000?
    > >
    > >
    > > Eben!
    > >
    > > Außerdem:
    > > Das hätten die sich dann schon lieber VOR der
    > >
    Veröffentlichung
    > >
    der iPhone-Tarife überlegen können (wäre ja für die Werbung
    > >
    ziemlich sinnvoll gewesen, jetzt denkt jeder die iPhone
    > >
    Tarife
    > >
    sind eh viel zu teuer), die Verbilligungen jetzt so
    > >
    "hinterhergeworfen" wirken ziemlich anbiedernd...
    > >
    > > Ich bin nicht gegen das iPhone, aber die Verkaufsstrategie
    > >
    halte ich für indiskutabel, und die Tarife sind - bei aller
    > >
    Liebe - viel zu teuer.
    > > Und übrigens: mit dem iPhone kann man weder Videoclips
    > >
    drehen
    > >
    noch MMS schreiben - ich verstehe den Hype nicht, ist ein
    > >
    Touchscreen so viel wert...?
    > >
    > > Aber diese Diskussion führt zu weit.
    >
    > Ich stimme Dir teilweise zu. Gerade das deutsche Volk ist für
    >
    die Preissensibilität bekannt, für mich war von Anfang an klar,
    >
    dass das iPhone mit dieser Vermarktung eher schleppend verkauft
    >
    wird.
    >
    > Wofür benötigst Du überteuerte MMS, wenn Du eine echte
    >
    Internetzanbindung hast. Ich kann das in keinster Weise
    >
    nachvollziehen, zumal die Fotos via MMS grobpixeliger
    >
    verschickt werden. Im Übrigen ist der Versand und Empfang via
    >
    Webbrowser ganz normal möglich.

    Die Tarife für die normalen Relaxtarife auch zu senken ist zwar sehr wünschenswert, aber nicht so einfach. Da hängt ja doch ein wenig mehr dahinter, wie die ganzen Rekax XL Tarife oder der Relax 1000 Business.
  • 30.11.2007 15:36
    handytim antwortet auf BusinessPhone
    Benutzer BusinessPhone schrieb:
    > Die Tarife für die normalen Relaxtarife auch zu senken ist zwar
    >
    sehr wünschenswert, aber nicht so einfach. Da hängt ja doch ein
    >
    wenig mehr dahinter, wie die ganzen Rekax XL Tarife oder der
    >
    Relax 1000 Business.

    Du meinst das Rechnungssystem für den Complete-Tarif (kurzfristig) zu ändern ist einfacher als bei den Relax-Tarifen?

    Wenn man nicht will, dann geht es nicht, das ist klar.
  • 30.11.2007 15:53
    BusinessPhone antwortet auf handytim
    Benutzer handytim schrieb:
    > Benutzer BusinessPhone schrieb:
    > > Die Tarife für die normalen Relaxtarife auch zu senken ist
    > >
    zwar
    > >
    sehr wünschenswert, aber nicht so einfach. Da hängt ja
    > >
    doch ein
    > >
    wenig mehr dahinter, wie die ganzen Rekax XL Tarife oder
    > >
    der
    > >
    Relax 1000 Business.
    >
    > Du meinst das Rechnungssystem für den Complete-Tarif
    >
    (kurzfristig) zu ändern ist einfacher als bei den Relax-Tarifen?
    >
    > Wenn man nicht will, dann geht es nicht, das ist klar.

    Du musst dann die RelaxXL-Familie anpacken und den GK-Bereich mit dem Relax 1000 Business.
    Im GK-Bereich wird ja gerade wieder einiges geändert.
    Dort wird ja z.B. gerade die Max-Familie erweitert.

    Ob T-Mobile noch weitere Baustellen eröffnet kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Aber wünschenswert wäre es aber.
  • 30.11.2007 16:16
    handytim antwortet auf BusinessPhone
    Benutzer BusinessPhone schrieb:
    > Du musst dann die RelaxXL-Familie anpacken und den GK-Bereich
    >
    mit dem Relax 1000 Business.

    Richtig, sind also gerade mal sechs Tarife (wenn man vom 400er und 1000er ausgeht). Bei Complete wurden auch drei Tarife in kürzester Zeit verändert, sollte also gar kein Problem sein.


    > Im GK-Bereich wird ja gerade wieder einiges geändert.
    >
    Dort wird ja z.B. gerade die Max-Familie erweitert.

    Naja, nur Max Business S kam neu. L kommt erst am 2. Januar und M erst irgendwann im Februar...


    > Ob T-Mobile noch weitere Baustellen eröffnet kann ich mir
    >
    eigentlich nicht vorstellen. Aber wünschenswert wäre es aber.

    Also "Baustellen" sind es ja eigentlich nicht, so eine Änderung ist doch bei einem gescheiten Abrechnungssystem eine Sache von Stunden/wenigen Tagen.
  • 30.11.2007 16:42
    BusinessPhone antwortet auf handytim
    Benutzer handytim schrieb:
    > Benutzer BusinessPhone schrieb:
    > > Du musst dann die RelaxXL-Familie anpacken und den
    > >
    GK-Bereich
    > >
    mit dem Relax 1000 Business.
    >
    > Richtig, sind also gerade mal sechs Tarife (wenn man vom 400er
    >
    und 1000er ausgeht). Bei Complete wurden auch drei Tarife in
    >
    kürzester Zeit verändert, sollte also gar kein Problem sein.
    >
    >
    > > Im GK-Bereich wird ja gerade wieder einiges geändert.
    > >
    Dort wird ja z.B. gerade die Max-Familie erweitert.
    >
    > Naja, nur Max Business S kam neu. L kommt erst am 2. Januar und
    > M erst irgendwann im Februar...
    >
    >
    > > Ob T-Mobile noch weitere Baustellen eröffnet kann ich mir
    > >
    eigentlich nicht vorstellen. Aber wünschenswert wäre es
    > >
    aber.
    >
    > Also "Baustellen" sind es ja eigentlich nicht, so
    >
    eine Änderung ist doch bei einem gescheiten Abrechnungssystem
    >
    eine Sache von Stunden/wenigen Tagen.

    Flyer, Plakate, MyT-Mobile, usw....
    Ein paar Sachen hängen da schon dran.
    Aber wie gesagt. Machbar wäre das auch. Nur nicht von heute auf morgen.

    Die Folgeminuten z.B. im Relax 1000 Business sind im Moment sehr hoch, das stimmt. Da wäre eine Angleichung an die iPhone-Tarife natürlich wünschenswert. Da wird man ja fürs Vieltelefonieren noch bestrafft.
  • 01.12.2007 12:10
    handytim antwortet auf BusinessPhone
    Benutzer BusinessPhone schrieb:
    > Flyer, Plakate, MyT-Mobile, usw....
    > Ein paar Sachen hängen da schon dran.
    > Aber wie gesagt. Machbar wäre das auch. Nur nicht von heute auf
    >
    morgen.

    Natürlich. Aber Flyer, Plakate usw. sind erstmal völlig egal, wenn man auf der Webseite das aktualisiert und die Leute sofort umstellt. Die Kunden sind positiv überrascht, da reicht es wenn die Flyer erst im nächsten Monat die aktuellen Preise drin haben.


    > Die Folgeminuten z.B. im Relax 1000 Business sind im Moment
    >
    sehr hoch, das stimmt. Da wäre eine Angleichung an die
    >
    iPhone-Tarife natürlich wünschenswert. Da wird man ja fürs
    >
    Vieltelefonieren noch bestrafft.

    Eben und das ist absolut falsch. Bei den alten o2-Minutenpaketen kostete die Folgeminute genau den rechnerischen Minutenpreis des Paketes. Da konnte man also auch über das Paket hinaus weitertelefonieren und hatte immernoch den gleichen "Minutenpreis".

    Wie macht man jemandem klar, dass beim Relax 1000 der rechnerische Minutenpreis bei 6 Cent liegt, ab der 1001. Minute jedoch wieder 29 Cent, also das 5-fache, bezahlt werden muss.

    Selber schuld, wenn die Leute nur bis zum Ende des Paketes telefonieren.
  • 01.12.2007 12:23
    tcsmoers antwortet auf handytim
    Benutzer handytim schrieb:
    > Benutzer BusinessPhone schrieb:
    > > Flyer, Plakate, MyT-Mobile, usw....
    > > Ein paar Sachen hängen da schon dran.
    > > Aber wie gesagt. Machbar wäre das auch. Nur nicht von
    > >
    heute auf
    > >
    morgen.
    >
    > Natürlich. Aber Flyer, Plakate usw. sind erstmal völlig egal,
    >
    wenn man auf der Webseite das aktualisiert und die Leute sofort
    >
    umstellt. Die Kunden sind positiv überrascht, da reicht es wenn
    >
    die Flyer erst im nächsten Monat die aktuellen Preise drin
    >
    haben.
    >
    >
    > > Die Folgeminuten z.B. im Relax 1000 Business sind im Moment
    > >
    sehr hoch, das stimmt. Da wäre eine Angleichung an die
    > >
    iPhone-Tarife natürlich wünschenswert. Da wird man ja fürs
    > >
    Vieltelefonieren noch bestrafft.
    >
    > Eben und das ist absolut falsch. Bei den alten
    >
    o2-Minutenpaketen kostete die Folgeminute genau den
    >
    rechnerischen Minutenpreis des Paketes. Da konnte man also auch
    >
    über das Paket hinaus weitertelefonieren und hatte immernoch
    >
    den gleichen "Minutenpreis".
    >
    > Wie macht man jemandem klar, dass beim Relax 1000 der
    >
    rechnerische Minutenpreis bei 6 Cent liegt, ab der 1001. Minute
    >
    jedoch wieder 29 Cent, also das 5-fache, bezahlt werden muss.
    >
    > Selber schuld, wenn die Leute nur bis zum Ende des Paketes
    >
    telefonieren.

    setze dich mal hin und rechne. ab ca. 1400 minuten ist die gesamte einsparung (bis zur 1000) minute weg (takt 10/10).

    peso
  • 01.12.2007 20:32
    handytim antwortet auf tcsmoers
    Benutzer tcsmoers schrieb:
    > setze dich mal hin und rechne. ab ca. 1400 minuten ist die
    >
    gesamte einsparung (bis zur 1000) minute weg (takt 10/10).

    Eben, sowas ist also bei weitem kein Vieltelefonierer-Tarif.

    Ab 1203 Minuten lohnt es sich einen zweiten Relax 1000 anzuschaffen, einfach krank.

    Da habe ich bei meinen ca. 1800-1900 Minuten mit Max und Crash 5 deutlich mehr von...
  • 30.11.2007 16:00
    sushiverweigerer antwortet auf musikbox

    > Wofür benötigst Du überteuerte MMS, wenn Du eine echte
    >
    Internetzanbindung hast. Ich kann das in keinster Weise
    >
    nachvollziehen, zumal die Fotos via MMS grobpixeliger
    >
    verschickt werden. Im Übrigen ist der Versand und Empfang via
    >
    Webbrowser ganz normal möglich.

    Es haben aber viele Handys keine web/Email-Funktion! MMS schon!

    Was macht ein iphoner, wenn sein Empfänger-Partner kein Web7Email hat? man, man, man ist das so schwer zu kapieren?

    Und für 1000 € erwarte ich UMTS, eine 5 MP Digicam mit Blitz und Autofocus, eine hochwertige Videofunktion und noch so manches andere auch, was Handys die die Hälfte kosten oftmals haben.

  • 30.11.2007 16:07
    einmal geändert am 30.11.2007 16:10
    musikbox antwortet auf sushiverweigerer
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    >
    > > Wofür benötigst Du überteuerte MMS, wenn Du eine echte
    > >
    Internetzanbindung hast. Ich kann das in keinster Weise
    > >
    nachvollziehen, zumal die Fotos via MMS grobpixeliger
    > >
    verschickt werden. Im Übrigen ist der Versand und Empfang
    > >
    via
    > >
    Webbrowser ganz normal möglich.
    >
    > Es haben aber viele Handys keine web/Email-Funktion! MMS schon!
    Ja richtig! Andere Hersteller müssen langfristig nachbessern! Das hat ja auf die Funktionalität des iPhones erstmal keinen Einfluss. Der MMS Empfang oder Versand ist per Bookmark im Safari-Browser ganz normal möglich.

    > Was macht ein iphoner, wenn sein Empfänger-Partner kein
    >
    Web7Email hat? man, man, man ist das so schwer zu kapieren?
    Veralte Technik bei anderen Handys ist immer ein Problem. So können Handys mit monochromer Displaytechnik keine MMS darstellen.
    Im iPhone lassen sich aber verschiedene Wege einfach und effektiv nutzen.

    > Und für 1000 € erwarte ich UMTS,
    An Bord ist EDGE und bezogen auf den Webinhalt reichen die Bandbreiten aus. Für eine Echtzeitnutzung von Streams ist es dann egal, ob das über EDGE oder UMTS läuft.

    > eine 5 MP Digicam mit Blitz
    Für Schnappschüsse ist die Kamera im iPhone sehr gut. Die Ergebnisse sind akzeptabel. Für professionelle Fotografie empfiehlt es sich aber ohnehin zu einer "richtigen" Digitalkamera aus dem Hause Canon oder Nikon zu greifen.

    > und Autofocus, eine hochwertige Videofunktion
    Videofunktion fehlt leider! Aber ein Software-Update könnte möglicherweise noch kommen.

    > und noch so
    >
    manches andere auch, was Handys die die Hälfte kosten oftmals
    >
    haben.
    Andere Handys können aber leider nicht das, was das iPhone kann. Die neue Bedienung ist wesentlich angenehmer und bereichert die Funktionsvielfalt, da die Bedienung auch durch horizontale Bewegungen möglich ist. Dadurch kann man Inhalte z.B. "anstupsen".
  • 30.11.2007 20:10
    sushiverweigerer antwortet auf musikbox

    > > Und für 1000 € erwarte ich UMTS,
    > An Bord ist EDGE und bezogen auf den Webinhalt reichen die
    >
    Bandbreiten aus. Für eine Echtzeitnutzung von Streams ist es
    >
    dann egal, ob das über EDGE oder UMTS läuft.
    >
    > > eine 5 MP Digicam mit Blitz
    > Für Schnappschüsse ist die Kamera im iPhone sehr gut. Die
    >
    Ergebnisse sind akzeptabel. Für professionelle Fotografie
    >
    empfiehlt es sich aber ohnehin zu einer "richtigen"
    >
    Digitalkamera aus dem Hause Canon oder Nikon zu greifen.
    >
    > > und Autofocus, eine hochwertige Videofunktion
    > Videofunktion fehlt leider! Aber ein Software-Update könnte
    >
    möglicherweise noch kommen.

    > Andere Handys können aber leider nicht das, was das iPhone
    >
    kann. Die neue Bedienung ist wesentlich angenehmer und
    >
    bereichert die Funktionsvielfalt, da die Bedienung auch durch
    >
    horizontale Bewegungen möglich ist. Dadurch kann man Inhalte
    >
    z.B. "anstupsen".

    Das iPhone ist völlig überteuert Punkt! einen S-Klasse-Mercedes ohne Klimaanlage würde keiner kaufen, ein iPhone scheinbar schon.

    Das Preis/Leistungsverhältnis ist unterirdisch, das Gerät bietet für den teuren Preis einfach viel zuwenig.

    Und den Touchscreen hat Apple ebenfalls nicht erfunden.

    Du hast echt keine Argumente, nur deinen Apple-Wahn, kauf dir endlich das Schei.ss.ding und verschone uns mit deiner Propaganda.
  • 30.11.2007 20:22
    musikbox antwortet auf sushiverweigerer
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    >
    > > > Und für 1000 € erwarte ich UMTS,
    > > An Bord ist EDGE und bezogen auf den Webinhalt reichen die
    > >
    Bandbreiten aus. Für eine Echtzeitnutzung von Streams ist
    > >
    es
    > >
    dann egal, ob das über EDGE oder UMTS läuft.
    > >
    > > > eine 5 MP Digicam mit Blitz
    > > Für Schnappschüsse ist die Kamera im iPhone sehr gut. Die
    > >
    Ergebnisse sind akzeptabel. Für professionelle Fotografie
    > >
    empfiehlt es sich aber ohnehin zu einer
    > > "richtigen"
    > > Digitalkamera aus dem Hause Canon oder Nikon zu greifen.
    > >
    > > > und Autofocus, eine hochwertige Videofunktion
    > > Videofunktion fehlt leider! Aber ein Software-Update könnte
    > >
    möglicherweise noch kommen.
    >
    > > Andere Handys können aber leider nicht das, was das iPhone
    > >
    kann. Die neue Bedienung ist wesentlich angenehmer und
    > >
    bereichert die Funktionsvielfalt, da die Bedienung auch
    > >
    durch
    > >
    horizontale Bewegungen möglich ist. Dadurch kann man
    > >
    Inhalte
    > >
    z.B. "anstupsen".
    >
    > Das iPhone ist völlig überteuert Punkt! einen S-Klasse-Mercedes
    >
    ohne Klimaanlage würde keiner kaufen, ein iPhone scheinbar
    >
    schon.
    Ich finde es immer abenteuerlich, die schizophrenen Vergleiche zu starten. Das iPhone ist sicherlich nicht billiger...so what! Und Produkte mit Qualitätseinbußen sollte man nicht kaufen, das trifft aber nicht auf das iPhone zu...im Gegenteil!

    > Das Preis/Leistungsverhältnis ist unterirdisch, das Gerät
    >
    bietet für den teuren Preis einfach viel zuwenig.
    Das Gerät hat seinen Preis und findet überdurchschnittlich viele Abnehmer. Wenn Du Dir das nicht leisten willst und nicht leisten Kannst, dann ist das nun mal so. Warum Du damit ein Problem hast, bleibt uns allen ein Rätsel.

    > Und den Touchscreen hat Apple ebenfalls nicht erfunden.
    Dann recherchiere mal etwas genauer! Die Technik und die Bedienelemente hat Apple patentiert. Es steht Dir nicht gut, wenn Du hier versuchst Dinge zu verdrehen.

    > Du hast echt keine Argumente, nur deinen Apple-Wahn,
    Was soll das? Warum wirst Du denn nun jetzt schon wieder beleidigend. Neidische Entgleisungen hinsichtlich eines Produktes sind hier völlig fehl am Platz. Meine Argumente sind hieb- und stichfest und das schmeckt Dir nicht. Das ist der wahre Grund, warum Du Dich hier so aufführst.

    > kauf dir
    >
    endlich das Schei.ss.ding
    Vorgenannte Dinge kaufe ich mir nie! Übrigens ist Apple mit seinen Notebooks bei Stiftung Warentest Testsieger geworden. Nachzulesen seit heute auf deren Webseite.

    > und verschone uns mit deiner
    >
    Propaganda.
    Verschone uns bitte mit deplatzierten Postings, das ist für das Forum weniger hilfreich.
  • 01.12.2007 01:14
    sushiverweigerer antwortet auf musikbox
    Benutzer musikbox schrieb:
    > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > >
    > > > > Und für 1000 € erwarte ich UMTS,
    > > > An Bord ist EDGE und bezogen auf den Webinhalt reichen die
    > > >
    Bandbreiten aus. Für eine Echtzeitnutzung von Streams ist
    > > >
    es
    > > >
    dann egal, ob das über EDGE oder UMTS läuft.

    EDGE bietet 56 kbts, UMTS knapp 400 kbts, riesiger Unterschied in der Praxis.

    > > > > eine 5 MP Digicam mit Blitz
    > > > Für Schnappschüsse ist die Kamera im iPhone sehr gut. Die
    > > >
    Ergebnisse sind akzeptabel. Für professionelle Fotografie
    > > >
    empfiehlt es sich aber ohnehin zu einer
    > > > "richtigen"
    > > > Digitalkamera aus dem Hause Canon oder Nikon zu greifen.

    Für Schnappschüsse muss man keine 1000 € ausgeben, die kann jede 100 € Handycam machen.

    > > > > und Autofocus, eine hochwertige Videofunktion
    > > > Videofunktion fehlt leider! Aber ein Software-Update könnte
    > > >
    möglicherweise noch kommen.
    > >
    > > > Andere Handys können aber leider nicht das, was das iPhone
    > > >
    kann. Die neue Bedienung ist wesentlich angenehmer und
    > > >
    bereichert die Funktionsvielfalt, da die Bedienung auch
    > > >
    durch
    > > >
    horizontale Bewegungen möglich ist. Dadurch kann man
    > > >
    Inhalte
    > > >
    z.B. "anstupsen".

    Das bieten andere Handys inzwischen auch.

    > > Das iPhone ist völlig überteuert Punkt! einen
    > >
    S-Klasse-Mercedes
    > > ohne Klimaanlage würde keiner kaufen, ein iPhone scheinbar
    > >
    schon.
    > Ich finde es immer abenteuerlich, die schizophrenen Vergleiche
    >
    zu starten. Das iPhone ist sicherlich nicht billiger...so what!
    >
    Und Produkte mit Qualitätseinbußen sollte man nicht kaufen, das
    >
    trifft aber nicht auf das iPhone zu...im Gegenteil!

    Lies man den Test in Computerbild, die haben alle Schwächen schön rausgestellt und das Fazit ist auch voll zutreffend.
    >
    > > Das Preis/Leistungsverhältnis ist unterirdisch, das Gerät
    > >
    bietet für den teuren Preis einfach viel zuwenig.
    > Das Gerät hat seinen Preis und findet überdurchschnittlich
    >
    viele Abnehmer. Wenn Du Dir das nicht leisten willst und nicht
    >
    leisten Kannst, dann ist das nun mal so. Warum Du damit ein
    >
    Problem hast, bleibt uns allen ein Rätsel.

    Ich würde mir nie ein iPhone kaufen, überhaupt nichts von Apple, ich hasse nämlich Apple, da ich auf Qualität stehe und nicht auf deren mittelmäßige, aber großko.t.zig vermarktete Produkte.

    > > Und den Touchscreen hat Apple ebenfalls nicht erfunden.
    > Dann recherchiere mal etwas genauer! Die Technik und die
    >
    Bedienelemente hat Apple patentiert. Es steht Dir nicht gut,
    >
    wenn Du hier versuchst Dinge zu verdrehen.

    Apple hat den Touchscreen definitiv nicht erfunden!


    > > Du hast echt keine Argumente, nur deinen Apple-Wahn,
    > Was soll das? Warum wirst Du denn nun jetzt schon wieder
    >
    beleidigend. Neidische Entgleisungen hinsichtlich eines
    >
    Produktes sind hier völlig fehl am Platz. Meine Argumente sind
    >
    hieb- und stichfest und das schmeckt Dir nicht. Das ist der
    >
    wahre Grund, warum Du Dich hier so aufführst.
    >
    > > kauf dir
    > >
    endlich das Schei.ss.ding
    > Vorgenannte Dinge kaufe ich mir nie! Übrigens ist Apple mit
    >
    seinen Notebooks bei Stiftung Warentest Testsieger geworden.
    > Nachzulesen seit heute auf deren Webseite.

    Die liegen häufiger mal daneben.

    > > und verschone uns mit deiner
    > >
    Propaganda.
    > Verschone uns bitte mit deplatzierten Postings, das ist für das
    >
    Forum weniger hilfreich.

    Die sind nicht deplatziert.
  • 01.12.2007 02:56
    musikbox antwortet auf sushiverweigerer
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > Benutzer musikbox schrieb:
    > > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > > >
    > > > > > Und für 1000 € erwarte ich UMTS,
    > > > > An Bord ist EDGE und bezogen auf den Webinhalt reichen die
    > > > >
    Bandbreiten aus. Für eine Echtzeitnutzung von Streams ist
    > > > >
    es
    > > > >
    dann egal, ob das über EDGE oder UMTS läuft.
    >
    > EDGE bietet 56 kbts, UMTS knapp 400 kbts, riesiger Unterschied
    >
    in der Praxis.
    Die große Märchenstunde von Sushiverweigerer geht weiter. In einem anderen Thread hat er behauptet, der AAC Codec stammt von Apple (Blödsinn) und auch hier offenbart sich wieder pure Unkenntnis:
    EDGE bietet 200kbps und UMTS 384kbps! Die Bandbreiten reichen für den üblichen Content absolut aus!


    >
    > > > > > eine 5 MP Digicam mit Blitz
    > > > > Für Schnappschüsse ist die Kamera im iPhone sehr gut. Die
    > > > >
    Ergebnisse sind akzeptabel. Für professionelle Fotografie
    > > > >
    empfiehlt es sich aber ohnehin zu einer
    > > > > "richtigen"
    > > > > Digitalkamera aus dem Hause Canon oder Nikon zu greifen.
    >
    > Für Schnappschüsse muss man keine 1000 € ausgeben, die kann
    >
    jede 100 € Handycam machen.
    Das iPhone kostet exklusive Vertrag 399 EUR. Auch hier geht die Märchenstunde weiter. Gute Fotos lassen sich nur mit einer richtigen Digicam bewerkstelligen. Du versuchst auch hier irgendein Mangel zu vorzutäuschen, der de facto nicht vorhanden ist.

    >
    > > > > > und Autofocus, eine hochwertige Videofunktion
    > > > > Videofunktion fehlt leider! Aber ein Software-Update könnte
    > > > >
    möglicherweise noch kommen.
    > > >
    > > > > Andere Handys können aber leider nicht das, was das iPhone
    > > > >
    kann. Die neue Bedienung ist wesentlich angenehmer und
    > > > >
    bereichert die Funktionsvielfalt, da die Bedienung auch
    > > > >
    durch
    > > > >
    horizontale Bewegungen möglich ist. Dadurch kann man
    > > > >
    Inhalte
    > > > >
    z.B. "anstupsen".
    >
    > Das bieten andere Handys inzwischen auch.
    Warum lügst Du? Das Bedienkonzept ist patentiert und momentan einzigartig auf dem Markt.

