Diskussionsforum
Menü

Rufnummernportierung


11.03.2010 17:01 - Gestartet von Tukuche
Hallo teltarif-Team,

mit fehlt ein ganz wichter Punkt auf Eurer Seite! Order ich habe Ihn einfach nicht gefunden.
Ich denke manch Anderer würden sich für diese Information auch interessieren!

Welcher Anbieter portiert eine Festnetzrufnummer von welchem Anbieter!

Leider musste ich erfahren, dass nicht jeder Anbieter von jedem Anbieter portiert, so dass ein Wechsel manchmal richtig schwierig werden, weil man erst herausfinden muss wer von wem portiert.

In meinem Beispiel wollte ich Carpo kündigen. 1&1 und einige andere Anbieter wollen nicht portieren, so dass sich die Liste der möglichen neuen Anbieter stark reduziert hat.

Ich denke das ist auch ein spannendes Kriterium für den Tarifrechner oder dann besser Portierungsrechner genannt.

Ich hoffe Ihr setzt es um.

Vielen Dank und freundliche Grüße

B. Gust
Menü
[1] Molenda antwortet auf Tukuche
17.03.2010 10:57
Hallo!

Zum Thema Rufnummernportierung im Festnetz haben wir einen Ratgeber und einige weitere Meldungen und Infoseiten. Im Rechner sind zumindest - sofern bekannt - Portierungsgebühren aufgelistet, meist jedoch für Mobilfunknummern.

https://www.teltarif.de/rufnummernportierung-...
https://www.teltarif.de/arch/2007/kw21/...
https://www.teltarif.de/arch/2006/kw18/...
https://www.teltarif.de/mobilfunk/portie...?...

In der Tat wäre eine Tabelle nach Art der Seite
https://www.teltarif.de/mobilfunk/portie...?...
für Portierung im Festnetz interessant, danke für die Anregung!

Beste Grüße,
Daniel Molenda
--
teltarif.de
Menü
[1.1] mersawi antwortet auf Molenda
18.03.2010 15:11
ER ,es ist ein ER !!!
Menü
[1.1.1] Tukuche antwortet auf mersawi
18.03.2010 15:17
Danke. ;)
Menü
[1.1.2] Molenda antwortet auf mersawi
18.03.2010 15:51
Danke auch ^^
Menü
[1.2] Tukuche antwortet auf Molenda
18.03.2010 15:16
Hallo Herr Molenda,

Eine Tabelle mit den Portierungsgebühren im Festnetz ist sicher hilfreich, dam stimme ich zu.

Gemeint war jedoch eine Matrix, welche zeigt, wenn ich hier bin, kann ich nur zu diesen Providern wechseln.

In meinem Fall wäre ich sicher nicht zum Anbieter Carpo gegangen, wenn mir vorher klar gewesen wäre, dass ein Wechsel von Carpo unter Mitnahme der Rufnummer so schwierig wird. Den Ärger hätte ich mir erspart.

Wenn das deutlich dargestellt wird entlarft sich so manches Billigangebot bzw. die Billiganbieter sind mit der Zeit gefordert mehr Portierungsmöglichkeiten anzubieten.

Ich würde mich freuen, wenn dies zeitnah Wirklichkeit wird, auch wenn es mir nicht mehr helfen wird.

Freundliche Grüße
Tukuche
Menü
[1.2.1] Molenda antwortet auf Tukuche
18.03.2010 15:56
Hallo!

Ich habe den Vorschlag weitergeleitet - auf die Schnelle lässt sich das nicht implementieren, aber es ist ein spannendes Thema, dass in irgendeiner Weise Niederschlag finden sollte.

Beste Grüße,
Daniel Molenda
--
teltarif.de
Menü
[1.3] Lesbarkeit der Teltarif-Seiten
UlFie antwortet auf Molenda
26.01.2011 18:28
Benutzer Molenda schrieb:
[...]
[...]

Leider ist auf dieser Seite der Kontrast zwischen der blauen Schrift der Links zu den Anbietern und deren blauem Hintergrund so hoch, daß man die Anbieternamen noch ansatzweise lesen kann. Das müßte sich doch ändern lassen, so daß Schrift und Hintergrund dasselbe Blau verwenden, oder?

Ernsthaft: Die Lesbarkeit mancher Teltarif-Seiten ist ziemlich problematisch, vor allem, weil Teltarif zu den Seiten gehört, die unheimlich an den Schriftgrößen herumfummeln, so sehr, daß vom Benutzer in der Browserkonfiguration getroffene Festlegungen der Schriftgröße umgangen werden. Die Wikipedia hat das auch vor einiger Zeit gemacht und es war ein ziemliches Gefummel (manueller Eintrag eines CSS-Attributs in einer Konfigurationsdatei!), das wieder loszuwerden (ohne bei andere Seiten die Schrift explodieren zu lassen). Bei Tabellen kann die Änderung der Schriftgröße ja noch sinnvoll sein, um bei halbwegs normalen Einstellungen eine Darstellung ohne horizontales Scrollen zu ermöglichen, aber der Fließtext davor und dahinter sollte in der Basisgröße erscheinen, die der Benutzer im Browser eingestellt hat.