Diskussionsforum
Menü

Samsung E-1182


13.07.2011 16:33 - Gestartet von radolfshausen
Was ist eigentlich mit dem Samsung E-1182? Gibts schon ´ne Weile auf dem dt. Markt bei einigen Händlern mit dt. Menüführung. Wäre zumindest ´ne Erwähnung wert.

Ich hab´s und bin zufrieden! Lange Laufzeit, beide Karten laufen parallel. Kann zwar nicht viel ausser SMS und Tel, aber das reicht meistens aus.
Menü
[1] corioli antwortet auf radolfshausen
13.07.2011 19:46
über das E1182 gibts kaum Bewertungen zu finden.
Könntest Du Deinen Eindruck bezüglich Sprachqualität und Akkulaufzeit beschreiben?

Als ich das teurere Samsung C5212 kaufte, war ich dermaßen enttäuscht über die unglückliche Menüführung, Sprachqualität, Akkulaufzeit, Bluetoothkompatibilität, GPRS-Funktion, MP3-Playerfunktionen, Kalender, Javakompatibilität - so daß ich eigentlich kein Samsung mehr sehen will und auf das Nokia C2-00 gewartet habe.

Ein paar Ansprüche will ich schon noch stellen können, auch wenns kein Multimediahandy ist.

corioli
Menü
[1.1] radolfshausen antwortet auf corioli
14.07.2011 10:26

einmal geändert am 14.07.2011 10:30
Benutzer corioli schrieb:
über das E1182 gibts kaum Bewertungen zu finden. Könntest Du Deinen Eindruck bezüglich Sprachqualität und Akkulaufzeit beschreiben?

Als ich das teurere Samsung C5212 kaufte, war ich dermaßen enttäuscht über die unglückliche Menüführung, Sprachqualität, Akkulaufzeit, Bluetoothkompatibilität, GPRS-Funktion, MP3-Playerfunktionen, Kalender, Javakompatibilität - so daß ich eigentlich kein Samsung mehr sehen will und auf das Nokia C2-00 gewartet habe.

Ein paar Ansprüche will ich schon noch stellen können, auch wenns kein Multimediahandy ist.

corioli

Moin!

Zugegeben, es gibt wenig Tests, auf die man zurückgreifen kann, allerdings war es mir wert, dieses selbst zu testen, was es kann ...

Die Menüführung ist einfach gehalten, hat 9 Symbolem mit welchen man das Untermenü auswählen kann. Die deutsche Übersetzung ist super, keine Fehler zu finden. Zudem find ich klasse, wie man beide SIM-Karten administrieren kann, sowohl, was Anzeige der Telefonkontakte angehet (Entweder alle, SIM 1 oder SIM 2), zudem welche SMS ausgehend gespeichert werden sollen auf den Karten. Man kann auch 1 Karte ohne weiteres abschalten, ist zudem aktiv über beide parallet erreichbar.

Die Sprachqualität ist in Ordnung (vergleiche das B2710, was sehr hohl und dump klingt). Ich hatte auch Bedenken gehabt, ob es wieder passiert, aber für 40,- EUR wwar es eben Risiko, ausserdem besteht Rückgaberecht mit 14 Tagen.

Die Laufzeit hab ich noch nicht insofern ausprobiert, soll aber bei 620 h Standby sowie 670 min Sprechzeit liegen.

So gesehen ist es also ein Kauf wert, sofern Du nichts ausser Telefonie und SMS benötigst! Bluetooth, MP3, GPRS etc. kann es nicht, aber jeder muss eben für sich selbst entscheiden, was er individuell benötigt ... :-)

Guckst Du hier:

http://shop.ebay.de/i.html?_from=R40&_trksid=p3984.m570.l1313&_nkw=samsung+e+1182&_sacat=See-All-Categories

http://www.getgoods.de/Mobilfunk/Dual-SIM_Handys/Samsung_E1182_Dual_Sim_i152_48293_0.htm
Menü
[1.1.1] danke
corioli antwortet auf radolfshausen
14.07.2011 19:28
herzlichen Danke für Deine ausführliche Bewertung!

corioli
Menü
[1.1.1.1] radolfshausen antwortet auf corioli
15.07.2011 13:54
Benutzer corioli schrieb:
herzlichen Danke für Deine ausführliche Bewertung!

corioli

Gerne doch!

