Diskussionsforum
Menü

Fehler im DSL-Tarifrechner


17.05.2007 09:08 - Gestartet von Hueb
Guten Morgen,

ist es möglich, daß in Ihrem DSL-Tarifrechner ein Fehler vorhanden ist. Wenn ich die Abfrage mit vorhandenem ISDN von T-Com und Wechsel auch zu anderem Anbieter benutze bekomme ich auch Offerten der T-Com mit Einrichtungsgebühr von 159,90 €. Dies ist aber sowohl in Ihren Detailinformationen, wie auch auf der T-Com-Seite mit 0 € ausgewiesen.

Erbitte Antwort und ggf. Korrektur in Ihren Programmen.

Servus

Chris
Menü
[1] RE: Fehler im DSL-Tarifrechner - Nur t-Com
ger1294 antwortet auf Hueb
17.05.2007 22:39
Hallo,

Der Breitbandrechner ist auch sonst ziemlicher Unsinn.

Bei einer Abfrage für den Vorwahlbereich 08105 erhalte ich ausschließlich Angebote mit einem T-ISDN Anschluss und Resale DSL.

In Gilching ist aber M-Net als Direktanschluss seit 2003 und Arcor seit rund 1 Monat erhältlich, beide schalten auch echte ISDN Anschlüsse, jedoch ohne T-Com.

Diese günstigen Angebote werden leider nicht berücksichtigt, obgleich diese sowohl von monatlichen Entgelten, als auch von den Einrichtungskosten sehr viel preiswerter sind.

Ebenso sollte ein zusätzliches Kriterium auch sein, ob man eine Telefonflatrate benötigt (viel telefoniert), da die meisten pakete diese ja beinhalten.

Auch sollte es ein häkchen geben: "Keine Angebote, die einen T-Com Telefonanschluss erfordern", da die T-Com ja viele Kunden nicht mehr haben will und umgekehrt auch viele mit der T-Com nichts mehr zu tun haben wollen !
Menü
[1.1] kleucker antwortet auf ger1294
22.05.2007 18:29
Hallo,

Benutzer ger1294 schrieb:
Hallo,

Der Breitbandrechner ist auch sonst ziemlicher Unsinn.

Bei einer Abfrage für den Vorwahlbereich 08105 erhalte ich ausschließlich Angebote mit einem T-ISDN Anschluss und Resale DSL.

In Gilching ist aber M-Net als Direktanschluss seit 2003 und Arcor seit rund 1 Monat erhältlich, beide schalten auch echte ISDN Anschlüsse, jedoch ohne T-Com.

Diese günstigen Angebote werden leider nicht berücksichtigt, obgleich diese sowohl von monatlichen Entgelten, als auch von den Einrichtungskosten sehr viel preiswerter sind.

Für die Ausgabe der Tarife von M-Net, Arcor und Co benötigen wir intern die Vorwahlnummern, leider bekommen wir diese Listen oft nicht vollständig, so das leider immer einige Gebiete nicht berücksichtigt werden können.

Gerne tragen wir hier gemeldete Vorwahlen ein.

Ebenso sollte ein zusätzliches Kriterium auch sein, ob man eine Telefonflatrate benötigt (viel telefoniert), da die meisten pakete diese ja beinhalten.

Auch sollte es ein häkchen geben: "Keine Angebote, die einen T-Com Telefonanschluss erfordern", da die T-Com ja viele Kunden nicht mehr haben will und umgekehrt auch viele mit der T-Com nichts mehr zu tun haben wollen !

Das gebe ich an die Entwicklung weiter.

Grüße Jochen
Menü
[2] kleucker antwortet auf Hueb
22.05.2007 16:49
Benutzer Hueb schrieb:
Guten Morgen,

ist es möglich, daß in Ihrem DSL-Tarifrechner ein Fehler vorhanden ist. Wenn ich die Abfrage mit vorhandenem ISDN von T-Com und Wechsel auch zu anderem Anbieter benutze bekomme ich auch Offerten der T-Com mit Einrichtungsgebühr von 159,90 €. Dies ist aber sowohl in Ihren Detailinformationen, wie auch auf der T-Com-Seite mit 0 € ausgewiesen.

