Diskussionsforum
Menü

1000% bei O2...


02.06.2008 17:02 - Gestartet von kammann
Eine durchschnittliche Erhöhung um 164% ist gar nicht mal so viel, wenn man bedenkt, daß z.B. O2 bei vielen asiatischen Roamingnetzen nun das 10-fache des Preises vor Einführung der diversen EU-Optionen verlangt.
Beispielsweise hat ein Gespräch von Singtel (Singapur) nach Deutschland knapp 30 cent/min gekostet. Dank neuem Einheits-zonen Tarif sind es nun 2,99 EUR/min (auch für Gespräche im Land des Roamingpartners).

Jens


Menü
[1] peso antwortet auf kammann
03.06.2008 15:32
Benutzer kammann schrieb:
Eine durchschnittliche Erhöhung um 164% ist gar nicht mal so viel, wenn man bedenkt, daß z.B. O2 bei vielen asiatischen Roamingnetzen nun das 10-fache des Preises vor Einführung der diversen EU-Optionen verlangt.
Beispielsweise hat ein Gespräch von Singtel (Singapur) nach Deutschland knapp 30 cent/min gekostet. Dank neuem Einheits-zonen Tarif sind es nun 2,99 EUR/min (auch für Gespräche im Land des Roamingpartners).

Jens

Das ist keine typisches O2 Verhalten. Den größten Bolzen hat Vodafone mit der Zwangseinführung der World-Tarife getätigt.

Aber schon damals hat man festgestellt, wie leidensfähig Mobilfunker sind oder wie wenig Rechnungen und deren Beilagen geprüft werden.

peso

Menü
[1.1] nicmar antwortet auf peso
15.07.2008 10:25
Nimmt o2 eigentlich immer noch den ausländischen SMS-Preis zzgl. den jeweiligen inländischen SMS-Preis, so dass eine SMS meist 39 + 19 Cent nach D'Land kostet?
Menü
[1.1.1] Moneysac antwortet auf nicmar
15.07.2008 10:36
kauft euch eine prepaid-sim die im jeweiligen land günstig ist. ich habe sunsim, bin für9 cent/min erreichbar.