Allgemeines Forum
Menü

Preisdruck lastet auf Simyo


26.06.2009 22:36 - Gestartet von Cartouche
Nach dem nach den Preissenkungen der letzten Tage die Differenz zwischen den Anbietern Medion/Penny und der "mütterlich" verwandten Marke Simyo noch größer geworden ist, steht Simyo unter Zugzwang seinen Classic-Tarif zu senken, um Abwanderungen von scharf rechnenden Kunden zu vermeiden.

Immerhin kosten die preiswerten Discounter nur noch 12 Cent zu Festnetz und Mobilfunknetzen und 3 Cent ins eigene Netz.

Da kann Simyo mit 15/5 c nicht mehr mithalten, und auch der 9 Cent-Tarif zieht hier nicht mehr, seit den Preissenkungen der letzten Zeit.

Zeit für einen Wechsel, bei Simyo oder bei den enttäuschten Kunden.
Menü
[1] tatort antwortet auf Cartouche
26.06.2009 23:36
Ich kenne keine enttäuschten simyo - Kunden. Wieviel spart man denn als "Normaltelefonierer" pro Monat nach einem Wechsel?
Menü
[1.1] Cartouche antwortet auf tatort
26.06.2009 23:43
Benutzer tatort schrieb:
Ich kenne keine enttäuschten simyo - Kunden. Wieviel spart man denn als "Normaltelefonierer" pro Monat nach einem Wechsel?

Dämliche Frage.
Sie können pro Minute 3 bzw. 2 Cent sparen, war diese Rechnung zu kompliziert?
Wieviel telefoniert ein Normaltelefonierer?
Wenn Sie es wissen, dann nutzen Sie die Methode der Multiplikation, ist nicht schwer.....

Ich kenne eine Menge enttäuschter Simyo-Kunden, meinen kompletten Freundeskreis, den ich damals wegen der Community-Preise für Simyo begeisterte, eingerechnet.

Schreiben Sie für Simyo?
Menü
[1.1.1] tatort antwortet auf Cartouche
26.06.2009 23:54
Benutzer Cartouche schrieb:
Benutzer tatort schrieb:
Ich kenne keine enttäuschten simyo - Kunden. Wieviel spart man denn als "Normaltelefonierer" pro Monat nach einem Wechsel?

Dämliche Frage.
Sie können pro Minute 3 bzw. 2 Cent sparen, war diese Rechnung zu kompliziert?
Wieviel telefoniert ein Normaltelefonierer?
Wenn Sie es wissen, dann nutzen Sie die Methode der Multiplikation, ist nicht schwer.....

Ich kenne eine Menge enttäuschter Simyo-Kunden, meinen kompletten Freundeskreis, den ich damals wegen der Community-Preise für Simyo begeisterte, eingerechnet.

Schreiben Sie für Simyo?

Nun ja, wenn ich richtig informiert bin, hat der "Normaltelefonierer" eine Nutzung von 40 - 60 Minuten pro Monat. Bei 60 Minuten und 3 Cent Ersparnis pro Einheit, wären das 1,80 EUR pro Monat. Mein Freundes- und Bekanntenkreis beschäftigt sich mit solchen Beträgen nicht. Dort möchte man auch keine Voucher bei Aldi kaufen müssen. Die Datennutzung ist übrigens bei Penny im Vergleich zu simyo doppelt so teuer.
Würden simyo die Kunden in Scharen davonlaufen, hätte man sicher schon am Tarif geschraubt.

Schreiben Sie gegen simyo?
Menü
[1.1.1.1] Cartouche antwortet auf tatort
27.06.2009 00:35
Nö, bin ja noch Simyo-Kunde.

Wenn Ihre Freunde an kleiner Ersparnis nicht interessiert sind: fein.

Ich bin es .... und viele andere auch.

Wenn ich Ihren Duktus richtig deute, begegnen wir uns hier noch häufiger.

Gute Nacht!
Menü
[1.1.2] mobilfalke antwortet auf Cartouche
27.06.2009 23:39
Benutzer Cartouche schrieb:


Dämliche Frage.
Sie können pro Minute 3 bzw. 2 Cent sparen, war diese Rechnung zu kompliziert?