Erbitte Antwort und ggf. Korrektur in Ihren Programmen.

Servus

Chris

Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe das an unsere Entwicklung weitergegeben und hoffe auf schnelle Behebung

Grüße Jochen
Menü
[2.1] gen antwortet auf kleucker
23.05.2007 20:43
Hallo,

die Ergebnis DSL-Abfrage liefert auch ein falsches Ergebnis für AC11 mit DSL 5500 mit T-DSL 2000 Anschluß für 5,89 Euro.
Denn auf der Seite Tk-Anbieter: AC11 mit Tarif: DSL 5500 steht der richtige Preis von 2,99 Euro.
Vielleicht könnte man das korrigieren.

MfG

Gen
Menü
[2.1.1] vadid antwortet auf gen
25.05.2007 13:40
Benutzer gen schrieb:
Hallo,

die Ergebnis DSL-Abfrage liefert auch ein falsches Ergebnis für AC11 mit DSL 5500 mit T-DSL 2000 Anschluß für 5,89 Euro. Denn auf der Seite Tk-Anbieter: AC11 mit Tarif: DSL 5500 steht der richtige Preis von 2,99 Euro.
Vielleicht könnte man das korrigieren.

MfG

Gen

Hallo,

ich wollte das soeben korrigieren, habe allerdings beim Testen das korrekte Ergebnis erhalten, vgl.

http://www.teltarif.de/db/res-dsl.html?...

Habe ich da vielleicht etwas missverstanden?

Gruß,
David
Menü
[2.1.1.1] gen antwortet auf vadid
27.05.2007 17:15
Hallo David,

es war wohl meine Schuld, ich hatte 6500 MB Volumen angegeben. Und der gute Tarifrechner hatte gleich zu den 2,99 Euro für 5500 MB die 2,90 Euro für 1000 weitere MB hinzugerechnet!
Mein Fehler! Sorry!

MfG

gen
Menü
[3] stephanobb antwortet auf Hueb
28.05.2007 20:01
Guten Abend,

habe zwei weitere Fehler gefunden. Bei Lidl-Carpo-DSL kommt bei der Internet-Flatrate die Fußnote
....
Nicht verfügbar in 28 Städten.
....

richtig müßte das heißen in 28 Städten kostenlos.

Weiters steht bei einmaligen Kosten 99,95 €, richtig sind hier 19,99 €.
Bitte die Fehler bereinigen.

Gruß

St.
Menü
[3.1] vadid antwortet auf stephanobb
01.06.2007 16:11
Benutzer stephanobb schrieb:
Guten Abend,

habe zwei weitere Fehler gefunden. Bei Lidl-Carpo-DSL kommt bei der Internet-Flatrate die Fußnote
....
Nicht verfügbar in 28 Städten.
....

richtig müßte das heißen in 28 Städten kostenlos.

Weiters steht bei einmaligen Kosten 99,95 €, richtig sind hier 19,99 €.
Bitte die Fehler bereinigen.

Gruß

St.

Hallo stephanobb,

vielen Dank für den Hinweis. Wir haben die Lidl-Carpo-DSL-Tarife daraufhin überarbeitet.

Zur Fußnote (28 Städte):
Es würde in der Tat verständlicher klingen mit einem Satz wie dem von Ihnen vorgeschlagenen. Allerdings gibt es für die aktuelle Ausgabe technische Gründe. Bei uns existieren zwei verschiedene Tarife (mit/ ohne City). Die Aussage ("nicht verfügbar in...) bezieht sich ausschließlich auf die Verfügbarkeit des Tarifs "ohne City". Ein Hinweis auf den zweiten Tarif ist an dieser Stelle nicht möglich.

Ich hoffe, das ist halbwegs verständlich.

Gruß und ein entspannendes Wochenende,
David