Allgemeines Forum
Menü

Erfahrungen mit Tele2


14.01.2008 18:13 - Gestartet von Flinx
Hallo ! Ich überlege, ob ich mir einen DSL-Anschluss bei Tele2 bestelle. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Anbieter gemacht, egal ob negativ oder positiv ?
Menü
[1] ger1294 antwortet auf Flinx
15.01.2008 14:08
Hallo,

Tele2 und Freenet sind die schlimmsten Anbieter, da sie nur teure 01805 Nummern haben und ein Kundenservice praktisch nicht existiert. Hinzu kommt, daß es sich meist nur um Resale DSL der Telekom handelt.

Menü
[1.1] dirk123 antwortet auf ger1294
15.01.2008 15:26
Benutzer ger1294 schrieb:
Hallo,

Tele2 und Freenet sind die schlimmsten Anbieter, da sie nur teure 01805 Nummern haben und ein Kundenservice praktisch nicht existiert. Hinzu kommt, daß es sich meist nur um Resale DSL der Telekom handelt.

T2 bietet auch Komplettanschlüsse an ohne das die Telekom notwendig ist....
Menü
[1.1.1] windowahn antwortet auf dirk123
15.01.2008 15:55

einmal geändert am 15.01.2008 15:57
Benutzer dirk123 schrieb:
Benutzer ger1294 schrieb:
Hallo,

Tele2 und Freenet sind die schlimmsten Anbieter, da sie nur teure 01805 Nummern haben und ein Kundenservice praktisch nicht existiert. Hinzu kommt, daß es sich meist nur um Resale DSL der
Telekom handelt.

T2 bietet auch Komplettanschlüsse an ohne das die Telekom notwendig ist....

Ich kenne nur die T-com die noch keine 0180iger Nummer hat.
Aber ich glaube du hast Arcor vergessen die verlangen wohl 1,99 Euro wenn du dort Kunde bist.
Wenn du Kunde werden willst wohl nichts, aber wenn Sie dich haben kann es teuer werden bei Problemen. Da kostet eine halbe Stunde gleich 2 Monate Arcor all inklusive.
Deshalb sollte wer sich nicht auskennt mit der Technik sehr genau überlegen ob er nicht doch zu einem Anbieter mit o800 Nummer geht.

Menü
[1.1.1.1] Albi aus Kiel antwortet auf windowahn
15.01.2008 17:02
Benutzer windowahn schrieb:
Benutzer dirk123 schrieb:
T2 bietet auch Komplettanschlüsse an ohne das die Telekom notwendig ist....

Ich kenne nur die T-com die noch keine 0180iger Nummer hat. Aber ich glaube du hast Arcor vergessen die verlangen wohl 1,99 Euro wenn du dort Kunde bist.
Wenn du Kunde werden willst wohl nichts, aber wenn Sie dich haben kann es teuer werden bei Problemen. Da kostet eine halbe Stunde gleich 2 Monate Arcor all inklusive.
Deshalb sollte wer sich nicht auskennt mit der Technik sehr genau überlegen ob er nicht doch zu einem Anbieter mit o800 Nummer geht.

Mein nächster Anbieter wird keine 0180er Nummer haben. Das ist mir ganz wichtig nach dem Zirkus, den ich nun hatte.

Zur Zeit stehen bei mir Tele2, 1&1 und Versatel ganz unten auf meiner Hitliste. Den Kundenservice, den ich erfahren habe, haben mich gelehrt, daß der sehr wichtig ist für die Nerven und ich gebe da gerne etwas mehr im Jahr für aus.

Im Oktober werde ich bei (regional) KielNet oder TNG sein, beide mit Hotline mit Ortsvorwahl. Anbieter mit 0180 etc. kommen nicht mehr in Betracht.

Albi
Menü
[1.1.1.1.1] Flinx antwortet auf Albi aus Kiel
16.01.2008 17:17
Hallo und Vielen Dank. Der Tenor scheint überwiegend negativ.
Kann jemand einen Anbieter empfehlen, der reines DSL (ohne Telefon )anbietet ?
Menü
[1.1.1.1.1.1] windowahn antwortet auf Flinx
16.01.2008 18:06

2x geändert, zuletzt am 16.01.2008 18:09
Benutzer Flinx schrieb:
Hallo und Vielen Dank. Der Tenor scheint überwiegend negativ. Kann jemand einen Anbieter empfehlen, der reines DSL (ohne Telefon )anbietet ?

Carpo wäre da mein Favorit, Telefon wird über Voip realisiert.
Falls Carpo an deinem Wohnort verfügbar ist.

Gruß
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] bohlen100 antwortet auf windowahn
17.01.2008 01:08
Hallo!

Ja es gibt einen DSL-Anbieter ohne Telefonanschluss. Frag doch mal deinen örtlichen Kabelnetzbetreiber. In meinem Gebiet gibt es über meinen Kabelnetzbetreiber einen reinen DSL 6000 Anschluss für unbegrenztes Surfen für komplett 20 Euro mit kostenlosem W-LAN Router. Das Angebot nennt sich 1play.

Gruss

Steve Benson
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] windowahn antwortet auf bohlen100
17.01.2008 06:47

einmal geändert am 17.01.2008 06:48
Benutzer bohlen100 schrieb:
Hallo!

Ja es gibt einen DSL-Anbieter ohne Telefonanschluss. Frag doch mal deinen örtlichen Kabelnetzbetreiber. In meinem Gebiet gibt es über meinen Kabelnetzbetreiber einen reinen DSL 6000 Anschluss für unbegrenztes Surfen für komplett 20 Euro mit kostenlosem W-LAN Router. Das Angebot nennt sich 1play.

Gruss

Steve Benson

Aber bevor ich zu Unitymedia wechsle würde ich mich an deiner Stelle genau informieren, meine Freundin hat schon seit 5 Monaten (Beginn ) ärger mit dem Unternehmen. Lieber vorher nochmal in Foren die Bewertungen lesen vor allem in Hessen.

Gruß
Menü
[1.1.1.1.1.2] Albi aus Kiel antwortet auf Flinx
17.01.2008 08:53
Benutzer Flinx schrieb:
Hallo und Vielen Dank. Der Tenor scheint überwiegend negativ. Kann jemand einen Anbieter empfehlen, der reines DSL (ohne Telefon )anbietet ?

Hallo Flinx,

sieh Dir doch mal die Bewertungen der Anbieter unter www.wie-ist-meine-ip.de an. Beim Service sollte mindestens eine 2,5 stehen.

Alle verfügbaren Anbieter bei Dir findest Du unter www.breitbandatlas.de, ist von einem Bundesministerium, also neutral.

Albi
Menü
[1.1.1.1.1.2.1] Flinx antwortet auf Albi aus Kiel
18.01.2008 19:00
Danke Albi, das sind nützliche Links.Wobei die Anbieter mit einer hohen Bewertung meistens lokale Anbieter sind. Ich werde mich noch eingehend damit befassen.
Schade, dass man durch Anklicken der Logos nicht auf der Homepage des Anbieters landet.