Diskussionsforum
Menü

2. Schritt eigene Aufzeichnungen


02.09.2006 16:23 - Gestartet von stephanobb
Hallo,

durch Schaden wird man bekanntlich klüger. Deshalb die Empfehlung die eigenen Verbindungen protokollieren, am besten mit Anfangs- und Schlußzeit. Außerdem regelmäßig die Uhrzeit auf dem Rechner synchronisieren lassen. Geht recht einfach, unten rechts Doppelklick auf Systemzeit, dann den Reiter Internetzeit auswählen und dann das Häkchen bei automatisch synchronisieren hinzufügen.

Gruß
Stephan
Menü
[1] dzuiballe antwortet auf stephanobb
05.09.2006 17:54
ok -
aber das ist aber echt ein Riesen Aufwand
gruß
heike
Menü
[1.1] stephanobb antwortet auf dzuiballe
05.09.2006 18:04
Hallo Heike,

mit den kostenlosen Hilfsmitteln geht es relativ einfach und sehr genau.

Gruß
Stephan
Menü
[1.1.1] klaussc antwortet auf stephanobb
08.09.2006 09:35
Benutzer stephanobb schrieb:
Hallo Heike,

mit den kostenlosen Hilfsmitteln geht es relativ einfach und sehr genau.

Das mag für Verbindungen über den Recher ins Internet durchaus stimmen, aber Telefonverbindungen kannst du so einfach nicht Aufzeichnen, jedenfalls nicht ohne eingeschalteten PC.

Kleiner Tipp: es gibt viele Telefonanlagen die alle Verbindungen aufzeichen, sollen ISDN-Verbindungen auch gespeichert werden, benötigt man allerdings einen Int. S0

Agfeo, Euracom, Auerswald usw

Gruß
Klaus
Menü
[2] Eigene Aufzeichnungen
smokey antwortet auf stephanobb
05.09.2006 19:27

2x geändert, zuletzt am 05.09.2006 19:28
Benutzer stephanobb schrieb:
Hallo,

durch Schaden wird man bekanntlich klüger. Deshalb die Empfehlung die eigenen Verbindungen protokollieren, am besten mit Anfangs- und Schlußzeit. Außerdem regelmäßig die Uhrzeit auf dem Rechner synchronisieren lassen. Geht recht einfach, unten rechts Doppelklick auf Systemzeit, dann den Reiter Internetzeit auswählen und dann das Häkchen bei automatisch synchronisieren hinzufügen.

Gruß
Stephan

Hallo es gibt aber auch ein Programm das all das macht und auch noch Freeware ist.
Online-O-Meter wirklich ein sehr gutes Programm,
Link: http://www.weispfenning.net/
Dann gibt es noch ein kostenpflichtiges von SWR 3
Aber mann kann es ja auch mal testen wenn man nicht alle Funktionen benötigt ist das auch frei.

gruß
Menü
[2.1] dzuiballe antwortet auf smokey
08.09.2006 09:11
Benutzer smokey schrieb:
Benutzer stephanobb schrieb:
Hallo,

durch Schaden wird man bekanntlich klüger. Deshalb die Empfehlung die eigenen Verbindungen protokollieren, am besten mit Anfangs- und Schlußzeit. Außerdem regelmäßig die Uhrzeit auf dem Rechner synchronisieren lassen. Geht recht einfach, unten rechts Doppelklick auf Systemzeit, dann den Reiter Internetzeit auswählen und dann das Häkchen bei automatisch synchronisieren hinzufügen.

Gruß
Stephan

Hallo es gibt aber auch ein Programm das all das macht und auch noch Freeware ist.
Online-O-Meter wirklich ein sehr gutes Programm, Link: http://www.weispfenning.net/
Dann gibt es noch ein kostenpflichtiges von SWR 3 Aber mann kann es ja auch mal testen wenn man nicht alle Funktionen benötigt ist das auch frei.

gruß


den smartsurfer nicht zu vergessen....
aber was machst Du wenn das telefonunternehmen zu anderen Ergebnissen kommt - ob absichtlich oder versehentlich
Dann steht programm gegen programm (matrix)

m.M ist dann das TKV 16 Prüfprotokoll der beste Weg
Man sollte Dieses ( Nachweisbar ) einfordern

gruß
heike
Menü
[3] Wibu antwortet auf stephanobb
04.10.2006 12:48

einmal geändert am 04.10.2006 12:52
Benutzer stephanobb schrieb:
Hallo,

durch Schaden wird man bekanntlich klüger. Deshalb die Empfehlung die eigenen Verbindungen protokollieren, am besten mit Anfangs- und Schlußzeit. Außerdem regelmäßig die Uhrzeit auf dem Rechner synchronisieren lassen. Geht recht einfach, unten rechts Doppelklick auf Systemzeit, dann den Reiter Internetzeit auswählen und dann das Häkchen bei automatisch synchronisieren hinzufügen.
>

Ist aber nicht zwingend, weil die TK-Unternehmen auf Verlangen das Prüfprotokoll (Dokumentation der technischen Überprüfung der Verbindungen) vorlegen müssen.

Gruß wibu

Gruß
Stephan
Menü
[3.1] stephanobb antwortet auf Wibu
05.10.2006 07:02
Hallo wibu,

eigene Aufzeichnungen sind bei hoher Genauigkeit und einfacher Erstellung ohne großen Aufwand und schaffen bessere Voraussetzungen um die Fehler anderer besser/leichter festzustellen.

Gruß

St.
Menü
[3.1.1] Wibu antwortet auf stephanobb
05.10.2006 08:15
Benutzer stephanobb schrieb:
Hallo wibu,

eigene Aufzeichnungen sind bei hoher Genauigkeit und einfacher Erstellung ohne großen Aufwand und schaffen bessere Voraussetzungen um die Fehler anderer besser/leichter festzustellen.

Gruß

St.

Du hast natürlich Recht. Weil aber die Anbieter schon mal gerne ihre Pflichten vergessen, wollte ich damit nur auf die Wichtigkeit des Prüfprotokolls hinweisen.

Gruß wibu