Allgemeines Forum
Menü

Gibt es noch Flatrates für Analog-Anschlüsse (mit Modem)?


14.01.2002 17:28 - Gestartet von Rikishi
Hallo,

ich habe nur eine bescheidene Frage, gibt es eigentlich noch Flatrates für Analog-Anschlüsse (Modembetrieb). Ein Freund möchte eine Flatrage, da er sich keinen DSL-Anschluß leisten kann. Für Antworten wäre ich dankbar.

Cu Rikishi
Menü
[1] Stephan antwortet auf Rikishi
14.01.2002 18:18
Hallo,


über deinen freund muss ich grübeln was er möchte eine flatrate aber kann sich kein DSL leisten?

DSL Aufpreis ca €7.50 und Flat ab € 20 (knapp 60 DM) Flatrates gehen ab DM 199 los €100. Preisfrage lohnt sich DSL ja oder nein
Menü
[2] NicoF antwortet auf Rikishi
14.01.2002 18:39
Benutzer Rikishi schrieb:
Hallo,

ich habe nur eine bescheidene Frage, gibt es eigentlich noch Flatrates für Analog-Anschlüsse (Modembetrieb). Ein Freund möchte eine Flatrage, da er sich keinen DSL-Anschluß leisten kann. Für Antworten wäre ich dankbar.

Cu Rikishi

Die billigste Analog-Flatrate gibts von AOL (19,90 €)

...meines erachtens jedenfalls

Da kommt man aber nicht so leicht ran! Für 40,- € im Monat gibts aber auch beim Analoganschluss T-DSL+Flatrate

20,40 € T-DSL-Aufpreis pro Monat
+19,90 € AOL Flatrate mit Jahresbindung

das sind 78,81 im Monat
kommen aber noch 100,-DM Anschlussgeb. und 250,- DM oder so für das DSL-Modem dazu!

Wenn er eine billige Flatrate haben will komm er um DSL nicht rum! Aber der einstieg ist seit diesem Jahr halt teurer geworden (DSL-Modem) !

Cu
NicoF
Menü
[3] handy-experte antwortet auf Rikishi
14.01.2002 20:28
Wenn er sich kein DSL leisten kann, kann er sich eine Flatrate für Analog-Anschlüsse erst recht nicht leisten.
Menü
[4] Wombat antwortet auf Rikishi
14.01.2002 21:32
Hallo!
Für 51€ (99,90 DM) gibt es auch isdn mit flat bei Versatel. Da sind dann auch die Gesprächsgebühren ziemlich niedrig und im Ortsbereich sind die ersten 3 Minuten umsonst! ;-)
Menü
[5] Keks antwortet auf Rikishi
14.01.2002 22:15
Benutzer Rikishi schrieb:
ich habe nur eine bescheidene Frage, gibt es eigentlich noch Flatrates für Analog-Anschlüsse (Modembetrieb). Ein Freund möchte eine Flatrage, da er sich keinen DSL-Anschluß leisten kann. Für Antworten wäre ich dankbar.

Flats: http://blitztarif.de/flats und https://www.teltarif.de/i/flatrate.html

Aber unter 129,95 EUR/Monat gibt's da nix, außer die AOL-Flat, die aber bei der Vergabe einer Lotterie gleicht.

DSL ist also meist preiswerter: http://blitztarif.de/dsl und https://www.teltarif.de/i/dsl.html

Oder er wechselt mit seinem Telefonanschluss zu einem anderen Anbieter, z.B. Arcor, da gibt's auch Schmalband-Flatrates. Aber meist auch nicht billiger als DSL. Es sei denn, die Verfügbarkeit spricht gegen DSL...

Liebe Grüße, Keks.