Wirst es ausprobieren? :)
Menü
[1.1.1.1.1] corioli antwortet auf radolfshausen
15.07.2011 22:46
bin noch schwer am Überlegen, weil mir doch zwei wichtige Funktionen fehlen:
- Bluetooth für die Autofreisprecheinrichtung
- Kalenderfunktion­+Kontaktabgleich mit einfacher PC-Software

oder ist der Kalender vielleicht doch brauchbar?

Gruß,
corioli
Menü
[2] namorico antwortet auf radolfshausen
22.07.2011 16:48
Laufen bei dir beide Karten parallel? Wenn ich mit der Karte 1 ein Gespräch führe, werden die Anrufe an Karte 2 nicht signalisiert. Man bekommt die Ansage, dass ich nicht erreichbar bin.

Benutzer radolfshausen schrieb:
Was ist eigentlich mit dem Samsung E-1182? Gibts schon ´ne Weile auf dem dt. Markt bei einigen Händlern mit dt. Menüführung. Wäre zumindest ´ne Erwähnung wert.

Ich hab´s und bin zufrieden! Lange Laufzeit, beide Karten laufen parallel. Kann zwar nicht viel ausser SMS und Tel, aber
das reicht meistens aus.
Menü
[2.1] radolfshausen antwortet auf namorico
24.07.2011 12:49
Benutzer namorico schrieb:
Laufen bei dir beide Karten parallel? Wenn ich mit der Karte 1 ein Gespräch führe, werden die Anrufe an Karte 2 nicht signalisiert. Man bekommt die Ansage, dass ich nicht erreichbar bin.


Parallel laufen sie insofern, dass beide aktiv erreichbar sind, man also nur zum Telefonieren oder Simsen abgehend umschalten muss, erreichbar sind dennoch beide.

Und wenn Du mit einer Karte telefonierst, kann die 2. Karte nicht erreichbar sein. :-)
Menü
[2.1.1] namorico antwortet auf radolfshausen
24.07.2011 13:32

einmal geändert am 24.07.2011 13:34
Leider für mich nicht zu gebrauchen. Ich habe es zurückgeschickt. Werde mir ein Samsung C5212 bestellen, da ist man auch während eines Gesprächs erreichbar.

Benutzer radolfshausen schrieb: Und wenn Du mit einer Karte telefonierst, kann die 2. Karte
nicht erreichbar sein. :-)
Menü
[2.1.1.1] paeffgen antwortet auf namorico
24.07.2011 14:00
Benutzer namorico schrieb:
Leider für mich nicht zu gebrauchen. Ich habe es zurückgeschickt. Werde mir ein Samsung C5212 bestellen, da ist man auch während eines Gesprächs erreichbar.

Benutzer radolfshausen schrieb: Und wenn Du mit einer Karte telefonierst, kann die 2. Karte nicht erreichbar sein. :-)

Habe seit längerem ein C5212 und bin trotz kleiner Unzulänglichkeiten zufrieden. Eine technische Frage hab ich dann doch: Hat das Handy eine oder zwei Sendeeinheiten?
Menü
[2.1.1.1.1] Dual Sim - Betriebsarten
corioli antwortet auf paeffgen
24.07.2011 15:12
Samsung hält sich mit der Info, mit welcher Betriebsart ihre Dual Sim Handys arbeiten, wenigstens nicht bedeckt. So ist dies in der Produktübersicht der Samsung-Homepage meist gleich anhand der Überschrift ersichtlich: C5212 (Dual Sim Active).
Das besagt eigentlich alles.

Es gibt schließlich drei Hauptgruppen von Betriebsarten:
"Dual Sim Shift" - manuelle Umschaltung
"Dual Sim Standby"- keine gleichzeitige Nutzbarkeit außer Standby
"Dual Sim Active" - beide Sims gleichzeitig nutzbar
Im Gegensatz zur deutschen Wikipedia-Seite bietet die englische hierzu klarere Aussagen (http://en.wikipedia.org/wiki/Dual_SIM).

