Diskussionsforum
Menü

Stagefright 2.0 und nicht einmal 1.0 repariert


03.10.2015 14:46 - Gestartet von legro
2x geändert, zuletzt am 03.10.2015 14:52
Hallo Teltarif-Team!

Könntet ihr euch diesem Thema ggf. in einem neuen Beitrag widmen? Es sieht derzeit danach aus, dass alle Hersteller uns Kunden zumuten, mit Handys durch die Welt zu laufen, die offen stehen wie Scheunentore.

Darüber hinaus und in Ergänzung zu diesem Thema wünsche ich mir einmal Hinweise erhalten, wie man ggf. durch Rooten des Gerätes und sog. Stock Software riesen Lücke schließen kann, wenn mal wieder der Hersteller oft schon nach weniger als zwei Jahren keine Updates mehr herausgibt.

Samsung, das sich anstrengt das Preisniveau von Apple zu erklimmen, ist hier ein herausragend trauriges Beispiel. Im Gegensatz zu Apple, das seine Betriebssysteme über Jahre hinweg pflegt, veräppelt Samsung seine Kunden geradezu.
Menü
[1] Molenda antwortet auf legro
27.10.2015 10:34
Benutzer legro schrieb:
Könntet ihr euch diesem Thema ggf. in einem neuen Beitrag widmen? Es sieht derzeit danach aus, dass alle Hersteller uns Kunden zumuten, mit Handys durch die Welt zu laufen, die offen stehen wie Scheunentore.

https://www.teltarif.de/stagefright-android-...

Darüber hinaus und in Ergänzung zu diesem Thema wünsche ich mir einmal Hinweise erhalten, wie man ggf. durch Rooten des Gerätes und sog. Stock Software riesen Lücke schließen kann, wenn mal wieder der Hersteller oft schon nach weniger als zwei Jahren keine Updates mehr herausgibt.

Hier hilft nur noch ein Custom ROM:
https://www.teltarif.de/android-optimieren-...
https://www.teltarif.de/android-smartphone-...

Beste Grüße,
Daniel Molenda
--
teltarif.de
Menü
[1.1] legro antwortet auf Molenda
27.10.2015 15:11
Benutzer Molenda schrieb:
..
Hier hilft nur noch ein Custom ROM:
..

Vielen Dank für deine Hinweise. Allerdings gibt es sehr wohl noch eine zweite Lösung:

Der Händler muss für die Fehler in den ersten zwei Jahren geradestehen. Allerdings widerstrebt es mir (noch), den armen Kerl hier vor Ort jetzt für den unverschämt handelnden Hersteller - Samsung - büßen zu lassen. Die Rechtslage ist hier eindeutig.

Da ich jedoch mir ohnehin vorgenommen habe nach Ablauf der Garantiezeit (im Dezember), das Handy zu rooten, wäre dein Vorschlag sicherlich eine gute Lösung. Hierzu muss ich mich aber erst einmal in das Thema "rooten" einlesen.