Wenn ich 9 Cent in alle Netze zahle und 0,24 Cent/MB,wo spare ich bei Penny???Merkwürdige Rechnung!
Menü
[2] Beschder antwortet auf Cartouche
27.06.2009 09:54
die umstellung in den 9 ct tarif ist kostenlos. dieser tarif ist am markt sehr gut positioniert. die auflade- und verwaltungsmöglichkeiten sowie die rechnung etc. sind auch hervorragend.

dir würde ich einen wechsel ans herz legen, ich werde das nicht tun und kenne auch keine enttäuschten kunden.

gruss
beschder

Menü
[2.1] Baserin antwortet auf Beschder
27.06.2009 13:00
Ich kenne auch keine enttäuschte Kunden. Ich kenne auch niemanden, der für eine mögliche Ersparnis von 1,80€, wenn überhaupt (es geschieht ja nicht alles anbieterintern) sich die Mühe machen würde uns alles wechseln würde.
Menü
[2.2] rotella antwortet auf Beschder
27.06.2009 13:08
Benutzer Beschder schrieb:

dir würde ich einen wechsel ans herz legen, ich werde das nicht tun und kenne auch keine enttäuschten kunden.

Ich sehe den aktuellen Handlungsbedarf bei simyo im Moment auch eher bei den noch völlig überteuerten Gesprächen ins Ausland. 1,84 EUR für Gespräche, die vom Festnetz aus 1ct kosten, war und ist Abzogge und andere Anbieter haben ja nun ENDLICH reagiert und auf 9-12ct gesenkt.
Menü
[2.3] Stromberg antwortet auf Beschder
27.06.2009 13:58
Benutzer Beschder schrieb:
die umstellung in den 9 ct tarif ist kostenlos. dieser tarif ist am markt sehr gut positioniert. die auflade- und verwaltungsmöglichkeiten sowie die rechnung etc. sind auch hervorragend.

dir würde ich einen wechsel ans herz legen, ich werde das nicht tun und kenne auch keine enttäuschten kunden.

gruss
beschder


Der Wechsel von Basistarif in den Simyo Einheitstarif kostet für Bestandskunden 5 Euro.

Sonst alles Super bei Simyo. Sehe da auch keinen Handlungsbedarf.
Menü
[3] Cartouche antwortet auf Cartouche
27.06.2009 14:19
Aha, ich habe Eure Beiträge mit Interesse gelesen und muß mich wundern ....

Unterstellen möchte ich nichts, doch tragen mir Eure Beiträge eine eindeutiige Färbung.

Ihr kennt also niemanden, der gern Geld sparen möchte? Ich schon, es ist sogar der überwiegende Teil meines Umfelds.

"Wenige" Cent Unterschied interessieren keinen?
Dann kann ich es mir nicht erklären, daß Aldi und Co. nochmals preiswerter geworden sind, wenn sich davon niemand eine Signalwirkung verspräche.

Der Unterschied zwischen 15 ct und 12ct beträgt immerhin 20%, der Unterschied im Community-Tarif glatte 40%!

Eure Versuche, diesen mittlerweile stark überteuerten Preis bei Simyo zu verteidigen sind substanzlos und ob Ihr jemanden kennt, der sparen möchte oder nicht, vollkommen unerheblich, was zählt ist der Preis und die Klarheit der Zahlen.

Ach ja, in den 9 Cent -Tarif zu wechseln, noch dazu für 5 € Gebühr ist solange unsinning, bis der Tarif auf 7 ct gesunken ist ..... erst recht seit der Preissenkung von Medion mit seinen vielen Kunden

Trotzdem danke für Euren wertvollen Hinweis!
Beinahe hätte ich den Überblick über Simyo´s Inlandstarife verloren.
Menü
[3.1] Stromberg antwortet auf Cartouche
27.06.2009 14:55
Benutzer Cartouche schrieb:
Aha, ich habe Eure Beiträge mit Interesse gelesen und muß mich wundern ....

Unterstellen möchte ich nichts, doch tragen mir Eure Beiträge eine eindeutiige Färbung.

Ihr kennt also niemanden, der gern Geld sparen möchte? Ich schon, es ist sogar der überwiegende Teil meines Umfelds.

"Wenige" Cent Unterschied interessieren keinen? Dann kann ich es mir nicht erklären, daß Aldi und Co. nochmals preiswerter geworden sind, wenn sich davon niemand eine Signalwirkung verspräche.

Der Unterschied zwischen 15 ct und 12ct beträgt immerhin 20%, der Unterschied im Community-Tarif glatte 40%!