    >
    > > > Das iPhone ist völlig überteuert Punkt! einen
    > > >
    S-Klasse-Mercedes
    > > > ohne Klimaanlage würde keiner kaufen, ein iPhone scheinbar
    > > >
    schon.
    > > Ich finde es immer abenteuerlich, die schizophrenen
    > >
    Vergleiche
    > >
    zu starten. Das iPhone ist sicherlich nicht billiger...so
    > >
    what!
    > > Und Produkte mit Qualitätseinbußen sollte man nicht
    > >
    kaufen, das
    > >
    trifft aber nicht auf das iPhone zu...im Gegenteil!
    >
    > Lies man den Test in Computerbild, die haben alle Schwächen
    >
    schön rausgestellt und das Fazit ist auch voll zutreffend.
    Und auch die postiven Dinge wurden dort beschrieben. Lies Dir mal den Artikel von der Stiftung Warentest durch! In einigen Bereichen wird das Gerät kritisiert und in einigen bereichen in den höchsten Tönen gelobt. Das iPhone hat den besten Musikplayer, den es jemals in einem Handy gab, so Warentest.

    > >
    > > > Das Preis/Leistungsverhältnis ist unterirdisch, das Gerät
    > > >
    bietet für den teuren Preis einfach viel zuwenig.
    > > Das Gerät hat seinen Preis und findet überdurchschnittlich
    > >
    viele Abnehmer. Wenn Du Dir das nicht leisten willst und
    > >
    nicht
    > >
    leisten Kannst, dann ist das nun mal so. Warum Du damit ein
    > >
    Problem hast, bleibt uns allen ein Rätsel.
    >
    > Ich würde mir nie ein iPhone kaufen, überhaupt nichts von
    >
    Apple, ich hasse nämlich Apple,
    Ja, jeder Mitleser bekommt ja mit, das Du ein problem mit dieser Firma hast. Deine Gereiztheit ist aber in dieser Form nur als Neid interpretierbar. Alles andere wäre nicht normal.

    > da ich auf Qualität stehe
    Dann würdest Du uneingeschränkt Apple-Produkte kaufen. Lies Dir mal den Artikel bei auf test.de zu den Notebooks durch, der am Freitag erschienen ist. Apple ist Testsieger!

    > und
    >
    nicht auf deren mittelmäßige, aber großko.t.zig vermarktete
    >
    Produkte.
    Neid bringt Dich nicht weiter! Es mag ja sein, das Du Dir das Gerät nicht leisten willst und insbesondere nicht leisten kannst. Das ist aber wirklich kein Beinbruch! Auch mit Geräten der Mittelklasse kann man sehr gut leben.

    >
    > > > Und den Touchscreen hat Apple ebenfalls nicht erfunden.
    > > Dann recherchiere mal etwas genauer! Die Technik und die
    > >
    Bedienelemente hat Apple patentiert. Es steht Dir nicht
    > >
    gut,
    > > wenn Du hier versuchst Dinge zu verdrehen.
    >
    > Apple hat den Touchscreen definitiv nicht erfunden!
    Diesen speziellen Touchscreen hat Apple erfunden! Warum lügst Du? Die komplette Technik ist patentiert.

    >
    >
    > > > Du hast echt keine Argumente, nur deinen Apple-Wahn,
    > > Was soll das? Warum wirst Du denn nun jetzt schon wieder
    > >
    beleidigend. Neidische Entgleisungen hinsichtlich eines
    > >
    Produktes sind hier völlig fehl am Platz. Meine Argumente
    > >
    sind
    > >
    hieb- und stichfest und das schmeckt Dir nicht. Das ist der
    > >
    wahre Grund, warum Du Dich hier so aufführst.
    > >
    > > > kauf dir
    > > >
    endlich das Schei.ss.ding
    > > Vorgenannte Dinge kaufe ich mir nie! Übrigens ist Apple mit
    > >
    seinen Notebooks bei Stiftung Warentest Testsieger
    > >
    geworden.
    > > Nachzulesen seit heute auf deren Webseite.
    >
    > Die liegen häufiger mal daneben.
    Weil es nicht in Deine verblendete Sichtweise passt, liegt Warentest daneben...alles klar! *LOL*

    > > > und verschone uns mit deiner
    > > >
    Propaganda.
    > > Verschone uns bitte mit deplatzierten Postings, das ist
    > >
    für das
    > >
    Forum weniger hilfreich.
    >
    > Die sind nicht deplatziert.
    Sicherlich sind die deplatziert! Du verbreitest Unwahrheiten, beleidigst Forumsmitglieder und versuchst hier eine überflüssige Neiddebatte anzuzetteln.
  • 01.12.2007 04:30
    sushiverweigerer antwortet auf musikbox
    Benutzer musikbox schrieb:
    > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > > Benutzer musikbox schrieb:
    > > > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > > > >
    > > > > > > Und für 1000 € erwarte ich UMTS,
    > > > > > An Bord ist EDGE und bezogen auf den Webinhalt reichen die
    > > > > >
    Bandbreiten aus. Für eine Echtzeitnutzung von Streams ist
    > > > > >
    es
    > > > > >
    dann egal, ob das über EDGE oder UMTS läuft.
    > >
    > > EDGE bietet 56 kbts, UMTS knapp 400 kbts, riesiger
    > >
    Unterschied
    > >
    in der Praxis.
    > Die große Märchenstunde von Sushiverweigerer geht weiter. In
    >
    einem anderen Thread hat er behauptet, der AAC Codec stammt von
    >
    Apple (Blödsinn) und auch hier offenbart sich wieder pure
    >
    Unkenntnis:
    > EDGE bietet 200kbps und UMTS 384kbps! Die Bandbreiten reichen
    >
    für den üblichen Content absolut aus!
    >
    >
    > >
    > > > > > > eine 5 MP Digicam mit Blitz
    > > > > > Für Schnappschüsse ist die Kamera im iPhone sehr gut. Die
    > > > > >
    Ergebnisse sind akzeptabel. Für professionelle Fotografie
    > > > > >
    empfiehlt es sich aber ohnehin zu einer
    > > > > >
    "richtigen"
    > > > > > Digitalkamera aus dem Hause Canon oder Nikon zu greifen.
    > >
    > > Für Schnappschüsse muss man keine 1000 € ausgeben, die kann
    > >
    jede 100 € Handycam machen.
    > Das iPhone kostet exklusive Vertrag 399 EUR. Auch hier geht die

    Vertrag ist nicht relevant, da dieser Vertrag für kaum jemanden ökonomisch ist, ich meinte die Version ohne Vertrag und die kostet bekanntlich 1000 €!

    > Märchenstunde weiter. Gute Fotos lassen sich nur mit einer
    >
    richtigen Digicam bewerkstelligen. Du versuchst auch hier
    >
    irgendein Mangel zu vorzutäuschen, der de facto nicht vorhanden
    >
    ist.

    Das stimmt nicht, es gibt Handys mit 5 MP Kamera und Blitz und Autofokus und teilweise sogar optischem Zoom und die machen tatsächlich gute Fotos und keine Schnappschüsse!

    > > > > > > und Autofocus, eine hochwertige Videofunktion
    > > > > > Videofunktion fehlt leider! Aber ein Software-Update könnte
    > > > > >
    möglicherweise noch kommen.
    > > > >
    > > > > > Andere Handys können aber leider nicht das, was das iPhone
    > > > > >
    kann. Die neue Bedienung ist wesentlich angenehmer und
    > > > > >
    bereichert die Funktionsvielfalt, da die Bedienung auch
    > > > > >
    durch
    > > > > >
    horizontale Bewegungen möglich ist. Dadurch kann man
    > > > > >
    Inhalte
    > > > > >
    z.B. "anstupsen".
    > >
    > > Das bieten andere Handys inzwischen auch.
    > Warum lügst Du? Das Bedienkonzept ist patentiert und momentan
    >
    einzigartig auf dem Markt.

    Ich sprach hier von der Technik und nicht vom Bedienkonzept.

    > > > > Das iPhone ist völlig überteuert Punkt! einen
    > > > >
    S-Klasse-Mercedes
    > > > > ohne Klimaanlage würde keiner kaufen, ein iPhone scheinbar
    > > > >
    schon.
    > > > Ich finde es immer abenteuerlich, die schizophrenen
    > > >
    Vergleiche
    > > >
    zu starten. Das iPhone ist sicherlich nicht billiger...so
    > > >
    what!
    > > > Und Produkte mit Qualitätseinbußen sollte man nicht
    > > >
    kaufen, das
    > > >
    trifft aber nicht auf das iPhone zu...im Gegenteil!
    > >
    > > Lies man den Test in Computerbild, die haben alle Schwächen
    > >
    schön rausgestellt und das Fazit ist auch voll zutreffend.
    > Und auch die postiven Dinge wurden dort beschrieben. Lies Dir
    >
    mal den Artikel von der Stiftung Warentest durch! In einigen
    >
    Bereichen wird das Gerät kritisiert und in einigen bereichen in
    >
    den höchsten Tönen gelobt. Das iPhone hat den besten
    >
    Musikplayer, den es jemals in einem Handy gab, so Warentest.
    >
    > > >
    > > > > Das Preis/Leistungsverhältnis ist unterirdisch, das Gerät
    > > > >
    bietet für den teuren Preis einfach viel zuwenig.
    > > > Das Gerät hat seinen Preis und findet überdurchschnittlich
    > > >
    viele Abnehmer. Wenn Du Dir das nicht leisten willst und
    > > >
    nicht
    > > >
    leisten Kannst, dann ist das nun mal so. Warum Du damit ein
    > > >
    Problem hast, bleibt uns allen ein Rätsel.
    > >
    > > Ich würde mir nie ein iPhone kaufen, überhaupt nichts von
    > >
    Apple, ich hasse nämlich Apple,
    > Ja, jeder Mitleser bekommt ja mit, das Du ein problem mit
    >
    dieser Firma hast. Deine Gereiztheit ist aber in dieser Form
    >
    nur als Neid interpretierbar. Alles andere wäre nicht normal.

    Ich bin nicht gereizt, aber du verteidigst diesen Müll, was finde ich abnormal. Aber die Arbeitszeiten der Apple PR-Abteilung finde ich beeindruckend, rund um die Uhr im einsatz, löblich ;-)

    Ich würde mir übrigens wirklich nie für 1000 € ein Handy kaufen, weder von Apple noch von einem anderen Hersteller, ich brauche kein Handy das teurer ist als viele Notebooks, für meine Zwecke ist ein 200 € Handy mehr als ausreichend und ich brauche keine Statussymbole zum Angeben, das hat mein Ego nicht nötig.


    > > da ich auf Qualität stehe
    > Dann würdest Du uneingeschränkt Apple-Produkte kaufen. Lies Dir
    >
    mal den Artikel bei auf test.de zu den Notebooks durch, der am
    >
    Freitag erschienen ist. Apple ist Testsieger!

    Nokia bietet das Maß an Qualität, das mir wichtig ist, die sind nicht umsonst Weltmarktführer.

    > > und
    > >
    nicht auf deren mittelmäßige, aber großko.t.zig vermarktete
    > >
    Produkte.
    > Neid bringt Dich nicht weiter! Es mag ja sein, das Du Dir das
    >
    Gerät nicht leisten willst und insbesondere nicht leisten
    >
    kannst. Das ist aber wirklich kein Beinbruch! Auch mit Geräten
    >
    der Mittelklasse kann man sehr gut leben.
    >
    > >
    > > > > Und den Touchscreen hat Apple ebenfalls nicht erfunden.
    > > > Dann recherchiere mal etwas genauer! Die Technik und die
    > > >
    Bedienelemente hat Apple patentiert. Es steht Dir nicht
    > > >
    gut,
    > > > wenn Du hier versuchst Dinge zu verdrehen.
    > >
    > > Apple hat den Touchscreen definitiv nicht erfunden!
    > Diesen speziellen Touchscreen hat Apple erfunden! Warum lügst
    >
    Du? Die komplette Technik ist patentiert.
    >
    > >
    > >
    > > > > Du hast echt keine Argumente, nur deinen Apple-Wahn,
    > > > Was soll das? Warum wirst Du denn nun jetzt schon wieder
    > > >
    beleidigend. Neidische Entgleisungen hinsichtlich eines
    > > >
    Produktes sind hier völlig fehl am Platz. Meine Argumente
    > > >
    sind
    > > >
    hieb- und stichfest und das schmeckt Dir nicht. Das ist der
    > > >
    wahre Grund, warum Du Dich hier so aufführst.

    Träum weiter Nerd

    > > > > kauf dir
    > > > >
    endlich das Schei.ss.ding
    > > > Vorgenannte Dinge kaufe ich mir nie! Übrigens ist Apple mit
    > > >
    seinen Notebooks bei Stiftung Warentest Testsieger
    > > >
    geworden.
    > > > Nachzulesen seit heute auf deren Webseite.
    > >
    > > Die liegen häufiger mal daneben.
    > Weil es nicht in Deine verblendete Sichtweise passt, liegt
    >
    Warentest daneben...alles klar! *LOL*

    Die liegen nunmal oft danaben, warum? keine Ahnung, vermutlich zahlt Apple gut.

    > > > > und verschone uns mit deiner
    > > > >
    Propaganda.
    > > > Verschone uns bitte mit deplatzierten Postings, das ist
    > > >
    für das
    > > >
    Forum weniger hilfreich.

    Die sind nicht deplatziert.

  • 01.12.2007 14:17
    musikbox antwortet auf sushiverweigerer
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > Benutzer musikbox schrieb:
    > > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > > > Benutzer musikbox schrieb:
    > > > > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > > > > >
    > > > > > > > Und für 1000 € erwarte ich UMTS,
    > > > > > > An Bord ist EDGE und bezogen auf den Webinhalt reichen die
    > > > > > >
    Bandbreiten aus. Für eine Echtzeitnutzung von Streams ist
    > > > > > >
    es
    > > > > > >
    dann egal, ob das über EDGE oder UMTS läuft.
    > >
    > > EDGE bietet 56 kbts, UMTS knapp 400 kbts, riesiger
    > >
    Unterschied
    > >
    in der Praxis.
    Die große Märchenstunde von Sushiverweigerer geht weiter.
    In
    einem anderen Thread hat er behauptet, der AAC Codec
    stammt von
    Apple (Blödsinn) und auch hier offenbart sich wieder pure
    Unkenntnis:
    EDGE bietet 200kbps und UMTS 384kbps! Die Bandbreiten
    reichen
    für den üblichen Content absolut aus!



    > >
    > >
    > > >
    > > > > > > > eine 5 MP Digicam mit Blitz
    > > > > > > Für Schnappschüsse ist die Kamera im iPhone sehr gut. Die
    > > > > > >
    Ergebnisse sind akzeptabel. Für professionelle Fotografie
    > > > > > >
    empfiehlt es sich aber ohnehin zu einer
    > > > > > >
    "richtigen"
    > > > > > > Digitalkamera aus dem Hause Canon oder Nikon zu greifen.
    > > >
    > > > Für Schnappschüsse muss man keine 1000 € ausgeben, die kann
    > > >
    jede 100 € Handycam machen.
    > > Das iPhone kostet exklusive Vertrag 399 EUR. Auch hier
    > >
    geht die
    >
    > Vertrag ist nicht relevant, da dieser Vertrag für kaum jemanden
    >
    ökonomisch ist, ich meinte die Version ohne Vertrag und die
    >
    kostet bekanntlich 1000 €!
    Was T-Mobile macht, ist nicht relevant! Fakt ist, dass der rechnerische Preis exklusive Vertrag bei exakt 399 EUR liegt.

    >
    > > Märchenstunde weiter. Gute Fotos lassen sich nur mit einer
    > >
    richtigen Digicam bewerkstelligen. Du versuchst auch hier
    > >
    irgendein Mangel zu vorzutäuschen, der de facto nicht
    > >
    vorhanden
    > > ist.
    >
    > Das stimmt nicht, es gibt Handys mit 5 MP Kamera und Blitz und
    >
    Autofokus und teilweise sogar optischem Zoom und die machen
    >
    tatsächlich gute Fotos und keine Schnappschüsse!
    Auch diese Kameras kommen nicht an richtige Digitalkameras heran. Aus dieser Sushiverweigerer-Logik ergibt sich nicht automatisch, dass die 2MP Kamera im iPhone schlecht ist...im Gegenteil: Die Kamera macht gute Fotos.

    >
    > > > > > > > und Autofocus, eine hochwertige Videofunktion
    > > > > > > Videofunktion fehlt leider! Aber ein Software-Update könnte
    > > > > > >
    möglicherweise noch kommen.
    > > > > >
    > > > > > > Andere Handys können aber leider nicht das, was das iPhone
    > > > > > >
    kann. Die neue Bedienung ist wesentlich angenehmer und
    > > > > > >
    bereichert die Funktionsvielfalt, da die Bedienung auch
    > > > > > >
    durch
    > > > > > >
    horizontale Bewegungen möglich ist. Dadurch kann man
    > > > > > >
    Inhalte
    > > > > > >
    z.B. "anstupsen".
    > > >
    > > > Das bieten andere Handys inzwischen auch.
    > > Warum lügst Du? Das Bedienkonzept ist patentiert und
    > >
    momentan
    > >
    einzigartig auf dem Markt.
    >
    > Ich sprach hier von der Technik und nicht vom Bedienkonzept.
    Auch die dahinterstehende Technik ist patentiert. Warum lügst Du weiter?


    >
    > > > > > Das iPhone ist völlig überteuert Punkt! einen
    > > > > >
    S-Klasse-Mercedes
    > > > > > ohne Klimaanlage würde keiner kaufen, ein iPhone scheinbar
    > > > > >
    schon.
    > > > > Ich finde es immer abenteuerlich, die schizophrenen
    > > > >
    Vergleiche
    > > > >
    zu starten. Das iPhone ist sicherlich nicht billiger...so
    > > > >
    what!
    > > > > Und Produkte mit Qualitätseinbußen sollte man nicht
    > > > >
    kaufen, das
    > > > >
    trifft aber nicht auf das iPhone zu...im Gegenteil!
    > > >
    > > > Lies man den Test in Computerbild, die haben alle Schwächen
    > > >
    schön rausgestellt und das Fazit ist auch voll zutreffend.
    Und auch die postiven Dinge wurden dort beschrieben. Lies
    Dir
    mal den Artikel von der Stiftung Warentest durch! In
    einigen
    Bereichen wird das Gerät kritisiert und in einigen
    bereichen in
    den höchsten Tönen gelobt. Das iPhone hat den besten
    Musikplayer, den es jemals in einem Handy gab, so
    Warentest.
    > >
    > > > >
    > > > > > Das Preis/Leistungsverhältnis ist unterirdisch, das Gerät
    > > > > >
    bietet für den teuren Preis einfach viel zuwenig.
    > > > > Das Gerät hat seinen Preis und findet überdurchschnittlich
    > > > >
    viele Abnehmer. Wenn Du Dir das nicht leisten willst und
    > > > >
    nicht
    > > > >
    leisten Kannst, dann ist das nun mal so. Warum Du damit ein
    > > > >
    Problem hast, bleibt uns allen ein Rätsel.
    > > >
    > > > Ich würde mir nie ein iPhone kaufen, überhaupt nichts von
    > > >
    Apple, ich hasse nämlich Apple,
    > > Ja, jeder Mitleser bekommt ja mit, das Du ein problem mit
    > >
    dieser Firma hast. Deine Gereiztheit ist aber in dieser
    > >
    Form
    > >
    nur als Neid interpretierbar. Alles andere wäre nicht
    > >
    normal.
    >
    > Ich bin nicht gereizt,
    Sicherlich bist Du extrem gereizt, sonst hättest Du Dir diesen Auftritt hier erspart, zumal Du nun an diversen Stellen Deine Unkenntnis offenbart hattest.

    > aber du verteidigst diesen Müll,
    Müll verteidige ich nie. Es handelt sich beim iPhone um ein Qualitätsprodukt aus dem Hause Apple.

    > was
    >
    finde ich abnormal.
    Deine Postings gehen in diese Richtig!

    > Aber die Arbeitszeiten der Apple
    >
    PR-Abteilung finde ich beeindruckend, rund um die Uhr im
    >
    einsatz, löblich ;-)
    >
    > Ich würde mir übrigens wirklich nie für 1000 € ein Handy
    >
    kaufen, weder von Apple noch von einem anderen Hersteller,
    Du kannst Dir das vor allen Dingen nicht leisten, das war ja nun die Kernaussage dieser Diskussion, sonst würdest Du nicht eine Neiddebatte hier lostreten. Das Handy an sich kostet rechnerisch 399 EUR exklusive Vertrag.

    > ich
    >
    brauche kein Handy das teurer ist als viele Notebooks,
    Es sähe auch sehr komisch aus, wenn Du Dir ein Notebook an Ohr halten würdest.

    > für
    >
    meine Zwecke ist ein 200 € Handy mehr als ausreichend
    Und warum bist Du dann so neidisch auf das iPhone? Es ist doch normal, das man sich nicht immer alles leisten kann. Wenn Du dann mit Geräten der Unter- oder Mittelklasse zufrieden bist, dann ist das absolut in Ordnung.

    > und ich
    >
    brauche keine Statussymbole zum Angeben,
    Gerade bei Dir könnte man den Eindruck haben, das es Dir ausschließlich um Statussymbole gehen könnte, wenn man sich Deine Äußerungen durchliest. Ein Großteil der iPhone-Käufer wird sich mit Sicherheit nicht über "Statussymbole" definieren.

    > das hat mein Ego nicht
    >
    nötig.
    Das sehe ich mittlerweile anders. Deine Ausdrucksweise ist ja nun wirklich ein Beleg dafür.

    >
    >
    > > > da ich auf Qualität stehe
    > > Dann würdest Du uneingeschränkt Apple-Produkte kaufen.
    > >
    Lies Dir
    > >
    mal den Artikel bei auf test.de zu den Notebooks durch,
    > >
    der am
    > >
    Freitag erschienen ist. Apple ist Testsieger!
    >
    > Nokia bietet das Maß an Qualität, das mir wichtig ist, die sind
    >
    nicht umsonst Weltmarktführer.
    Der NOKIA Chef Olli-Pekka Kallasvuo hat selber zugegeben, dass das iPhone nun das Maß aller Dinge ist und bisherige Handys aus dem Hause Nokia als "ausreichend" bezeichnet. Das sollte Dir zu denken geben.

    >
    > > > und
    > > >
    nicht auf deren mittelmäßige, aber großko.t.zig vermarktete
    > > >
    Produkte.
    Neid bringt Dich nicht weiter! Es mag ja sein, das Du Dir
    das
    Gerät nicht leisten willst und insbesondere nicht leisten
    kannst. Das ist aber wirklich kein Beinbruch! Auch mit
    Geräten
    der Mittelklasse kann man sehr gut leben.
    > >
    > > >
    > > > > > Und den Touchscreen hat Apple ebenfalls nicht erfunden.
    > > > > Dann recherchiere mal etwas genauer! Die Technik und die
    > > > >
    Bedienelemente hat Apple patentiert. Es steht Dir nicht
    > > > >
    gut,
    > > > > wenn Du hier versuchst Dinge zu verdrehen.
    > > >
    > > > Apple hat den Touchscreen definitiv nicht erfunden!
    Diesen speziellen Touchscreen hat Apple erfunden! Warum
    lügst
    Du? Die komplette Technik ist patentiert.
    > >
    > > >
    > > >
    > > > > > Du hast echt keine Argumente, nur deinen Apple-Wahn,
    > > > > Was soll das? Warum wirst Du denn nun jetzt schon wieder
    > > > >
    beleidigend. Neidische Entgleisungen hinsichtlich eines
    > > > >
    Produktes sind hier völlig fehl am Platz. Meine Argumente
    > > > >
    sind
    > > > >
    hieb- und stichfest und das schmeckt Dir nicht. Das ist der
    > > > >
    wahre Grund, warum Du Dich hier so aufführst.
    >
    > Träum weiter Nerd
    Sorry, lieber Sushiverweigerer! Du schreibst hier lauter Unwahrheiten und wirfst mir vor, ich hätte keine Argumente. Das ist Blödsinn! Das hat sich ja nun ein weiteres Mal bei den Bandbreiten EDGE und UMTS gezeigt...peinlich, peinlich!

    >
    > > > > > kauf dir
    > > > > >
    endlich das Schei.ss.ding
    > > > > Vorgenannte Dinge kaufe ich mir nie! Übrigens ist Apple mit
    > > > >
    seinen Notebooks bei Stiftung Warentest Testsieger
    > > > >
    geworden.
    > > > > Nachzulesen seit heute auf deren Webseite.
    > > >
    > > > Die liegen häufiger mal daneben.
    > > Weil es nicht in Deine verblendete Sichtweise passt, liegt
    > >
    Warentest daneben...alles klar! *LOL*
    >
    > Die liegen nunmal oft danaben, warum? keine Ahnung, vermutlich
    >
    zahlt Apple gut.
    An welcher Stelle lag Warentest daneben? Bisher konnte ich mich immer auf die Tests von Warentest verlassen. Und auch die Bewertungsparameter werden immer veröffentlicht. Sämtliche Untersuchungen finden absolut unabhängig statt. Umso erstaunlicher finde ich Deine Aussage, das Warentest scheinbar "geschmiert" wird. Kannst Du Deine Betrugsvorwürfe irgendwie belegen? Das wäre ja nun wirklich skandalös und ein Fall für EXPLOSIV bei RTL.

