Diskussionsforum
Menü

CbC ANBIETER, DER IRGENDEINE NUMMER ANZEIGT (TROTZ NUMMERNUNTERDRÜCKUNG)


01.09.2006 00:34 - Gestartet von maddinowitsch
Habe folgendes Problem: Ich habe noch den alten Telekomanschluß für 15.66 Euro. Meine Rufnummer ist unterdrückt (habe meine Gründe, allen voran die SMS bei Abwesenheit).
Wahlweise Rufnummernübermittlung ist nach meiner Meinung nicht möglich (auch nicht mit *31#).

Ich muß verschiedene Leute in den USA anrufen und viele haben einen Service, der Anrufe mit unterdrückter Rufnummer abweist.

Was kann ich machen? Es muß halt irgendeine Nummer angezeigt werden. Gibt es einen CbC oder Callthroughanbieter, der eine Nummer anzeigt? Es muß nicht meine sein, es reicht irgendeine Nummer.
Menü
[1] LOWI antwortet auf maddinowitsch
01.09.2006 01:16
Benutzer maddinowitsch schrieb:
Habe folgendes Problem: Ich habe noch den alten Telekomanschluß für 15.66 Euro. Meine Rufnummer ist unterdrückt (habe meine Gründe, allen voran die SMS bei Abwesenheit).
Wahlweise Rufnummernübermittlung ist nach meiner Meinung nicht möglich (auch nicht mit *31#).

Ich muß verschiedene Leute in den USA anrufen und viele haben einen Service, der Anrufe mit unterdrückter Rufnummer abweist.

Was kann ich machen? Es muß halt irgendeine Nummer angezeigt werden. Gibt es einen CbC oder Callthroughanbieter, der eine Nummer anzeigt? Es muß nicht meine sein, es reicht irgendeine Nummer.

Mit CbC-Anbietern kenn ich mich nicht aus, aber lass Deinen Tarif doch in den Callplus wechseln. Statt 15,66 kostet der 15,95 und mit der Einstellung CLIR3 haste Deine Rufnummer ständig unterdrückt. Im Bedarfsfall dann mit *31# usw....
Menü
[1.1] fruli antwortet auf LOWI
05.09.2006 03:09
Benutzer LOWI schrieb:
Benutzer maddinowitsch schrieb:
Habe folgendes Problem: Ich habe noch den alten Telekomanschluß für 15.66 Euro. Meine Rufnummer ist unterdrückt (habe meine Gründe, allen voran die SMS bei Abwesenheit). Wahlweise Rufnummernübermittlung ist nach meiner Meinung nicht
möglich (auch nicht mit *31#).

Ich muß verschiedene Leute in den USA anrufen und viele haben einen Service, der Anrufe mit unterdrückter Rufnummer abweist.

Was kann ich machen? Es muß halt irgendeine Nummer angezeigt werden. Gibt es einen CbC oder Callthroughanbieter, der eine Nummer anzeigt? Es muß nicht meine sein, es reicht irgendeine Nummer.

Mit CbC-Anbietern kenn ich mich nicht aus, aber lass Deinen Tarif doch in den Callplus wechseln. Statt 15,66 kostet der 15,95 und mit der Einstellung CLIR3 haste Deine Rufnummer ständig unterdrückt. Im Bedarfsfall dann mit *31# usw....

Bei ClIR3 (ständige Unterdrückung) ist leider keine fallweise Übermittlung möglich - die Variante CLIR1 (ständige Unterdrückung mit fallweiser Übertragung), die dafür vorgesehen ist, wird von der T-Com bei keinem für Neukunden erhältlichen Tarif mehr angeboten (in Alttarifen nur für T-ISDN und nur gegen monatliche Gebühr).

Man könnte sich aber mit Telefonen behelfen, bei denen man eine feste Call-by-Call-Vorwahl einstellen kann und diese auf "*31#" setzen:

man lässt den Anschluss kostenlos auf CLIR2 (ständige Übertragung mit fallweiser Unterdrückung) bei der T-Com umstellen (ist auch bei Altanschlüssen wie T-Net-Standard möglich) und das Telefon wählt standardmässig vor jeder Nummer die "*31#" womit die eigene Rufnummer unterdrückt wird.

Will man dagegen mal ausnahmsweise die Nummer übertragen, weist man das Telefon an, die übliche Default-CbC-Vorwahl für den jeweiligen Anruf nicht zu verwenden.

So long.
fruli