Eure Versuche, diesen mittlerweile stark überteuerten Preis bei Simyo zu verteidigen sind substanzlos und ob Ihr jemanden kennt, der sparen möchte oder nicht, vollkommen unerheblich, was zählt ist der Preis und die Klarheit der Zahlen.

Ach ja, in den 9 Cent -Tarif zu wechseln, noch dazu für 5 € Gebühr ist solange unsinning, bis der Tarif auf 7 ct gesunken ist ..... erst recht seit der Preissenkung von Medion mit seinen vielen Kunden

Trotzdem danke für Euren wertvollen Hinweis!
Beinahe hätte ich den Überblick über Simyo´s Inlandstarife verloren.

Niemand verschenkt gerne Geld, aber man muss nicht sparen um jeden Preis.

Ausserdem gibt es immer persönliche Gegebenheiten (nicht ständiges Wechseln der Handynummer möglich, Netzabdeckung, Prepaid oder Postpaidmöglichkeit) die unter anderem die Wahl des Tarifes beeinflussen und einem unter Umständen auch bei Simyo mehr Geld sparen lässt als wenn man laufend zum jeweils günstigen Anbieter wechselt. Es zählt nicht immer nur der Preis. Ist aber eh ne müßige Diskussion. Außerdem versuchen hier nicht alle die "stark überteuerten Preise" von Simyo zu rechtfertigen, sondern äußern sich zufriedene Kunden positiv über ihren Mobilfunkanbieter.

Noch ein Tipp. Wenn du noch weitere Opfer suchst die ihr achso schwer verdienstes Geld in den Rachen gieriger Mobilfunkunternehmen werfen, dann frag doch mal im Klarmobil Forum nach Leuten die noch den 17ct Tarif haben oder im O2 Forum nach Leuten die den achso teuren neuen O2o Tarif (15ct) buchen.

Wenn Simyo für dich zu teuer ist, dann geh doch.
Menü
[3.2] rotella antwortet auf Cartouche
27.06.2009 15:36
Benutzer Cartouche schrieb:

Der Unterschied zwischen 15 ct und 12ct beträgt immerhin 20%, der Unterschied im Community-Tarif glatte 40%!

Trotzdem sind 12ct mehr als 9ct, das sind 33% mehr! Überteuert ist da also eher der Aldi-Tarif.

was zählt ist der Preis und die Klarheit der Zahlen.

Für dich anscheinend nicht. 12ct sind für dich günstig, 9ct dagegen zuviel?

Ach ja, in den 9 Cent -Tarif zu wechseln, noch dazu für 5 € Gebühr ist solange unsinning, bis der Tarif auf 7 ct gesunken ist ..... erst recht seit der Preissenkung von Medion mit seinen vielen Kunden

Also ich kenne niemanden, der eine Aldikarte hätte. Diese ganzen Communitytarife sind im Normalfall eh völliger Blödsinn, weil die einzelnen Communities viel zu klein sind, als dass es sich wirklich rechnen würde, dafür unverschämte Preise für alle anderen Verbindungen zu zahlen. Ausnahme sind höchstens, wenn die "Community" das ganze D1 und D2-Netz ist mit jeweils 40 Millionen Kunden.

Die 5 EUR Wechselgebühr bei simyo bin ich damals einfach umgangen, in dem ich meine alte Karte abtelefoniert habe und mir für 3 EUR eine Neue mit eben 3 EUR Guthaben bestellt habe. So habe ich außerdem noch UMTS und habe mich von einer 0178 auf eine 0177-Nummer verbessert.
Menü
[3.2.1] Cartouche antwortet auf rotella
27.06.2009 19:27
12 ct sind für mich dann günstig, wenn ich zu 3 ct eine Communitity erreichen kann, die
a) ca 500.00 Mitglieder (Aldi) hat
b) ich mit meinen Freunden dort bin

Wir sind 2006 gemeinsam zu Simyo gewechselt und warten darauf, daß Simyo 12/3 und meinetwegen 9/9 anbietet, oder wir werden wechseln?

Ich es wirklich so schwer zu verstehen, daß wir Geld sparenm wollen?

Definitiv schwer zu verstehen ist es, daß Simyo glaubt., sie könnten 20 bzw, 40%& teurer sein und sich das nicht auf ihre Kundenbasis auswirkt.