    >
    > > > > > und verschone uns mit deiner
    > > > > >
    Propaganda.
    > > > > Verschone uns bitte mit deplatzierten Postings, das ist
    > > > >
    für das
    > > > >
    Forum weniger hilfreich.
    >
    > Die sind nicht deplatziert.
    Sicherlich sind Deine Postings deplatziert, wenn sie von Beleidigungen, Unwahrheiten und einer Neiddebatte geprägt sind.

  • 01.12.2007 18:17
    sushiverweigerer antwortet auf musikbox
    Benutzer musikbox schrieb:
    > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > > Benutzer musikbox schrieb:
    > > > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > > > > Benutzer musikbox schrieb:
    > > > > > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > > > > > >
    > > > > > > > > Und für 1000 € erwarte ich UMTS,
    > > > > > > > An Bord ist EDGE und bezogen auf den Webinhalt reichen die
    > > > > > > >
    Bandbreiten aus. Für eine Echtzeitnutzung von Streams ist
    > > > > > > >
    es
    > > > > > > >
    dann egal, ob das über EDGE oder UMTS läuft.
    > > >
    > > > EDGE bietet 56 kbts, UMTS knapp 400 kbts, riesiger
    > > >
    Unterschied
    > > >
    in der Praxis.

    "Die Steigerung der Datenrate auf bis zu 48 kbit/s pro Kanal"

    200 kbit wären mir neu, aber du weißt ja eh alles besser.

    > Die große Märchenstunde von Sushiverweigerer geht weiter.
    >
    In
    >
    einem anderen Thread hat er behauptet, der AAC Codec
    >
    stammt von
    >
    Apple (Blödsinn) und auch hier offenbart sich wieder pure
    >
    Unkenntnis:

    AAC wird in großem Stil ausschließlich von Apple verwendet! es ist ein absolutes Exotenformat, von geringer Verbreitung, im Gegensatz zu Mp3 oder selbst OGG.

    > EDGE bietet 200kbps und UMTS 384kbps! Die Bandbreiten
    >
    reichen
    >
    für den üblichen Content absolut aus!

    Rede dir nur alles schön, UMTS kann schnell auf eine Bandbreite im Mbit-Bereich ausgebaut werden. UMTS gibts mittlerweile in jedem Netz, aber EDGE?

    > > > > > > > > eine 5 MP Digicam mit Blitz
    > > > > > > > Für Schnappschüsse ist die Kamera im iPhone sehr gut. Die
    > > > > > > >
    Ergebnisse sind akzeptabel. Für professionelle Fotografie
    > > > > > > >
    empfiehlt es sich aber ohnehin zu einer
    > > > > > > >
    "richtigen"
    > > > > > > > Digitalkamera aus dem Hause Canon oder Nikon zu greifen.
    > > > >
    > > > > Für Schnappschüsse muss man keine 1000 € ausgeben, die kann
    > > > >
    jede 100 € Handycam machen.
    > > > Das iPhone kostet exklusive Vertrag 399 EUR. Auch hier
    > > >
    geht die
    > >
    > > Vertrag ist nicht relevant, da dieser Vertrag für kaum
    > >
    jemanden
    > >
    ökonomisch ist, ich meinte die Version ohne Vertrag und die
    > >
    kostet bekanntlich 1000 €!
    > Was T-Mobile macht, ist nicht relevant! Fakt ist, dass der
    >
    rechnerische Preis exklusive Vertrag bei exakt 399 EUR liegt.

    Dann sag mit doch bitte mal einen Händler, wo man das iPhone OHNE VERTRAG (wie DU behauptest!!!) für 399 € kaufen kann!!!

    Es gibt keinen! da es das Gerät ausschließlich bei T-Mobile und dort OHNE VERTRAG für 1000 € gibt, nachzulesen hier auf TT.

    Es ist also klar, WER hier lügt.

    > > > Märchenstunde weiter. Gute Fotos lassen sich nur mit einer
    > > >
    richtigen Digicam bewerkstelligen. Du versuchst auch hier
    > > >
    irgendein Mangel zu vorzutäuschen, der de facto nicht
    > > >
    vorhanden
    > > > ist.
    > >
    > > Das stimmt nicht, es gibt Handys mit 5 MP Kamera und Blitz
    > >
    und
    > >
    Autofokus und teilweise sogar optischem Zoom und die machen
    > >
    tatsächlich gute Fotos und keine Schnappschüsse!
    > Auch diese Kameras kommen nicht an richtige Digitalkameras
    >
    heran. Aus dieser Sushiverweigerer-Logik ergibt sich nicht
    >
    automatisch, dass die 2MP Kamera im iPhone schlecht ist...im
    >
    Gegenteil: Die Kamera macht gute Fotos.

    Nein das wurde in Tests widerlegt!

    Die Fotos einer 5 MP Kamera sind besser, Basta!

    > > > > > > > > und Autofocus, eine hochwertige Videofunktion
    > > > > > > > Videofunktion fehlt leider! Aber ein Software-Update könnte
    > > > > > > >
    möglicherweise noch kommen.
    > > > > > >
    > > > > > > > Andere Handys können aber leider nicht das, was das iPhone
    > > > > > > >
    kann. Die neue Bedienung ist wesentlich angenehmer und
    > > > > > > >
    bereichert die Funktionsvielfalt, da die Bedienung auch
    > > > > > > >
    durch
    > > > > > > >
    horizontale Bewegungen möglich ist. Dadurch kann man
    > > > > > > >
    Inhalte
    > > > > > > >
    z.B. "anstupsen".
    > > > >
    > > > > Das bieten andere Handys inzwischen auch.
    > > > Warum lügst Du? Das Bedienkonzept ist patentiert und
    > > >
    momentan
    > > >
    einzigartig auf dem Markt.
    > >
    > > Ich sprach hier von der Technik und nicht vom
    > >
    Bedienkonzept.
    > Auch die dahinterstehende Technik ist patentiert. Warum lügst
    >
    Du weiter?

    Es geht hier um Tochscreens! und selbst die automatische Formatumstellung gibt es im TFT-Bereich schon seit Jahren! Apple hat sich sein iPhone patentieren lassen, toll! jedes Handy anderer Hersteller hat auch seine geschützten Patente, vermutlich sogar jede Klopapierrolle und was ist daran so neu?

    > > > > > > Das iPhone ist völlig überteuert Punkt! einen
    > > > > > >
    S-Klasse-Mercedes
    > > > > > > ohne Klimaanlage würde keiner kaufen, ein iPhone scheinbar
    > > > > > >
    schon.
    > > > > > Ich finde es immer abenteuerlich, die schizophrenen
    > > > > >
    Vergleiche
    > > > > >
    zu starten. Das iPhone ist sicherlich nicht billiger...so
    > > > > >
    what!
    > > > > > Und Produkte mit Qualitätseinbußen sollte man nicht
    > > > > >
    kaufen, das
    > > > > >
    trifft aber nicht auf das iPhone zu...im Gegenteil!
    > > > >
    > > > > Lies man den Test in Computerbild, die haben alle Schwächen
    > > > >
    schön rausgestellt und das Fazit ist auch voll zutreffend.
    > Und auch die postiven Dinge wurden dort beschrieben. Lies
    >
    Dir
    >
    mal den Artikel von der Stiftung Warentest durch! In
    >
    einigen
    >
    Bereichen wird das Gerät kritisiert und in einigen
    >
    bereichen in
    >
    den höchsten Tönen gelobt. Das iPhone hat den besten
    >
    Musikplayer, den es jemals in einem Handy gab, so
    >
    Warentest.

    Das ist keine Kunst, da die Player in den Handys deutlich schlechter sind als die eigenständiger MP3-Player. Und das ein Ipod bescheiden klingt, kann dir jeder HIFI-Experte sagen, guck mal ins führende deutsche HIFI-Forum.de, da wirst du mit einem Ipod/iPhone nur Hohn und Spott ernten Noob.

    > > > > > > Das Preis/Leistungsverhältnis ist unterirdisch, das Gerät
    > > > > > >
    bietet für den teuren Preis einfach viel zuwenig.
    > > > > > Das Gerät hat seinen Preis und findet überdurchschnittlich
    > > > > >
    viele Abnehmer. Wenn Du Dir das nicht leisten willst und
    > > > > >
    nicht
    > > > > >
    leisten Kannst, dann ist das nun mal so. Warum Du damit ein
    > > > > >
    Problem hast, bleibt uns allen ein Rätsel.
    > > > >
    > > > > Ich würde mir nie ein iPhone kaufen, überhaupt nichts von
    > > > >
    Apple, ich hasse nämlich Apple,
    > > > Ja, jeder Mitleser bekommt ja mit, das Du ein problem mit
    > > >
    dieser Firma hast. Deine Gereiztheit ist aber in dieser
    > > >
    Form
    > > >
    nur als Neid interpretierbar. Alles andere wäre nicht
    > > >
    normal.

    Wir haben es begriffen, jeder der das iPhone kritisiert ist nur neidisch! wahrscheinlich können sich die hoch bezahlten CB-Redakteure und all die anderen die das iPhone verrissen haben das Gerät auch einfach nicht leisten.

    Noob

    > > Ich bin nicht gereizt,

    Inzwischen ein wenig, dumme Leute regen mich zuweilen auf, ein Fehler, zugegeben.

    > Sicherlich bist Du extrem gereizt, sonst hättest Du Dir diesen
    >
    Auftritt hier erspart, zumal Du nun an diversen Stellen Deine
    >
    Unkenntnis offenbart hattest.

    Ich bin nicht perfekt, habe aber weniger Macken als das iPhone ;-)

    > > aber du verteidigst diesen Müll,
    > Müll verteidige ich nie. Es handelt sich beim iPhone um ein
    >
    Qualitätsprodukt aus dem Hause Apple.

    *lach*

    > > was
    > >
    finde ich abnormal.
    > Deine Postings gehen in diese Richtig!

    DEINE? Das sehe ich auch so.

    > > Aber die Arbeitszeiten der Apple
    > >
    PR-Abteilung finde ich beeindruckend, rund um die Uhr im
    > >
    einsatz, löblich ;-)

    Bedank dich wenigstens für das Lob!

    > > Ich würde mir übrigens wirklich nie für 1000 € ein Handy
    > >
    kaufen, weder von Apple noch von einem anderen Hersteller,
    > Du kannst Dir das vor allen Dingen nicht leisten, das war ja
    >
    nun die Kernaussage dieser Diskussion, sonst würdest Du nicht
    >
    eine Neiddebatte hier lostreten. Das Handy an sich kostet
    >
    rechnerisch 399 EUR exklusive Vertrag.

    LÜGE! da es das Gerät ohne Vertrag nirgendwo für 399 € zu kaufen gibt!

    > > ich
    > >
    brauche kein Handy das teurer ist als viele Notebooks,
    > Es sähe auch sehr komisch aus, wenn Du Dir ein Notebook an Ohr
    >
    halten würdest.

    Dann dürfte es auch teurer sein als ein Auto oder ein Haus, damit kann man nämlich auch nicht telefonieren, echt albern diese Argumentation!

    > > für
    > >
    meine Zwecke ist ein 200 € Handy mehr als ausreichend
    > Und warum bist Du dann so neidisch auf das iPhone? Es ist doch
    >
    normal, das man sich nicht immer alles leisten kann. Wenn Du
    >
    dann mit Geräten der Unter- oder Mittelklasse zufrieden bist,
    >
    dann ist das absolut in Ordnung.

    Es gibt viele Dinge die ich mir nicht leisten kann, das gilt für dich sicherlich auch oder bist du Milliardär? aber neidisch bin ich eigentlich selten, auf materielle Dinge kaum, eher auf Fähigkeiten die andere Leute haben und ich nicht, zum Beispiele Leute wie dich zu ignorieren.

    > > und ich
    > >
    brauche keine Statussymbole zum Angeben,
    > Gerade bei Dir könnte man den Eindruck haben, das es Dir
    >
    ausschließlich um Statussymbole gehen könnte, wenn man sich
    >
    Deine Äußerungen durchliest. Ein Großteil der iPhone-Käufer
    >
    wird sich mit Sicherheit nicht über "Statussymbole"
    >
    definieren.

    Letzteres mag ich bezweifeln! Wie viele kaufen sich einen Ipod um anzugeben? da gibt es viele. Mein Player war teurer, taugt aber nicht zum Angeben, da die Edelmarke nur eingeweihten bekannt ist, auch meinen 100 € Ohrhörern sieht man den Preis und die Qualität nicht an, aber man hört sie!

    >
    > > das hat mein Ego nicht
    > >
    nötig.
    > Das sehe ich mittlerweile anders. Deine Ausdrucksweise ist ja
    >
    nun wirklich ein Beleg dafür.

    Ich bin sehr freundlich zu dir, viel zu freundlich ;-)

    > > > > da ich auf Qualität stehe
    > > > Dann würdest Du uneingeschränkt Apple-Produkte kaufen.

    Amüsant :-))

    > > > Lies Dir
    > > >
    mal den Artikel bei auf test.de zu den Notebooks durch,
    > > >
    der am
    > > >
    Freitag erschienen ist. Apple ist Testsieger!

    Wir reden hier vom iPhone und ich würde mir wie gesagt nie ein Apple Produkt kaufen, auch nie ein SonyEricsson, ich mag die Marken einfach nicht und das ist mein gutes Recht oder?!

    > > Nokia bietet das Maß an Qualität, das mir wichtig ist, die
    > >
    sind
    > >
    nicht umsonst Weltmarktführer.
    > Der NOKIA Chef Olli-Pekka Kallasvuo hat selber zugegeben, dass
    >
    das iPhone nun das Maß aller Dinge ist und bisherige Handys aus
    >
    dem Hause Nokia als "ausreichend" bezeichnet. Das
    >
    sollte Dir zu denken geben.

    Den sollte man rauswerfen, so ein Dumm.schwätzer

    > > > > und
    > > > >
    nicht auf deren mittelmäßige, aber großko.t.zig vermarktete
    > > > >
    Produkte.
    > Neid bringt Dich nicht weiter! Es mag ja sein, das Du Dir
    >
    das
    >
    Gerät nicht leisten willst und insbesondere nicht leisten
    >
    kannst. Das ist aber wirklich kein Beinbruch! Auch mit
    >
    Geräten
    >
    der Mittelklasse kann man sehr gut leben.

    Mich nervt dieses Teil mit Paris Hilton Effekt extrem! man kann keine Zeitung aufschlagen, keinen TV-Bericht sehen, nicht im Internet unterwegs sein ohne ständig mit diesem Müll belästigt zu werden!

    Mich würde auch ein Nokia N95 schnell nerven, wenn es überall auftauchen würde, Handys sind Alltagsprodukte, ähnlich wie ein Küchenmesser und damit will ich nicht ständig belästigt werden, so einfach ist das!

    > > > > > > Und den Touchscreen hat Apple ebenfalls nicht erfunden.
    > > > > > Dann recherchiere mal etwas genauer! Die Technik und die
    > > > > >
    Bedienelemente hat Apple patentiert. Es steht Dir nicht
    > > > > >
    gut,
    > > > > > wenn Du hier versuchst Dinge zu verdrehen.
    > > > >
    > > > > Apple hat den Touchscreen definitiv nicht erfunden!
    > Diesen speziellen Touchscreen hat Apple erfunden! Warum
    >
    lügst
    >
    Du? Die komplette Technik ist patentiert.

    Jedes Kaugummi ist patentiert und was sagt das jetzt aus?

    > > > > > > Du hast echt keine Argumente, nur deinen Apple-Wahn,
    > > > > > Was soll das? Warum wirst Du denn nun jetzt schon wieder
    > > > > >
    beleidigend. Neidische Entgleisungen hinsichtlich eines
    > > > > >
    Produktes sind hier völlig fehl am Platz. Meine Argumente
    > > > > >
    sind
    > > > > >
    hieb- und stichfest und das schmeckt Dir nicht. Das ist der
    > > > > >
    wahre Grund, warum Du Dich hier so aufführst.
    > >

    Träum weiter Nerd

    > Sorry, lieber Sushiverweigerer! Du schreibst hier lauter
    >
    Unwahrheiten und wirfst mir vor, ich hätte keine Argumente. Das
    >
    ist Blödsinn! Das hat sich ja nun ein weiteres Mal bei den
    >
    Bandbreiten EDGE und UMTS gezeigt...peinlich, peinlich!

    Kauf dir endlich das Schei.ss.ding

  • 01.12.2007 19:17
    tcsmoers antwortet auf sushiverweigerer
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:

    > Kauf dir endlich das Schei.ss.ding

    Wann begreifst Du endlich, dass es bei Dir nur nur nur Neid ist.

    Ansonsten würdest Du Dich darüber gar nicht aufregen.

    peso
    >
  • 01.12.2007 23:53
    sushiverweigerer antwortet auf tcsmoers
    Benutzer tcsmoers schrieb:
    > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    >
    > > Kauf dir endlich das Schei.ss.ding
    >
    > Wann begreifst Du endlich, dass es bei Dir nur nur nur Neid
    >
    ist.
    >
    > Ansonsten würdest Du Dich darüber gar nicht aufregen.
    >
    > peso
    > >

    Das ist das Standardargument von euch Apple-Noobs wenn man Kritik übt, tangiert mich daher nicht, noch nicht mal peripher.

  • 01.12.2007 19:44
    einmal geändert am 01.12.2007 19:56
    musikbox antwortet auf sushiverweigerer
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > Benutzer musikbox schrieb:
    > > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > > > Benutzer musikbox schrieb:
    > > > > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > > > > > Benutzer musikbox schrieb:
    > > > > > > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > > > > > > >
    > > > > > > > > > Und für 1000 € erwarte ich UMTS,
    > > > > > > > > An Bord ist EDGE und bezogen auf den Webinhalt
    > > > > > > > >
    reichen die
    > > > > > > > >
    Bandbreiten aus. Für eine Echtzeitnutzung von Streams
    > > > > > > > >
    ist
    > > > > > > > > es
    > > > > > > > >
    dann egal, ob das über EDGE oder UMTS läuft.
    > > > >
    > > > > EDGE bietet 56 kbts, UMTS knapp 400 kbts, riesiger
    > > > >
    Unterschied
    > > > >
    in der Praxis.


    > "Die Steigerung der Datenrate auf bis zu 48 kbit/s pro
    >
    Kanal"
    >
    > 200 kbit wären mir neu, aber du weißt ja eh alles besser.
    Dann hast Du ja jetzt etwas dazugelernt. Und auch hier scheinst Du irgendwie neidisch zu sein, das andere Menschen schlauer sind als Du, sonst hättest Du Dir auch diesen letzten Satz erspart.

    > > Die große Märchenstunde von Sushiverweigerer geht weiter.
    > >
    In
    > >
    einem anderen Thread hat er behauptet, der AAC Codec
    > >
    stammt von
    > >
    Apple (Blödsinn) und auch hier offenbart sich wieder pure
    > >
    Unkenntnis:
    >
    > AAC wird in großem Stil ausschließlich von Apple verwendet!
    Warum lügst Du? Im großen Stil trifft vielleicht auf die großen Marktanteile bei den verkauften Playern zu, allderdings gibt es auch diverse andere Hersteller, die diesen Codec verwenden. Das trifft insbesondere auf die Entwickler dieses Audio-Codecs zu. Und Apple gehört eben nicht zu den Entwicklern.

    > es
    >
    ist ein absolutes Exotenformat, von geringer Verbreitung, im
    >
    Gegensatz zu Mp3 oder selbst OGG.
    Ganz im Gegenteil! In den letzten Jahren ist die Unterstützung dieses Formats extrem gestiegen. Das ist ja auch kein Wunder, da dieser Codec die beste Audio-Transparenz bei minimaler Bitrate ermöglicht.

    > > EDGE bietet 200kbps und UMTS 384kbps! Die Bandbreiten
    > >
    reichen
    > >
    für den üblichen Content absolut aus!
    >
    > Rede dir nur alles schön,
    Das hat nichts mit schönreden zu tun, sondern man muss sich einfach nur die Bandbreite anschauen, um dann festzustellen, was geht und was nicht geht.

    > UMTS kann schnell auf eine Bandbreite
    >
    im Mbit-Bereich ausgebaut werden. UMTS gibts mittlerweile in
    >
    jedem Netz, aber EDGE?
    Das mag ja alles stimmen und ich habe auch nichts gegen UMTS, auch wenn es bisher ein Flop ist. Aber letztendlich geht es doch darum, was man unterwegs machen möchte. Und für 80% bis 90% der Webinhalte ist es schon fast egal, ob das über EDGE oder UMTS bereitgestellt wird, da ab einer bestimmten rechnerischen Bandbreite die Bandbreite eben ausreicht. Streams gucke und höre ich mir nur in Echtzeit an und eben nicht in doppelter GEschwindigkeit.

    > > > Vertrag ist nicht relevant, da dieser Vertrag für kaum
    > > >
    jemanden
    > > >
    ökonomisch ist, ich meinte die Version ohne Vertrag und die
    > > >
    kostet bekanntlich 1000 €!
    > > Was T-Mobile macht, ist nicht relevant! Fakt ist, dass der
    > >
    rechnerische Preis exklusive Vertrag bei exakt 399 EUR
    > >
    liegt.
    >
    > Dann sag mit doch bitte mal einen Händler, wo man das iPhone
    >
    OHNE VERTRAG (wie DU behauptest!!!) für 399 € kaufen kann!!!
    Darum geht es nicht! Es bringt auch nichts über die unsichere Vermarktungssituation zu diskutieren. Deshalb ist als Grundlage die alte Vermarktung heranzuziehen. Das Gerät kostet also 399 EUR.

    > Es gibt keinen! da es das Gerät ausschließlich bei T-Mobile und
    >
    dort OHNE VERTRAG für 1000 € gibt, nachzulesen hier auf TT.
    Das kann man auch woanders durchlesen, um die Hintergründe dieses Phantasiepreises zu erfahren. Du hast es scheinbar vorgezogen die Berichte zu überfliegen.

    > Es ist also klar, WER hier lügt.
    Jetzt wird ja klar, das Du Dich geirrt hast. Von Lüge kann also keine Rede mehr sein.

    > > Auch diese Kameras kommen nicht an richtige Digitalkameras
    > >
    heran. Aus dieser Sushiverweigerer-Logik ergibt sich nicht
    > >
    automatisch, dass die 2MP Kamera im iPhone schlecht
    > >
    ist...im
    > > Gegenteil: Die Kamera macht gute Fotos.
    >
    > Nein das wurde in Tests widerlegt!
    Im Gegenteil! In diversen tests wurde die Kamera durchaus gelobt!

    > Die Fotos einer 5 MP Kamera sind besser, Basta!
    In dieser Pauschalität stimmt die Aussage nicht! Deine Verweigerungshaltung für Lernmechanismen und Erkenntnisgewinn ist Deine Sache.

    > > > Ich sprach hier von der Technik und nicht vom
    > > >
    Bedienkonzept.
    > > Auch die dahinterstehende Technik ist patentiert. Warum
    > >
    lügst
    > >
    Du weiter?
    >
    > Es geht hier um Tochscreens!
    Nein! Es geht nicht um einfache und alte Touchscreen-Technik!

    > und selbst die automatische
    >
    Formatumstellung gibt es im TFT-Bereich schon seit Jahren!
    Das war bisher nicht das Thema! Mal wieder eine Beleg dafür, das Deine Auffassungsgabe für leicht verständliche Inhalte zu wünschen lässt.

    > Apple hat sich sein iPhone patentieren lassen, toll!
    Diese Aussage trifft in dieser Pauschalität ebenfalls nicht zu.

    > jedes
    >
    Handy anderer Hersteller hat auch seine geschützten Patente,
    Was soll uns das sagen? Du lernst sozusagen auch niedrigem Niveau...gell?

    > vermutlich sogar jede Klopapierrolle und was ist daran so neu?
    Das wurde ja nun hinreichend erläutert. Einfach mal die Gehirnwindungen aktivieren und Du wirst das alles eines Tages verstehen (auch den Zusammenhang zwischen Bandbreite und Nutzungsmöglich­keiten...*LOL*).


    > > Und auch die postiven Dinge wurden dort beschrieben. Lies
    > >
    Dir
    > >
    mal den Artikel von der Stiftung Warentest durch! In
    > >
    einigen
    > >
    Bereichen wird das Gerät kritisiert und in einigen
    > >
    bereichen in
    > >
    den höchsten Tönen gelobt. Das iPhone hat den besten
    > >
    Musikplayer, den es jemals in einem Handy gab, so
    > >
    Warentest.
    >
    > Das ist keine Kunst, da die Player in den Handys deutlich
    >
    schlechter sind als die eigenständiger MP3-Player. Und das ein
    >
    Ipod bescheiden klingt, kann dir jeder HIFI-Experte sagen, guck
    >
    mal ins führende deutsche HIFI-Forum.de, da wirst du mit einem
    >
    Ipod/iPhone nur Hohn und Spott ernten Noob.
    Hahahaha..Du bist echt ein Witzbold! Der iPod ist hat eine geniale Qualität und wenn es den dann auch noch im Handy gibt, dann hat NOKIA durchaus ein Problem. Und jeder HIHI-Experte wird Dir sagen, das Apple verdammt gute Player herstellt.


