Diskussionsforum
Menü

DSL Grundversorgung


10.06.2010 19:00 - Gestartet von siggilos
Ich wohne in einem Gebiet das unterversorgt ist mit DSL ,die
so genannten weißen Flecken .
Mehr wie EDGE ist auch nicht im Mobilfunknetz möglich .Als ich D1 ,D2 ,O 2 und E-Plus getestet hatte entschied ich mich für Medion mobile , warum soll ich mehr bezahlen als notwendig .Die Flatrate
kostet 14,99 im Monat und beinhaltet 5 GB mit voller Performance
(UMTS,HSDPA )und danach sollte es mit 64 kb/s weitergehen , aber leider sind es nur 40 kb/s Surfgeschwindigkeit .
Es ging auch einige Monate ,aber jetzt kann ich mich häufig mehrere Stunden nicht einwählen , laufend Abbrüche bei Downloads.
Intenetradio ,Livestreams und Videos schnell mal runterladen ist
nicht möglich . Ich bin für eine Grundversorgung flächendeckend
mit DSL ,wie Strom und Wasser .

siggilos
Menü
[1] kletterkaktus antwortet auf siggilos
11.06.2010 17:31
Selbes Problem, kein DSL.

Ich habe bisher immer das Internet Pack M von o2 benutzt mit EDGE (10 euro). War auch mit der Geschwindigkeit einigermasen zufrieden (doppelte ISDN).

Offiziell wird das Paket nach 200MB gedrosselt, ich habe aber selbst nach 1GB oder noch mehr nichts gemerkt. Möglicherweise gilt die Drossel nicht im 2G netz.

Da o2 jetzt (zumindest offiziell) die Nutzung am PC ausschliest werde ich wohl demnächst die Internet Flat L vonTchibo ausprobieren kostet auch nur 10 Euro.

Wäre jetzt nur ein Tipp von mir, E-Plus hat überall langsames Internet (hab ich auch schon versucht)

Geb aber