Allgemeines Forum
Menü

DSL - alice/congster...Erfahrungen mit diesen Anbieter gesucht


20.06.2008 19:10 - Gestartet von aberhallo
Hallo DSL Nutzer,
ich gratuliere Euch zum DSL. Ich möchte auch DSL mir einrichten.
Habe die Schnauze voll von by call Verbindungen.

In meinen ängeren Anbieterkreis habe ich alice und congster gezogen, aus den unterschiedlichsten Gründen. Allerdings kann es auch anders kommen.

Wer von Euch ist so freundlich, und hat auch die Zeit hierfür, mir seine Erfahrungsberichte mit diesen Anbietern zu posten.

Es reichen auch 2-3 zeiler, falls mehr umso besser und mein Dank jetzt schonmal vorab.

Vorteilhaft wären Meldungen über z.B. Erreichbarkeit(auch kosten)Telefonisch und Internet, Service: Einrichtungszeit, Problemlösung bei Einrichtung, Freundlichkeit der Mitarbeiter, Reaktionszeit bei Kontaktaufnahme per:Telefon, Internet,Post, - und Kündigung des Anschlusses.

Sollten es negative posts sein - gut, auch über positive würde ich mich freuen, falls es welche gibt. In vergangenen Monaten habe ich mehr negatives als positives gehört.
Berichte direkt von Betroffenen helfen doch weiter.

Habt dank und

aberhallo
Menü
[1] MooneyM20 antwortet auf aberhallo
27.06.2008 09:03

einmal geändert am 27.06.2008 09:20
Hallo aberhallo,

In meinen ängeren Anbieterkreis habe ich alice und congster gezogen, aus den unterschiedlichsten Gründen. Allerdings kann es auch anders kommen.

Wer von Euch ist so freundlich, und hat auch die Zeit hierfür, mir seine Erfahrungsberichte mit diesen Anbietern zu posten.

Es reichen auch 2-3 zeiler, falls mehr umso besser und mein Dank jetzt schonmal vorab.


ich kann dir lediglich etwas zu Alice (Hansenet) sagen, da ich mit keinem weiteren Alternativanbieter Erfahrungen machen musste. Ich muss dazu sagen ich habe keine NGN-Anschluss sondern einen "echten".
Ich habe dort den Tarif Alice Fun Max Flat mit 16 Mbit/s für 29,90 im Monat. Einen Ausfall des Telefons/Internets habe ich seit dem ich den Anschluss habe (1,5 Jahre) nicht gehabt. Eingerichtet war der Anschluss innerhalb von 10 Tagen, der Telekom-Techniker der den Anschluss einrichten sollte, kam beim ersten Termin nicht, aber dafür kann ja Hansenet nichts. Angerufen => Neuer Termin => hat geklappt.
Die Durchsatzrate des DSLs ist super (1900kb/s).
Auch von der Senkung der Grundgebühr konnte ich durch Nachfrage als Bestandskunde profitieren.
Als Fazit kann ich nur sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Ich habe allerdings auch noch keine technischen Probleme gehabt, kann dir also nichts zu Entstörzeiten o.ä. sagen.
Nicht zu verachten ist die Kurze Mindestvertragslaufzeit von 4 Wochen, falls doch mal was schief gehen sollte.

Ich hoffe dir ein wenig weitergeholfen zu haben.

MfG MooneyM20
Menü
[1.1] CGa antwortet auf MooneyM20
28.06.2008 01:54
Benutzer MooneyM20 schrieb:

Eingerichtet war der Anschluss innerhalb von 10 Tagen, der Telekom-Techniker der den Anschluss einrichten sollte, kam beim ersten Termin nicht, aber dafür kann ja Hansenet nichts. Angerufen => Neuer Termin => hat geklappt.
Tolles Bashing, hast du dafür Beweise dass Alice nichts dafür kann? Sorry aber es ist oft auch so das Alice oft die Termine nicht an die Telekom weitergibt oder die feste Termine verpennt.

