Diskussionsforum
Menü

Congster --) 1und1


25.04.2007 17:35 - Gestartet von bierbauch
Hallo zusammen,

ich möchte in folgender Angelegenheit mal die Meinung von Euch hören.

Bisher bin ich Kunde von congster (Tochter von T-Online) und habe einen DSL-Anschluss über die T-Com. Der DSL-Tarif bei Congster läuft zum 1.6. aus. Danach möchte ich zu 1und1 und den DSL Basic Tarif nutzen. So weit so gut.
Nun bin ich aber im Mai für 3 Wochen in Urlaub. Kann ich dann z.B. nach der ersten Mai-Woche den DSL-Anschluss bei der T-Com kündigen (der Congster DSL-Tarif ist schon zum 1.6. gekündigt) und spare mir damit den DSL Anschluss für einen 3/4 Monat (immerhin 15€ bei DSL 2000). Nach meinem Urlaub würde ich dann bei 1und1 DSL-Basic als "DSL-Einsteiger" (falls da überhaupt noch unterschieden wird) in Auftrag geben.

Meint ihr, das geht so einfach? Oder fallen z.B. noch Abschlussgebühren bei 1und1 an, die als "DSL-Wechsler" nicht angefallen wären...!? Oder habe ich bei dem T-DSL-Anschluss bei der T-Com auch eine Kündigungsfrist?

Viele Grüße,

Bierbauch
Menü
[1] stephanobb antwortet auf bierbauch
25.04.2007 19:41
Guten Abend Bierbauch,

naiv zu sein ist schon etwas wert. Aber Scherz beiseite, sofern Du einen klasischen T-DSL der T-com hast, so hast Du 6 Werktage Kündigungsfrist. Alles weitere bei Dir unter my T-Com.

Gruß

St.
Menü
[1.1] bierbauch antwortet auf stephanobb
25.04.2007 20:41
Benutzer stephanobb schrieb:
Guten Abend Bierbauch,

naiv zu sein ist schon etwas wert. Aber Scherz beiseite, sofern Du einen klasischen T-DSL der T-com hast, so hast Du 6 Werktage Kündigungsfrist. Alles weitere bei Dir unter my T-Com.

Gruß

St.
Menü
[1.2] bierbauch antwortet auf stephanobb
25.04.2007 23:14
Hallo,

habe ich irgendwas verpasst? Wieso naiv?

Gruß, Bierbauch
Menü
[2] mikeone4u antwortet auf bierbauch
07.06.2007 14:48
... und, wie ist Dein Wechsel zu 1und1 gelaufen?

Welche Erfahrungen hast Du gemacht, gab es irgendwelche Probleme?
Menü
[2.1] bierbauch antwortet auf mikeone4u
13.06.2007 18:19
Ich habe mich ganz normal bei 1&1 2DSL als DSL-Wechsler angemeldet. Es war alles total entspannt und ging ca 1,5 Wochen.
Menü
[3] hardyx9 antwortet auf bierbauch
15.06.2007 13:33
Benutzer bierbauch schrieb:
Hallo zusammen,

ich möchte in folgender Angelegenheit mal die Meinung von Euch hören.

Bisher bin ich Kunde von congster (Tochter von T-Online) und habe einen DSL-Anschluss über die T-Com. Der DSL-Tarif bei Congster läuft zum 1.6. aus. Danach möchte ich zu 1und1 und den DSL Basic Tarif nutzen. So weit so gut.
Nun bin ich aber im Mai für 3 Wochen in Urlaub. Kann ich dann z.B. nach der ersten Mai-Woche den DSL-Anschluss bei der T-Com kündigen (der Congster DSL-Tarif ist schon zum 1.6. gekündigt) und spare mir damit den DSL Anschluss für einen 3/4 Monat (immerhin 15€ bei DSL 2000). Nach meinem Urlaub würde ich dann bei 1und1 DSL-Basic als "DSL-Einsteiger" (falls da überhaupt noch unterschieden wird) in Auftrag geben.

Meint ihr, das geht so einfach? Oder fallen z.B. noch Abschlussgebühren bei 1und1 an, die als "DSL-Wechsler" nicht angefallen wären...!? Oder habe ich bei dem T-DSL-Anschluss bei
der T-Com auch eine Kündigungsfrist?

Viele Grüße,

Bierbauch

Bin ja mal gespannt (auf das Procedere beim Port-Übergang), ich gehe nämlich in einigen Monaten den genau umgekehrten Weg: Von 1&1 zu Congster ...

Gruss
Hardy
Menü
[4] Paul Kunst antwortet auf bierbauch
11.07.2007 18:25
hallo eine kleine Meinung zu 1&1... kann ich nur abraten
sehr schlechter Telservice, ewige Wartezeiten....
außerst schlechte Beratungen....
keine Stellungnahmen zu evtl. Störungen....
heimtückisch im Kundenservice....
keine Kulanz....
möchte mit denen nichts zu tun haben...
euch geht es auch so,nicht wahr...