Allgemeines Forum
Menü

Festnetztelefon für die Fritz!Box: Kaufempfehlungen erbeten


09.12.2020 11:22 - Gestartet von KandW
Zur Zeit habe ich an der Fritz!Box 9490 das Festnetz-ISDN-Telefon Sinus A 503i mit Anrufbeantworter und zwei Mobilteilen angeschlossen. Diese beiden Telefone nerven mich, weil einige Tasten mehrmals gedrückt werden müssen, bis sie ansprechen. Ich möchte mir also eine neue Anlage zulegen. Aber welche? Ich bin 79 Jahre alt und gehe wegen der Covid-19 Pandemie zur Zeit nicht mehr in Fachgeschäfte. Werde mir das neue Gerät im Internet kaufen. Es sollte die Möglichkeit geben meine über 100 gespeicherten Telefonnummern auf das neue Gerät zu übertragen. Wäre dankbar, von der Community Kaufempfehlungen zu erhalten.
Menü
[1] Kuch antwortet auf KandW
09.12.2020 13:40
Hallo,

also zu einer FRITZ!Box passen vom Funktionsumfang und der Bedienung her natürlich die FRITZ!Fon-Modelle C6 und C5 von AVM am besten:

https://www.teltarif.de/avm-fritz-fon-c6-...
https://www.teltarif.de/avm-fritzfon-c5-test-...

Das Problem beim Sinus A 503i wird wohl sein, dass es dort keine Möglichkeit gibt, die bereits erfassten Kontakte zu exportieren außer auf andere Mobilteile derselben Serie.

In Zukunft ist es ohnehin besser, die Kontakte nicht mehr im Mobilteil, sondern im Adressbuch der FRITZ!Box zu erfassen. Von dort wird das Adressbuch dann auf allen mit der FRITZ!Box verbundenen FRITZ!Fon-Mobilteilen angezeigt - und wenn diese mal kaputt gehen sollten, muss man nicht jedes Mal alles neu eingeben.

Wenn man auf dem Smartphone ein gut gepflegtes Adressbuch hat, kann man dieses ebenfalls in die FRITZ!Box importieren und dann auf den FRITZ!Fon-Mobilteilen anzeigen lassen.

Alexander Kuch