Thread
Forum zu:
Threads:
Menü

Arcor flatrate


21.07.2006 17:03 - Gestartet von Motivas
Guten Tag,

ist die Flatrate von Arcor für 16,95 irgendwie begrenzt oder kann ich damit auch einen ISDN Anschluss mit zwei Leitungen bzw. einen Telefonanlagenanschluss mit mehreren Leitungen betreiben?
Erscheint mir ziemlich unwahrscheinlich.

Schönen Gruß

Motivas



Menü
[1] keuthi antwortet auf Motivas
22.07.2006 11:03
Arcor bietet eine Telefonflatrate auf einem Anlagenanschluss an, jedoch handelt es sich hier um ein Produkt aus dem Geschäftskundenvertrieb. Je S0 liegt der Preis hier bei 19,95 € (netto). Da es sich hier um ein Bundle-Business-Paket handelt, muss bei Bestellung auch ein Datendienst von Arcor beauftragt werden.

Der neue Tarif mit 16,95 € ist eine "echte" Telefonflatrate auf einem T-Com-Anschluss, d.h. Gespräche ins deutsche Festnetzt sind damit abgegolten und der Anschluss bleibt bei der Telekom.

Sollte sich der Anschluss im TAL-Gebiet von Arcor befinden, so ist es möglich, den kompletten Anschluss zu übernehmen (19,95 € / ISDN-MGA und ISDN-ALA) und darauf eine Telefonflatrate für 9,95 € bzw. 19,95 € zu schalten.
Menü
[1.1] jjcl antwortet auf keuthi
23.07.2006 19:37
Ehe man die Arcor-Telefonie-Flatrate wählt, sollte man bei Tele2 die Doppel-Flatrate erwägen (vorausgesetzt man hat DSL). Selbst wenn man die DSL-Flatrate nicht nutzt, ist dieses Angebot 10 EUR mtl. günstiger als Arcor, zumindest im ersten Jahr.
Und bei den miesen Bewertungen tun sich die beiden ja wohl nicht unterscheiden (wobei ich über Tele2-Doppelflat bisher nicht meckern kann...)
Menü
[1.1.1] Dragen antwortet auf jjcl
23.07.2006 19:44
Benutzer jjcl schrieb:
Ehe man die Arcor-Telefonie-Flatrate wählt, sollte man bei Tele2 die Doppel-Flatrate erwägen (vorausgesetzt man hat DSL). Selbst wenn man die DSL-Flatrate nicht nutzt, ist dieses Angebot 10 EUR mtl. günstiger als Arcor, zumindest im ersten Jahr.
Und bei den miesen Bewertungen tun sich die beiden ja wohl nicht unterscheiden (wobei ich über Tele2-Doppelflat bisher nicht meckern kann...)
Hmmm, wo liegen da die Kostenvorteile bei Tele2?
Bei Arcor kostet mich der Spaß mit DSL 2000 monatlich 44,85 € (all in) ohne irgendwelche Anschlußkosten.
Menü
[2] blaumann antwortet auf Motivas
04.08.2006 09:14
Guten Tag,

ist die Flatrate von Arcor für 16,95 irgendwie begrenzt oder kann ich damit auch einen ISDN Anschluss mit zwei Leitungen bzw. einen Telefonanlagenanschluss mit mehreren Leitungen betreiben?
Erscheint mir ziemlich unwahrscheinlich.

Schönen Gruß

Motivas



Hallo Motivas,

die Arcor-Preselect telefon flat am T-Com-Anschluß (analog oder ISDN-Mehrgeräte, kein Anlagenanschluß mit 0 als Zentrale)kann tatsächlich unbegrenzt ins gesamte deutsche Festnetz genutzt werden. Nutzungseinschränkungen gibt es nur insofern, daß die telefon flat nicht für Betreiber z.B. von Call-Centern oder anderen Marketingunternehmen nutzbar ist, die ja quasi non-stop telefonieren.