Allgemeines Forum
  • 02.07.2018 14:44
    six..pack schreibt

    Fritz!Box 7490 Sicherheitsproblem

    Wenn man eine Rufumleitung zur Sprachbox der Telekom bei "Klingelsperre" einrichtet, dann schaltet die Umleitung auch sofort dahin.

    Nur..........

    Der x-beliebige Anrufer von einem x-beliebigen Telefon hat jetzt aber nicht die Möglichkeit, einen Text zu hinterlassen, sondern landet im Hauptmenü der Sprachbox.
    Er kann nun dort Nachrichten abhören und die Nummern anrufen.

    Der Hintergrund ist wohl, dass die Sprachbox der Ansicht ist, der Anruf kommt vom eigenen Anschluss.

    Bei einer verzögerten Rufumleitung ist alles korrekt.