Diskussionsforum
  • 04.04.2015 20:24
    MrRob schreibt

    Karsamstag, nicht Ostersamstag!

    "Genau vor fünf Jahren, am Ostersamstag 2010"...

    Kleiner Tipp: es gibt keinen Ostersamstag, da das Osterfest erst am Ostersonntag beginnt. Der Samstag vor Ostern ist der Karsamstag.

    (-:
  • 05.04.2015 08:00
    einmal geändert am 05.04.2015 08:01
    Herr Doktor antwortet auf MrRob
    Benutzer Herr Doktor schrieb:
    > Benutzer MrRob schrieb:
    > > "Genau vor fünf Jahren, am Ostersamstag 2010"...
    > >
    > > Kleiner Tipp: es gibt keinen Ostersamstag, da das Osterfest
    > >
    erst am Ostersonntag beginnt. Der Samstag vor Ostern ist der
    > >
    Karsamstag.
    > >
    > > (-:
    Umgangssprachlich wird der Karsamstag auch Ostersamstag
    genannt. Im kirchlichen ist Ostersamstag der Samstag nach
    Ostern Ostersamstag, also der Samstag vor dem weißen Sonntag.

    Der Weiße Sonntag (lateinisch Dominica in albis ‚Sonntag in weißen [Gewändern]‘), auch Barmherzigkeitssonntag, Klein-Ostertag oder Kleinostern genannt, ist der Sonntag nach Ostern und somit der zweite Sonntag der Osterzeit.[1] Mit dem Weißen Sonntag endet die Osteroktav, jene acht Tage vom Ostersonntag an, die in der katholischen Kirche liturgisch alle als Hochfest und somit mit Gloria in der Messe und Te Deum im Stundengebet begangen werden. Der früheste Termin des Weißen Sonntags ist der 29. März, der späteste Termin ist der 2. Mai.