Allgemeines Forum
Menü

Fest- oder Mobilfunk??


10.11.2008 19:17 - Gestartet von boffer
Hallo!

Ich habe folgende Telefonnumer:

(562) xxx-xxxx oder 1-562-xxx-xxxx

Erstmal gehe ich davon aus, dass die Nummer somit vollständig:

001-562-xxx-xxxx lautet????

Kann mir jemand sagen, ob diese eine Festnetz- oder Mobilnummer ist??

Habe schon versucht das heraus zu finden, aber komme leider nicht weiter.

Danke schon mal!

boffer
Menü
[1] Beschder antwortet auf boffer
10.11.2008 19:50
nimm einen call-by-call anbieter mit rufnummernansage und finde es selbst raus. 001 ist usa meine ich zu wissen. da bezahlt der angerufene die mobilkosten.

gruss
beschder

Menü
[2] niveaulos antwortet auf boffer
10.11.2008 22:06

3x geändert, zuletzt am 10.11.2008 22:08
Benutzer boffer schrieb:
Hallo!

Ich habe folgende Telefonnumer:

(562) xxx-xxxx oder 1-562-xxx-xxxx

Erstmal gehe ich davon aus, dass die Nummer somit vollständig:

001-562-xxx-xxxx lautet????

Kann mir jemand sagen, ob diese eine Festnetz- oder Mobilnummer ist??

Habe schon versucht das heraus zu finden, aber komme leider nicht weiter.

Danke schon mal!

boffer

Einfach mal Googlen ,-) - Das Spuckt bei (1-)562 diverse Orte & Städte in den Bezirken Los Angeles & Orange County aus, z.B. Carson, Santa Fe, Long Beach etc. Scheint also Festnetz zu sein.
Menü
[2.1] CGa antwortet auf niveaulos
10.11.2008 23:10
Benutzer niveaulos schrieb:
Benutzer boffer schrieb:
Hallo!

Ich habe folgende Telefonnumer:

(562) xxx-xxxx oder 1-562-xxx-xxxx

Erstmal gehe ich davon aus, dass die Nummer somit vollständig:

001-562-xxx-xxxx lautet????

Kann mir jemand sagen, ob diese eine Festnetz- oder Mobilnummer ist??

Habe schon versucht das heraus zu finden, aber komme leider nicht weiter.

Danke schon mal!

boffer

Einfach mal Googlen ,-) - Das Spuckt bei (1-)562 diverse Orte & Städte in den Bezirken Los Angeles & Orange County aus, z.B. Carson, Santa Fe, Long Beach etc. Scheint also Festnetz zu sein.

Bei Anrufen in die USA ist es egal ob Fest oder Mobil der dort der Angerufene den Aufschlag für Gespräche zum Mobilfunknetz selbst zahlt oder ein "Incoming-" Minutenpaket oder eine Flat hat. An der Rufnummer lässt es sich in USA mW nicht erkennen ob es ein HY oder Draht ist.

cu ChrisX
Menü
[3] Maecky antwortet auf boffer
11.11.2008 07:42

2x geändert, zuletzt am 11.11.2008 07:47
Meine Kenntnisse zum Mobilfunk in den USA sind zwar nicht unbedingt aktuell.
Ein Handy ist dort wie ein Festnetztelefon zu erreichen. Mein Cousin in Denver also unter 001 303 777xxxx im Geschäft und 001 303 777yyyy auf dem Handy. Da in den USA Ortsgepräche meist durch die Grundgebühr abgedeckt sind und ein Anrufer überhaupt nicht erkennen kann, ob er in ein Fest- oder Mobilnetz anruft, zahlt man dort auch für eingehende Anrufe. Ähnlich wie bei uns das Auslandsroaming.