Diskussionsforum
Menü

Das Dual-SIM-Handy LG KS660 im Test


19.12.2009 13:44 - Gestartet von phone 4 you
Hallo,
habe mir das Gerät letztens bei einem ebay-Händler gekauft.

Ich habe da wohl ein "Montagsgerät" erwischt.
Das Problem: Das Handy blieb jeden Morgen beim Einschalten bei der LG-Einschaltanimation einfach stehen, fährt quasi nicht hoch.
Ich musste das jedes Mal 2 oder 3x versuchen (und den Akku vorher rausnehmen und wieder einlegen) damit das überhaupt geht.

Die Kamera ist mit 5 MPx wirklich grottenschlecht!
Alle Bilder sind irgendwie wie Aquarium und haben einen irren Rot-Blaustich.
Da machen andere Handys mit "nur" 2 oder 3 MPx bessere und vor allem schärfere Bilder!
Auch die Klangaualität überzeugt absolut nicht und das Ding wirkt irgendwie wie eine billige Plastikkiste.
Die Bedienung mit dem Touchscreen ist auch nicht flüssig, eher nervig!

Was mich persönlich auch noch gewaltig generft hat, ist die LG PC-Suite.
Mit der ist es nicht möglich Kontakte und Termine mit Outlook zu synchronisieren, die Verbindung bricht immer einfach ab bzw es passiert gar nichts, obwohl das Handy von der Software erkannt wird.

Fazit: Für mich persönlich ist dieses Handy eine blanke Enttäuschung gewesen (völlig unbrauchbar!) und ich hab`s dem Händler zurück geschickt.
Möchte auch gar kein neues (bzw. Umtausch) dafür, ich habe schon `ne ganze Reihe an Dual-SIM Geräten getestet - Ich dachte, Mensch das Ding ist mal was, aber das Teil von LG ist meiner Meinung nach einfach überhaupt nichts und 270-300 EUR schon mal absolut nicht wert!
Meine Kaufempfehlung daher = KEINE!

Menü
[1] pinkiechain antwortet auf phone 4 you
19.12.2009 14:07
Benutzer phone 4 you schrieb:
Ich habe da wohl ein "Montagsgerät" erwischt. Das Problem: Das Handy blieb jeden Morgen beim Einschalten bei der LG-Einschaltanimation einfach stehen, fährt quasi nicht hoch.

Klingt wirklich nach einem Einzelfall, wird sicherlich nicht bei allen Geräten so sein.

Die Kamera ist mit 5 MPx wirklich grottenschlecht ... Die Bedienung mit dem Touchscreen ist auch nicht flüssig, eher nervig ...
Was mich persönlich auch noch gewaltig generft hat, ist die LG PC-Suite ...
Fazit: Für mich persönlich ist dieses Handy eine blanke Enttäuschung gewesen (völlig unbrauchbar!) ...
... ich habe schon `ne ganze Reihe Dual-SIM Geräte getestet dachte, Mensch das Ding ist mal was ...

Klingt ein bisschen, als ob du mit den falschen Erwartungen daran gegangen bist, was mich allerdings wundert, wenn du schon ein angeblich so erfahrener Dual-SIM-Handy-Nutzer bist. Verwunderlich auch, dass du dann eine einfache USB-Verbindung nicht zum Laufen gebracht hast. Dual-SIM-Handys eignen sich in den meisten Fällen nur fürs Telefonieren und nicht für Multimedia-Kram.

Menü
[1.1] phone 4 you antwortet auf pinkiechain
19.12.2009 15:14
Für 270 EUR darf man doch was erwarten, oder nicht? Eben genau deswegen hatte ich mich für das LG KS660 entschieden (der 1. optische Eindruck von der Artikelbeschreibung bei ebay war gut), denn ich hatte und habe bisher nur China-Handys (ZTC und Anycool), damit kann man sowieso leider keine Outlook-Kontakte und Termine synchronisieren, PC-Software gibt`s von den Herstellern keine dazu. Rein zum telefonieren sind die aber sehr gut und erfüllen ihren Zweck.

Einfache USB-Verbindung? Na Du machst mir Spaß! Natürlich habe ich das zum Laufen gebracht und das Handy ist ja auch wie beschrieben von der Software erkannt worden. Beim Synchronisieren allerdings brachte das Handy kurz darauf immer die Meldung "Verbindung getrennt" und passiert ist gar nichts. Was will man denn da falsch machen? Vielleicht gibt`s mittlerweile eine neuere Version vom LG PC-Studio (PC Studio III ??) , ich weiß es nicht. Aber da das Gerät sowieso `ne Macke hatte, habe ich danach nicht mehr gesucht.


Benutzer pinkiechain schrieb:
Benutzer phone 4 you schrieb:
Ich habe da wohl ein "Montagsgerät" erwischt. Das Problem: Das Handy blieb jeden Morgen beim Einschalten bei der LG-Einschaltanimation einfach stehen, fährt quasi nicht hoch.

Klingt wirklich nach einem Einzelfall, wird sicherlich nicht bei allen Geräten so sein.

Die Kamera ist mit 5 MPx wirklich grottenschlecht ... Die Bedienung mit dem Touchscreen ist auch nicht flüssig, eher nervig ...
Was mich persönlich auch noch gewaltig generft hat, ist die LG PC-Suite ...
Fazit: Für mich persönlich ist dieses Handy eine blanke Enttäuschung gewesen (völlig unbrauchbar!) ...
... ich habe schon `ne ganze Reihe Dual-SIM Geräte getestet dachte, Mensch das Ding ist mal was ...

Klingt ein bisschen, als ob du mit den falschen Erwartungen daran gegangen bist, was mich allerdings wundert, wenn du schon ein angeblich so erfahrener Dual-SIM-Handy-Nutzer bist. Verwunderlich auch, dass du dann eine einfache USB-Verbindung nicht zum Laufen gebracht hast. Dual-SIM-Handys eignen sich in den meisten Fällen nur fürs Telefonieren und nicht für Multimedia-Kram.