Allgemeines Forum
Forum zu:
Threads:
13681 3682 36833751
Menü

Vormieter hat Telefongebühren nicht bezahlt!


01.08.2013 10:31 - Gestartet von winkekrabbe
Hallo,

wenn ich in eine Mietwohnung ziehe, in der der Vormieter seine Telefongebühren bei der Telekom nicht (voll)bezahlt hat, kann ich dann Probleme bekommen, selbst einen Anschluß anzumelden. Bei der Telekom oder einen anderen Anbieter (vodafon, 1und1 usw.)?

Vielen Dank für Eure Hilfe

wk
Menü
[1] user0815 antwortet auf winkekrabbe
06.08.2013 20:39

einmal geändert am 06.08.2013 20:41
Es kann nur sein, dass der Anschluss des Vormieters noch aktiv ist und kein neuer geschaltet werden kann. Dann kann man aber mit einer Bestätigung des Mietvertrags ggf. nachweisen, dass man hier wohnt.
Sollte kein Thema sein.
Menü
[1.1] skycab antwortet auf user0815
07.08.2013 08:13
Benutzer user0815 schrieb:
Es kann nur sein, dass der Anschluss des Vormieters noch aktiv ist und kein neuer geschaltet werden kann. Dann kann man aber mit einer Bestätigung des Mietvertrags ggf. nachweisen, dass man hier wohnt.
Sollte kein Thema sein.

Es ist technisch meist kein Problem den vorhandenen Anschluss einfach abzuklemmen und einen neuen aufzuschalten.
Menü
[1.1.1] merlion antwortet auf skycab
16.09.2013 20:49
Benutzer skycab schrieb:
Benutzer user0815 schrieb:
Es kann nur sein, dass der Anschluss des Vormieters noch aktiv ist und kein neuer geschaltet werden kann. Dann kann man aber mit einer Bestätigung des Mietvertrags ggf. nachweisen, dass man hier wohnt.
Sollte kein Thema sein.

Es ist technisch meist kein Problem den vorhandenen Anschluss einfach abzuklemmen und einen neuen aufzuschalten.

ich wollte vor jahren mal tele2 beantragen. Habe aber wochenlang nichts von denen gehört. Dann habe ich meinen Telekomanschluss gekündigt und nach Monaten eine Abrechnung für Callbycall bekommen. Da wurde meine Nummer neu vergeben und Der Anschluss konnte über meine dann doch realisierte Freischaltung fleissig telefonieren. Ich konnte aber beweisen das es gar keinen Anschluss gab und somit auch nicht die technische Vorraussetzung um Tele2 zu nutzen.