    > Wir haben es begriffen, jeder der das iPhone kritisiert ist nur
    >
    neidisch!
    Auch das ist in dieser Pauschalität falsch. Kritik ist immer berechtigt. Verbale Entgleisungen, die Verbreitung von Unwahrheiten (bewusst/unbewusst) und neidische Äußerungen sind die andere Seite der Medaille. Das steht Dir wirklich nicht gut!

    > wahrscheinlich können sich die hoch bezahlten
    >
    CB-Redakteure und all die anderen die das iPhone verrissen
    >
    haben das Gerät auch einfach nicht leisten.
    Du meinst also im Gegenzug, dass die vielen positiven Testberichte von Redakteuren stammen, die sich das leisten konnten und dürften, oder wie? Und wann und wo wurden denn nun die Stfitung Warentest von Apple geschmiert? Dazu hätte ich nun mal die harten Fakten! Das wäre wirklich was für RTL und EXPLOSIV! Du wirst ganz groß rauskommen im TV!

    >
    > Noob
    >
    > > > Ich bin nicht gereizt,
    >
    > Inzwischen ein wenig, dumme Leute regen mich zuweilen auf, ein
    >
    Fehler, zugegeben.
    Daas heißt also, Du regst Dich schon über Dich selber auf. Da würde ich an Deiner Stelle aufpassen, das endet bekanntlich in der Irrenanstalt.

    >
    > > Sicherlich bist Du extrem gereizt, sonst hättest Du Dir
    > >
    diesen
    > >
    Auftritt hier erspart, zumal Du nun an diversen Stellen
    > >
    Deine
    > > Unkenntnis offenbart hattest.
    >
    > Ich bin nicht perfekt, habe aber weniger Macken als das iPhone
    >
    ;-)
    Genau andersherum verhält es sich, weil Du in einer großen Welt der Irrungen und Wirrungen lebst. Man nennt sowas auch Scheinwelt. Ansonsten: Niemand ist perfekt! Aber Du hast noch viel Spielraum für Perfektionismus...

    >
    > > > aber du verteidigst diesen Müll,
    > > Müll verteidige ich nie. Es handelt sich beim iPhone um ein
    > >
    Qualitätsprodukt aus dem Hause Apple.
    >
    > *lach*
    Stimmt! Du bist echt witzig!

    >
    > > > was
    > > >
    finde ich abnormal.
    > > Deine Postings gehen in diese Richtig!
    >
    > DEINE? Das sehe ich auch so.
    Ja genau! Deine Postings gehen in diese Richtung! Du ignorierst die harten und bekannten Fakten! Du dachtest ja auch EDGE würde nur eine Bandbreite von 56kbps haben...LOL

    >
    > > > Aber die Arbeitszeiten der Apple
    > > >
    PR-Abteilung finde ich beeindruckend, rund um die Uhr im
    > > >
    einsatz, löblich ;-)
    >
    > Bedank dich wenigstens für das Lob!
    Bin ich ferngesteuert?

    >
    > > > Ich würde mir übrigens wirklich nie für 1000 € ein Handy
    > > >
    kaufen, weder von Apple noch von einem anderen Hersteller,
    > > Du kannst Dir das vor allen Dingen nicht leisten, das war
    > >
    ja
    > >
    nun die Kernaussage dieser Diskussion, sonst würdest Du
    > >
    nicht
    > >
    eine Neiddebatte hier lostreten. Das Handy an sich kostet
    > >
    rechnerisch 399 EUR exklusive Vertrag.
    >
    > LÜGE! da es das Gerät ohne Vertrag nirgendwo für 399 € zu
    >
    kaufen gibt!
    Grundlage ist die alte Vermarktungsstrategie! Das Gerät kostet 399 EUR! Warum stellst Du Dich so dümmlich an?

    >
    > > > ich
    > > >
    brauche kein Handy das teurer ist als viele Notebooks,
    > > Es sähe auch sehr komisch aus, wenn Du Dir ein Notebook an
    > >
    Ohr
    > >
    halten würdest.
    >
    > Dann dürfte es auch teurer sein als ein Auto oder ein Haus,
    >
    damit kann man nämlich auch nicht telefonieren, echt albern
    >
    diese Argumentation!
    Sorry, das war Deine ganz persönliche Sichtweise! Du schreibst soviel Unsinn, und ich kann an dieser Stelle Dir nur den Spiegel hinhalten! Für den Erkenntnisgewinn bist allein Du verantwortlich!
    >
    > > > für
    > > >
    meine Zwecke ist ein 200 € Handy mehr als ausreichend
    > > Und warum bist Du dann so neidisch auf das iPhone? Es ist
    > >
    doch
    > >
    normal, das man sich nicht immer alles leisten kann. Wenn
    > >
    Du
    > >
    dann mit Geräten der Unter- oder Mittelklasse zufrieden
    > >
    bist,
    > > dann ist das absolut in Ordnung.
    >
    > Es gibt viele Dinge die ich mir nicht leisten kann, das gilt
    >
    für dich sicherlich auch oder bist du Milliardär?
    Ich mache mir über solche Dinge keine Gedanken, weil ich Freunde habe, die Natur genieße, Luft zum Atmen und gute Nahrung habe. Du scheinst wirklich ein Problem zu haben.

    > aber neidisch
    >
    bin ich eigentlich selten,
    Das ist Deine Scheinwelt! In Wirklichkeit verhält es sich gegenteilig! Aber sowas lässt sich auch mit Erkenntnisgewinn auch abstellen, schließlich gibt es wichtigeres als Reichtümer.

    > auf materielle Dinge kaum,
    Genau, deshalb musstest Du hier auch so lospoltern...LOL

    > eher auf
    >
    Fähigkeiten die andere Leute haben und ich nicht, zum Beispiele
    >
    Leute wie dich zu ignorieren.
    Stimmt, deshalb antwortest Du auch die ganze Zeit auf meine Postings...oh mannonmann..Du bist echt der Knaller! Endlich habe ich mal wieder Spaß hier im Forum! Bitte mehr davon!

    >
    > > > und ich
    > > >
    brauche keine Statussymbole zum Angeben,
    > > Gerade bei Dir könnte man den Eindruck haben, das es Dir
    > >
    ausschließlich um Statussymbole gehen könnte, wenn man sich
    > >
    Deine Äußerungen durchliest. Ein Großteil der iPhone-Käufer
    > >
    wird sich mit Sicherheit nicht über
    > > "Statussymbole"
    > > definieren.
    >
    > Letzteres mag ich bezweifeln! Wie viele kaufen sich einen Ipod
    >
    um anzugeben? da gibt es viele.
    So ein absoluter Quatsch! Für mich war die Anschaffung aus diesem Grund schon eher unangenehm, weil man immer gleich verdächtigt wird, das man irgendwie "angeben" möchte. Die Dinger funktionieren sehr gut, die Bedienung bleibt unerreicht und sie sind sehr, sehr gut verarbeitet. Auch hier zeigt sich wieder Neid und die Sichtweise einer Scheinwelt des Suhiverweigerers

    > Mein Player war teurer, taugt
    >
    aber nicht zum Angeben,
    Warum hebst Du dann diese Argumentation so hervor? Neid ist unangebracht.

    > da die Edelmarke nur eingeweihten
    >
    bekannt ist, auch meinen 100 € Ohrhörern sieht man den Preis
    >
    und die Qualität nicht an, aber man hört sie!
    Das ist ja auch in Ordnung für Dich! Darüber würde ich niemals eine Neiddebatte lostreten. iPod als Marke führt aber auch dazu, das man dann schon beim Sehen des Players die hohe Qualität erahnen kann. Und spätestens beim Hören wird man auch hier davon überzeugt sein. Das ist ja dann der Vorteil gegenüber Deinem Player, das man hier noch Komfort und Ästhetik zusätzlich erhält.

    >
    > >
    > > > das hat mein Ego nicht
    > > >
    nötig.
    > > Das sehe ich mittlerweile anders. Deine Ausdrucksweise ist
    > >
    ja
    > >
    nun wirklich ein Beleg dafür.
    >
    > Ich bin sehr freundlich zu dir, viel zu freundlich ;-)
    Wir sind ja von Dir schon andere Dinge gewohnt.

    >
    > > > > > da ich auf Qualität stehe
    > > > > Dann würdest Du uneingeschränkt Apple-Produkte kaufen.
    >
    > Amüsant :-))
    Stimmt! Deine Beiträge amüsieren jeden Mitleser!

    >
    > > > > Lies Dir
    > > > >
    mal den Artikel bei auf test.de zu den Notebooks durch,
    > > > >
    der am
    > > > >
    Freitag erschienen ist. Apple ist Testsieger!
    >
    > Wir reden hier vom iPhone und ich würde mir wie gesagt nie ein
    >
    Apple Produkt kaufen, auch nie ein SonyEricsson, ich mag die
    >
    Marken einfach nicht und das ist mein gutes Recht oder?!
    Tut mir Leid, wenn das schon wieder zu viel Input für Dich war...ich weiß ja mittlerweile, das Dein Gehirn etwas langsam arbeitet. Am besten klickst Du nochmal zurück um den Ursprung dieser Testpassage im Kontext zu verstehen.
    Es ist selbstverständlich Dein gutes Recht auf Testsieger und objektive Qualität zu verzichten.

    >
    > > > Nokia bietet das Maß an Qualität, das mir wichtig ist, die
    > > >
    sind
    > > >
    nicht umsonst Weltmarktführer.
    > > Der NOKIA Chef Olli-Pekka Kallasvuo hat selber zugegeben,
    > >
    dass
    > >
    das iPhone nun das Maß aller Dinge ist und bisherige
    > >
    Handys aus
    > >
    dem Hause Nokia als "ausreichend" bezeichnet. Das
    > >
    sollte Dir zu denken geben.
    >
    > Den sollte man rauswerfen, so ein Dumm.schwätzer
    Unternehmen brauchen Chefs, die die Wahrheit akzeptieren können! Alles andere führt nur in den Ruin!

    >
    > > > > > und
    > > > > >
    nicht auf deren mittelmäßige, aber großko.t.zig vermarktete
    > > > > >
    Produkte.
    > > Neid bringt Dich nicht weiter! Es mag ja sein, das Du Dir
    > >
    das
    > >
    Gerät nicht leisten willst und insbesondere nicht leisten
    > >
    kannst. Das ist aber wirklich kein Beinbruch! Auch mit
    > >
    Geräten
    > >
    der Mittelklasse kann man sehr gut leben.
    >
    > Mich nervt dieses Teil mit Paris Hilton Effekt extrem! man kann
    >
    keine Zeitung aufschlagen, keinen TV-Bericht sehen, nicht im
    >
    Internet unterwegs sein ohne ständig mit diesem Müll belästigt
    >
    zu werden!
    Worum geht es? ich weiß nicht was Du meinst! Ansonsten kannst Du doch auch Medienberichte einfach ignorieren...Du bist doch nicht ferngesteuert.

    > Mich würde auch ein Nokia N95 schnell nerven, wenn es überall
    >
    auftauchen würde,
    Das klingt schon fast nach Verschwörungstheorie! Und Sushiverweigerer ist ferngesteuert. Glaube mir, man kann Medieninhalte erfolgreich ignorieren.

    > Handys sind Alltagsprodukte, ähnlich wie ein
    >
    Küchenmesser und damit will ich nicht ständig belästigt werden,
    >
    so einfach ist das!
    Richtig! Mich haben die alten Handys immer in der Bedienung sehr stark angenervt. Von vernüftig bedienbaren Alltagsprodukten konnte bisher keine Rede sein. Das hat sich ja mit dem iPhone nun endlich ein wenig geändert.

    >
    > > > > > > > Und den Touchscreen hat Apple ebenfalls nicht erfunden.
    > > > > > > Dann recherchiere mal etwas genauer! Die Technik und die
    > > > > > >
    Bedienelemente hat Apple patentiert. Es steht Dir nicht
    > > > > > >
    gut,
    > > > > > > wenn Du hier versuchst Dinge zu verdrehen.
    > > > > >
    > > > > > Apple hat den Touchscreen definitiv nicht erfunden!
    > > Diesen speziellen Touchscreen hat Apple erfunden! Warum
    > >
    lügst
    > >
    Du? Die komplette Technik ist patentiert.
    >
    > Jedes Kaugummi ist patentiert und was sagt das jetzt aus?
    Man kann nicht alles einfach so patentieren. Hier sind Grenzen gesetzt. In diesem speziellen Fall hat Apple entwas neues erfunden.

    >
    > > > > > > > Du hast echt keine Argumente, nur deinen Apple-Wahn,
    > > > > > > Was soll das? Warum wirst Du denn nun jetzt schon wieder
    > > > > > >
    beleidigend. Neidische Entgleisungen hinsichtlich eines
    > > > > > >
    Produktes sind hier völlig fehl am Platz. Meine Argumente
    > > > > > >
    sind
    > > > > > >
    hieb- und stichfest und das schmeckt Dir nicht. Das ist der
    > > > > > >
    wahre Grund, warum Du Dich hier so aufführst.
    > > >
    >
    > Träum weiter Nerd
    Aus Deiner Scheinwelt kannst nur Du Dich allein befreien.

    > > Sorry, lieber Sushiverweigerer! Du schreibst hier lauter
    > >
    Unwahrheiten und wirfst mir vor, ich hätte keine
    > >
    Argumente. Das
    > >
    ist Blödsinn! Das hat sich ja nun ein weiteres Mal bei den
    > >
    Bandbreiten EDGE und UMTS gezeigt...peinlich, peinlich!
    >
    > Kauf dir endlich das Schei.ss.ding
    Warum bist Du plötzlich wieder so neidisch?
  • 02.12.2007 00:02
    sushiverweigerer antwortet auf musikbox

    > > Kauf dir endlich das Schei.ss.ding
    > Warum bist Du plötzlich wieder so neidisch?

    Kauf dir ne Packung Gummibärchen, das hebt die Laune

    Unterstellst Du mir jetzt wieder Neid?

    Bin ich nicht, habe selber welche hier ;-)

    Und bei Gelegenheit kannst du mir ja mal erklären, wie du in einem Atemzug behaupten kannst, dass das iPhone ohne Vertrag 399 € kostet, wenn man es gleichzeitig aber für diesen Preis nicht kaufen kann, da es bekanntlich 1000 € ohne Vertrag kostet, was dich aber nicht hindert weiterhin die Lüge zu verbreiten, es gäbe es für 399 € ohne Vertrag.

    Um diese verquere Logik verstehen zu können, bin ich wohl zu dumm oder zu "neidisch" ;-)
  • 02.12.2007 00:27
    einmal geändert am 02.12.2007 01:09
    musikbox antwortet auf sushiverweigerer
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    >
    > > > Kauf dir endlich das Schei.ss.ding
    > > Warum bist Du plötzlich wieder so neidisch?
    >
    > Kauf dir ne Packung Gummibärchen, das hebt die Laune
    >
    > Unterstellst Du mir jetzt wieder Neid?
    Ja klar, wenn Du Dich auf diesem Niveau hier bewegst, dann kann man daraus ausschließlich Neid ablesen.
    Das Du Dich selber hier so vorführst, ist ja fast schon masochistisch.

    > Bin ich nicht, habe selber welche hier ;-)
    >
    > Und bei Gelegenheit kannst du mir ja mal erklären, wie du in
    >
    einem Atemzug behaupten kannst, dass das iPhone ohne Vertrag
    >
    399 € kostet,
    Apple hat einen Vertrag mit T-Mobile abgeschlossen. Die Geräte werden dort für 399 EUR verkauft, wenn man die Vertragsbindung ausblendet. So schwer kann das nicht zu verstehen sein.

    > wenn man es gleichzeitig aber für diesen Preis
    >
    nicht kaufen kann, da es bekanntlich 1000 € ohne Vertrag
    >
    kostet,
    Die Meldungen dazu ignorierst Du. Du hast einen Betrag von 1000 EUR aufgeschnappt. Aber lesen solltest Du die Meldungen dazu schon.

    > was dich aber nicht hindert weiterhin die Lüge zu
    >
    verbreiten, es gäbe es für 399 € ohne Vertrag.
    Das ist ja keine Lüge! 399 EUR kostet das Gerät und ein anderer Betrag kommt für die Mobilfunknutzung hinzu. Die Sushiverweigerer-Scheinwelt geht also weiter...aber bekanntlich lässt es sich auch in einem Mikrokosmos sehr gut leben.

    > Um diese verquere Logik verstehen zu können, bin ich wohl zu
    >
    dumm oder zu "neidisch" ;-)
    Vielleicht trifft wirklich beides auf Dich zu, zumindest hat es den Anschein.
  • 02.12.2007 02:26
    sushiverweigerer antwortet auf musikbox
    Benutzer musikbox schrieb:
    > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > >
    > > > > Kauf dir endlich das Schei.ss.ding
    > > > Warum bist Du plötzlich wieder so neidisch?
    > >
    > > Kauf dir ne Packung Gummibärchen, das hebt die Laune
    > >
    > > Unterstellst Du mir jetzt wieder Neid?
    > Ja klar, wenn Du Dich auf diesem Niveau hier bewegst, dann kann
    >
    man daraus ausschließlich Neid ablesen.
    > Das Du Dich selber hier so vorführst, ist ja fast schon
    >
    masochistisch.
    >
    > > Bin ich nicht, habe selber welche hier ;-)
    > >
    > > Und bei Gelegenheit kannst du mir ja mal erklären, wie du
    > >
    in
    > >
    einem Atemzug behaupten kannst, dass das iPhone ohne
    > >
    Vertrag
    > > 399 € kostet,
    > Apple hat einen Vertrag mit T-Mobile abgeschlossen. Die Geräte
    >
    werden dort für 399 EUR verkauft, wenn man die Vertragsbindung
    >
    ausblendet. So schwer kann das nicht zu verstehen sein.
    >
    > > wenn man es gleichzeitig aber für diesen Preis
    > >
    nicht kaufen kann, da es bekanntlich 1000 € ohne Vertrag
    > >
    kostet,
    > Die Meldungen dazu ignorierst Du. Du hast einen Betrag von 1000
    >
    EUR aufgeschnappt. Aber lesen solltest Du die Meldungen dazu
    >
    schon.
    >
    > > was dich aber nicht hindert weiterhin die Lüge zu
    > >
    verbreiten, es gäbe es für 399 € ohne Vertrag.
    > Das ist ja keine Lüge! 399 EUR kostet das Gerät und ein anderer
    >
    Betrag kommt für die Mobilfunknutzung hinzu. Die
    >
    Sushiverweigerer-Scheinwelt geht also weiter...aber bekanntlich
    >
    lässt es sich auch in einem Mikrokosmos sehr gut leben.
    >
    > > Um diese verquere Logik verstehen zu können, bin ich wohl
    > >
    zu
    > >
    dumm oder zu "neidisch" ;-)
    > Vielleicht trifft wirklich beides auf Dich zu, zumindest hat es
    >
    den Anschein.

    Ein iPhone ohne Vertragsbindung an T-Mobile kostet derzeit 1000 €, sind wir uns da einig? es nutzt einem, der keinen Vertrag abschließen will, nichts dass es bei T-Mobile mit Vertrag 399 € kostet, wenn er diesen nicht abschließen will.

