Diskussionsforum
Menü

Andere Smartphones sind genauso gut


25.10.2010 18:18 - Gestartet von uwm
einmal geändert am 25.10.2010 18:24
Ich zitiere mal aus dem Artikel :" legen Sie mal das iPhone und das Samsung Galaxy S nebeneinander."

Kleiner Tip : Das Galaxy auch mal in die Hand nehmen, nicht nur anschauen.

Ich habe mich z.B. von meinem Nexus one nach einem halben Jahr getrennt : Beschichtung des Metallgehäuses löst sich, Gummierung fühlt sich nach 6 Monaten täglichem Gebrauch abgegriffen an wie ein alter Einmachgummi, wenn ich mir nicht 2.2. selber von google runtergeladen und installiert hätte, hätte ich jetzt trotz anderslautender Aussagen von VF ein Vodafone Handy, 2.2.1 mußte ich mir auch selber suchen und installieren, der Market geht nur sporadisch, Downloads aus dem Market funktionieren nur bei Vollmond ( jedenfalls nicht nach logischen Gesichtspunkten) ...abgesehen davon, das durch die "alle paar Tage eine neue Android Version" Aktionen die Geräte schneller veralten als sie gebaut werden und man heute nicht mal sagen kann, ob z.B. besagtes Galaxy S in einem Jahr überhaupt noch Updates erhält oder Apps die dann für die dann vermutlich aktuelle Version Android 499.9.9 Zimtstern programmiert werden auf dem Gerät überhaupt noch laufen
Bin heilfroh, sobald ich mein iPhone 4 in der Hand habe.
Menü
[1] Lukaskai antwortet auf uwm
25.10.2010 20:17
Du sprichst mir aus der Seele. Ich habe mich auch an anderen aktuellen Geräten versucht aber das IPhone ist Lichtjahre voraus.
Menü
[1.1] nana2k3 antwortet auf Lukaskai
25.10.2010 20:25
Benutzer Lukaskai schrieb:
Du sprichst mir aus der Seele. Ich habe mich auch an anderen aktuellen Geräten versucht aber das IPhone ist Lichtjahre voraus.

Lichtjahr vorraus ?? da kann ich nur lachen,

ich benutze zur Zeit den iphone4 und samsaung galaxy s. ich war sehr zufrieden mit 3gs gewesen, hab es verkauft und hab iphone4 geholt, nach 2 wochen ging der lautsprecher nicht mehr, austauschgerät nach 1 Monat ging der lautsprecher wieder nicht. Toll. mittlerweile ist es, dass leider android eher im vorraus. und wie es aussieht werden die auch den Markt übernehmen. ich finde es schade, aber da ich auf eine apps zugreifen muss, komme ich leider an smartphone nicht vorbei.