Diskussionsforum
Menü

O2 Internetausfall seit 20.10


14.11.2022 20:16 - Gestartet von scommodos
Liebe Community,

ich habe ein großes Problem mit o2 seit dem 20.10. Mein Festnetz und Internet funktioniert seit diesem Datum nicht. Ich habe am Folgetag den Kundenservice angerufen, und dieser hat mich zu den Technikern weitergeleitet. Ein Ticket (8747246) wurde am selben Tag noch geöffnet mit der Mitteilung, dass am 25.10 ein Telekomtechniker vorbeigekommen wäre, um das Problem zu lösen. Nun warte ich auf diesen phantomatischen Techniker seit den 25.10 (also morgen sind es 21 Tage!!!!) vergebens. Und das schlimmste ist, ich rufe fast jeden Tag o2 an und bekomme nur zu hören, dass der Techniker am darauffolgenden Tag vorbeikommen würde, was aber nicht passiert.

Noch zu erwähnen: meine Frau und ich haben uns sogar Urlaub genommen, weil es jedes Mal hieß, dass der Techniker am Tag darauf vorbeigekommen wäre. Auch das finde ich äußerst unprofessionell! Leute, die arbeiten, so anzulügen! Ich glaube keiner von o2 weiß, was da eigentlich passiert ist. Und ich zweifele auch, dass die Telekom von o2 je eine Mitteilung bekommen hat zwecks Behebung der Störung!

Proaktiv von o2 kommt auch nichts, um sich z.B. zu vergewissern, ob der Techniker nun wirklich vorbeigekommen ist oder doch nicht!

Natürlich werde ich eine Entschädigung (Telekommunikationsgesetz § 58 ) für den langen Ausfall bei o2 einreichen, aber mein Vertrauen in o2 ist erstmal damit weg.

Ich möchte, dass man mein Problem löst, denn ich zahle pünktlich meine Rechnungen, und eigentlich müsste o2 den Netzausfall innerhalb 48 Stunden beheben, ansonsten müsste der Anbieter seine Kunden entschädigen! 10 Euro pro Tag!

Ich bin wirklich am verzweifeln.

Vielen Dank.
Menü
[1] 1franke antwortet auf scommodos
14.11.2022 20:32
Ich bin wirklich am verzweifeln.


Schnelle und unkomplizierte Lösung gewünscht? Geschäftsführerbeschwerde verfassen oder an die örtliche Verbraucherzentrale wenden, wenn der Anbieter da nicht aktiv auf den Kunden zugeht.