  • 01.12.2007 18:43
    dasilva antwortet auf musikbox
    Benutzer musikbox schrieb:
    > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > > Benutzer musikbox schrieb:
    > > > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > > > > Benutzer musikbox schrieb:
    > > > > > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > > > > > >
    > > > > > > > > Und für 1000 € erwarte ich UMTS,
    > > > > > > > An Bord ist EDGE und bezogen auf den Webinhalt reichen die
    > > > > > > >
    Bandbreiten aus. Für eine Echtzeitnutzung von Streams ist
    > > > > > > >
    es
    > > > > > > >
    dann egal, ob das über EDGE oder UMTS läuft.
    > > >
    > > > EDGE bietet 56 kbts, UMTS knapp 400 kbts, riesiger
    > > >
    Unterschied
    > > >
    in der Praxis.
    > Die große Märchenstunde von Sushiverweigerer geht weiter.
    >
    In
    >
    einem anderen Thread hat er behauptet, der AAC Codec
    >
    stammt von
    >
    Apple (Blödsinn) und auch hier offenbart sich wieder pure
    >
    Unkenntnis:
    > EDGE bietet 200kbps und UMTS 384kbps! Die Bandbreiten
    >
    reichen
    > für den üblichen Content absolut aus!
    >
    >
    >
    > > >
    > > >
    > > > >
    > > > > > > > > eine 5 MP Digicam mit Blitz
    > > > > > > > Für Schnappschüsse ist die Kamera im iPhone sehr gut. Die
    > > > > > > >
    Ergebnisse sind akzeptabel. Für professionelle Fotografie
    > > > > > > >
    empfiehlt es sich aber ohnehin zu einer
    > > > > > > >
    "richtigen"
    > > > > > > > Digitalkamera aus dem Hause Canon oder Nikon zu greifen.
    > > > >
    > > > > Für Schnappschüsse muss man keine 1000 € ausgeben, die kann
    > > > >
    jede 100 € Handycam machen.
    > > > Das iPhone kostet exklusive Vertrag 399 EUR. Auch hier
    > > >
    geht die
    > >
    > > Vertrag ist nicht relevant, da dieser Vertrag für kaum
    > >
    jemanden
    > >
    ökonomisch ist, ich meinte die Version ohne Vertrag und die
    > >
    kostet bekanntlich 1000 €!
    > Was T-Mobile macht, ist nicht relevant! Fakt ist, dass der
    >
    rechnerische Preis exklusive Vertrag bei exakt 399 EUR liegt.
    >
    > >
    > > > Märchenstunde weiter. Gute Fotos lassen sich nur mit einer
    > > >
    richtigen Digicam bewerkstelligen. Du versuchst auch hier
    > > >
    irgendein Mangel zu vorzutäuschen, der de facto nicht
    > > >
    vorhanden
    > > > ist.
    > >
    > > Das stimmt nicht, es gibt Handys mit 5 MP Kamera und Blitz
    > >
    und
    > >
    Autofokus und teilweise sogar optischem Zoom und die machen
    > >
    tatsächlich gute Fotos und keine Schnappschüsse!
    > Auch diese Kameras kommen nicht an richtige Digitalkameras
    >
    heran. Aus dieser Sushiverweigerer-Logik ergibt sich nicht
    >
    automatisch, dass die 2MP Kamera im iPhone schlecht ist...im
    >
    Gegenteil: Die Kamera macht gute Fotos.
    >
    > >
    > > > > > > > > und Autofocus, eine hochwertige Videofunktion
    > > > > > > > Videofunktion fehlt leider! Aber ein Software-Update könnte
    > > > > > > >
    möglicherweise noch kommen.
    > > > > > >
    > > > > > > > Andere Handys können aber leider nicht das, was das iPhone
    > > > > > > >
    kann. Die neue Bedienung ist wesentlich angenehmer und
    > > > > > > >
    bereichert die Funktionsvielfalt, da die Bedienung auch
    > > > > > > >
    durch
    > > > > > > >
    horizontale Bewegungen möglich ist. Dadurch kann man
    > > > > > > >
    Inhalte
    > > > > > > >
    z.B. "anstupsen".
    > > > >
    > > > > Das bieten andere Handys inzwischen auch.
    > > > Warum lügst Du? Das Bedienkonzept ist patentiert und
    > > >
    momentan
    > > >
    einzigartig auf dem Markt.
    > >
    > > Ich sprach hier von der Technik und nicht vom
    > >
    Bedienkonzept.
    > Auch die dahinterstehende Technik ist patentiert. Warum lügst
    >
    Du weiter?
    >
    >
    > >
    > > > > > > Das iPhone ist völlig überteuert Punkt! einen
    > > > > > >
    S-Klasse-Mercedes
    > > > > > > ohne Klimaanlage würde keiner kaufen, ein iPhone scheinbar
    > > > > > >
    schon.
    > > > > > Ich finde es immer abenteuerlich, die schizophrenen
    > > > > >
    Vergleiche
    > > > > >
    zu starten. Das iPhone ist sicherlich nicht billiger...so
    > > > > >
    what!
    > > > > > Und Produkte mit Qualitätseinbußen sollte man nicht
    > > > > >
    kaufen, das
    > > > > >
    trifft aber nicht auf das iPhone zu...im Gegenteil!
    > > > >
    > > > > Lies man den Test in Computerbild, die haben alle Schwächen
    > > > >
    schön rausgestellt und das Fazit ist auch voll zutreffend.
    > Und auch die postiven Dinge wurden dort beschrieben. Lies
    >
    Dir
    >
    mal den Artikel von der Stiftung Warentest durch! In
    >
    einigen
    >
    Bereichen wird das Gerät kritisiert und in einigen
    >
    bereichen in
    >
    den höchsten Tönen gelobt. Das iPhone hat den besten
    >
    Musikplayer, den es jemals in einem Handy gab, so
    >
    Warentest.
    > > >
    > > > > >
    > > > > > > Das Preis/Leistungsverhältnis ist unterirdisch, das Gerät
    > > > > > >
    bietet für den teuren Preis einfach viel zuwenig.
    > > > > > Das Gerät hat seinen Preis und findet überdurchschnittlich
    > > > > >
    viele Abnehmer. Wenn Du Dir das nicht leisten willst und
    > > > > >
    nicht
    > > > > >
    leisten Kannst, dann ist das nun mal so. Warum Du damit ein
    > > > > >
    Problem hast, bleibt uns allen ein Rätsel.
    > > > >
    > > > > Ich würde mir nie ein iPhone kaufen, überhaupt nichts von
    > > > >
    Apple, ich hasse nämlich Apple,
    > > > Ja, jeder Mitleser bekommt ja mit, das Du ein problem mit
    > > >
    dieser Firma hast. Deine Gereiztheit ist aber in dieser
    > > >
    Form
    > > >
    nur als Neid interpretierbar. Alles andere wäre nicht
    > > >
    normal.
    > >
    > > Ich bin nicht gereizt,
    > Sicherlich bist Du extrem gereizt, sonst hättest Du Dir diesen
    >
    Auftritt hier erspart, zumal Du nun an diversen Stellen Deine
    >
    Unkenntnis offenbart hattest.
    >
    > > aber du verteidigst diesen Müll,
    > Müll verteidige ich nie. Es handelt sich beim iPhone um ein
    >
    Qualitätsprodukt aus dem Hause Apple.
    >
    > > was
    > >
    finde ich abnormal.
    > Deine Postings gehen in diese Richtig!
    >
    > > Aber die Arbeitszeiten der Apple
    > >
    PR-Abteilung finde ich beeindruckend, rund um die Uhr im
    > >
    einsatz, löblich ;-)
    > >
    > > Ich würde mir übrigens wirklich nie für 1000 € ein Handy
    > >
    kaufen, weder von Apple noch von einem anderen Hersteller,
    > Du kannst Dir das vor allen Dingen nicht leisten, das war ja
    >
    nun die Kernaussage dieser Diskussion, sonst würdest Du nicht
    >
    eine Neiddebatte hier lostreten. Das Handy an sich kostet
    >
    rechnerisch 399 EUR exklusive Vertrag.
    >
    > > ich
    > >
    brauche kein Handy das teurer ist als viele Notebooks,
    > Es sähe auch sehr komisch aus, wenn Du Dir ein Notebook an Ohr
    >
    halten würdest.
    >
    > > für
    > >
    meine Zwecke ist ein 200 € Handy mehr als ausreichend
    > Und warum bist Du dann so neidisch auf das iPhone? Es ist doch
    >
    normal, das man sich nicht immer alles leisten kann. Wenn Du
    >
    dann mit Geräten der Unter- oder Mittelklasse zufrieden bist,
    >
    dann ist das absolut in Ordnung.
    >
    > > und ich
    > >
    brauche keine Statussymbole zum Angeben,
    > Gerade bei Dir könnte man den Eindruck haben, das es Dir
    >
    ausschließlich um Statussymbole gehen könnte, wenn man sich
    >
    Deine Äußerungen durchliest. Ein Großteil der iPhone-Käufer
    >
    wird sich mit Sicherheit nicht über "Statussymbole"
    >
    definieren.
    >
    > > das hat mein Ego nicht
    > >
    nötig.
    > Das sehe ich mittlerweile anders. Deine Ausdrucksweise ist ja
    >
    nun wirklich ein Beleg dafür.
    >
    > >
    > >
    > > > > da ich auf Qualität stehe
    > > > Dann würdest Du uneingeschränkt Apple-Produkte kaufen.
    > > >
    Lies Dir
    > > >
    mal den Artikel bei auf test.de zu den Notebooks durch,
    > > >
    der am
    > > >
    Freitag erschienen ist. Apple ist Testsieger!
    > >
    > > Nokia bietet das Maß an Qualität, das mir wichtig ist, die
    > >
    sind
    > >
    nicht umsonst Weltmarktführer.
    > Der NOKIA Chef Olli-Pekka Kallasvuo hat selber zugegeben, dass
    >
    das iPhone nun das Maß aller Dinge ist und bisherige Handys aus
    >
    dem Hause Nokia als "ausreichend" bezeichnet. Das
    >
    sollte Dir zu denken geben.
    >
    > >
    > > > > und
    > > > >
    nicht auf deren mittelmäßige, aber großko.t.zig vermarktete
    > > > >
    Produkte.
    > Neid bringt Dich nicht weiter! Es mag ja sein, das Du Dir
    >
    das
    >
    Gerät nicht leisten willst und insbesondere nicht leisten
    >
    kannst. Das ist aber wirklich kein Beinbruch! Auch mit
    >
    Geräten
    >
    der Mittelklasse kann man sehr gut leben.
    > > >
    > > > >
    > > > > > > Und den Touchscreen hat Apple ebenfalls nicht erfunden.
    > > > > > Dann recherchiere mal etwas genauer! Die Technik und die
    > > > > >
    Bedienelemente hat Apple patentiert. Es steht Dir nicht
    > > > > >
    gut,
    > > > > > wenn Du hier versuchst Dinge zu verdrehen.
    > > > >
    > > > > Apple hat den Touchscreen definitiv nicht erfunden!
    > Diesen speziellen Touchscreen hat Apple erfunden! Warum
    >
    lügst
    >
    Du? Die komplette Technik ist patentiert.
    > > >
    > > > >
    > > > >
    > > > > > > Du hast echt keine Argumente, nur deinen Apple-Wahn,
    > > > > > Was soll das? Warum wirst Du denn nun jetzt schon wieder
    > > > > >
    beleidigend. Neidische Entgleisungen hinsichtlich eines
    > > > > >
    Produktes sind hier völlig fehl am Platz. Meine Argumente
    > > > > >
    sind
    > > > > >
    hieb- und stichfest und das schmeckt Dir nicht. Das ist der
    > > > > >
    wahre Grund, warum Du Dich hier so aufführst.
    > >
    > > Träum weiter Nerd
    > Sorry, lieber Sushiverweigerer! Du schreibst hier lauter
    >
    Unwahrheiten und wirfst mir vor, ich hätte keine Argumente. Das
    >
    ist Blödsinn! Das hat sich ja nun ein weiteres Mal bei den
    >
    Bandbreiten EDGE und UMTS gezeigt...peinlich, peinlich!
    >
    > >
    > > > > > > kauf dir
    > > > > > >
    endlich das Schei.ss.ding
    > > > > > Vorgenannte Dinge kaufe ich mir nie! Übrigens ist Apple mit
    > > > > >
    seinen Notebooks bei Stiftung Warentest Testsieger
    > > > > >
    geworden.
    > > > > > Nachzulesen seit heute auf deren Webseite.
    > > > >
    > > > > Die liegen häufiger mal daneben.
    > > > Weil es nicht in Deine verblendete Sichtweise passt, liegt
    > > >
    Warentest daneben...alles klar! *LOL*
    > >
    > > Die liegen nunmal oft danaben, warum? keine Ahnung,
    > >
    vermutlich
    > >
    zahlt Apple gut.
    > An welcher Stelle lag Warentest daneben? Bisher konnte ich mich
    >
    immer auf die Tests von Warentest verlassen. Und auch die
    >
    Bewertungsparameter werden immer veröffentlicht. Sämtliche
    >
    Untersuchungen finden absolut unabhängig statt. Umso
    >
    erstaunlicher finde ich Deine Aussage, das Warentest scheinbar
    >
    "geschmiert" wird. Kannst Du Deine Betrugsvorwürfe
    >
    irgendwie belegen? Das wäre ja nun wirklich skandalös und ein
    >
    Fall für EXPLOSIV bei RTL.
    >
    > >
    > > > > > > und verschone uns mit deiner
    > > > > > >
    Propaganda.
    > > > > > Verschone uns bitte mit deplatzierten Postings, das ist
    > > > > >
    für das
    > > > > >
    Forum weniger hilfreich.
    > >
    > > Die sind nicht deplatziert.
    > Sicherlich sind Deine Postings deplatziert, wenn sie von
    >
    Beleidigungen, Unwahrheiten und einer Neiddebatte geprägt sind.
    >


    du bist und bleibst einfach nur PEINLICH!!!!
    Ist Peso dein Bruder?? Der schreibt nämlich auch nur Mist wie du!!!

    Lächerlich ihr beiden!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • 01.12.2007 19:20
    tcsmoers antwortet auf dasilva
    Benutzer dasilva schrieb:

    > du bist und bleibst einfach nur PEINLICH!!!!
    >
    Ist Peso dein Bruder?? Der schreibt nämlich auch nur Mist wie
    >
    du!!!
    >
    > Lächerlich ihr beiden!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Stimmt, wir nehmen es lächerlich. Aber bei Euch beiden ist es eine Glaubensfrage.

    Nenn mir einen Grund, warum Ihr so vehement dieses Gerät schlechtmacht. Es kann nur Neid sein.

    Das die T-Mobile damit einen sehr guten Deal gemacht hat, beweist doch die derzeitige Klagesituation.

    peso
    >
  • 01.12.2007 19:52
    dasilva antwortet auf tcsmoers
    Benutzer tcsmoers schrieb:
    > Benutzer dasilva schrieb:
    >
    > > du bist und bleibst einfach nur PEINLICH!!!!
    > >
    Ist Peso dein Bruder?? Der schreibt nämlich auch nur Mist
    > >
    wie
    > > du!!!
    > >
    > > Lächerlich ihr beiden!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!!!!!!!!
    >
    >
    > Stimmt, wir nehmen es lächerlich. Aber bei Euch beiden ist es
    >
    eine Glaubensfrage.
    >
    > Nenn mir einen Grund, warum Ihr so vehement dieses Gerät
    >
    schlechtmacht. Es kann nur Neid sein.
    >
    > Das die T-Mobile damit einen sehr guten Deal gemacht hat,
    >
    beweist doch die derzeitige Klagesituation.
    >
    > peso
    > >

    wenn du lesen könntest, dann wüßtest du auch das ich Teil hatte.
    Wenn du es dir nicht leisten kannst, brauchst du auch nicht von Neid reden.
    Eure Argumentationen nerven hier, ganz einfach!!!!! Und das I Phone ist halt schlecht, genau wie eure Beiträge
  • 01.12.2007 20:20
    tcsmoers antwortet auf dasilva
    Benutzer dasilva schrieb:
    > Benutzer tcsmoers schrieb:
    > > Benutzer dasilva schrieb:
    > >
    > > > du bist und bleibst einfach nur PEINLICH!!!!
    > > >
    Ist Peso dein Bruder?? Der schreibt nämlich auch nur Mist
    > > >
    wie
    > > > du!!!
    > > >
    > > > Lächerlich ihr beiden!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!!!!!!!!
    > >
    > >
    > > Stimmt, wir nehmen es lächerlich. Aber bei Euch beiden ist
    > >
    es
    > > eine Glaubensfrage.
    > >
    > > Nenn mir einen Grund, warum Ihr so vehement dieses Gerät
    > >
    schlechtmacht. Es kann nur Neid sein.
    > >
    > > Das die T-Mobile damit einen sehr guten Deal gemacht hat,
    > >
    beweist doch die derzeitige Klagesituation.
    > >
    > > peso
    > > >
    >
    > wenn du lesen könntest, dann wüßtest du auch das ich Teil
    >
    hatte.

    Was bedeutet dieser Satz ??



    > Wenn du es dir nicht leisten kannst, brauchst du auch nicht von
    >
    Neid reden.

    Ich habe gerade drei Stück vor mir liegen. Kann es sein, dass Du in Deiner Verblendung nichts mehr kapierst ?


    > Eure Argumentationen nerven hier, ganz einfach!!!!! Und das I
    >
    Phone ist halt schlecht, genau wie eure Beiträge


    Sie vorsichtig. So ein Durcheinander könnte in der Geschlossenen enden.

    peso
  • 01.12.2007 21:34
    dasilva antwortet auf tcsmoers
    Benutzer tcsmoers schrieb:
    > Benutzer dasilva schrieb:
    > > Benutzer tcsmoers schrieb:
    > > > Benutzer dasilva schrieb:
    > > >
    > > > > du bist und bleibst einfach nur PEINLICH!!!!
    > > > >
    Ist Peso dein Bruder?? Der schreibt nämlich auch nur Mist
    > > > >
    wie
    > > > > du!!!
    > > > >
    > > > > Lächerlich ihr beiden!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!!!!!!!!
    > > >
    > > >
    > > > Stimmt, wir nehmen es lächerlich. Aber bei Euch beiden ist
    > > >
    es
    > > > eine Glaubensfrage.
    > > >
    > > > Nenn mir einen Grund, warum Ihr so vehement dieses Gerät
    > > >
    schlechtmacht. Es kann nur Neid sein.
    > > >
    > > > Das die T-Mobile damit einen sehr guten Deal gemacht hat,
    > > >
    beweist doch die derzeitige Klagesituation.
    > > >
    > > > peso
    > > > >
    > >
    > > wenn du lesen könntest, dann wüßtest du auch das ich Teil
    > >
    hatte.
    >
    > Was bedeutet dieser Satz ??
    >
    >
    >
    > > Wenn du es dir nicht leisten kannst, brauchst du auch
    > >
    nicht von
    > > Neid reden.
    >
    > Ich habe gerade drei Stück vor mir liegen. Kann es sein, dass
    >
    Du in Deiner Verblendung nichts mehr kapierst ?
    >

    ohhhhhhhhhhh. Da muß sich einer was BEWEISEN!! Wer nichts im Kopf hat muß es halt den Leuten anders zeigen. Ich hatte das I Phone schon vor zwei Monaten du kleiner Angeber. Du bist und bleibst eine traurige Gestalt ohne Wissen!!!




    >
    > > Eure Argumentationen nerven hier, ganz einfach!!!!! Und
    > >
    das I
    > > Phone ist halt schlecht, genau wie eure Beiträge
    >
    >
    > Sie vorsichtig. So ein Durcheinander könnte in der
    >
    Geschlossenen enden.
    >
    > peso
  • 01.12.2007 20:11
    dasilva antwortet auf tcsmoers
    Benutzer tcsmoers schrieb:
    > Benutzer dasilva schrieb:
    >
    > > du bist und bleibst einfach nur PEINLICH!!!!
    > >
    Ist Peso dein Bruder?? Der schreibt nämlich auch nur Mist
    > >
    wie
    > > du!!!
    > >
    > > Lächerlich ihr beiden!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!!!!!!!!
    >
    >
    > Stimmt, wir nehmen es lächerlich. Aber bei Euch beiden ist es
    >
    eine Glaubensfrage.
    >
    > Nenn mir einen Grund, warum Ihr so vehement dieses Gerät
    >
    schlechtmacht. Es kann nur Neid sein.

    Einen Grund??? Du hast schon 100 bekommen und stellst immer noch die Frage??? Habe aber auch nichts anderes von dir erwartet!! Kannst ja auch nichts dafür

    >
    > Das die T-Mobile damit einen sehr guten Deal gemacht hat,
    >
    beweist doch die derzeitige Klagesituation.
    >
    > peso
    > >
  • 01.12.2007 21:18
    musikbox antwortet auf dasilva
    Benutzer dasilva schrieb:
    > Benutzer tcsmoers schrieb:
    > > Benutzer dasilva schrieb:
    > >
    > > > du bist und bleibst einfach nur PEINLICH!!!!
    > > >
    Ist Peso dein Bruder?? Der schreibt nämlich auch nur Mist
    > > >
    wie
    > > > du!!!
    > > >
    > > > Lächerlich ihr beiden!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!!!!!!!!
    > >
    > >
    > > Stimmt, wir nehmen es lächerlich. Aber bei Euch beiden ist
    > >
    es
    > > eine Glaubensfrage.
    > >
    > > Nenn mir einen Grund, warum Ihr so vehement dieses Gerät
    > >
    schlechtmacht. Es kann nur Neid sein.
    >
    > Einen Grund??? Du hast schon 100 bekommen und stellst immer
    >
    noch die Frage??? Habe aber auch nichts anderes von dir
    >
    erwartet!! Kannst ja auch nichts dafür

    Kannst Du uns die 100 Gründe nochmal nennen? Irgendwie sind Deine Beiträge hier im Forum verloren gegangen, zumindest konnte ich keine 100 Gründe in Deinen Beiträgen erkennen.


    >
    > >
    > > Das die T-Mobile damit einen sehr guten Deal gemacht hat,
    > >
    beweist doch die derzeitige Klagesituation.
    > >
    > > peso
    > > >
  • 01.12.2007 21:36
    dasilva antwortet auf musikbox
    Benutzer musikbox schrieb:
    > Benutzer dasilva schrieb:
    > > Benutzer tcsmoers schrieb:
    > > > Benutzer dasilva schrieb:
    > > >
    > > > > du bist und bleibst einfach nur PEINLICH!!!!
    > > > >
    Ist Peso dein Bruder?? Der schreibt nämlich auch nur Mist
    > > > >
    wie
    > > > > du!!!
    > > > >
    > > > > Lächerlich ihr beiden!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!!!!!!!!
    > > >
    > > >
    > > > Stimmt, wir nehmen es lächerlich. Aber bei Euch beiden ist
    > > >
    es
    > > > eine Glaubensfrage.
    > > >
    > > > Nenn mir einen Grund, warum Ihr so vehement dieses Gerät
    > > >
    schlechtmacht. Es kann nur Neid sein.
    > >
    > > Einen Grund??? Du hast schon 100 bekommen und stellst immer
    > >
    noch die Frage??? Habe aber auch nichts anderes von dir
    > >
    erwartet!! Kannst ja auch nichts dafür
    >
    > Kannst Du uns die 100 Gründe nochmal nennen? Irgendwie sind
    >
    Deine Beiträge hier im Forum verloren gegangen, zumindest
    >
    konnte ich keine 100 Gründe in Deinen Beiträgen erkennen.
    >


    Ob das 100 sind oder 99. Ist doch schon traurig das Fachzeitschriften, also Leute die Ahnung haben im Gegesatz zu dir, mehr Negative Sachen finden als Positive. Ich kenne kein Handy mal so viele Macken hat wie das I phone. Du hast natürlich zu allem eine Ausrede, man merkt halt das bei dir nicht alles ok ist.

    >
    > >
    > > >
    > > > Das die T-Mobile damit einen sehr guten Deal gemacht hat,
    > > >
    beweist doch die derzeitige Klagesituation.
    > > >
    > > > peso
    > > > >
  • 01.12.2007 23:02
    musikbox antwortet auf dasilva
    Benutzer dasilva schrieb:
    > Benutzer musikbox schrieb:
    > > Benutzer dasilva schrieb:
    > > > Benutzer tcsmoers schrieb:
    > > > > Benutzer dasilva schrieb:
    > > > >
    > > > > > du bist und bleibst einfach nur PEINLICH!!!!
    > > > > >
    Ist Peso dein Bruder?? Der schreibt nämlich auch nur Mist
    > > > > >
    wie
    > > > > > du!!!
    > > > > >
    > > > > > Lächerlich ihr beiden!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!!!!!!!!
    > > > >
    > > > >
    > > > > Stimmt, wir nehmen es lächerlich. Aber bei Euch beiden ist
    > > > >
    es
    > > > > eine Glaubensfrage.
    > > > >
    > > > > Nenn mir einen Grund, warum Ihr so vehement dieses Gerät
    > > > >
    schlechtmacht. Es kann nur Neid sein.
    > > >
    > > > Einen Grund??? Du hast schon 100 bekommen und stellst immer
    > > >
    noch die Frage??? Habe aber auch nichts anderes von dir
    > > >
    erwartet!! Kannst ja auch nichts dafür
    > >
    > > Kannst Du uns die 100 Gründe nochmal nennen? Irgendwie sind
    > >
    Deine Beiträge hier im Forum verloren gegangen, zumindest
    > >
    konnte ich keine 100 Gründe in Deinen Beiträgen erkennen.
    > >
    >
    >
    > Ob das 100 sind oder 99.
    Dann nenne doch einfach die 99 Gründe!

    > Ist doch schon traurig das
    >
    Fachzeitschriften, also Leute die Ahnung haben im Gegesatz zu
    >
    dir, mehr Negative Sachen finden als Positive.
    Warum lügst Du? Welche Fachzeitschriften meinst Du?

    > Ich kenne kein
    >
    Handy mal so viele Macken hat wie das I phone.
    Das Gerät hat keine "Macken". Auf nähere Fragen konntest Du auch nie richtig eingehen. Und teilweise hast Du auch diverse Unwahrheiten hier verbreitet, die mit Software-Updates schon längst nachgebessert wurden.

    > Du hast
    >
    natürlich zu allem eine Ausrede,
    Welche Äußerung meinst Du denn nun konkret?


    > man merkt halt das bei dir
    >
    nicht alles ok ist.
    Warum sollte etwas nicht bei mir in Ordnung sein? Du sprichst ausschließlich in Rätseln.

    >
    > >
    > > >
    > > > >
    > > > > Das die T-Mobile damit einen sehr guten Deal gemacht hat,
    > > > >
    beweist doch die derzeitige Klagesituation.
    > > > >
    > > > > peso
    > > > > >
  • 10.12.2007 16:47
    daniel85berlin antwortet auf tcsmoers
    Benutzer tcsmoers schrieb:
    > Benutzer dasilva schrieb:
    >
    > > du bist und bleibst einfach nur PEINLICH!!!!
    > >
    Ist Peso dein Bruder?? Der schreibt nämlich auch nur Mist
    > >
    wie
    > > du!!!
    > >
    > > Lächerlich ihr beiden!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!!!!!!!!
    >
    >
    > Stimmt, wir nehmen es lächerlich. Aber bei Euch beiden ist es
    >
    eine Glaubensfrage.
    >
    > Nenn mir einen Grund, warum Ihr so vehement dieses Gerät
    >
    schlechtmacht. Es kann nur Neid sein.
    Vielleicht liegt es einfach daran, dass das Gerät im Vergleich zu anderen schlecht IST...?!?
    Was hat das bitte mit Neid zu tun? Ich verstehe diese "Neid-Vorwürfe" hier nicht so ganz... Vielleicht sollten musikbox und du nochmal über die Definition von Neid nachdenken...
    Bloß weil ich ein Gerät nicht haben möchte, weil ich WEISS dass es deutlich BESSERE Geräte für viel weniger Geld gibt, bin ich doch nicht neidisch sondern eher schlau, weil ich mich nicht von dem Markennamen "Apple" blenden lasse und mir kein minderwertiges Produkt für viel zu viel Geld andrehen lasse...

    Diese Neid-Vorwürfe sind einfach lächerlich... Ich würde mir das iPhone auch nicht für 10 Euro kaufen, wenn es ein besseres Gerät für 5 Euro gibt... Wer so blöd ist für ein schlechteres Gerät mehr Geld auszugeben, der tut mir einfach leid...
    >
    > Das die T-Mobile damit einen sehr guten Deal gemacht hat,
    >
    beweist doch die derzeitige Klagesituation.
    >
    > peso
    > >
  • 10.12.2007 17:30
    musikbox antwortet auf daniel85berlin
    Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > Benutzer tcsmoers schrieb:
    > > Benutzer dasilva schrieb:
    > >
    > > > du bist und bleibst einfach nur PEINLICH!!!!
    > > >
    Ist Peso dein Bruder?? Der schreibt nämlich auch nur Mist
    > > >
    wie
    > > > du!!!
    > > >
    > > > Lächerlich ihr beiden!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!!!!!!!!
    > >
    > >
    > > Stimmt, wir nehmen es lächerlich. Aber bei Euch beiden ist
    > >
    es
    > > eine Glaubensfrage.
    > >
    > > Nenn mir einen Grund, warum Ihr so vehement dieses Gerät
    > >
    schlechtmacht. Es kann nur Neid sein.
    > Vielleicht liegt es einfach daran, dass das Gerät im Vergleich
    >
    zu anderen schlecht IST...?!?
    Du schreibst immer, es sei schlecht, kannst aber nicht darauf eingehen, bzw. erfindest immer "angeblich schlechte Dinge" am Gerät. Und wenn man dann tiefer in die Diskussion einsteigt, kommt von Dir der Standardspruch "Das ist Geschmackssache".

    > Was hat das bitte mit Neid zu tun? Ich verstehe diese
    >
    "Neid-Vorwürfe" hier nicht so ganz... Vielleicht
    >
    sollten musikbox und du nochmal über die Definition von Neid
    >
    nachdenken...
    Sorry, aber Du hast Dich schon mehrfach dazu geoutet. Dein Ansatz war, das man mit den Geräten angeben möchte. Das ist dann schlichtweg eine Neiddebatte.

    > Bloß weil ich ein Gerät nicht haben möchte, weil ich WEISS dass
    >
    es deutlich BESSERE Geräte für viel weniger Geld gibt, bin ich
    >
    doch nicht neidisch sondern eher schlau, weil ich mich nicht
    >
    von dem Markennamen "Apple" blenden lasse und mir
    >
    kein minderwertiges Produkt für viel zu viel Geld andrehen
    >
    lasse...
    Das iPhone ist ja in keinster Weise "minderwertig", ganz im Gegenteil. Es gibt kein anderes Gerät, welches näher am Internet ist. Und bei bereits vorhandenen Geräten kann man leider nicht vollwertig im Internet surfen (z.B. N95 von Nokia), bzw. man wird dazu gezwungen über fest eingebaute Mini-Tasten zu navigieren. Das iPhone ist in dieser Hinsicht bequemer und schneller, da eine Echtzeitnutzung durch Fingerbewegungen möglich ist. Das gab es vorher nicht.

    > Diese Neid-Vorwürfe sind einfach lächerlich...
    Es ist ja nun mal leider so, das gerade Du diese Neiddebatte immer und immer wieder losgetreten hast.

    > Ich würde mir
    >
    das iPhone auch nicht für 10 Euro kaufen, wenn es ein besseres
    >
    Gerät für 5 Euro gibt... Wer so blöd ist für ein schlechteres
    >
    Gerät mehr Geld auszugeben, der tut mir einfach leid...
    Selbst hier kommt das unterschwellig durch. Du verschwendest Deine Zeit mit diesen skurrilen Sichtweisen. Das iPhone ist ein klein wenig besser als das Nokia N95. Beide Geräte befinden sich auf einem hohen technischen Niveau.

