Diskussionsforum
Menü

Call by Call aus Schweizer Hotel, ohne Anmeldung


27.07.2007 16:06 - Gestartet von X-Stream
Hallo in die Runde =)

Ein Teil meiner Familie ist in ein Hotel in der Schweiz gefahren.
Ich habe mich auf dieser Seite schon ein bisschen umgesehen, aber keine Lösung gefunden. Ich möchte nämlich den Urlaubern eine Call by Call oder Callthrough Nummer zusenden, mit der sie unkompliziert, das heißt ohne Anmeldung oder ähnlichem recht günstig nach Deutschland telephonieren können. Um die Sache nicht unnötig zu verkomplizieren, muss es nicht der allergünstigste Tarif sein, hauptsache er ist nicht exorbitant teuer.

Daran anknüpfend stellt sich die Frage ob solche Nummern aus einem Hotel heraus überhaupt funktionieren und Wirkung zeigen, ich möchte die Anrufer nicht in trügerischer Sicherheit wägen, die sich am Ende teuer rächt..

Mit vielem Danke für die Ratschläge und herzlichen Grüßen
xs
Menü
[1] marbri antwortet auf X-Stream
27.07.2007 16:22
Benutzer X-Stream schrieb:
Hallo in die Runde =)

Ein Teil meiner Familie ist in ein Hotel in der Schweiz gefahren.
Ich habe mich auf dieser Seite schon ein bisschen umgesehen, aber keine Lösung gefunden. Ich möchte nämlich den Urlaubern eine Call by Call oder Callthrough Nummer zusenden, mit der sie unkompliziert, das heißt ohne Anmeldung oder ähnlichem recht günstig nach Deutschland telephonieren können. Um die Sache nicht unnötig zu verkomplizieren, muss es nicht der allergünstigste Tarif sein, hauptsache er ist nicht exorbitant teuer.

Daran anknüpfend stellt sich die Frage ob solche Nummern aus einem Hotel heraus überhaupt funktionieren und Wirkung zeigen, ich möchte die Anrufer nicht in trügerischer Sicherheit wägen, die sich am Ende teuer rächt..

Mit vielem Danke für die Ratschläge und herzlichen Grüßen xs


Schau mal unter www.callingcardshop.de, wäre das was für Euch?

Gruß Marbri
Menü
[1.1] X-Stream antwortet auf marbri
27.07.2007 17:12
danke.
naja, das erscheint mir zu komplizier um es mit denen, die bereits in den Urlaub gefahren sind zu klären. Am liebsten wäre mir eine Vorwahl, die mal vor die eigentliche Nummer setzt und gut.
Von mir aus auch 10-20 cent die Minute oder so, hauptsache günstiger als normal.

Wäre es sonst einfacher, wenn ich einfach mit einer Call by call Vorwahl in die Schweiz telephoniere? Ginge das auch problemlos, wenn ich direkt in ein Hotelzimmer wähle?

Herzlich
Xs
Menü
[1.1.1] marbri antwortet auf X-Stream
27.07.2007 17:22
Benutzer X-Stream schrieb:
danke.
naja, das erscheint mir zu komplizier um es mit denen, die bereits in den Urlaub gefahren sind zu klären. Am liebsten wäre mir eine Vorwahl, die mal vor die eigentliche Nummer setzt und gut.
Von mir aus auch 10-20 cent die Minute oder so, hauptsache günstiger als normal.

Schau doch mal auf www.teltarif.ch nach!

Wäre es sonst einfacher, wenn ich einfach mit einer Call by call Vorwahl in die Schweiz telephoniere? Ginge das auch problemlos, wenn ich direkt in ein Hotelzimmer wähle?


Wäre evtl. einfacher, wenn Du von D aus per CbC in die Schweiz
telefonieren würdest, Du kannst Dir ja hier bei Teltarif einen
günstigen Anbieter raussuchen oder es mit www.peterzahlt.de
versuchen. Ob Direktdurchwahl ins Hotelzimmer möglich ist,
können Deine Verwandten an der Hotelrezeption erfragen und sich
dann ja auch gleich die entsprechende Durchwahl geben lassen.
Sollte die Direktdurchwahl nicht möglich sein, einfach die
Rezeption anwählen und weiterverbinden lassen.

Gruß Marbri


Herzlich
Xs
Menü
[1.1.1.1] X-Stream antwortet auf marbri
27.07.2007 17:56
dankeschön!
so werde ich es gestalten.
eine letzte frage, wenn es für meine familie wegen des hotel teuer ist das hoteltelephon zu benutzen, so bleiben eingehende anrufe von dieser abweichung vom normalen telephontarif doch ausgeschlossen, gell?

Herzlich
xs
Menü
[1.1.1.1.1] marbri antwortet auf X-Stream
27.07.2007 21:18
Benutzer X-Stream schrieb:
dankeschön!
so werde ich es gestalten.
eine letzte frage, wenn es für meine familie wegen des hotel teuer ist das hoteltelephon zu benutzen, so bleiben eingehende anrufe von dieser abweichung vom normalen telephontarif doch ausgeschlossen, gell?

Ja, so würde ich es auch sehen, dass eingehende Telefongespräche
kostenlos sind.

Herzlich
xs

Menü
[1.1.1.1.1.1] Blobber antwortet auf marbri
12.08.2007 08:11

einmal geändert am 12.08.2007 08:44
Benutzer studentexchange schrieb:

Ein Gespräch aus jedem Hotel oder Krankenhaus kostet:

Was ein Gespräch in einem Hotel kostet entscheidet Fidelio, Caracas, Hospix, xxx oder sonstwas.

Sorry xxx, ich komme nicht auf euren Namen.

Die Software im Hotel bestimmt den Preis.

Wenn das Hotel der Meinung ist die Minute telefonnutzung kostet 1,20 Euro/min dann ist das so.

Ich schreibe mit Absicht telefonnutzung!

Schon kostet die 0800 Geld.


Menü
[1.1.1.1.1.1.1] Blobber antwortet auf Blobber
17.08.2007 23:24
xxx = Hogatex