Das Nokia C2-00 ist beispielsweise auch nur ein "Dual Sim Standy"-Gerät. Eine zweite Simkarte zu nutzen, um z.B. hiermit nebenbei zu surfen kann man sich damit abschminken. Das erfährt man bei Nokia allerdings erst im Handbuch.
Übrigens hat das C2-00 auch zwei Sendeeinheiten; das besagt aber noch nichts, wie diese betrieben werden.

Es wäre gut, wenn bei Produktvorstellungen und Gerätevergleichen die Betriebsart mit genannt wird und Geräte mit mehreren Simkartenhaltern nicht einfach gleich behandelt werden.

Gruß
corioli
Menü
[2.1.1.1.1.1] paeffgen antwortet auf corioli
24.07.2011 16:05
Benutzer corioli schrieb:
(...) Es gibt schließlich drei Hauptgruppen von Betriebsarten:
"Dual Sim Shift" - manuelle Umschaltung "Dual Sim Standby"- keine gleichzeitige Nutzbarkeit außer Standby "Dual Sim Active" - beide Sims gleichzeitig nutzbar
>
Danke für die Info.

(...) Es wäre gut, wenn bei Produktvorstellungen und Gerätevergleichen die Betriebsart mit genannt wird und Geräte mit mehreren Simkartenhaltern nicht einfach gleich behandelt werden.

Sehe ich genau so. Bei Vergleichen einfach eine Kategorie "Betriebsart" bei den Dual-SIM-Handys und ein Häkchen bei einer der o.g. Möglichkeiten, und das Ergebnis wäre viel informativer. Technisch gesehen ist das nur eine kleine Erweiterung.

Gruß
corioli
Menü
[2.1.1.1.1.1.1] TELTARIF ! ! !
radolfshausen antwortet auf paeffgen
26.07.2011 09:54

einmal geändert am 26.07.2011 09:55
Ganz mal davon abgesehen:

TELTARIF, warum bekomm ich keine Antwort auf meine Frage????? Bisher nicht hier, nicht auf facebook ...

Wird es auch mal einen Test vom Samsung E-1182 geben oder nicht? Zumindest für die "Allgemeinheit"! Das Teil wird zwar hierzulande nicht beworben, ist aber käuflich und hat deutsche Menüführung ...
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.1] merker antwortet auf radolfshausen
26.07.2011 11:01
Benutzer radolfshausen schrieb:
Wird es auch mal einen Test vom Samsung E-1182 geben oder nicht? Zumindest für die "Allgemeinheit"! Das Teil wird zwar hierzulande nicht beworben, ist aber käuflich und hat deutsche Menüführung ...

Hallo radolfshausen,

genau die Sache, dass das Gerät eigentlich nicht für Deutschland gedacht ist, macht es schwierig. Wir würden gerne testen, haben diesbezüglich auch bei Samsung angefragt, aber leider kein Testgerät bekommen. Ich bitte um Verständnis, dass wir bei der Masse an Endgeräten, die für Tests infrage kommen, nicht in jedem Fall Test-Samples selber kaufen können.

Einen kurzen Test, allerdings in englischer Sprache, finden Sie aber hier: http://www.mobilephonereviews.org/samsung/samsung-e1182-mobile-phone/

Ansonsten empfehle ich bei dem derzeit günstigen Preis, einfach zuschlagen und selber ausprobieren. Bei Nichtgefallen gibt es ja immer auch ein Rückgaberecht.

Nils Merker
teltarif.de
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.1.1] radolfshausen antwortet auf merker
26.07.2011 13:02
Ich habs mir schon gekauft und nutze es auch, sicherlich wäre es aber für anderer interessant, wenn es durch tt getestet würde.

