Diskussionsforum
Menü

Und wo bleibt der User ?


24.02.2011 20:47 - Gestartet von Mogul
Was ist mit den Seiten die ich besuche, auf denen ich einen Kommentar mit meinem Facebook Profil hinterlassen kann ?

Da besucht man nichtsahnend eine Seite und wird dort mit seinem eigenen Bild und einem Kommentarfeld begrüßt ! Gehts noch gut !???

Leider sind mir sowohl die Betreiber als auch Facebook bisher jegliche Antwort schuldig geblieben.

Wer es nicht glaubt hier ein Beispiel:

www.myvideo.de

Und ein beliebiges Video anklicken. Man muß dafür keinen Account bei Myvideo haben.
Menü
[1] Sparbier antwortet auf Mogul
25.06.2011 20:00
Solche Praktiken gab es schon immer. Sie waren bis jetzt zumeist nicht so offensichtlich. So wurde eine Zeit lang auf Banner der Inhalt des rechnereigenen Programmordners aufgezeigt mit dem Hinweis man habe den Rechner nicht optimiert. Da hat also ein Programm den zumindest einen Teil der Festplatte ausgelesen. Facebook ist nur der nächste (aktuelle Schritt).

Leider ist eine Stellungname dazu von keiner Seite wirklich zu erwarten.
Menü
[1.1] Slapshot antwortet auf Sparbier
30.10.2012 11:05
Da hat also ein Programm den zumindest einen Teil der Festplatte ausgelesen.

Sorry, aber das ist Blödsinn. Nichts ist einfacher, als in HTML in einem Frame den Inhalt eines lokalen Laufwerks anzeigen zu lassen. Einfach mal in die Adresszeile C: eingeben, Enter drücken und staunen.

Oder umgekehrt im Explorer www.google.de (oder www.teltarif.de).

Das lässt sich dann ganz einfach in einem Frame darstellen und schon schaut's so aus, als würde was 'ausgelesen'.

Weil 99,9 % der PCs ein Laufwerk C haben, funktioniert der Banner dann auch in 99,9 % aller Fälle. Und 98 % davon glauben dann, ein Programm hätte ihren Rechner ausgelesen.
Menü
[2] Chris1011 antwortet auf Mogul
15.01.2014 15:28
Ich glaube damit muss man leben wenn man persönliche Daten im Internet offenbart. Erst recht wenn man einen Account bei Facebook hat...