Diskussionsforum
Menü

16 kBit/s ist auch eine Flatrate...nur falsch beworben


18.07.2020 21:14 - Gestartet von chickolino1
Leider bewerben die Mobilfunkbetreiber ihre Mobilfunk.Internetflatrate einfach nur falsch...

Eine 16 kBit/s Drosselung bleibt trotzdem eine Flatrate...nur der Betreiber müsste das eben deutlich ( eigentlich genausogross wie der Preis ) in der Werbung darstellen.

Ich nutze derzeit Kaufland.Mobil mit 32er Messaging Flat...die ich im ersten Monat mal ...brutal per Dauer.Internetradio... auf die Drosselung auf 8er Speed gebracht...

Selbst mit dem 8er Speed kommen noch die Whatsapp.Nachrichten an....

Ein Foto empfangen oder senden, dauert aber gerne mal 15...20 Minuten...und wenn dann jemand 10...15 Fotos aus dem Urlaub sendet ist natürlich erstmal Schluss mit lustig und anderen Nachrichten bis zum nächsten WLAN.Empfang.

Es kommt halt immer darauf an, was man letztendlich braucht.Mit der 32er Messaging Flat ist so einiges möglich...

- Internetradio ist ( mit der richtigen App oder dem richtigen Radioprogramm ) möglich.

- Genauso, meine App für den öffentlichen Personennahverkehr...und auch Google Maps ( sofern man keine sehr lange Route berechnen und übermitteln lässt...und beim falschabbiegen etwas zeit für die neuberechnung einkalkulieren kann... ).

Mit 64er Speed habe ich z.b. in Thailand den sonntagstatort über Nacht vom Montag auf Dienstag heruntergeladen...und später offline auf einer Busfahrt anschauen können...

MAN MUSS halt seine Ansprüche, sein Verhalten und vor allem sein Smartphone (AUTOMATISCHE Downloads und Aktualisierungen abschalten)...anpassen.