Allgemeines Forum
Menü

email virus unterwegs


12.01.2003 19:11 - Gestartet von fra.hil
Neuer e-mail-Virus startet sich automatisch

Sophos Antivirus hat heute einen neuen Virus entdeckt. Er trägt die Bezeichnung W32.Klez.a Dieser startet sich durch eine
Sicherheitslücke in älteren Outlook-Versionen automatisch. Danach verbreitet sich der
Virus über das Adressbuch und das lokale Netzwerk.
Es helfen angeblich updates von Antivirensoftwareherstellern. Obs auch wirklich so ist, darauf würde ich mich nicht verlassen.
Ein gut gemeinter Tipp auch wenn es schwerfällt. Löscht euer Adressbuch, denn falss ihr den Virus abbekommen solltet,
könnnt ihr so eure Freunde schützen


fra
Menü
[1] spunk_ antwortet auf fra.hil
12.01.2003 19:23
Benutzer fra.hil schrieb:

Ein gut gemeinter Tipp auch wenn es schwerfällt. Löscht euer Adressbuch, denn falss ihr den Virus abbekommen solltet, könnnt ihr so eure Freunde schützen

<smile>

besser: löscht ausblick exzess <grins>

Menü
[2] Sir John antwortet auf fra.hil
12.01.2003 19:28
Benutzer fra.hil schrieb:
Neuer e-mail-Virus startet sich automatisch

Sophos Antivirus hat heute einen neuen Virus entdeckt. Er trägt die Bezeichnung W32.Klez.a Dieser startet sich durch eine Sicherheitslücke in älteren Outlook-Versionen automatisch.
Danach verbreitet sich der Virus über das Adressbuch und das lokale Netzwerk. Es helfen angeblich updates von Antivirensoftwareherstellern. Obs auch wirklich so ist, darauf würde ich mich nicht verlassen. Ein gut gemeinter Tipp auch wenn es schwerfällt. Löscht euer Adressbuch, denn falss ihr den Virus abbekommen solltet, könnnt ihr so eure Freunde schützen


fra

Und wieder lehnt sich der Mac-User, der mit seiner Netscape Communicator-Suite im Internet unterwegs ist, entspannt zurück.
Menü
[2.1] handy-experte antwortet auf Sir John
12.01.2003 20:06
Benutzer Sir John schrieb:

Und wieder lehnt sich der Mac-User, der mit seiner Netscape Communicator-Suite im Internet unterwegs ist, entspannt zurück.

Genauso wie jeder PC-User, der etwas Hintergrundwissen hat...
Menü
[3] Michigan antwortet auf fra.hil
12.01.2003 20:32
Benutzer fra.hil schrieb:
Neuer e-mail-Virus startet sich automatisch

Sophos Antivirus hat heute einen neuen Virus entdeckt. Er trägt die Bezeichnung W32.Klez.a

Naja, besonders schnell scheinst du ja nicht zu sein. Immerhin gibt es Meldungen über diesen Virus schon mindestens seid dem 29.10.2001. z.B. auf folgender Seite: http://www.virus-aktuell.de/frame.php3?artikel=http://www.virus-aktuell.de/viren-detail.php3?Nr=21
Wer also eine neuere Outlook-Version hat, oder einen anständigen Virenscanner braucht sich um diesen Virus keine Sorgen zu machen.

Gruß Michigan
Menü
[4] comedian antwortet auf fra.hil
12.01.2003 20:51
Benutzer fra.hil schrieb:
Neuer e-mail-Virus startet sich automatisch

Sophos Antivirus hat heute einen neuen Virus entdeckt. Er trägt die Bezeichnung W32.Klez.a Dieser startet sich durch eine Sicherheitslücke in älteren Outlook-Versionen automatisch.
Danach verbreitet sich der Virus über das Adressbuch und das lokale Netzwerk. Es helfen angeblich updates von Antivirensoftwareherstellern. Obs auch wirklich so ist, darauf würde ich mich nicht verlassen. Ein gut gemeinter Tipp auch wenn es schwerfällt. Löscht euer Adressbuch, denn falss ihr den Virus abbekommen solltet, könnnt ihr so eure Freunde schützen


fra

Verbreit hier keine blödsinnigen Falschmeldungen. Der Virus ist seit Oktober 2001 bekannt!

http://www.sophos.com/virusinfo/analyses/w32klez.html

Das dagegen notwendige Patch von MS (Internet Explorer 5) gibt es seit 16. Mai 2001.

http://www.microsoft.com/technet/treeview/default.asp?url=/technet/security/bulletin/MS01-027.asp

MS hat also die 'Sicherheitslücke' längst vor Auftreten des Viruses behoben. Wer nach nahezu 1 3/4 Jahren seinen PC nicht gepatcht hat, ist selbst schuld!

Wenn er aber wirklich wieder verstärkt unterwegs ist, dann wiegen sich die Nutzer von Alternativsoftware zu Outlook und Internet Explorer in trügerischer Sicherheit. Wenn die nämlich in mindestens einem Outlook Adressbuch aufgeführt sind, dann pflanzt sich das Teil trotzdem in deren Posteingang bzw auf freigegebene Laufwerke und ist bereit zum Doppelclick...

Gruß
Comedian

Menü
[4.1] RE: virus HATANER ?!
lisa71 antwortet auf comedian
15.01.2003 07:59
Hai Leuz, ich bekomme momentan immer von meinem Virenscanner die Warnung wegen HATANER oder so ähnlich, der Virus hängt sich angeblich an KazAa-Dateien an und sei aber "in the wild" - soll das bedeuten, daß es (noch) gar keine Gegenwehr für diesen Virus gibt? Kann mir jemand nen Tipp geben, welcher Virenscanner dafür geeignet ist?