Diskussionsforum
Menü

Tarifrechner Filter für Datenautomatik


07.04.2016 08:49 - Gestartet von arbeiterjoe
Wäre es möglich einen Filter einzubauen für Tarife, die eine 'Datenautomatik' als festen Tarifbestandteil beinhalten?

Wenn nicht, könnte man diese vielleicht zumindest klar kennzeichnen und nicht bei den Tarifdetails.
Denn wenn man das Datenvolumen gedenkt auszunutzen, und warum sollte man das nicht tun, dann läuft man immer Gefahr Monat für Monat deutlich mehr zu zahlen als beworben.
Darin sehe ich auch eine Verzerrung des Vergleichs im Tarifrechner.
Menü
[1] Molenda antwortet auf arbeiterjoe
07.04.2016 11:57
Hallo!

Am Thema der Datenautomatik sind wir dran und arbeiten an einer deutlich besseren Darstellung.

Freundliche Grüße,
Daniel Molenda
Menü
[2] Thomas Michel antwortet auf arbeiterjoe
07.04.2016 11:58
Benutzer arbeiterjoe schrieb:
Wäre es möglich einen Filter einzubauen für Tarife, die eine 'Datenautomatik' als festen Tarifbestandteil beinhalten?

Wenn nicht, könnte man diese vielleicht zumindest klar kennzeichnen und nicht bei den Tarifdetails.
Denn wenn man das Datenvolumen gedenkt auszunutzen, und warum sollte man das nicht tun, dann läuft man immer Gefahr Monat für Monat deutlich mehr zu zahlen als beworben.
Darin sehe ich auch eine Verzerrung des Vergleichs im Tarifrechner.

An der Darstellung/Kennzeichnung/Berechnung der Datenautomatik arbeiten wir aktuell, so dass diese demnächst im Rechner und auf den Tarifseiten (besser) dargestellt werden kann.

Viele Grüße
Th. Michel