Das ist mit dem Nokia C1-00 nicht anders; auf deutsch möglich, aber "offiziell" nicht käuflich :)
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.1.1.1] Cartouche antwortet auf radolfshausen
27.07.2011 21:26
Benutzer radolfshausen schrieb:

Das ist mit dem Nokia C1-00 nicht anders; auf deutsch möglich, aber "offiziell" nicht käuflich :)

Und wie kommt man dran?
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.1.1.1.1] Maugsch antwortet auf Cartouche
28.07.2011 05:36
Benutzer Cartouche schrieb:
Benutzer radolfshausen schrieb:

Das ist mit dem Nokia C1-00 nicht anders; auf deutsch möglich, aber "offiziell" nicht käuflich :)

Und wie kommt man dran?

Es soll ja außerhalb der Grenzen von D auch noch andere Länder geben, in denen es sogar auch Menschen gibt ... und manche davon betreiben auch Handel ... z.B. auch mit Telefonen ... ;o)
Menü
[2.1.1.1.1.2] Mitchel antwortet auf corioli
26.08.2011 11:56
Benutzer corioli schrieb:
Es gibt schließlich drei Hauptgruppen von Betriebsarten: "Dual Sim Shift" - manuelle Umschaltung "Dual Sim Standby"- keine gleichzeitige Nutzbarkeit außer Standby "Dual Sim Active" - beide Sims gleichzeitig nutzbar

Welche Handys haben denn Dual Sim Active?
Menü
[2.1.1.1.1.2.1] namorico antwortet auf Mitchel
26.08.2011 12:25
Samsung C5212.
Benutzer Mitchel
Welche Handys haben denn Dual Sim Active?
Menü
[2.1.1.1.1.2.1.1] Mitchel antwortet auf namorico
26.08.2011 18:21
Gibt es denn nur ein einziges Handy mit "Dual Sim Active"?
Weiß jemand, welche Dual-SIM-Betriebsart das Viewsonic V350 hat?
Menü
[2.1.1.1.1.2.1.1.1] namorico antwortet auf Mitchel
26.08.2011 18:58
Alternativ Samsung B7722
Menü
[2.1.1.1.1.2.1.1.1.1] octi antwortet auf namorico
29.08.2011 08:40
Mich würde folgendes interessieren, ist es bei den Dual Sim Handys möglich, einem Kontakt eine Standard Sim Karte zuzuordnen, so dass beim Wählen dieser Nummer dann diese Sim Karte verwendet wird (einschließlich automatischen Sim Kartenwechsel, wenn diese nicht aktiv ist)?
Menü
[2.1.1.1.1.3] niveaulos antwortet auf corioli
26.08.2011 13:22
Es gibt schließlich drei Hauptgruppen von Betriebsarten:
"Dual Sim Shift" - manuelle Umschaltung "Dual Sim Standby"- keine gleichzeitige Nutzbarkeit außer Standby "Dual Sim Active" - beide Sims gleichzeitig nutzbar

Das Nokia C2-00 ist beispielsweise auch nur ein "Dual Sim Standy"-Gerät. Eine zweite Simkarte zu nutzen, um z.B. hiermit nebenbei zu surfen kann man sich damit abschminken.

Bedeutet dass bei Dual Sim Standby auch, wenn ich Geräte auf Karte 1 telefonier dann Karte 2 während des Gespräches "tot" geschaltet ist, also mir ein Anrufversuch dort auch gar nicht (ähnlich wie anklopfen) signalisiert werden kann sondern der Anrufer gleich auf die Mailbox landet?
Menü
[2.1.1.1.1.3.1] namorico antwortet auf niveaulos
26.08.2011 13:30
So ist es.
Menü
[2.1.1.2] radolfshausen antwortet auf namorico
26.07.2011 09:52
Benutzer namorico schrieb:
Leider für mich nicht zu gebrauchen. Ich habe es zurückgeschickt. Werde mir ein Samsung C5212 bestellen, da ist man auch während eines Gesprächs erreichbar.