    > >
    > > Das die T-Mobile damit einen sehr guten Deal gemacht hat,
    > >
    beweist doch die derzeitige Klagesituation.
    > >
    > > peso
    > > >
  • 12.12.2007 09:52
    daniel85berlin antwortet auf musikbox
    Benutzer musikbox schrieb:
    > Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > > Benutzer tcsmoers schrieb:
    > > > Benutzer dasilva schrieb:
    > > >
    > > > > du bist und bleibst einfach nur PEINLICH!!!!
    > > > >
    Ist Peso dein Bruder?? Der schreibt nämlich auch nur Mist
    > > > >
    wie
    > > > > du!!!
    > > > >
    > > > > Lächerlich ihr beiden!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!!!!!!!!
    > > >
    > > >
    > > > Stimmt, wir nehmen es lächerlich. Aber bei Euch beiden ist
    > > >
    es
    > > > eine Glaubensfrage.
    > > >
    > > > Nenn mir einen Grund, warum Ihr so vehement dieses Gerät
    > > >
    schlechtmacht. Es kann nur Neid sein.
    > > Vielleicht liegt es einfach daran, dass das Gerät im
    > >
    Vergleich
    > >
    zu anderen schlecht IST...?!?
    > Du schreibst immer, es sei schlecht, kannst aber nicht darauf
    >
    eingehen, bzw. erfindest immer "angeblich schlechte
    >
    Dinge" am Gerät. Und wenn man dann tiefer in die
    >
    Diskussion einsteigt, kommt von Dir der Standardspruch
    >
    "Das ist Geschmackssache".
    Ich bin schon sehr tief ins Detail gegangen in unserer Diskussion und finde die Schwachstellen einfach zu krass und das auch noch in dieser völlig übertriebenen Preisklasse... Die Schwachstellen habe ich nicht erfunden, sondern Apple ;).
    Die Mängel wären schon bei einem Billig-Handy zu krass und ein Grund es sich nicht zu kaufen...
    Da es sich beim iPhone allerdings um ein extrem hochpreisiges Gerät handelt, ist es kein Wunder, dass es unter den Voraussetzungen keine Chance am Markt hat, bei der Konkurrenz...
    >
    > > Was hat das bitte mit Neid zu tun? Ich verstehe diese
    > >
    "Neid-Vorwürfe" hier nicht so ganz... Vielleicht
    > >
    sollten musikbox und du nochmal über die Definition von
    > >
    Neid
    > >
    nachdenken...
    > Sorry, aber Du hast Dich schon mehrfach dazu geoutet. Dein
    >
    Ansatz war, das man mit den Geräten angeben möchte. Das ist
    >
    dann schlichtweg eine Neiddebatte.
    Ich bin dennoch nicht neidisch auf die Leute, die ein iPhone haben, weil ich selbst ein viel besseres Gerät besitze. Ich habe es nunmal nicht nötig mir ein Statussymbol zuzulegen, um damit anzugeben. Das überlasse ich dann lieber den Apple-Kunden.
    >
    > > Bloß weil ich ein Gerät nicht haben möchte, weil ich WEISS
    > >
    dass
    > >
    es deutlich BESSERE Geräte für viel weniger Geld gibt, bin
    > >
    ich
    > >
    doch nicht neidisch sondern eher schlau, weil ich mich
    > >
    nicht
    > >
    von dem Markennamen "Apple" blenden lasse und mir
    > >
    kein minderwertiges Produkt für viel zu viel Geld andrehen
    > >
    lasse...
    > Das iPhone ist ja in keinster Weise "minderwertig",
    >
    ganz im Gegenteil. Es gibt kein anderes Gerät, welches näher am
    *gähn* Am N95 ist das Surfen im Web nunmal genauso vollwertig und gut möglich. Das N95 gab es schon lange vor dem iPone. Du tust immer so, als hätte Apple das mobile Internet erfunden... Ist aber leider nicht so, tut mir leid...
    > Internet ist. Und bei bereits vorhandenen Geräten kann man
    >
    leider nicht vollwertig im Internet surfen (z.B. N95 von
    >
    Nokia), bzw. man wird dazu gezwungen über fest eingebaute
    Wie du auf sowas kommst, ist mir ein Rätsel.
    > Mini-Tasten zu navigieren. Das iPhone ist in dieser Hinsicht
    >
    bequemer und schneller, da eine Echtzeitnutzung durch
    >
    Fingerbewegungen möglich ist. Das gab es vorher nicht.
    OK, wir halten fest:
    für extreme Grobmotoriker mag die Bedienung des iPhone eine tolle Sache sein. Ebenso für extrem kurzsichtige, die aus welchem Grund auch immer keine Brille oder Kontaktlinsen tragen können und somit auf große, farbenfrohe und idio.tensichere Symbole angewiesen sind, was natürlich auch für Analphabeten sehr sinnvoll sein mag.
    Für normale Handynutzer, die seit Jahrzenten nie Probleme mit der Bedienung ihrer Geräte hatten, also dem Großteil der Handynutzer, reicht auch die ganz normale intuitive Bedienung über Tasten, die zum gleichen Ergebnis führt und keinen Nachteil zum iPhone darstellt.
    >
    > > Diese Neid-Vorwürfe sind einfach lächerlich...
    > Es ist ja nun mal leider so, das gerade Du diese Neiddebatte
    >
    immer und immer wieder losgetreten hast.
    Ich wüsste echt mal gerne was du unter Neid verstehst...
    >
    > > Ich würde mir
    > >
    das iPhone auch nicht für 10 Euro kaufen, wenn es ein
    > >
    besseres
    > >
    Gerät für 5 Euro gibt... Wer so blöd ist für ein
    > > schlechteres
    > >
    Gerät mehr Geld auszugeben, der tut mir einfach leid...
    > Selbst hier kommt das unterschwellig durch. Du verschwendest
    >
    Deine Zeit mit diesen skurrilen Sichtweisen. Das iPhone ist ein
    >
    klein wenig besser als das Nokia N95. Beide Geräte befinden
    Wovon träumst du nachts... ;)? Deine Tagträume sind ja schon ziemlich witzig...
    > sich auf einem hohen technischen Niveau.
    Das bestreite ich nicht, nur liegt das Niveau des N95 deutlich über dem des iPhone...
    >
    > > >
    > > > Das die T-Mobile damit einen sehr guten Deal gemacht hat,
    > > >
    beweist doch die derzeitige Klagesituation.
    > > >
    > > > peso
    > > > >
  • 12.12.2007 10:12
    daniel85berlin antwortet auf peso
    Benutzer peso schrieb:
    > Was mich mal interessieren würde, wäre der Serive von Apple.
    Wenn allein ein Akku-Tausch innerhalb der Garantiezeit 70 Euro kostet, erübrigt sich die Frage wohl oder???
    >
    > Der von Nokia und auch die Kulanzleistungen lassen sehr zu
    >
    wünschen übrig.
    Wo lässt denn bitte der Service zu wünschen übrig bei Nokia???
    Welcher andere Hersteller hat bitte in fast jeder größeren Stadt ein oder mehrere Service-Center oder Reparatur-Werkstätten? Von Samsung habe ich sowas in Deutschland noch nie gesehen. Von Benq auch nicht. Von Sony Ericsson ebensowenig. Und von Apple erst recht nicht...
    Bei Nokia hat man demnach besseren Vor-Ort-Service als bei jedem anderen Handyhersteller in Deutschland. Und kulant sind die sehrwohl. Ich habe beispielsweise mal ein Firmware-Update machen lassen bei einem Gerät das schon keine Garantie mehr hatte... und das kostenlos. Bisher bin ich mit dem Kundenservice von Nokia hoch zufrieden und ich habe bisher ausschließlich Nokia-Handys besessen.
    >
    > peso
  • 12.12.2007 10:27
    peso antwortet auf daniel85berlin
    Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > Benutzer peso schrieb:
    > > Was mich mal interessieren würde, wäre der Serive von
    > >
    Apple.
    > Wenn allein ein Akku-Tausch innerhalb der Garantiezeit 70 Euro
    >
    kostet, erübrigt sich die Frage wohl oder???

    Dies dürfe wohl unter die Gerätegarantie fallen und wenn nicht, unter Kulanz.


    > >
    > > Der von Nokia und auch die Kulanzleistungen lassen sehr zu
    > >
    wünschen übrig.
    > Wo lässt denn bitte der Service zu wünschen übrig bei Nokia???

    Denke nur an die Misere der N Serie, denke an die ersatzlose Streichung von Geräten ohne Upgrademöglichkeiten, denke nur an die ganzen Softwareoprobleme, denke nur die angeblichen Feuchtigkeitsschäd­en................


    > Welcher andere Hersteller hat bitte in fast jeder größeren
    >
    Stadt ein oder mehrere Service-Center oder
    >
    Reparatur-Werkstätten? Von Samsung habe ich sowas in
    >
    Deutschland noch nie gesehen. Von Benq auch nicht.

    Siemens hatte eine Service, von dem Nokia nur träumen konnte.

    Von Sony
    > Ericsson ebensowenig.

    Und von Apple erst recht nicht...

    Da betrachte ich als reine Klugsch............


    > Bei Nokia hat man demnach besseren Vor-Ort-Service als bei
    >
    jedem anderen Handyhersteller in Deutschland.

    Unsinnige nicht belegbare Behauptung

    Und kulant sind
    > die sehrwohl.

    NEIN

    Ich habe beispielsweise mal ein Firmware-Update
    > machen lassen bei einem Gerät das schon keine Garantie mehr
    >
    hatte... und das kostenlos.

    Absoluter Wahnsinn und so aussagefähig.

    Bisher bin ich mit dem
    > Kundenservice von Nokia hoch zufrieden und ich habe bisher
    >
    ausschließlich Nokia-Handys besessen.

    Damit spreche ich Dir das Recht ab, über andere Anbieter zu richten. Du hast gar keine Vergleichsmöglichkeiten.


    Komisch, dass Ihr alles, was mit Apple zu tun hat, grundsätzlich schlecht findet.

    Keiner kann es beurteilen, nur Du ?

    peso
    > >
    > > peso
  • 12.12.2007 11:11
    daniel85berlin antwortet auf peso
    Benutzer peso schrieb:
    > Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > > Benutzer peso schrieb:
    > > > Was mich mal interessieren würde, wäre der Serive von
    > > >
    Apple.
    > > Wenn allein ein Akku-Tausch innerhalb der Garantiezeit 70
    > >
    Euro
    > >
    kostet, erübrigt sich die Frage wohl oder???
    >
    > Dies dürfe wohl unter die Gerätegarantie fallen und wenn nicht,
    >
    unter Kulanz.
    Das bezweifle ich sehr stark. Soweit ich mich erinnere hieß es in einem Bericht dass die 70 Euro der Preis für den Akku-Tausch innerhalb der Garantiezeit wäre. Nach der Garantiezeit könnte es demnach nochmal teurer werden.
    >
    >
    > > >
    > > > Der von Nokia und auch die Kulanzleistungen lassen sehr zu
    > > >
    wünschen übrig.
    > > Wo lässt denn bitte der Service zu wünschen übrig bei
    > >
    Nokia???
    >
    > Denke nur an die Misere der N Serie, denke an die ersatzlose
    Welche Misere? Klär mich bitte mal auf. Keine Ahnung was du hier meinst.
    > Streichung von Geräten ohne Upgrademöglichkeiten, denke nur an
    Streichung von Geräten? Bitte konkreter
    > die ganzen Softwareoprobleme, denke nur die angeblichen
    >
    Feuchtigkeitsschäd­en................
    Welche Softwareprobleme und welche Feuchtigkeitsschäden ?!?! Bitte sprich mal nicht in Rätseln sondern erklär mal genau was du damit meinst. Mir ist das nicht bekannt. Und Software-Probleme werden bei Nokia, sofern welche vorliegen, in kostenlosen Firmware-Updates behoben.
    >
    >
    > > Welcher andere Hersteller hat bitte in fast jeder größeren
    > >
    Stadt ein oder mehrere Service-Center oder
    > >
    Reparatur-Werkstätten? Von Samsung habe ich sowas in
    > >
    Deutschland noch nie gesehen. Von Benq auch nicht.
    >
    > Siemens hatte eine Service, von dem Nokia nur träumen konnte.
    Hatte... Im Moment ist der Vor-Ort-Service (wegen den vielen Filialen in ganz Deutschland) einfach der Beste. Bei anderen Herstellern muss man die Geräte einschicken. Ich habe hier eine "ClubNokia" Reparaturwerkstatt direkt um die Ecke und die machen alles vor Ort. Da muss nix eingeschickt werden, sondern ich gebe das Handy heute ab und hole es morgen repariert zurück.
    Wenn das kein guter Service ist, dann weiß ich's nicht. Wenn du mit Nokia zufällig mal schlechte Erfahrungen gemacht hast, ist das ja deine Sache, aber das heißt nicht dass der Service von Nokia grundsätzlich schlecht ist.
    >
    > Von Sony
    > > Ericsson ebensowenig.
    >
    > Und von Apple erst recht nicht...
    >
    > Da betrachte ich als reine Klugsch............
    Betrachte es wie du willst. Bei Apple muss man das Gerät hundert pro einschicken, weil die eben keine Reparatur-Center in fast jeder deutschen Großstadt haben...
    >
    >
    > > Bei Nokia hat man demnach besseren Vor-Ort-Service als bei
    > >
    jedem anderen Handyhersteller in Deutschland.
    >
    > Unsinnige nicht belegbare Behauptung
    Nein, logische Schlussfolgerung, da man direkt in den Laden gehen kann und das Gerät vor Ort repariert wird und nicht wochenlang auf dem Versandweg unterwegs ist. Wenn mir Freunde davon berichten, dass sie ihre Samsung Handys einschicken mussten und das locker 3-5 Wochen in Anspruch genommen hat, bin ich froh Nokia-Kunde zu sein und das bequem und schnell vor Ort abwickeln zu können.
    >
    > Und kulant sind
    > > die sehrwohl.
    >
    > NEIN
    Doch!
    >
    > Ich habe beispielsweise mal ein Firmware-Update
    > > machen lassen bei einem Gerät das schon keine Garantie mehr
    > >
    hatte... und das kostenlos.
    >
    > Absoluter Wahnsinn und so aussagefähig.
    Das ist für mich Kulanz! Normalerweise würde der Hersteller für sowas Geld verlangen... Aus Kulanz hat man mir das Update (Kostenpunkt glaub ich 15 Euro nach Ablauf der Garantie) kostenlos gemacht. Sag du doch mal bitte umgekehrt, wo Nokia nicht kulant ist...
    >
    > Bisher bin ich mit dem
    > > Kundenservice von Nokia hoch zufrieden und ich habe bisher
    > >
    ausschließlich Nokia-Handys besessen.
    >
    > Damit spreche ich Dir das Recht ab, über andere Anbieter zu
    Also meine Rechte muss ich mir von niemandem absprechen lassen. Ich habe genauso das Recht meine Meinung und Erfahrungen zu äußern wie andere.
    > richten. Du hast gar keine Vergleichsmöglichkeiten.
    Als Vergleichsmöglichkeiten habe ich die Berichte meiner Freunde, die ihre Samsung, SonyEricsson etc. Handys immer einschicken müssen und ewig warten bis sie es zurück haben... Nein danke! Bei Nokia ist das wesentlich angenehmer und kundenfreundlicher.
    >
    >
    > Komisch, dass Ihr alles, was mit Apple zu tun hat,
    >
    grundsätzlich schlecht findet.
    Das ist nicht so. Ich finde jedoch die Preise von Apple in jeder Hinsicht überzogen, ob es jetzt bei Mac, Laptop, MP3-Player, Handy oder was auch immer ist. Ich kann nix für deren Preispolitik, ich kann nur sagen dass ich es unverschämt finde so viel Geld dafür zu verlangen und dann auch noch den Akku-Tausch unter Strafe zu stellen ;). Akku-Tausch wird bei Apple nunmal mit 70 Euro Geldstrafe und ein paar Tagen Verzicht auf das Gerät bestraft... Bei Nokia mache ich die Klappe auf, hol den Akku raus, stecke einen neuen rein, mache die Klappe wieder zu... fertig.
    >
    > Keiner kann es beurteilen, nur Du ?
    Habe ich das behauptet? Dennoch darf ich doch genauso meine Erfahrungen und Meinung posten wie jeder andere auch. Oder hast nur Du das Recht dazu??
    >
    > peso
    > > >
    > > > peso
  • 12.12.2007 11:29
    peso antwortet auf daniel85berlin
    Benutzer daniel85berlin schrieb:

    **viel**

    Wir sollten die Diskussion abbrechen. Leute, die sich auf Vermutungen und Hörensagen stützen und daraus eine nicht umwerfbare Meinung bilden, sollte man nicht bekehren.

    Ich bin lange genug in dieser Branche, um mir eine auf vielen Tätigkeiten begründete Meinung zu bilden.

    Für mich ist Nokia nicht die Nummer 1 (mehr). Dazu sind einfach zu viele Probleme aufgetaucht.

    Und was ein Upgrade mit Garantie zu tun hat, ist wohl ein Geheimnis, zeigt aber, wie leicht man Leute beeinflussen kann.

    peso
  • 12.12.2007 11:56
    daniel85berlin antwortet auf peso
    Benutzer peso schrieb:
    > Benutzer daniel85berlin schrieb:
    >
    > **viel**
    >
    > Wir sollten die Diskussion abbrechen. Leute, die sich auf
    >
    Vermutungen und Hörensagen stützen und daraus eine nicht
    >
    umwerfbare Meinung bilden, sollte man nicht bekehren.
    Sehe ich auch so. Bei Musikbox und dir habe ich das eigentlich auch schon seit längerem aufgegeben. Versucht habe ich es trotzdem weiter. Ich dachte vielleicht werdet ihr 2 auch noch schlau, aber leider ist dies bisher nicht zu erkennen.
    >
    > Ich bin lange genug in dieser Branche, um mir eine auf vielen
    >
    Tätigkeiten begründete Meinung zu bilden.
    Ich fühle mich auch in der Lage meine auf meinen persönlchen Erfahrungen und im Bekanntenkreis hautnah miterlebten Erfahrungen beruhende Meinung in diesem Forum zu äußern.
    >
    > Für mich ist Nokia nicht die Nummer 1 (mehr). Dazu sind einfach
    >
    zu viele Probleme aufgetaucht.
    Nokia IST aber die Nummer 1 auf dem Weltmarkt, daran lässt sich nix ändern zurzeit. Welche Probleme meinst du denn konkret? Du hast eben schon ein paar Behauptungen in den Raum gestellt. Bitte konkretisiere das doch mal bzw. erläutere es.
    >
    > Und was ein Upgrade mit Garantie zu tun hat, ist wohl ein
    >
    Geheimnis, zeigt aber, wie leicht man Leute beeinflussen kann.
    OK, schick du mal dein etwas betagteres SonyEricsson Handy ein und "verlange" ein kostenloses Frirmware-Update außerhalb der Garantie. Ich bin echt auf den lustigen Brief gespannt, den du zurückbekommen wirst, wenn man es nicht gleich unbearbeitet und ohne jeglichen Kommentar zu dir zurück schickt. Bei SonyEricsson kommen dann auch noch die Versandkosten dazu, die werden nämlich auch nur in der Garantiezeit vom Händler übernommen. Außer die sind tatsächlich so kulant sie dir zu erlassen... Probier's bitte mal aus...
    >
    > peso
  • 12.12.2007 12:04
    3x geändert, zuletzt am 12.12.2007 12:11
    Pal antwortet auf daniel85berlin
    Nokia löst Garantieansprüche häufig nicht ein
    Nokia löst Garantieansprüche häufig nicht ein

    Schau mal z.B. hier: http://www.golem.de/0204/19159.html

    Auch mal in die Kommentare schauen, z.B.: http://forum.golem.de/read.php?55,275186,275202#msg-275202

    OK, aktuelle Fälle sind mir momentan nicht bekannt. Vielleicht hat sich Nokia gebessert? Ich kann dieses Vorgehen aber in der Vergangenheit bestätigen und zwar bei einem anderem Handy-Modell, wo ich angeblich auch einen Wasserschaden haben sollte. Seltsamerweise läuft das Handy noch heute, nachdem ich den wahren Grund für den "Defekt" gefunden habe ;-)
  • 12.12.2007 14:32
    peso antwortet auf daniel85berlin
    Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > Benutzer peso schrieb:
    > > Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > >
    > > **viel**
    > >
    > > Wir sollten die Diskussion abbrechen. Leute, die sich auf
    > >
    Vermutungen und Hörensagen stützen und daraus eine nicht
    > >
    umwerfbare Meinung bilden, sollte man nicht bekehren.
    > Sehe ich auch so. Bei Musikbox und dir habe ich das eigentlich
    >
    auch schon seit längerem aufgegeben. Versucht habe ich es
    >
    trotzdem weiter. Ich dachte vielleicht werdet ihr 2 auch noch
    >
    schlau, aber leider ist dies bisher nicht zu erkennen.
    > >
    > > Ich bin lange genug in dieser Branche, um mir eine auf
    > >
    vielen
    > >
    Tätigkeiten begründete Meinung zu bilden.
    > Ich fühle mich auch in der Lage meine auf meinen persönlchen
    >
    Erfahrungen und im Bekanntenkreis hautnah miterlebten
    >
    Erfahrungen beruhende Meinung in diesem Forum zu äußern.
    > >
    > > Für mich ist Nokia nicht die Nummer 1 (mehr). Dazu sind
    > >
    einfach
    > >
    zu viele Probleme aufgetaucht.
    > Nokia IST aber die Nummer 1 auf dem Weltmarkt, daran lässt sich
    >
    nix ändern zurzeit. Welche Probleme meinst du denn konkret? Du
    >
    hast eben schon ein paar Behauptungen in den Raum gestellt.
    >
    Bitte konkretisiere das doch mal bzw. erläutere es.
    > >
    > > Und was ein Upgrade mit Garantie zu tun hat, ist wohl ein
    > >
    Geheimnis, zeigt aber, wie leicht man Leute beeinflussen
    > >
    kann.
    > OK, schick du mal dein etwas betagteres SonyEricsson Handy ein
    >
    und "verlange" ein kostenloses Frirmware-Update
    >
    außerhalb der Garantie. Ich bin echt auf den lustigen Brief
    >
    gespannt, den du zurückbekommen wirst, wenn man es nicht gleich
    >
    unbearbeitet und ohne jeglichen Kommentar zu dir zurück
    >
    schickt. Bei SonyEricsson kommen dann auch noch die
    >
    Versandkosten dazu, die werden nämlich auch nur in der
    >
    Garantiezeit vom Händler übernommen. Außer die sind tatsächlich
    >
    so kulant sie dir zu erlassen... Probier's bitte mal aus...
    > >
    > > peso

    Wie gesagt. Ich möchte hier nicht wieder einen endlosen Thread lostreten.

