Diskussionsforum
Menü

kostenlose-kreditkarte.de


01.05.2009 19:20 - Gestartet von dcf77
Ich vermisse nach wie vor den Anbieter kostenlose-kreditkarte.de, den ich schon seit langer Zeit gerne nutze.
Dort hat man ohne Anmeldung jeden Monat ein Kontingent von 30 SMS je Mobilfunkanschluß.
Die eigene Rufnummer wird nicht übertragen, die Zeichenzahl ist durch Werbung etwas gekürzt, die Zustellung erfolgt meist ohne nennenswerte Verzögerung.
Menü
[1] Napster antwortet auf dcf77
01.05.2009 21:01
Benutzer dcf77 schrieb:
Ich vermisse nach wie vor den Anbieter kostenlose-kreditkarte.de, den ich schon seit langer Zeit gerne nutze.

Diesen Anbieter nutze ich auch schon seit fast 2 Jahren. Kaum ein anderer Anbieter auf der Teltarif- Liste existiert schon so lange.

die Zustellung erfolgt meist ohne nennenswerte Verzögerung.

Volle Zustimmung.

die Zeichenzahl ist durch Werbung etwas gekürzt

Genau _das_ (die angehängte Werbung) ist wahrscheinlich die Ursache dafür, dass die SMS immer (und meist schnell) ankommen:

Diese Werbung spült Geld in die Kasse des Betreibers, welches wahrscheinlich umgehend wieder für Qualitäts- SMS mit stabiler Zustellung ausgegeben wird.
Menü
[2] Napster antwortet auf dcf77
11.07.2009 11:49
Benutzer dcf77 schrieb:
Ich vermisse nach wie vor den Anbieter kostenlose-kreditkarte.de, den ich schon seit langer Zeit gerne nutze.

Teltarif hat Dich erhört: Der Anbieter ist jetzt gelistet.

Ich habe lange über die Finanzierungsmöglichkeit solcher Free SMS- Angebote nachgedacht, und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

Bei manchen Anbietern muss man sich durch Werbung klicken, und kann dann manchmal free SMS senden. Meist aber nicht, weil irgendwelche Limits überschritten wurden. In diesem Fall hast Du die Werbung sinnlos angesehen ;-(. Der Anbieter verdient am meisten, wenn viele Besucher die Werbung sehen, und wenn wenig teure SMS tatsächlich versendet werden...

Bei z.B. kostenlose-kreditkarte.de kann die SMS ohne Klicks durch Werbung sofort versendet werden. Weil die Werbung innerhalb der SMS steht, hat der Betreiber ein Interesse daran, dass die SMS zugestellt wird (weil sonst niemand die Werbung sieht). Und es gibt kein Tageslimit.
Wahrscheinlich nimmt kostenlose-kreditkarte.de bei den Massen versendeter FreeSMS mehr durch die Werbung in den SMS ein, als für die SMS bezahlt werden muss.

kostenlose-kreditkarte.de hat also ein Interesse daran, dass viele SMS versendet werden, UND dass diese SMS wirklich zugestellt werden. Dieses Interesse deckt sich zu 100% mit meinem Interesse als Free SMS- Nutzer ;-).