Benutzer radolfshausen schrieb: Und wenn Du mit einer Karte telefonierst, kann die 2. Karte nicht erreichbar sein. :-)

Mach das, obwohl ich den Sinn nicht so ganz verstehe, wie man dann mit beiden Nummern makeln sollte ... dann ist halt mal besetzt auf der anderen Nummer ... ;)
Menü
[2.1.1.2.1] namorico antwortet auf radolfshausen
26.07.2011 09:56
Eben nicht. Man ist nicht besetzt, sondern der Anruf wird signalisiert und du kannst den anderen Anruf entgegennehmen.

Benutzer radolfshausen schrieb:
Mach das, obwohl ich den Sinn nicht so ganz verstehe, wie man dann mit beiden Nummern makeln sollte ... dann ist halt mal
besetzt auf der anderen Nummer ... ;)
Menü
[2.1.1.2.1.1] Mitchel antwortet auf namorico
26.08.2011 11:03
Eben nicht. Man ist nicht besetzt, sondern der Anruf wird signalisiert und du kannst den anderen Anruf entgegennehmen.

Verstehe ich das richtig, dass es bei allen "DUAL-SIM-STANDBY"-Geräten wie z.B. Samsung E1182 oder Nokia C2-00 folgendermaßen ist:
Wenn man mit der ersten SIM ein Gespräch führt und gleichzeitig auf der zweiten SIM ein Anruf eingeht, bekommt der zweite Anrufer kein Besetztzeichen, sondern die Ansage, dass der Teilnehmer derzeit nicht erreichbar ist?
Menü
[2.1.1.2.1.1.1] niveaulos antwortet auf Mitchel
26.08.2011 15:52
Verstehe ich das richtig, dass es bei allen "DUAL-SIM-STANDBY"-Geräten wie z.B. Samsung E1182 oder Nokia C2-00 folgendermaßen ist:
Wenn man mit der ersten SIM ein Gespräch führt und gleichzeitig auf der zweiten SIM ein Anruf eingeht, bekommt der zweite Anrufer kein Besetztzeichen, sondern die Ansage, dass der Teilnehmer derzeit nicht erreichbar ist?

Nun, das hängt ja dann vom Netzbetreiber ab. Aufs Telefon kommt der Anrufer nicht, das ist richtig - ob er dann eine Nichterreichbarkeitsansage erhält oder auf die Mailbox weitergeleitet wird hängt eben vom Netzbetreiber bzw. von deinen Einstellungen dort ab.
Menü
[2.1.1.2.1.2] radolfshausen antwortet auf namorico
06.09.2011 12:11
Benutzer namorico schrieb:
Eben nicht. Man ist nicht besetzt, sondern der Anruf wird signalisiert und du kannst den anderen Anruf entgegennehmen.

Benutzer radolfshausen schrieb:
Mach das, obwohl ich den Sinn nicht so ganz verstehe, wie man dann mit beiden Nummern makeln sollte ... dann ist halt mal besetzt auf der anderen Nummer ... ;)

Ist man den "sooo" wichtig, dass man mit 2 Leuten gleichzeitig telefonieren muss? Wenn ich telefoniere, dann find ich es unanständig, denjenigen "rauszuwerfen", weil auf der anderen "Leitung" jemand anruft ... dann hat der 2te halt mal zu warten, kann doch auch erneut anrufen oder ich rufe zurück ...

Ich jedenfalls muss nicht für alle immer erreichbar sein ... ;)

Meine Meinung ... :o)
Menü
[2.1.1.2.1.2.1] Beschder antwortet auf radolfshausen
06.09.2011 12:17
Benutzer radolfshausen schrieb:
Ich jedenfalls muss nicht für alle immer erreichbar sein ... ;)

nicht immer, aber manchmal.

Meine Meinung ... :o)

und meine:
ich erwarte einen geschäftlichen anruf oder will für meine kunden erreichbar sein. dennoch kann ich in dieser zeit mit meinem vater im krankenhaus stundenlang telefonieren und ihn unterhalten. klopft ein anderer an hat er verständnis und weiss ich muss "arbeiten". ausserdem kann ich ihn wieder anrufen oder er legt nicht auf und wartet so lange.

wie gesagt, es ist besser man hat es auch wenn man es oft nicht braucht oder der meinung ist man braucht das leistungsmerkmal überhaupt nicht.

gruss
beschder