Diskussionsforum
  • 11.01.2019 01:53
    dormilon schreibt

    Handy Datenblätter: Feature "Unterstützte Audio Codecs" (BT) ?

    Hallo,

    bei meiner Suche nach einem passenden Smartphone habe ich festgestellt, dass weder teltarif.de innerhalb der eigenen Handy Datenblätter noch irgendwelche anderen Webseiten auf ihren entsprechenden Feature Seiten Angaben darüber machen, welche Bluetooth Audio Codecs von den Geräten unterstützt werden.

    Woran liegt das ?
    Ist es all den Käufern relativ teurer Bluetooth Headsets wirklich egal, ob ihr Smartphone in puncto Audio Codec nicht mit den Kopfhörern mithalten kann und deshalb der schlechteste Codec für die Tonübertragung gewählt wird ?

    Ich denke, der frei verfügbare Standard Codec "SBC" kann bei der Nutzung von Bluetooth Kopfhörern sowohl für Audiophile (beschränkte Klangqualität) wie auch Gamer (hohe Latenz) schnell zur Spaßbremse werden.

    Leider kann man sich als Suchender selbst im mittleren und gehobenen Preissegment von Smartphones nicht sicher sein, dass die Geräte bessere Codecs (apt-x HD, LDAC, etc.) unterstützen (Beispiel Huawei P10 Plus).

    Schade eigentlich, dass die Übersichtsseiten zu den Features hier keine Abhilfe schaffen. Eine kurze Auflistung unter der Rubrik "Bluetooth / Unterstützte Audio Codecs" könnte sicherlich dem einem oder anderen Audiophilen und Gamer eine Menge Sucharbeit und Nachfragen bei Händlern ersparen.


    Gruß,

    ]B^)=