    Wohin sowas führt, zeigt diese IPhone-Neiddiskussion.

    peso
  • 12.12.2007 15:32
    daniel85berlin antwortet auf peso
    Benutzer peso schrieb:
    > Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > > Benutzer peso schrieb:
    > > > Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > > >
    > > > **viel**
    > > >
    > > > Wir sollten die Diskussion abbrechen. Leute, die sich auf
    > > >
    Vermutungen und Hörensagen stützen und daraus eine nicht
    > > >
    umwerfbare Meinung bilden, sollte man nicht bekehren.
    > > Sehe ich auch so. Bei Musikbox und dir habe ich das
    > >
    eigentlich
    > >
    auch schon seit längerem aufgegeben. Versucht habe ich es
    > >
    trotzdem weiter. Ich dachte vielleicht werdet ihr 2 auch
    > >
    noch
    > >
    schlau, aber leider ist dies bisher nicht zu erkennen.
    > > >
    > > > Ich bin lange genug in dieser Branche, um mir eine auf
    > > >
    vielen
    > > >
    Tätigkeiten begründete Meinung zu bilden.
    > > Ich fühle mich auch in der Lage meine auf meinen
    > >
    persönlchen
    > >
    Erfahrungen und im Bekanntenkreis hautnah miterlebten
    > >
    Erfahrungen beruhende Meinung in diesem Forum zu äußern.
    > > >
    > > > Für mich ist Nokia nicht die Nummer 1 (mehr). Dazu sind
    > > >
    einfach
    > > >
    zu viele Probleme aufgetaucht.
    > > Nokia IST aber die Nummer 1 auf dem Weltmarkt, daran lässt
    > >
    sich
    > >
    nix ändern zurzeit. Welche Probleme meinst du denn
    > >
    konkret? Du
    > >
    hast eben schon ein paar Behauptungen in den Raum gestellt.
    > >
    Bitte konkretisiere das doch mal bzw. erläutere es.
    > > >
    > > > Und was ein Upgrade mit Garantie zu tun hat, ist wohl ein
    > > >
    Geheimnis, zeigt aber, wie leicht man Leute beeinflussen
    > > >
    kann.
    > > OK, schick du mal dein etwas betagteres SonyEricsson Handy
    > >
    ein
    > >
    und "verlange" ein kostenloses Frirmware-Update
    > >
    außerhalb der Garantie. Ich bin echt auf den lustigen Brief
    > >
    gespannt, den du zurückbekommen wirst, wenn man es nicht
    > >
    gleich
    > >
    unbearbeitet und ohne jeglichen Kommentar zu dir zurück
    > >
    schickt. Bei SonyEricsson kommen dann auch noch die
    > >
    Versandkosten dazu, die werden nämlich auch nur in der
    > >
    Garantiezeit vom Händler übernommen. Außer die sind
    > >
    tatsächlich
    > >
    so kulant sie dir zu erlassen... Probier's bitte mal aus...
    > > >
    > > > peso
    >
    > Wie gesagt. Ich möchte hier nicht wieder einen endlosen Thread
    >
    lostreten.
    >
    > Wohin sowas führt, zeigt diese IPhone-Neiddiskussion.
    Das mit musikbox' und deinem Neid-Problem check ich leider immernoch nicht...
    Dann wäre ich in euren Augen ja auch neidisch auf Leute, die ihren teuren Apfelsaft bei EDEKA kaufen, während ich meinen günstigeren bei ALDI kaufe, nur weil er mir besser schmeckt, als der von EDEKA. Dabei geht's nicht um's Geld und was ich mir leisten kann, sondern nur darum dass mir der Apfelsaft bei ALDI einfach besser schmeckt, warum sollte ich also mehr Geld ausgeben und dafür einen Saft kriegen der mir nichtmal halb so gut schmeckt???
    Wo ihr da euren Neid-Faktor seht, wüsste ich mal gerne...
    >
    > peso
  • 12.12.2007 17:43
    musikbox antwortet auf daniel85berlin
    Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > Benutzer peso schrieb:
    > > Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > > > Benutzer peso schrieb:
    > > > > Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > > > >
    > > > > **viel**
    > > > >
    > > > > Wir sollten die Diskussion abbrechen. Leute, die sich auf
    > > > >
    Vermutungen und Hörensagen stützen und daraus eine nicht
    > > > >
    umwerfbare Meinung bilden, sollte man nicht bekehren.
    > > > Sehe ich auch so. Bei Musikbox und dir habe ich das
    > > >
    eigentlich
    > > >
    auch schon seit längerem aufgegeben. Versucht habe ich es
    > > >
    trotzdem weiter. Ich dachte vielleicht werdet ihr 2 auch
    > > >
    noch
    > > >
    schlau, aber leider ist dies bisher nicht zu erkennen.
    > > > >
    > > > > Ich bin lange genug in dieser Branche, um mir eine auf
    > > > >
    vielen
    > > > >
    Tätigkeiten begründete Meinung zu bilden.
    > > > Ich fühle mich auch in der Lage meine auf meinen
    > > >
    persönlchen
    > > >
    Erfahrungen und im Bekanntenkreis hautnah miterlebten
    > > >
    Erfahrungen beruhende Meinung in diesem Forum zu äußern.
    > > > >
    > > > > Für mich ist Nokia nicht die Nummer 1 (mehr). Dazu sind
    > > > >
    einfach
    > > > >
    zu viele Probleme aufgetaucht.
    > > > Nokia IST aber die Nummer 1 auf dem Weltmarkt, daran lässt
    > > >
    sich
    > > >
    nix ändern zurzeit. Welche Probleme meinst du denn
    > > >
    konkret? Du
    > > >
    hast eben schon ein paar Behauptungen in den Raum gestellt.
    > > >
    Bitte konkretisiere das doch mal bzw. erläutere es.
    > > > >
    > > > > Und was ein Upgrade mit Garantie zu tun hat, ist wohl ein
    > > > >
    Geheimnis, zeigt aber, wie leicht man Leute beeinflussen
    > > > >
    kann.
    > > > OK, schick du mal dein etwas betagteres SonyEricsson Handy
    > > >
    ein
    > > >
    und "verlange" ein kostenloses Frirmware-Update
    > > >
    außerhalb der Garantie. Ich bin echt auf den lustigen Brief
    > > >
    gespannt, den du zurückbekommen wirst, wenn man es nicht
    > > >
    gleich
    > > >
    unbearbeitet und ohne jeglichen Kommentar zu dir zurück
    > > >
    schickt. Bei SonyEricsson kommen dann auch noch die
    > > >
    Versandkosten dazu, die werden nämlich auch nur in der
    > > >
    Garantiezeit vom Händler übernommen. Außer die sind
    > > >
    tatsächlich
    > > >
    so kulant sie dir zu erlassen... Probier's bitte mal aus...
    > > > >
    > > > > peso
    > >
    > > Wie gesagt. Ich möchte hier nicht wieder einen endlosen
    > >
    Thread
    > > lostreten.
    > >
    > > Wohin sowas führt, zeigt diese IPhone-Neiddiskussion.
    > Das mit musikbox' und deinem Neid-Problem check ich leider
    >
    immernoch nicht...
    Ist vielleicht auch ein wenig schwer für Dich zu verstehen. Das merkt man ja auch in der kompletten Diskussion mit Dir.

    > Dann wäre ich in euren Augen ja auch neidisch auf Leute, die
    >
    ihren teuren Apfelsaft bei EDEKA kaufen, während ich meinen
    >
    günstigeren bei ALDI kaufe, nur weil er mir besser schmeckt,
    >
    als der von EDEKA. Dabei geht's nicht um's Geld und was ich mir
    >
    leisten kann, sondern nur darum dass mir der Apfelsaft bei ALDI
    >
    einfach besser schmeckt, warum sollte ich also mehr Geld
    >
    ausgeben und dafür einen Saft kriegen der mir nichtmal halb so
    >
    gut schmeckt???
    Du verdrehst hier wieder die Tatsachen. Laut Deiner Argumentation möchte man mit einem Handy immer angeben...das ist dann eine reine Neiddebatte. Verstärkt wird dieser Eindruck dann auch noch durch Deine sehr polemische Art und Weise.

    > Wo ihr da euren Neid-Faktor seht, wüsste ich mal gerne...
    > >
    > > peso
  • 12.12.2007 21:59
    dasilva antwortet auf peso
    Benutzer peso schrieb:
    > Benutzer daniel85berlin schrieb:
    >
    > **viel**
    >
    > Wir sollten die Diskussion abbrechen. Leute, die sich auf
    >
    Vermutungen und Hörensagen stützen und daraus eine nicht
    >
    umwerfbare Meinung bilden, sollte man nicht bekehren.
    >
    > Ich bin lange genug in dieser Branche, um mir eine auf vielen
    >
    Tätigkeiten begründete Meinung zu bilden.
    >
    > Für mich ist Nokia nicht die Nummer 1 (mehr). Dazu sind einfach
    >
    zu viele Probleme aufgetaucht.
    >
    > Und was ein Upgrade mit Garantie zu tun hat, ist wohl ein
    >
    Geheimnis, zeigt aber, wie leicht man Leute beeinflussen kann.
    >
    > peso


    du solltest hier mit deinen Beiträgen abbrechen... Du bist mal wieder der Experte der keine Ahnung hat...
  • 13.12.2007 08:07
    musikbox antwortet auf dasilva
    Benutzer dasilva schrieb:
    > Benutzer peso schrieb:
    > > Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > >
    > > **viel**
    > >
    > > Wir sollten die Diskussion abbrechen. Leute, die sich auf
    > >
    Vermutungen und Hörensagen stützen und daraus eine nicht
    > >
    umwerfbare Meinung bilden, sollte man nicht bekehren.
    > >
    > > Ich bin lange genug in dieser Branche, um mir eine auf
    > >
    vielen
    > > Tätigkeiten begründete Meinung zu bilden.
    > >
    > > Für mich ist Nokia nicht die Nummer 1 (mehr). Dazu sind
    > >
    einfach
    > > zu viele Probleme aufgetaucht.
    > >
    > > Und was ein Upgrade mit Garantie zu tun hat, ist wohl ein
    > >
    Geheimnis, zeigt aber, wie leicht man Leute beeinflussen
    > >
    kann.
    > >
    > > peso
    >
    >
    > du solltest hier mit deinen Beiträgen abbrechen... Du bist mal
    >
    wieder der Experte der keine Ahnung hat...

    Wie kommst Du zu dieser gewagten These?
  • 13.12.2007 09:58
    peso antwortet auf musikbox
    Benutzer musikbox schrieb:
    > Benutzer dasilva schrieb:
    > > Benutzer peso schrieb:
    > > > Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > > >
    > > > **viel**
    > > >
    > > > Wir sollten die Diskussion abbrechen. Leute, die sich auf
    > > >
    Vermutungen und Hörensagen stützen und daraus eine nicht
    > > >
    umwerfbare Meinung bilden, sollte man nicht bekehren.
    > > >
    > > > Ich bin lange genug in dieser Branche, um mir eine auf
    > > >
    vielen
    > > > Tätigkeiten begründete Meinung zu bilden.
    > > >
    > > > Für mich ist Nokia nicht die Nummer 1 (mehr). Dazu sind
    > > >
    einfach
    > > > zu viele Probleme aufgetaucht.
    > > >
    > > > Und was ein Upgrade mit Garantie zu tun hat, ist wohl ein
    > > >
    Geheimnis, zeigt aber, wie leicht man Leute beeinflussen
    > > >
    kann.
    > > >
    > > > peso
    > >
    > >
    > > du solltest hier mit deinen Beiträgen abbrechen... Du bist
    > >
    mal
    > >
    wieder der Experte der keine Ahnung hat...
    >
    > Wie kommst Du zu dieser gewagten These?

    Ich werde das Gefühl nicht los, dass sich da ein gewisser Real (etc.) mal wieder neu profilieren will.

    Nichts zum Thema, sondern nur Gestänker.

    peso
  • 12.12.2007 12:30
    musikbox antwortet auf peso
    Benutzer peso schrieb:
    > Was mich mal interessieren würde, wäre der Serive von Apple.
    >
    > Der von Nokia und auch die Kulanzleistungen lassen sehr zu
    >
    wünschen übrig.
    >
    > peso

    Hallo Peso!

    Der Service von Apple ist nicht zu beanstanden; Apple ist innerhalb der einjährigen Garantiezeit sehr kulant. Ich hatte mal ein Displaybruch am iPod nano. Die erste Charge der Nanos hatte damals einen Materialfehler. Der iPod wurde von Apple direkt umgetauscht. Ein paar Tage dauert es aber schon (Versand). Man kann übrigens zu jedem Apple-Partner gehen (z.B. GRAVIS). Auch ein defekter Akku wird natürlich kostenfrei ausgetauscht. daniel85berlins Ausführungen sind diesbezüglich mal wieder frei erfunden.

    Davon abgesehen bleiben die Gewährleistungsansprüche wie bei jedem in Deutschland gekauften Produkt auch weiterhin bestehen.
  • 12.12.2007 13:18
    daniel85berlin antwortet auf musikbox
    Benutzer musikbox schrieb:
    > Benutzer peso schrieb:
    > > Was mich mal interessieren würde, wäre der Serive von
    > >
    Apple.
    > >
    > > Der von Nokia und auch die Kulanzleistungen lassen sehr zu
    > >
    wünschen übrig.
    > >
    > > peso
    >
    > Hallo Peso!
    >
    > Der Service von Apple ist nicht zu beanstanden; Apple ist
    >
    innerhalb der einjährigen Garantiezeit sehr kulant. Ich hatte
    Einjährige Garantiezeit?? In Deutschland gilt gemäß BGB immernoch ein Zweijähriger Gewährleistungsanspruch als Mindestmaß.
    Wenn Apple tatsächlich nur ein Jahr Garantie gewährt, handeln sie nach deutschem Recht rechtswidrig.
    > mal ein Displaybruch am iPod nano. Die erste Charge der Nanos
    >
    hatte damals einen Materialfehler. Der iPod wurde von Apple
    >
    direkt umgetauscht. Ein paar Tage dauert es aber schon
    >
    (Versand). Man kann übrigens zu jedem Apple-Partner gehen (z.B.
    > GRAVIS). Auch ein defekter Akku wird natürlich kostenfrei
    Es gab zahlreiche Berichte zu dem Thema die immer wieder bestätigt wurden und die du bis jetzt auch nicht angezweifelt hast. Wie kommt jetzt auf einmal der Sinneswandel? Bzw. auf welche Quellen beziehst du dich hierbei? Das mit dem Akku war bei nahezu JEDEM Bericht über das iPhone ein Thema und großer Kritikpunkt. Das habe ich mir also nicht ausgedacht, wie du hier behauptest.
    > ausgetauscht. daniel85berlins Ausführungen sind diesbezüglich
    >
    mal wieder frei erfunden.
    Frei erfunden?

    "Übrigens kann der Akku nur von Apple ausgetauscht werden. Das kostet nach Angabe des Herstellers rund 90 Dollar. Aber Vorsicht: Der Akkutausch vernichtet alle Daten auf dem Telefon, deshalb vorher unbedingt alles sichern."
    http://www.focus.de/digital/handy/iphone/tid-6719/apple_aid_65165.html

    "Apple hat inzwischen auch die Preise für einen Austausch des Akkus veröffentlicht, der beim iPhone wie bei den iPods fest eingebaut und nicht vom Anwender selbst getauscht werden kann. Der Akku selbst kostet demnach stolze 79 US-Dollar. Dazu kommen 6,95 Dollar Versandkosten, so dass sich die Gesamtkosten auf 85,95 Dollar (umgerechnet rund 63 Euro) belaufen. Der Hersteller weist ferner auf "Nebenwirkungen" des Akku-Tauschs hin. So muss der Anwender drei Werktage auf seinen iPod mit Telefon-Funktion verzichten. Außerdem werden alle Daten auf dem Gerät gelöscht."
    http://www.teltarif.de/arch/2007/kw27/...

    Wenn ich hier jetzt auflisten würde, was du schon alles frei erfunden hast, lieber musikbox, wäre ich morgen noch dran...
    Den von dir erhobenen falschen Vorwurf darf ich also zurückweisen.
    >
    > Davon abgesehen bleiben die Gewährleistungsansprüche wie bei
    >
    jedem in Deutschland gekauften Produkt auch weiterhin bestehen.
    Akkus sind im Normalfall als Verschleißteil anzusehen und sind somit nicht in der Garantie enthalten bzw. nur in den ersten 6 Monaten nach dem Kauf, falls es ein Herstellungsfehler ist. Nach den 6 Monaten erfolgt nach BGB die "Beweislastumkehr", d.h. der Käufer müsste Apple auf eigene Kosten nachweisen (anhand von Gutachten), dass es sich tatsächlich um einen Produktionsfehler handelt, der schon beim Kauf bestand.
  • 12.12.2007 17:43
    musikbox antwortet auf daniel85berlin
    Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > Benutzer musikbox schrieb:
    > > Benutzer peso schrieb:
    > > > Was mich mal interessieren würde, wäre der Serive von
    > > >
    Apple.
    > > >
    > > > Der von Nokia und auch die Kulanzleistungen lassen sehr zu
    > > >
    wünschen übrig.
    > > >
    > > > peso
    > >
    > > Hallo Peso!
    > >
    > > Der Service von Apple ist nicht zu beanstanden; Apple ist
    > >
    innerhalb der einjährigen Garantiezeit sehr kulant. Ich
    > >
    hatte
    > Einjährige Garantiezeit?? In Deutschland gilt gemäß BGB
    >
    immernoch ein Zweijähriger Gewährleistungsanspruch als
    >
    Mindestmaß.
    > Wenn Apple tatsächlich nur ein Jahr Garantie gewährt, handeln
    >
    sie nach deutschem Recht rechtswidrig.
    Ohje! Du bringst hier einiges durcheinander. Gewährleistung ist nicht gleich Garantie. Eine Garantie ist eine freiwillige und kulante Zusatzleistung eines Unternehmens. Bei der zweijährigen Gewährleistung, die bei JEDEM gekauften Produkt in Deutschland gilt, ändert sich nach dem sechsten Monat bei einem Mangel die Beweislast. Nach dem sechsten Monat muss der Kunde nachweisen, dass der Mangel bereits seit Kauf des Produkt bestand.
    Im Falle von Apple gibt es zusätzlich zur zweijährigen Gewährleistung eine einjährige Garantie (freiwillig). Und Apple tauscht defekte Geräte in dieser zeit anstandslos aus. Also gilt erst nach einem Jahr die Umkehr der Beweislast. Eine Garantieverlängerung ist darüberhinaus mit Apple Care möglich.


    > > mal ein Displaybruch am iPod nano. Die erste Charge der
    > >
    Nanos
    > >
    hatte damals einen Materialfehler. Der iPod wurde von Apple
    > >
    direkt umgetauscht. Ein paar Tage dauert es aber schon
    > >
    (Versand). Man kann übrigens zu jedem Apple-Partner gehen
    > >
    (z.B.
    > > GRAVIS). Auch ein defekter Akku wird natürlich kostenfrei
    > Es gab zahlreiche Berichte zu dem Thema die immer wieder
    >
    bestätigt wurden und die du bis jetzt auch nicht angezweifelt
    >
    hast.
    Ich habe mich zu diesem Thema bisher noch nicht geäußert. Auch hier bringst Du einiges durcheinander. Wenn der Akku defekt sein sollte, dann tauscht Apple das Gerät innerhalb der Garantiezeit anstandslos aus. Danach gilt nach deutschem Recht die Beweispflicht des Kunden.

    > Wie kommt jetzt auf einmal der Sinneswandel?
    Ein Sinnenswandel ist nicht eingetreten. Kannst Du hellsehen?

    > Bzw. auf
    >
    welche Quellen beziehst du dich hierbei?
    Eigene Erfahrungen, BGB, Garantiebedingungen und Infos zum Akku auf der Apple Webseite (such selber danach!).

    > Das mit dem Akku war
    >
    bei nahezu JEDEM Bericht über das iPhone ein Thema und großer
    >
    Kritikpunkt. Das habe ich mir also nicht ausgedacht, wie du
    >
    hier behauptest.
    Du unterstellst, die Akkus von Apple würden in kürzester Zeit den Geist aufgeben. Bei Apple sind die Akkus aber leistungsfähiger als in anderen Geräten, zumal im iPhone die neueste Akkugeneration eingebaut ist, die auch im iPod nano verwendet wird. Ein Memory-Effekt konnte deutlich minimiert werden. Und ich möchte auch nochmal festhalten, das ich in meiner Handynutzung seit 1995 noch nie einen Akku tauschen musste. Du inszenierst hier ein Problem.

    > > ausgetauscht. daniel85berlins Ausführungen sind
    > >
    diesbezüglich
    > >
    mal wieder frei erfunden.
    > Frei erfunden?
    Ja, klar sind Deine Ausführungen frei erfunden. Du kanntest ja auch nicht den Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung.

    > "Übrigens kann der Akku nur von Apple ausgetauscht werden.
    Auch alternative Anbieter machen sowas mittlerweile sehr preiswert.

    > Das kostet nach Angabe des Herstellers rund 90 Dollar.
    Das geht auch deutlich billiger. So what! Nach vier bis fünf Jahren kann man das verschmerzen. Oder man verkauft das Gerät bei ebay zu einem lukrativen Preis.

    > Aber
    >
    Vorsicht: Der Akkutausch vernichtet alle Daten auf dem Telefon,
    >
    deshalb vorher unbedingt alles sichern."
    >
    http://www.focus.de/digital/handy/iphone/tid-6719/apple_aid_651
    > 65.html
    Da die Daten ohnehin synchronisiert werden, ist das egal.

    > "Apple hat inzwischen auch die Preise für einen Austausch
    >
    des Akkus veröffentlicht, der beim iPhone wie bei den iPods
    >
    fest eingebaut und nicht vom Anwender selbst getauscht werden
    >
    kann. Der Akku selbst kostet demnach stolze 79 US-Dollar. Dazu
    >
    kommen 6,95 Dollar Versandkosten, so dass sich die Gesamtkosten
    >
    auf 85,95 Dollar (umgerechnet rund 63 Euro) belaufen.
    Das geht auch deutlich billiger. So what! Nach vier bis fünf Jahren kann man das verschmerzen. Oder man verkauft das Gerät bei ebay zu einem lukrativen Preis.

    > Der
    >
    Hersteller weist ferner auf "Nebenwirkungen" des
    >
    Akku-Tauschs hin. So muss der Anwender drei Werktage auf seinen
    >
    iPod mit Telefon-Funktion verzichten. Außerdem werden alle
    >
    Daten auf dem Gerät gelöscht."
    > http://www.teltarif.de/arch/2007/kw27/...
    Da die Daten ohnehin synchronisiert werden, ist das egal. Und was in vier oder fünf Jahren ist, ist erstmal egal. Möglicherweise nutzt man dann sogar schon wieder eine neue iPhone-Generation. Die Entwicklung geht ja immer zügiger voran.

    > Wenn ich hier jetzt auflisten würde, was du schon alles frei
    >
    erfunden hast, lieber musikbox, wäre ich morgen noch dran...
    Na, dann mach mal! Da bin ich ja gespannt! Bisher hatte alles seine argumentative Richtigkeit auf meiner Seite.

    > Den von dir erhobenen falschen Vorwurf darf ich also
    >
    zurückweisen.
    Bisher bist Du ja derjenige, der hier Tatsachen verdrehen möchte! Du dachtest ja auch, Garantie sei gleich Gewährleistung.

    > >
    > > Davon abgesehen bleiben die Gewährleistungsansprüche wie
    > >
    bei
    > >
    jedem in Deutschland gekauften Produkt auch weiterhin
    > >
    bestehen.
    > Akkus sind im Normalfall als Verschleißteil anzusehen und sind
    >
    somit nicht in der Garantie enthalten bzw. nur in den ersten 6
    >
    Monaten nach dem Kauf, falls es ein Herstellungsfehler ist.
    > Nach den 6 Monaten erfolgt nach BGB die
    >
    "Beweislastumkehr", d.h. der Käufer müsste Apple auf
    >
    eigene Kosten nachweisen (anhand von Gutachten), dass es sich
    >
    tatsächlich um einen Produktionsfehler handelt, der schon beim
    >
    Kauf bestand.
    Es gilt auch in diesem Fall kulanterweise die einjährige Garantie seitens Apple.
  • 12.12.2007 18:02
    peso antwortet auf musikbox
    Benutzer musikbox schrieb:

    ++viel++


    Zum Thema Gewährleistung und Garantie steht bei allen Nokiageräten in der Bedienungsanleitung "Beschränkte Herstellergarantie".

    In wiefern da was und wo beschränkt ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Aber alleine der Vermerk reicht, um vorsichtig zu sein.

    peso
  • 01.12.2007 21:15
    musikbox antwortet auf dasilva
    Benutzer dasilva schrieb:

    > du bist und bleibst einfach nur PEINLICH!!!!
    Peinlich sind auch weiterhin nur Beiträge dieser Art! Was darauf folgt sind dann meistens Beleidigungen Deinerseits. Wir kennen das Spielchen ja schon von Dir.

    > Ist Peso dein Bruder??
    Ich bin weder mit Peso verheiratet, noch sind wir anders familiär miteinander verbunden.

    > Der schreibt nämlich auch nur Mist wie
    >
    du!!!
    Peso und ich schreiben keinen "Mist". Aber vielleicht liest Du Dir einfach mal Deine eigenen Beiträge durch.


    > Lächerlich ihr beiden!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Durch das Setzen von 37 Ausrufezeichen wird es nicht besser! Merkst Du eigentlich nicht, wie peinlich Deine Beiträge sind?
  • 02.12.2007 02:28
    sushiverweigerer antwortet auf dasilva

    >
    > du bist und bleibst einfach nur PEINLICH!!!!
    >
    Ist Peso dein Bruder?? Der schreibt nämlich auch nur Mist wie
    >
    du!!!
    >
    > Lächerlich ihr beiden!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!!!!!!!!
    >

    Das kam mir auch schon in den sind, wahrscheinlich ist er eine multiple Persönlichckeit mit den beiden Charakteren Peso und musikbox.

