Diskussionsforum
Menü

Rechnung


17.09.2006 22:07 - Gestartet von Tommy84
Hallo!

Hab das alles hier mitverfolgt, bin aber noch nicht zu der Lösung meines Problems gekommen!Meine Situation sieht so aus:
Habe eines Abends diese Nummer gewählt (welche dem Teletxt zu entnehemen war)die allgemeinen Geschäftsbedingungen "übersprungen" und bekam vor ein paar Tagen die Rechnung in Höhe von 54 ,- !!!Sehe nicht ein diese zu bezahlen, schließlich habe ich nie irgendwelche "Angebote" genutzt.habe mein Widerrufsrecht per E-mail in Anspruch genommen-bis jetzt aber noch keine Antwort erhalten dass dies in Kenntnis genommen wurde!Was soll ich tun?das Geld jedenfalls überweise ich nicht!was blüht mir noch????alles ignorieren?
Menü
[1] Mucko antwortet auf Tommy84
03.10.2006 11:14
wir haben bislang sämtliche Rechnungen und Mahnungen ignoriert.
Allerdings habe ich jetzt einen "freundlichen" Brief an
ConKred (Inkassounternehmen )und SMS geschrieben und mit Strafanzeige gedroht wenn man uns nicht in Ruhe läßt.
Wir warten jetzt einfach ab.
Nachdem was andere so zu berichten haben wird sich das Ganze wohl im Sande verlaufen. Ich glaube nicht, daß das Unternehmen
vor Gericht gehen wird.
Wenn doch, sollte man Rechtsschutzversichert sein !!