Auf jeden Fall wenn Alice überhaupt dann sollte aberhallo schauen ob er von Alice echtes Festnetz oder NGN kriegt. Sollte er nur NGN kriegen, dann Finger Weg!

cu ChrisX
Menü
[1.1.1] aberhallo antwortet auf CGa
30.06.2008 11:22
aberhallo an DSLer,

danke zunächst für die bereits eingetrofenen antworten. Bitte weitere Informationen.

to

cuChrisX

Ich bin mit der Materie noch nicht absolut vertraut. Doch ich bemüh mich.
Was macht bitte den Unterschied zwischen Festnetz und NGN aus?
Liege ich da richtig das Festnetz die normale Festnetz telefonie ist und NGN gleich z.B. Vois over IP gemeint ist? Und im bezug "NGN alleine" welche Nachteile hat?

Danke

aberhallo
Menü
[1.1.1.1] derr antwortet auf aberhallo
02.07.2008 09:45
Benutzer aberhallo schrieb:

Was macht bitte den Unterschied zwischen Festnetz und NGN aus?

Hallo aberhallo,

hier solltest du alle benötigten Informationen bzgl. Unterschieden zwischen 'normalem' Festnetz und NGN finden:
https://www.teltarif.de/festnetz/vollanschluss/...


---
Mit freundlichen Grüßen
Oliver Derr
teltarif.de
Menü
[2] maddin89 antwortet auf aberhallo
07.07.2008 00:15
Benutzer aberhallo schrieb:
Vorteilhaft wären Meldungen über z.B. Erreichbarkeit(auch kosten)Telefonisch und Internet, Service: Einrichtungszeit, Problemlösung bei Einrichtung, Freundlichkeit der Mitarbeiter, Reaktionszeit bei Kontaktaufnahme per:Telefon, Internet,Post, - und Kündigung des Anschlusses.

Hallo aberhallo!

ich bin zwar erst seit 2 Wochen wieder bei Alice, aber ich schreibe dir trotzdem einen Bericht. Vielleicht hilft es dir ja bei deiner Entscheidung. Habe das jetzt mal nach oben deiner Aufzählung aufgeteilt.

- Mein Anschluss hatte bisher noch keinen Ausfall, also Telefon und Internet waren immer verfügbar. Auch habe ich keine Unterbrechungen beim surfen.
- Einrichtung dauerte bei mir zweieinhalb Wochen (bin von der Telekom zu Alice gewechselt)
- Am Tag der Einrichtung hab ich dann die Hotline angerufen, weil meine Internetgeschwindigkeit bei nur etwa 6.000 lag: Nach dem Anruf wurde ein höheres Profil eingestellt und nun habe ich stabile 14.000! Ich musste 2 Minuten in der Warteschleife warten (Wartezeit wurde angesagt) und der Mitarbeiter, mit dem ich gesprochen habe, war freundlich.

Also bisher kann ich über nichts klagen. Es gibt zudem eine kostenlose Störungshotline und das Preis-/Leistungsverhältnis ist wirklich gut.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Gruß, Martin
Menü
[3] aberhallo antwortet auf aberhallo
23.08.2008 12:31
Dank an alle,

wenn auch etwas verspätet (musste mich noch mit TK, nexnet u.a.
rumärgern).
Entscheidung steht noch aus allerdings kurz davor wegen Hardware die bereits zur Verfügung habe.
An weitere informationen von besagten Anbietern bin ich weiterhin heiss interessiert.
Noch mal zur Hardware - ich verfüge über ein Modem/Router der Marke Thomson Speed Touch 716i v5 WL ca.2J.alt. Meine Fragen hierzu:
- Wie ist die Qualität dieses Gerätes insbesondere im Vergleich zu den Geräten obiger Anbieter?
- und hier bin ich überhaupt nicht informiert; Ich habe mal irgendwo gelesen das vorhandene Hardware oftmals nicht bei DSL Anbietern(z.B. TK?) mit eigener Hard-/Software genutzt werden Kannn oder vielleicht auch nicht genutzt werden darf! Enstspricht dieses der Tatsache? Worauf muss ich hierbei achten? Hat jemand eigene Erfahrungen gemacht auch mit dem o.g. Gerät?
Danke schon mal vorab für Eure Antworten.

aberhallo