    @Musikbox: warum nennst du dich eigentlich ipod? wäre passender ;-)
  • 10.12.2007 16:17
    daniel85berlin antwortet auf musikbox
    Benutzer musikbox schrieb:
    > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > >
    > > > > Und für 1000 € erwarte ich UMTS,
    > > > An Bord ist EDGE und bezogen auf den Webinhalt reichen die
    > > >
    Bandbreiten aus. Für eine Echtzeitnutzung von Streams ist
    > > >
    es
    > > >
    dann egal, ob das über EDGE oder UMTS läuft.
    > > >
    > > > > eine 5 MP Digicam mit Blitz
    > > > Für Schnappschüsse ist die Kamera im iPhone sehr gut. Die
    > > >
    Ergebnisse sind akzeptabel. Für professionelle Fotografie
    > > >
    empfiehlt es sich aber ohnehin zu einer
    > > > "richtigen"
    > > > Digitalkamera aus dem Hause Canon oder Nikon zu greifen.
    > > >
    > > > > und Autofocus, eine hochwertige Videofunktion
    > > > Videofunktion fehlt leider! Aber ein Software-Update könnte
    > > >
    möglicherweise noch kommen.
    > >
    > > > Andere Handys können aber leider nicht das, was das iPhone
    > > >
    kann. Die neue Bedienung ist wesentlich angenehmer und
    > > >
    bereichert die Funktionsvielfalt, da die Bedienung auch
    > > >
    durch
    > > >
    horizontale Bewegungen möglich ist. Dadurch kann man
    > > >
    Inhalte
    > > >
    z.B. "anstupsen".
    > >
    > > Das iPhone ist völlig überteuert Punkt! einen
    > >
    S-Klasse-Mercedes
    > > ohne Klimaanlage würde keiner kaufen, ein iPhone scheinbar
    > >
    schon.
    > Ich finde es immer abenteuerlich, die schizophrenen Vergleiche
    >
    zu starten. Das iPhone ist sicherlich nicht billiger...so what!
    >
    Und Produkte mit Qualitätseinbußen sollte man nicht kaufen, das
    >
    trifft aber nicht auf das iPhone zu...im Gegenteil!
    Doch, das trifft gerade beim iPhone mehr als zu...
    >
    > > Das Preis/Leistungsverhältnis ist unterirdisch, das Gerät
    > >
    bietet für den teuren Preis einfach viel zuwenig.
    > Das Gerät hat seinen Preis und findet überdurchschnittlich
    Überdurchschnittlich??? *lol* Im Vergleich zu was???
    Wenn man offiziell als Erwartung angibt, dass ein iPhone verkauft wird, ist es klar, dass die "Erwartung" schon beim 2. verkauften iPhone übertroffen wurde... ;)
    Das ist doch Schönrederei um hinterher behaupten zu können es hätte die eigenen Erwartungen übertroffen... ;). Wer sich von solchen Aussagen leiten lässt, ist selber schuld...
    > viele Abnehmer. Wenn Du Dir das nicht leisten willst und nicht
    >
    leisten Kannst, dann ist das nun mal so. Warum Du damit ein
    >
    Problem hast, bleibt uns allen ein Rätsel.
    >
    > > Und den Touchscreen hat Apple ebenfalls nicht erfunden.
    > Dann recherchiere mal etwas genauer! Die Technik und die
    >
    Bedienelemente hat Apple patentiert. Es steht Dir nicht gut,
    >
    wenn Du hier versuchst Dinge zu verdrehen.
    >
    > > Du hast echt keine Argumente, nur deinen Apple-Wahn,
    > Was soll das? Warum wirst Du denn nun jetzt schon wieder
    >
    beleidigend. Neidische Entgleisungen hinsichtlich eines
    >
    Produktes sind hier völlig fehl am Platz. Meine Argumente sind
    >
    hieb- und stichfest und das schmeckt Dir nicht. Das ist der
    >
    wahre Grund, warum Du Dich hier so aufführst.
    >
    > > kauf dir
    > >
    endlich das Schei.ss.ding
    > Vorgenannte Dinge kaufe ich mir nie! Übrigens ist Apple mit
    >
    seinen Notebooks bei Stiftung Warentest Testsieger geworden.
    > Nachzulesen seit heute auf deren Webseite.
    >
    > > und verschone uns mit deiner
    > >
    Propaganda.
    > Verschone uns bitte mit deplatzierten Postings, das ist für das
    > Forum weniger hilfreich.
  • 10.12.2007 17:30
    einmal geändert am 10.12.2007 18:36
    musikbox antwortet auf daniel85berlin
    Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > Benutzer musikbox schrieb:
    > > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > > >
    > > > > > Und für 1000 € erwarte ich UMTS,
    > > > > An Bord ist EDGE und bezogen auf den Webinhalt reichen die
    > > > >
    Bandbreiten aus. Für eine Echtzeitnutzung von Streams ist
    > > > >
    es
    > > > >
    dann egal, ob das über EDGE oder UMTS läuft.
    > > > >
    > > > > > eine 5 MP Digicam mit Blitz
    > > > > Für Schnappschüsse ist die Kamera im iPhone sehr gut. Die
    > > > >
    Ergebnisse sind akzeptabel. Für professionelle Fotografie
    > > > >
    empfiehlt es sich aber ohnehin zu einer
    > > > > "richtigen"
    > > > > Digitalkamera aus dem Hause Canon oder Nikon zu greifen.
    > > > >
    > > > > > und Autofocus, eine hochwertige Videofunktion
    > > > > Videofunktion fehlt leider! Aber ein Software-Update könnte
    > > > >
    möglicherweise noch kommen.
    > > >
    > > > > Andere Handys können aber leider nicht das, was das iPhone
    > > > >
    kann. Die neue Bedienung ist wesentlich angenehmer und
    > > > >
    bereichert die Funktionsvielfalt, da die Bedienung auch
    > > > >
    durch
    > > > >
    horizontale Bewegungen möglich ist. Dadurch kann man
    > > > >
    Inhalte
    > > > >
    z.B. "anstupsen".
    > > >
    > > > Das iPhone ist völlig überteuert Punkt! einen
    > > >
    S-Klasse-Mercedes
    > > > ohne Klimaanlage würde keiner kaufen, ein iPhone scheinbar
    > > >
    schon.
    > > Ich finde es immer abenteuerlich, die schizophrenen
    > >
    Vergleiche
    > >
    zu starten. Das iPhone ist sicherlich nicht billiger...so
    > >
    what!
    > > Und Produkte mit Qualitätseinbußen sollte man nicht
    > >
    kaufen, das
    > >
    trifft aber nicht auf das iPhone zu...im Gegenteil!
    > Doch, das trifft gerade beim iPhone mehr als zu...
    Wie kommst Du darauf?

    > >
    > > > Das Preis/Leistungsverhältnis ist unterirdisch, das Gerät
    > > >
    bietet für den teuren Preis einfach viel zuwenig.
    > > Das Gerät hat seinen Preis und findet überdurchschnittlich
    > Überdurchschnittlich??? *lol* Im Vergleich zu was???
    >
    Wenn man offiziell als Erwartung angibt, dass ein iPhone
    >
    verkauft wird, ist es klar, dass die "Erwartung"
    >
    schon beim 2. verkauften iPhone übertroffen wurde... ;)
    >
    Das ist doch Schönrederei um hinterher behaupten zu können es
    >
    hätte die eigenen Erwartungen übertroffen... ;). Wer sich von
    >
    solchen Aussagen leiten lässt, ist selber schuld...
    Ich kann Dich an dieser Stelle nur an die amerikanischen Verkaufszahlen erinnern. Dein Prognose war, das Apple einen Flop mit dem iPhone hinlegen würde. Ende September 2007 stand dann fest, das Apple 1.389.000 iPhones absetzen konnte. Das lag weit über den Erwartungen von Apple und den Analysten (+39%).
    Und für den Verkauf in Europa muss man die Quartalszahlen abwarten. Diese werden bekanntlich im Januar bekanntgegeben. In UK verkauft sich nach Angaben von o2 das iPhone sehr gut. T-Mobile teilte ja bereits mit, das jedes fünfte verkaufte Handy ein iPhone sei. Daraus lässt sich schon ein großer Erfolg ableiten, aber letztendlich sollten wird seriöserweise auf die Quartalszahlen warten.

    EDIT: Laut FTD verkauft sich das iPhone in Deutschland schleppend. Dann lag ich dann ja mit meiner Vermutung nicht daneben, das es in Deutschland schwierig werden könnte, wenn sich das bewahrheiten sollte. "Angeblich mache das iPhone derzeit weniger als zwei Prozent der von T-Mobile verkauften Geräte aus."
    Siehe auch: http://www.macgadget.de/node/3010

    > > viele Abnehmer. Wenn Du Dir das nicht leisten willst und
    > >
    nicht
    > >
    leisten Kannst, dann ist das nun mal so. Warum Du damit ein
    > >
    Problem hast, bleibt uns allen ein Rätsel.
    > >
    > > > Und den Touchscreen hat Apple ebenfalls nicht erfunden.
    > > Dann recherchiere mal etwas genauer! Die Technik und die
    > >
    Bedienelemente hat Apple patentiert. Es steht Dir nicht
    > >
    gut,
    > > wenn Du hier versuchst Dinge zu verdrehen.
    > >
    > > > Du hast echt keine Argumente, nur deinen Apple-Wahn,
    > > Was soll das? Warum wirst Du denn nun jetzt schon wieder
    > >
    beleidigend. Neidische Entgleisungen hinsichtlich eines
    > >
    Produktes sind hier völlig fehl am Platz. Meine Argumente
    > >
    sind
    > >
    hieb- und stichfest und das schmeckt Dir nicht. Das ist der
    > >
    wahre Grund, warum Du Dich hier so aufführst.
    > >
    > > > kauf dir
    > > >
    endlich das Schei.ss.ding
    > > Vorgenannte Dinge kaufe ich mir nie! Übrigens ist Apple mit
    > >
    seinen Notebooks bei Stiftung Warentest Testsieger
    > >
    geworden.
    > > Nachzulesen seit heute auf deren Webseite.
    > >
    > > > und verschone uns mit deiner
    > > >
    Propaganda.
    > > Verschone uns bitte mit deplatzierten Postings, das ist
    > >
    für das
    > > Forum weniger hilfreich.
  • 12.12.2007 09:28
    daniel85berlin antwortet auf musikbox
    Benutzer musikbox schrieb:
    > Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > > Benutzer musikbox schrieb:
    > > > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > > > >
    > > > > > > Und für 1000 € erwarte ich UMTS,
    > > > > > An Bord ist EDGE und bezogen auf den Webinhalt reichen die
    > > > > >
    Bandbreiten aus. Für eine Echtzeitnutzung von Streams ist
    > > > > >
    es
    > > > > >
    dann egal, ob das über EDGE oder UMTS läuft.
    > > > > >
    > > > > > > eine 5 MP Digicam mit Blitz
    > > > > > Für Schnappschüsse ist die Kamera im iPhone sehr gut. Die
    > > > > >
    Ergebnisse sind akzeptabel. Für professionelle Fotografie
    > > > > >
    empfiehlt es sich aber ohnehin zu einer
    > > > > >
    "richtigen"
    > > > > > Digitalkamera aus dem Hause Canon oder Nikon zu greifen.
    > > > > >
    > > > > > > und Autofocus, eine hochwertige Videofunktion
    > > > > > Videofunktion fehlt leider! Aber ein Software-Update könnte
    > > > > >
    möglicherweise noch kommen.
    > > > >
    > > > > > Andere Handys können aber leider nicht das, was das iPhone
    > > > > >
    kann. Die neue Bedienung ist wesentlich angenehmer und
    > > > > >
    bereichert die Funktionsvielfalt, da die Bedienung auch
    > > > > >
    durch
    > > > > >
    horizontale Bewegungen möglich ist. Dadurch kann man
    > > > > >
    Inhalte
    > > > > >
    z.B. "anstupsen".
    > > > >
    > > > > Das iPhone ist völlig überteuert Punkt! einen
    > > > >
    S-Klasse-Mercedes
    > > > > ohne Klimaanlage würde keiner kaufen, ein iPhone scheinbar
    > > > >
    schon.
    > > > Ich finde es immer abenteuerlich, die schizophrenen
    > > >
    Vergleiche
    > > >
    zu starten. Das iPhone ist sicherlich nicht billiger...so
    > > >
    what!
    > > > Und Produkte mit Qualitätseinbußen sollte man nicht
    > > >
    kaufen, das
    > > >
    trifft aber nicht auf das iPhone zu...im Gegenteil!
    > > Doch, das trifft gerade beim iPhone mehr als zu...
    > Wie kommst Du darauf?
    >
    > > >
    > > > > Das Preis/Leistungsverhältnis ist unterirdisch, das Gerät
    > > > >
    bietet für den teuren Preis einfach viel zuwenig.
    > > > Das Gerät hat seinen Preis und findet überdurchschnittlich
    > > Überdurchschnittlich??? *lol* Im Vergleich zu was???
    > >
    Wenn man offiziell als Erwartung angibt, dass ein iPhone
    > >
    verkauft wird, ist es klar, dass die "Erwartung"
    > >
    schon beim 2. verkauften iPhone übertroffen wurde... ;)
    > >
    Das ist doch Schönrederei um hinterher behaupten zu können
    > >
    es
    > >
    hätte die eigenen Erwartungen übertroffen... ;). Wer sich
    > >
    von
    > >
    solchen Aussagen leiten lässt, ist selber schuld...
    > Ich kann Dich an dieser Stelle nur an die amerikanischen
    >
    Verkaufszahlen erinnern. Dein Prognose war, das Apple einen
    >
    Flop mit dem iPhone hinlegen würde. Ende September 2007 stand
    >
    dann fest, das Apple 1.389.000 iPhones absetzen konnte. Das lag
    >
    weit über den Erwartungen von Apple und den Analysten (+39%).
    Wie gesagt, wenn man die Erwartungen von vorn herein unten hält, kann man hinterher behaupten die Erwartungen wären übertroffen worden... ;) Sehr geschickt zugegebenermaßen, aber dennoch zu durchschaubar.
    > Und für den Verkauf in Europa muss man die Quartalszahlen
    >
    abwarten. Diese werden bekanntlich im Januar bekanntgegeben. In
    >
    UK verkauft sich nach Angaben von o2 das iPhone sehr gut.
    >
    T-Mobile teilte ja bereits mit, das jedes fünfte verkaufte
    >
    Handy ein iPhone sei. Daraus lässt sich schon ein großer Erfolg
    Jedes 5. Handy? Naja, unten hast du dich ja schon auf weniger als 2% korrigiert, das hört sich schon realistischer an... Wo du das mit dem "jedes 5. verkaufte Handy" (also 20%) her hast, wüsst ich mal gerne... Wohl aus der Werbeabteilung von T-Mobile oder Apple. Das hätten die wohl gerne.
    Ob das jetzt was mit der Verkaufstaktik (mit Zwangs-Vertragsbindung, SIM-Lock, etc.) zu tun hat oder einfach damit dass die Deutschen sich besser über Produkte (und Alternativen) informieren als die Amis und sich nicht so einfach blenden lassen, sei mal dahin gestellt.
    > ableiten, aber letztendlich sollten wird seriöserweise auf die
    >
    Quartalszahlen warten.
    >
    > EDIT: Laut FTD verkauft sich das iPhone in Deutschland
    >
    schleppend. Dann lag ich dann ja mit meiner Vermutung nicht
    >
    daneben, das es in Deutschland schwierig werden könnte, wenn
    >
    sich das bewahrheiten sollte. "Angeblich mache das iPhone
    >
    derzeit weniger als zwei Prozent der von T-Mobile verkauften
    >
    Geräte aus."
    > Siehe auch: http://www.macgadget.de/node/3010
    Mir war das auch klar, dass es in D ein Flop wird. Dass die Amis sich so verapplen lassen, ist ja nicht meine Schuld... ;)
    >
    > > > viele Abnehmer. Wenn Du Dir das nicht leisten willst und
    > > >
    nicht
    > > >
    leisten Kannst, dann ist das nun mal so. Warum Du damit ein
    > > >
    Problem hast, bleibt uns allen ein Rätsel.
    > > >
    > > > > Und den Touchscreen hat Apple ebenfalls nicht erfunden.
    > > > Dann recherchiere mal etwas genauer! Die Technik und die
    > > >
    Bedienelemente hat Apple patentiert. Es steht Dir nicht
    > > >
    gut,
    > > > wenn Du hier versuchst Dinge zu verdrehen.
    > > >
    > > > > Du hast echt keine Argumente, nur deinen Apple-Wahn,
    > > > Was soll das? Warum wirst Du denn nun jetzt schon wieder
    > > >
    beleidigend. Neidische Entgleisungen hinsichtlich eines
    > > >
    Produktes sind hier völlig fehl am Platz. Meine Argumente
    > > >
    sind
    > > >
    hieb- und stichfest und das schmeckt Dir nicht. Das ist der
    > > >
    wahre Grund, warum Du Dich hier so aufführst.
    > > >
    > > > > kauf dir
    > > > >
    endlich das Schei.ss.ding
    > > > Vorgenannte Dinge kaufe ich mir nie! Übrigens ist Apple mit
    > > >
    seinen Notebooks bei Stiftung Warentest Testsieger
    > > >
    geworden.
    > > > Nachzulesen seit heute auf deren Webseite.
    > > >
    > > > > und verschone uns mit deiner
    > > > >
    Propaganda.
    > > > Verschone uns bitte mit deplatzierten Postings, das ist
    > > >
    für das
    > > > Forum weniger hilfreich.
  • 12.12.2007 17:08
    musikbox antwortet auf daniel85berlin
    Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > Benutzer musikbox schrieb:
    > > Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > > > Überdurchschnittlich??? *lol* Im Vergleich zu was???
    > > >
    Wenn man offiziell als Erwartung angibt, dass ein iPhone
    > > >
    verkauft wird, ist es klar, dass die "Erwartung"
    > > >
    schon beim 2. verkauften iPhone übertroffen wurde... ;)
    > > >
    Das ist doch Schönrederei um hinterher behaupten zu können
    > > >
    es
    > > >
    hätte die eigenen Erwartungen übertroffen... ;). Wer sich
    > > >
    von
    > > >
    solchen Aussagen leiten lässt, ist selber schuld...
    > > Ich kann Dich an dieser Stelle nur an die amerikanischen
    > >
    Verkaufszahlen erinnern. Dein Prognose war, das Apple einen
    > >
    Flop mit dem iPhone hinlegen würde. Ende September 2007
    > >
    stand
    > >
    dann fest, das Apple 1.389.000 iPhones absetzen konnte.
    > > Das lag
    > >
    weit über den Erwartungen von Apple und den Analysten
    > >
    (+39%).
    > Wie gesagt, wenn man die Erwartungen von vorn herein unten
    >
    hält, kann man hinterher behaupten die Erwartungen wären
    >
    übertroffen worden... ;) Sehr geschickt zugegebenermaßen, aber
    >
    dennoch zu durchschaubar.
    Darf ich Dich daran erinnern, dass die angegebene Verkaufsprognose von 1 Mio. Stück für Dich total verfehlt und viel zu hoch angesetzt war?
    Du drehst Dir die Dinge immer so, wie es Dir passt. Eine Millionen iPhones bis Ende September war ein gewagtes Ziel. Umso erstaunlicher ist es, dass die Erwartungen deutlich übertroffen wurden (+39%).

    > > Und für den Verkauf in Europa muss man die Quartalszahlen
    > >
    abwarten. Diese werden bekanntlich im Januar
    > >
    bekanntgegeben. In
    > >
    UK verkauft sich nach Angaben von o2 das iPhone sehr gut.
    > >
    T-Mobile teilte ja bereits mit, das jedes fünfte verkaufte
    > >
    Handy ein iPhone sei. Daraus lässt sich schon ein großer
    > >
    Erfolg
    > Jedes 5. Handy? Naja, unten hast du dich ja schon auf weniger
    >
    als 2% korrigiert, das hört sich schon realistischer an...
    Sorry, wenn ich Dir widersprechen muss, aber ich persönlich habe hier nur zitiert. Und es verhält sich genau wie im Sommer. Damals wurde in der Presse ebenfalls von einem schleppenden Verkauf berichtet, was sich ja später als unwahr herausgestellt hat.

    > Wo
    >
    du das mit dem "jedes 5. verkaufte Handy" (also 20%)
    >
    her hast, wüsst ich mal gerne...
    Teltarif berichtete...

    > Wohl aus der Werbeabteilung
    >
    von T-Mobile oder Apple. Das hätten die wohl gerne.
    > Ob das jetzt was mit der Verkaufstaktik (mit
    >
    Zwangs-Vertragsbindung, SIM-Lock, etc.) zu tun hat oder einfach
    >
    damit dass die Deutschen sich besser über Produkte (und
    >
    Alternativen) informieren als die Amis und sich nicht so
    >
    einfach blenden lassen, sei mal dahin gestellt.
    Mit "Blenden lassen" hat das nichts zu tun. Du unterstellst den Millionen von Käufern, sie seien doof. Gegenteilig verhält es sich aber; die Kunden wissen genau, auf was sie sich einlassen.

    > > ableiten, aber letztendlich sollten wird seriöserweise auf
    > >
    die
    > > Quartalszahlen warten.
    > >
    > > EDIT: Laut FTD verkauft sich das iPhone in Deutschland
    > >
    schleppend. Dann lag ich dann ja mit meiner Vermutung nicht
    > >
    daneben, das es in Deutschland schwierig werden könnte,
    > >
    wenn
    > >
    sich das bewahrheiten sollte. "Angeblich mache das
    > >
    iPhone
    > >
    derzeit weniger als zwei Prozent der von T-Mobile
    > >
    verkauften
    > > Geräte aus."
    > > Siehe auch: http://www.macgadget.de/node/3010
    > Mir war das auch klar, dass es in D ein Flop wird.
    Bisher ist nichts Offizielles bekannt. Ich kann Dich nur an den Sommer erinnern! Eine ähnliche Diskussion gab es ja bereits schon..von einem Flop konnte später keine Rede mehr sein.

    > Dass die
    >
    Amis sich so verapplen lassen, ist ja nicht meine Schuld... ;)
    Auch die Amerikaner sind ganz normale Kunden, jedoch sind diese weniger von einer Neiddebatte beeinflusst.
  • 12.12.2007 19:02
    einmal geändert am 12.12.2007 19:13
    kamischke antwortet auf daniel85berlin
    > Benutzer daniel85berlin schrieb:
    > > Benutzer musikbox schrieb:

    > > Und für den Verkauf in Europa muss man die Quartalszahlen
    > >
    abwarten. Diese werden bekanntlich im Januar
    > >
    bekanntgegeben. In
    > >
    UK verkauft sich nach Angaben von o2 das iPhone sehr gut.
    > >
    T-Mobile teilte ja bereits mit, das jedes fünfte verkaufte
    > >
    Handy ein iPhone sei. Daraus lässt sich schon ein großer
    > >
    Erfolg
    > Jedes 5. Handy? Naja, unten hast du dich ja schon auf weniger
    >
    als 2% korrigiert, das hört sich schon realistischer an... Wo
    >
    du das mit dem "jedes 5. verkaufte Handy" (also 20%)
    >
    her hast, wüsst ich mal gerne... Wohl aus der Werbeabteilung
    >
    von T-Mobile oder Apple. Das hätten die wohl gerne.

    Hier liegt eine kleine Verwechslung vor.
    Nicht jedes 5 verkaufte Handy (schön wär's ja für T-Mobile), sondern jeder fünfte neue Vertragskunde entscheidet sich derzeit für den Kauf eines iPhone's.

    "Jeder fünfte neue Vertragskunde entscheidet sich derzeit für ein iPhone», sagt ein T-Mobile-Sprecher. Das Apple-Gerät entwickelt sich damit zu einem der am besten verkauften Mobiltelefone."

    Quelle:
    http://newsticker.welt.de/index.php?channel=itn&module=dpa&id=16334010

    "Mit dem bisherigen Absatz sei er "sehr zufrieden", sagte Humm. Zahlen wollte er nicht nennen. Das werde man voraussichtlich auf der Hightech-Messe CeBIT im kommenden Frühjahr tun. Der Manager unterstrich aber, das iPhone sei das erfolgreichste multimedial einsetzbare Handy im Portfolio von T-Mobile: "Wir verkaufen an einem Tag so viele Geräte wie vom nächstbesten Multimedia-Modell in einer Woche."

    Das iPhone sorge auch für eine sehr starke Datennutzung, auf die T-Mobile als zusätzliche Einnahmequelle stark setzte. Wie bereits in den USA, wo der Konkurrent AT&T das Gerät seit dem Sommer vertreibt, sei auch in Deutschland ein anderes Nutzungsverhalten festzustellen als bei einem normalen Mobiltelefon. Der durchschnittliche iPhone-Kunde mache pro Tag einen neun Mal höheren Datenumsatz als der Nutzer eine herkömmlichen Internet-fähigen Handys.

    Das iPhone steht im Mittelpunkt des Weihnachtsgeschäfts bei T-Mobile, mit dessen bisherigem Verlauf sich Humm "sehr zufrieden" zeigte. Er rechne diesmal mit einem sehr starken Jahresendverkauf, wozu auch die günstige Verteilung der Feiertage beitragen dürfte. So hätten die Leute nach dem Christfest genügend Zeit, um in den Tagen bis zum Jahreswechsel noch einmal auf Einkaufstour zu gehen. "In diesem Jahr müssten wir einen exzellenten Dezember haben", beurteilte der Manager die Phase, in der die Branche üblicherweise den meisten Umsatz erzielt.

    ..."

    Quelle:
    http://www.finanzen.net/nachricht/T_Mobile_fordert_wegen_iPhone_wohl_Schadenersatz___drei__642247

    siehe dazu auch:
    http://www.teltarif.de/forum/x-iphone/...

    Gruß Kamischke
  • 30.11.2007 16:27
    dittsche antwortet auf Jochen_O2
    Benutzer Jochen_O2 schrieb:
    > Benutzer handytim schrieb:
    > > Benutzer wuschael69 schrieb:
    > > > Vielleicht auch einfach nur der längst fällige Schritt, die
    > > >
    Tarife für Vieltelefonierer attraktiver zu machen?!
    > >
    > > Wieso gilt diese Preissenkung dann nicht auch für Relax
    > >
    400 und
    > >
    1000?
    >
    >
    > Eben!
    >
    > Außerdem:
    > Das hätten die sich dann schon lieber VOR der Veröffentlichung
    >
    der iPhone-Tarife überlegen können (wäre ja für die Werbung
    >
    ziemlich sinnvoll gewesen, jetzt denkt jeder die iPhone Tarife
    >
    sind eh viel zu teuer), die Verbilligungen jetzt so
    >
    "hinterhergeworfen" wirken ziemlich anbiedernd...
    >
    > Ich bin nicht gegen das iPhone, aber die Verkaufsstrategie
    >
    halte ich für indiskutabel, und die Tarife sind - bei aller
    >
    Liebe - viel zu teuer.
    > Und übrigens: mit dem iPhone kann man weder Videoclips drehen
    >
    noch MMS schreiben - ich verstehe den Hype nicht, ist ein
    >
    Touchscreen so viel wert...?

    Die Leute ,die sich das Teil geholt haben,können auf MMS bestimmt gut verzichten.Und für Videoclips wird ne vernünftige Camera genommen.
    >
    > Aber diese Diskussion führt zu weit.
    >
    >