Allgemeines Forum
  • 16.03.2013 15:59
    anna-karl schreibt

    ärger mit o2 bei allnetflat

    meine jetzige o2- und festnetzflat wollte ich auf allnetflat (ohne internetnutzung) umstellen, dafür wollen die leute 100 euro extra kassieren.
    also bleibt mir doch nur die kündigung und der anbieterwechsel oder hat jemand eine bessere idee? ich bin eigentlich von o2 besseren kundendienst gewohnt, aber vielleicht legt man auf langjährige kunden keinen großen wert...
  • 16.03.2013 17:50
    Nachdenken antwortet auf anna-karl
    Benutzer anna-karl schrieb:
    > meine jetzige o2- und festnetzflat wollte ich auf allnetflat
    >
    (ohne internetnutzung) umstellen, dafür wollen die leute 100
    >
    euro extra kassieren.
    > also bleibt mir doch nur die kündigung und der anbieterwechsel
    >
    oder hat jemand eine bessere idee? ich bin eigentlich von o2
    >
    besseren kundendienst gewohnt, aber vielleicht legt man auf
    >
    langjährige kunden keinen großen wert...

    1. haben diese wechselgebühren alle 4 netzbetreiber (ein anbieterwechsel bringt daher nichts)
    2. hast du dich bei vertragsanschluß/-verlängerung für 2 jahre festgelegt! der wechsel dazwischen ist kulanz bzw zu den konditionen unter 1.
    3. wie lange du id vergangenheit kunde warst interessiert im mobilfunk wirklich niemanden! betrachtet werden immer die aktuellen 2 jahre
  • 01.05.2013 23:23
    derwesa antwortet auf Nachdenken
    Das ist bei O2 leider so. Ich habe gekündigt und bin den laden nun endlich los. Mittlerweile gibt es bei jedem Anbieter gute Konditionen. Da die Portierung jetzt auch jederzeit vorzeitig moeglich ist,stehen alle tueren offen. Ich habe gekuendigt, der Vertrag läuft noch bis 8/13,bin aber sofort mit meiner Rufnummer zu Fonic/Lidl smart gegangen und sehr zufrieden. Die Maedels bei Fonic Facebook haben mir die Portierung super schnell geregelt und immer'auf den laufenden gehalten..

    Benutzer Nachdenken schrieb:
    > Benutzer anna-karl schrieb:
    > > meine jetzige o2- und festnetzflat wollte ich auf allnetflat
    > >
    (ohne internetnutzung) umstellen, dafür wollen die leute 100
    > >
    euro extra kassieren.
    > > also bleibt mir doch nur die kündigung und der anbieterwechsel
    > >
    oder hat jemand eine bessere idee? ich bin eigentlich von o2
    > >
    besseren kundendienst gewohnt, aber vielleicht legt man auf
    > >
    langjährige kunden keinen großen wert...
    >
    > 1. haben diese wechselgebühren alle 4 netzbetreiber (ein
    >
    anbieterwechsel bringt daher nichts)
    >
    2. hast du dich bei vertragsanschluß/-verlängerung für 2 jahre
    >
    festgelegt! der wechsel dazwischen ist kulanz bzw zu den
    >
    konditionen unter 1.
    > 3. wie lange du id vergangenheit kunde warst interessiert im
    >
    mobilfunk wirklich niemanden! betrachtet werden immer die
    >
    aktuellen 2 jahre