Allgemeines Forum
Forum zu:
Threads:
12113 2114 21153752
Menü

Rufnummer weiterleiten ins Ausland


03.08.2005 17:11 - Gestartet von Fimatex
Hallo,

meine Frau und ich werden in Kürze ins Ausland (Hongkong) gehen.
Wir benötigen für unsere Kunden in Deutschland eine
Telefonnummer (0180 oder 089) welche die ankommenden
Anrufe ins Ausland zu vernünftigen Preisen weiterleitet.
An sich habe ich diesen Service schon gefunden (www.2mail2.com, Hong Kong 4cent/min), nur gibt es dort eine Berliner Vorwahl, welche wir nicht wollen. Kennt jemand andere Anbieter mit ähnlichem Service?

Danke
Fimatex
Menü
[1] Wiewaldi antwortet auf Fimatex
03.08.2005 17:55
Benutzer Fimatex schrieb:
Hallo,

meine Frau und ich werden in Kürze ins Ausland (Hongkong) gehen. Wir benötigen für unsere Kunden in Deutschland eine Telefonnummer (0180 oder 089) welche die ankommenden Anrufe ins Ausland zu vernünftigen Preisen weiterleitet. An sich habe ich diesen Service schon gefunden (www.2mail2.com, Hong Kong 4cent/min), nur gibt es dort eine Berliner Vorwahl, welche wir nicht wollen. Kennt jemand andere Anbieter mit ähnlichem Service?

Danke
Fimatex

Wie wärs den mit VoIP, Breitband-Internetanschluß in Honkong vorausgesetzt? Schon mal auf sipgate.de (o.ä.) geschaut? Da ist man "weltweit" unter seiner Ortsvorwahl erreichbar, wenn o.g. Voraussetzungen erfüllt werden.
Menü
[1.1] fernweh antwortet auf Wiewaldi
06.08.2005 01:25

Nikotel:
Kostet erstmal keine Grundgebühr. Guthaben sollte man haben, dann protieren die auch bestehende Festnetznummern für eine kleine Gebühr.

Über Nikotel- Agentur (googln) abschliessen, dann bekommt man sekundengenaue Abrechnung der Gespräche bei ausgehnden Verbindungen.
Danach mit etwas Guthaben bei Nikotel (Kreditkarte) die Nummern protieren (nictt bei DTAG kündigen) und die Telefonnumemr dann nutzen, die faxnummer als Nikofax, d.h. man erhält die Faxe als email mit Anhang.