Allgemeines Forum
Forum zu:
Threads:
11176 1177 11783758
Menü

gratis-anrufen.net - gibt es einen Haken?


22.02.2004 20:08 - Gestartet von Elke2002
Hi,

ich bin durch einen Newsletter (habe mit der Seite also NICHTS zu tun!) auf die Seite www.gratis-anrufen.net gestoßen.
Dort wird ein Preselection Vertrag angeboten mit 4 wöchicher Kündigungsfrist, ohne GG und Mindestumsatz, bei dem man weiterhin nur die normale Telekom-GG zahlt und auch weiterhin Call-by-Call machen kann. - Das Besondere: Alle Leute, die sich dort angemeldet haben, können untereinander rund um die Uhr ohne Einschränkungen kostenlos miteinander telefonieren. Und für 'ne Freundschaftswerbung gibt es angeblich auch noch 5 Öro.
- Ich hoffe, ich habe das alles so richtig verstanden? oder habe ich was überlesen? Wie hoch wäre das Risiko, das was schief geht und was könnte schlimmstenfalls passieren? ;-)

Klingt irgendwie zu schön, um wahr zu sein, besonders mit dem Call-By-Call!

_Jetzt suche ich natürlich den Haken?!?!!_

MfG -Elke
Menü
[1] marcelm antwortet auf Elke2002
23.02.2004 09:46
Benutzer Elke2002 schrieb:
Hi,

ich bin durch einen Newsletter (habe mit der Seite also NICHTS zu tun!) auf die Seite www.gratis-anrufen.net gestoßen. Dort wird ein Preselection Vertrag angeboten mit 4 wöchicher Kündigungsfrist, ohne GG und Mindestumsatz, bei dem man weiterhin nur die normale Telekom-GG zahlt und auch weiterhin Call-by-Call machen kann. - Das Besondere: Alle Leute, die sich dort angemeldet haben, können untereinander rund um die Uhr ohne Einschränkungen kostenlos miteinander telefonieren. Und für 'ne Freundschaftswerbung gibt es angeblich auch noch 5 Öro.
- Ich hoffe, ich habe das alles so richtig verstanden? oder habe ich was überlesen? Wie hoch wäre das Risiko, das was schief geht und was könnte schlimmstenfalls passieren? ;-)

Klingt irgendwie zu schön, um wahr zu sein, besonders mit dem Call-By-Call!

_Jetzt suche ich natürlich den Haken?!?!!_

MfG -Elke

Hallo Elke,

einen wirklichen Haken wird es bei diesem Angebot nicht geben. Wenn Du viel mit einer Person telefonierst, ihr euch beide für eine Preselection bei dieser Firma entscheidet, dann könnt ihr sicher sparen.
Doch wenn Du mal nicht zu dieser Person telefonierst, kostet es natürlich Geld. Und das teilweise nicht wenig. Da sind dann andere Anbieter günstiger. Also abwägen, was wichtiger ist.

Grüße, Marcel.
sms-billiger.de
Menü
[1.1] Datenverbindungen´RE: gratis? -anrufen.net -
cabal antwortet auf marcelm
23.02.2004 13:29
Sie können mit all Ihren Freunden, Bekannten oder Verwandten, die auch unser Preselection Angebot nutzen, 365 Tage im Jahr / 24 Stunden am Tag gratis
telefonieren.
Werbefrei und ganz ohne Unterbrechungen

Friends Call Tarif - Deutschland

Gültig ab 1. November 03 - Gebühren pro Minute - Abrechnung im Minutentakt

Orts und Nahbereich
Mo.- Fr. 21:00 - 08.00 0,012
Mo.- Fr. 08.00 - 09.00 0,022
Mo.- Fr. 09.00 - 18:00 0,039
Mo.- Fr. 18.00 - 22.00 0,022
Orts und Nahbereich -Wochenende
Sa. - So. 00.00 - 24.00 0,012

Verbindungen zu anderen gratis-anrufen.net Teilnehmern Gratis


Das heisst man könnte eine Datenverbindung zu einem DSL Server herstellen?` Einfach beide Anschlüsse preselecten und ich meiner dsl unfähigen Zweitwohnung surfen bis der Anschluß raucht?

In der Praxis rate ich inzwischen von intensiver Nutzung solcher Angebote ab, wenn keine Preisansage vor dem telefonieren angesagt wird.
Irgendwann ändern sie Ihre Preise und man darf sich rumstreiten.
Oder das Angebot rechnet sich nicht und wird eingestellt.

Solche Beispiele gibts bereits genügend. :(

Menü
[1.2] Elke2002 antwortet auf marcelm
23.02.2004 21:19
Benutzer marcelm schrieb:
Benutzer Elke2002 schrieb:
Hi,

ich bin durch einen Newsletter (habe mit der Seite also NICHTS zu tun!) auf die Seite www.gratis-anrufen.net gestoßen. Dort wird ein Preselection Vertrag angeboten mit 4 wöchicher Kündigungsfrist, ohne GG und Mindestumsatz, bei dem man weiterhin nur die normale Telekom-GG zahlt und auch weiterhin Call-by-Call machen kann.

Doch wenn Du mal nicht zu dieser Person telefonierst, kostet > es natürlich Geld. Und das teilweise nicht wenig. Da sind dann andere Anbieter günstiger. Also abwägen, was wichtiger ist.

Wieso? Ich mach jetzt auch fast nur call-by-call. Wenn das auch weiterhin möglich sein wird, bezahle ich doch auf jeden Fall _nicht_ mehr?!

MfG - Elke