Allgemeines Forum
  • 22.03.2015 13:04
    watweißich schreibt

    Wie wichtig ist die Bandbreite?

    Hallo,
    ich habe vor den Anbieter meines Handyvertrags zu wechseln. ich hätte gerne ein recht großes Datenvolumen und ein paar Freieinheiten. Das Problem ist aber, dass ich für den gleichen Preis bei einem Anbieter, von dem ich nicht weiß ob er seriös ist einen GB mehr mit 21,2 mbit/s bekomme, während ich von einem, von dem ich weiß, dass er seriös ist 1GB (1GB wird wohl auch reichen) mit nur 7,2 mbit/s bekomme (der mir unbekannte Anbieter ist web.de, der seriöse ist mobilcom debitel). Das Netz von beiden Anbietern ist von Vodafone.

    Also meine Frage:
    Macht es für mich einen großen Unterschied, ob die Bandbreite 21mbit/s oder 7mbit/s beträgt, wenn ich hauptsächlich Bilder und (gelegentlich) Videos in Whatsapp runterladen möchte, etwas im Internet nachgucken möchte und mal in Facebook/Instagram gucken will?

    Vielen Dank schonmal im Voraus
    LG
  • 23.03.2015 17:33
    Rotbaertchen antwortet auf watweißich
    Benutzer watweißich schrieb:
    > Also meine Frage:
    >
    Macht es für mich einen großen Unterschied, ob die Bandbreite
    >
    21mbit/s oder 7mbit/s beträgt, wenn ich hauptsächlich Bilder
    >
    und (gelegentlich) Videos in Whatsapp runterladen möchte, etwas
    >
    im Internet nachgucken möchte und mal in Facebook/Instagram
    >
    gucken will?

    Für diese Zwecke absolut nicht, 7,2 MBit/s reichen dafür völlig aus. Sobald es ans Streamen geht, könnte die Sache schon anders aussehen. Inhalte in HD freuen sich über höhere Bandbreiten.
  • 03.09.2015 18:28
    Tele_skop antwortet auf Rotbaertchen
    Benutzer Rotbaertchen schrieb:
    > Benutzer watweißich schrieb:
    > > Also meine Frage:
    > >
    Macht es für mich einen großen Unterschied, ob die Bandbreite
    > >
    21mbit/s oder 7mbit/s beträgt, wenn ich hauptsächlich Bilder
    > >
    und (gelegentlich) Videos in Whatsapp runterladen möchte, etwas
    > >
    im Internet nachgucken möchte und mal in Facebook/Instagram
    > >
    gucken will?
    >
    > Für diese Zwecke absolut nicht, 7,2 MBit/s reichen dafür völlig
    >
    aus. Sobald es ans Streamen geht, könnte die Sache schon anders
    >
    aussehen. Inhalte in HD freuen sich über höhere Bandbreiten.

    Hallo Watweisich,
    nur mal im Internet was nachgucken ist schwierig zu beurteilen.
    Bei deinem genannten Anbieter (Seriös) gibt es mittlerweile Verträge mit LTE bis 100mbit/s und 3GB Datenvolumen.
    Die 1GB heißt ja nicht das danach das Internet verschwindet, es wird ja nur langsamer übertragen.
    Prüfe also noch einmal was für dich wichtig ist.
    Gruß Tele_skop
  • 01.11.2015 21:24
    telcoprofi antwortet auf watweißich
    Benutzer watweißich schrieb:
    > Hallo,
    >
    ich habe vor den Anbieter meines Handyvertrags zu wechseln. ich
    >
    hätte gerne ein recht großes Datenvolumen und ein paar
    >
    Freieinheiten. Das Problem ist aber, dass ich für den gleichen
    >
    Preis bei einem Anbieter, von dem ich nicht weiß ob er seriös
    >
    ist einen GB mehr mit 21,2 mbit/s bekomme, während ich von
    >
    einem, von dem ich weiß, dass er seriös ist 1GB (1GB wird wohl
    >
    auch reichen) mit nur 7,2 mbit/s bekomme (der mir unbekannte
    >
    Anbieter ist web.de, der seriöse ist mobilcom debitel). Das
    >
    Netz von beiden Anbietern ist von Vodafone.
    >
    > Also meine Frage:
    > Macht es für mich einen großen Unterschied, ob die Bandbreite
    >
    21mbit/s oder 7mbit/s beträgt, wenn ich hauptsächlich Bilder
    >
    und (gelegentlich) Videos in Whatsapp runterladen möchte, etwas
    >
    im Internet nachgucken möchte und mal in Facebook/Instagram
    >
    gucken will?
    >
    > Vielen Dank schonmal im Voraus
    > LG

    Hi,
    die Frage ist, wie du seriös definierst. Grds. würde ich nur einen Vertrag mit einem seriösen Anbieter abschließen.

    Zu Deiner Frage: Der Unterschied zwischen 7,2 und 21,6 ist marginal --> erst ab 50 Mbit merkst Du signifikante unterschiede. Und bei deinem Surfverhalten sollte 1 GB auch ausreichen.

    BG