Diskussionsforum
Menü

EU-Roaming inklusive


10.08.2016 11:47 - Gestartet von tarifnavigator
einmal geändert am 10.08.2016 12:09
Hallo. Könnte es im Vertragsrechner einen Filter geben für Tarife, in denen telefonieren, simsen und surfen in der EU mit Inklusiveinheiten nutzbar bzw. ohne Aufpreis mgl ist? VG
Menü
[1] Molenda antwortet auf tarifnavigator
18.10.2016 12:06
Hallo!
Sorry für die späte Rückmeldung und danke für die Anregung!
Derzeit ist das nicht geplant, da sich spätestens nächstes Jahr wieder größere Veränderungen beim EU-Roaming einstellen werden.

Sehr wahrscheinlich wird der Inlands-Tarif auch in der EU gelten, dann wäre ein Filter unnötig. Allerdings wird noch um eine endgültige Ausgestaltung gerungen, was wir genau beobachten:

https://www.teltarif.de/tag/roaming-eu/

Beste Grüße,
Daniel Molenda
Menü
[1.1] tarifnavigator antwortet auf Molenda
25.10.2016 23:54
Okay. Könnte dann teltarif in einem Artikel schreiben, in welchen Tarifen man jetzt schon in der EU ohne Aufpreis surfen kann? Und bitte unterscheiden, ob man mit Datenresets beliebig viel High-Speed surfen kann.
Menü
[1.1.1] wolfbln antwortet auf tarifnavigator
26.10.2016 02:02

6x geändert, zuletzt am 26.10.2016 02:28
Benutzer tarifnavigator schrieb:
Okay. Könnte dann teltarif in einem Artikel schreiben, in welchen Tarifen man jetzt schon in der EU ohne Aufpreis surfen kann? Und bitte unterscheiden, ob man mit Datenresets beliebig viel High-Speed surfen kann.


OK. Da will ich mal eine Übersicht über die Prepaid-Tarife mit "kostenlosen EU-Roaming" geben d.h. alle EU-Umsätze werden auf die Inlandskontingente aufgerechnet.

IM VODAFONE-NETZ: alle VF-Call YA-Tarife (nur die haben LTE-Roaming), auch die rebrandeded CallYAs von mobilcom-debitel, aber nicht: VF Websessions. Die meisten VF-Reseller-Tarife sind dabei: fyve, Edeka mobil, Rossmann mobil, otelo, mobi, Lidl connect, aber alle haben kein LTE. Nicht Klarmobil oder Lycamobil! Bei Vodafone ist die Schweiz nicht enthalten!

IM TELEKOM-NETZ: alle original Telekom prepaid SIMs: d.h. Magenta Mobil Start und Data Start, nicht die Reseller. Auch LTE-Roaming ist möglich, incl. Schweiz. Bei den Resellern herrscht generell Fehlanzeige.

IM O2-NETZ (einschl. E-Plus): auch hier generelle Fehlanzeige, allerdings verkaufen sie nun klassische Wochen-Aufbuchpakete für die EU bei einigen Resellern (AldiTalk, NettoKom, Norma mobil) praktisch zu Inlandspreisen (500MB in 7 Tagen für 5€).

Bei allen Angeboten im Vodafone- und Telekom-Netz bezieht sich das "ohne Aufpreis in der EU" nur auf die inkludierten bzw. aufgebuchten Inlands-Pakete, die beliebig oft nachgebucht werden können, soweit der Tarif das so zulässt.

Vielleicht macht noch jemand mal eine Übersicht für Postpaid. Da kenne ich mich nicht so aus. Aber ich habe da eher Zusatzkontigente beworben gesehen, die in der EU genutzt werden können. Aber nicht vom Begriff "EU-Roamingflat" blenden lassen - da ist nichts unbegrenzt!

Bei einer Tarifwahl immer bedenken, dass ab Juli 2017 wohl alle Tarife (in gewissen Grenzen) EU-Roaming ohne Aufpreise geben müssen.

Zumindest bis dahin gilt die Faustregel: Bei längerem Aufenthalt in einem bestimmten EU-Land bzw. häufigen Fahrten dahin mit höherem Datenvolumen (ca. >2 GB/Monat) lohnt sich weiter die Anschaffung einer lokalen SIM-Karte vor Ort - siehe: http://prepaid-data-sim-card.wikia.com/wiki/

Für alle anderen Fälle, also Kurz-Trips, Rundreisen durch mehrere EU-Länder und bei wenig Verbrauch, ist die Roaming-Lösung ohne Aufpreise günstiger.


Menü
[1.1.1.1] tarifnavigator antwortet auf wolfbln
26.10.2016 11:37
danke. dann hab ich den für mich besten Tarif :)