Mal sehen, wann die ersten Blogger das Thema kritisch würdigen werden und wann Simyo nachzieht.

Die Preisdifferenz ist einfach zu groß geworden.
Menü
[3.2.1.1] Baserin antwortet auf Cartouche
27.06.2009 23:16
Benutzer Cartouche schrieb:
a) ca 500.00 Mitglieder (Aldi) hat
ich kenne aber nicht alle 50.000 Mitglieder (Aldi) Genau genommen kenne ich gar keinen. Was soll ich dann in dieser Community?

b) ich mit meinen Freunden dort bin Wir sind 2006 gemeinsam zu Simyo gewechselt und warten darauf,
Meine Freunde sind bestimmt auch gute Freunde, aber die hätten nun wirklich keinen Bock nur nur meinetwegen ihre Nummer zu wechseln. Ich habe das aber selbst auch nicht. Es hängt doch noch vieles mehr dran. Wenn man eine Nummer auch beruflich nutzt, steppt der Bär bei einem Nummernwechsel.

daß Simyo 12/3 und meinetwegen 9/9 anbietet, oder wir werden wechseln?
Ich nutze Simyo nur für Fremdnetze, insofern für mich völlig unwichtig

Ich es wirklich so schwer zu verstehen, daß wir Geld sparenm wollen?
Reg dich doch nicht so auf. Du kannst ja mit deinen Freunden sparen, wo du willst. Nur haben andere noch andere Bedürfnisse. Der Preis ist nur eines der Bedürfnisse.

Definitiv schwer zu verstehen ist es, daß Simyo glaubt., sie könnten 20 bzw, 40%& teurer sein und sich das nicht auf ihre Kundenbasis auswirkt.
Naja, Simyo ist nicht für jeden teurer. Wie oben schon gesagt, nutze ich es für Fremdnetze und da ist es schon ok.

Mal sehen, wann die ersten Blogger das Thema kritisch würdigen werden und wann Simyo nachzieht.
Hääää????? Du solltest vielleicht insgesamt etwas entspannen. Es gibt auch noch wichtigeres als Mobilfunk und in anderen Bereichen auch jede Menge Sparpotential

Die Preisdifferenz ist einfach zu groß geworden.
Ich kenne Lebensbereiche, wo mich Preisdifferenzen mehr stören
Menü
[3.2.1.2] arndt1972 antwortet auf Cartouche
27.06.2009 23:34
Definitiv schwer zu verstehen ist es, daß Simyo glaubt., sie könnten 20 bzw, 40%& teurer sein und sich das nicht auf ihre Kundenbasis auswirkt.

Nochmal, die Zahlen sind falsch!
Sie sind 25% (12 Cent sind 25% teurer als 9 Cent), bzw. 67% (3 Cent auf 5 Cent) teurer. Ein Fehler wird nicht dadurch besser, daß man ihn wiederholt...
Menü
[3.2.1.2.1] CGa antwortet auf arndt1972
28.06.2009 03:48
Benutzer arndt1972 schrieb:
Definitiv schwer zu verstehen ist es, daß Simyo glaubt., sie könnten 20 bzw, 40%& teurer sein und sich das nicht auf ihre Kundenbasis auswirkt.

Nochmal, die Zahlen sind falsch! Sie sind 25% (12 Cent sind 25% teurer als 9 Cent), bzw. 67% (3 Cent auf 5 Cent) teurer. Ein Fehler wird nicht dadurch besser, daß man ihn wiederholt...

Und der Preis ist auch nicht alles. Simyo bietet zb guthabengestützte Aufladungen und Kreditkarte als Zahlungsmittel. Nebenbei muss man nicht immer zum Aldi um aufzuladen.

cu ChrisX
Menü
[3.2.1.2.2] rotella antwortet auf arndt1972
28.06.2009 11:10
Benutzer arndt1972 schrieb:

Nochmal, die Zahlen sind falsch! Sie sind 25% (12 Cent sind 25% teurer als 9 Cent)

*GRINS* Prozentrechnung ist ja soooo schwierig. Wer meint, andere korrigieren zu müssen, sollte sich dann aber nicht selbst so in die Nesseln setzen....

PS: 12 ct sind 33% teurer als 9 ct...
Menü
[3.2.1.2.2.1] arndt1972 antwortet auf rotella
28.06.2009 12:17
Benutzer rotella schrieb:
Benutzer arndt1972 schrieb:

Nochmal, die Zahlen sind falsch! Sie sind 25% (12 Cent sind 25% teurer als 9 Cent)

*GRINS* Prozentrechnung ist ja soooo schwierig. Wer meint, andere korrigieren zu müssen, sollte sich dann aber nicht selbst so in die Nesseln setzen....

PS: 12 ct sind 33% teurer als 9 ct...

Sch..., Du hast völlig Recht! SORRY!
Ich wollte eigentlich auch schreiben 15 Cent sind 25% teurer als 12 Cent (so müßte es ja richtig heißen, da wir die Tarife mit Community-Optionen vergleichen)....
Ich habe es ja im anderen Beitrag bereits richtig geschrieben. Aber keine Ausreden, Du hast Recht!
Menü
[3.2.1.2.2.1.1] garfield antwortet auf arndt1972
28.06.2009 12:33
Benutzer arndt1972 schrieb:
Benutzer rotella schrieb:
*GRINS* Prozentrechnung ist ja soooo schwierig. Wer meint, andere korrigieren zu müssen, sollte sich dann aber nicht selbst so in die Nesseln setzen....

PS: 12 ct sind 33% teurer als 9 ct...

Sch..., Du hast völlig Recht! SORRY!

;-)
Menü
[3.2.1.2.2.2] Beschder antwortet auf rotella
28.06.2009 12:48
Benutzer rotella schrieb:


PS: 12 ct sind 33% teurer als 9 ct...

und 9 25% billiger als 12
Menü
[3.2.1.2.2.2.1] rotella antwortet auf Beschder
28.06.2009 13:18
Benutzer Beschder schrieb:
Benutzer rotella schrieb:


PS: 12 ct sind 33% teurer als 9 ct...

und 9 25% billiger als 12

Exakt. Es kommt eben bei der Prozentrechnung darauf an, welcher Wert mit welchem referenziert wird. Genau darauf muss man achten!
Menü
[3.2.1.3] mobilfalke antwortet auf Cartouche
27.06.2009 23:47
Benutzer Cartouche schrieb:
12 ct sind für mich dann günstig, wenn ich zu 3 ct eine Communitity erreichen kann, die
a) ca 500.00 Mitglieder (Aldi) hat
b) ich mit meinen Freunden dort bin

Siehste,es geht ums Nutzungsverhalten.Darum kann man nie pauschal sagen Simyo oder Penny ist günstiger.

Ich kenne keinen der 50000 Mitglieder:-))




Menü
[3.3] arndt1972 antwortet auf Cartouche
27.06.2009 17:41
Ihr kennt also niemanden, der gern Geld sparen möchte? Ich schon, es ist sogar der überwiegende Teil meines Umfelds.

Klar, aber dann denke ich nicht darüber nach! Wenn ich "viel" Geld sparen will, nehme ich einen 9 oder sogar 8,5 Cent-Discounter. Oder einen der eine günstige Intern-Flat anbietet (wenn diese Gespräche deutlich mehr sind), bzw. wo diese Gespräche umsonst sind (z.B. Alice-Mobil).

Der Unterschied zwischen 15 ct und 12ct beträgt immerhin 20%, der Unterschied im Community-Tarif glatte 40%!
>
Falsch! Der Unterschied beträgt 25% und im Community-Tarif aufgerundet 67%! Das aber nur mal am Rande...
Deine Formulierung müßte heißen: ist ...% billiger ;-)

Ach ja, in den 9 Cent -Tarif zu wechseln, noch dazu für 5 € Gebühr ist solange unsinning, bis der Tarif auf 7 ct gesunken ist .....

Das ist Blödsinn, das kommt auf Dein Nutzerverhalten an!

Menü
[4] mobilfalke antwortet auf Cartouche
27.06.2009 23:37
Benutzer Cartouche schrieb:
Nach dem nach den Preissenkungen der letzten Tage die Differenz zwischen den Anbietern Medion/Penny und der "mütterlich" verwandten Marke Simyo noch größer geworden ist, steht Simyo unter Zugzwang seinen Classic-Tarif zu senken, um Abwanderungen von scharf rechnenden Kunden zu vermeiden.

Für mich gibts keinen Grund zu wechseln.9 Cent in alle Netze und 0,24 Cent /MB werden soweit ich sehen kann von Penny nicht unterboten.