Diskussionsforum
Menü

Call by Call - Alternative zur Telekom


02.01.2009 12:23 - Gestartet von Peregrin
einmal geändert am 02.01.2009 12:23
Hallo zusammen!
<br><br>Ich hätte da mal eine Frage bezüglich Call-by-Call mit anderen Netzbetreibern als der Telekom.
Offensichtlich scheint es nicht mit Anbietern wie Arcor, Alice usw. möglich zu sein Call-by-Call zu nutzen. Diese wollen alle ihren eigenen Tarife verkaufen, die allerdings deutlich über den Tarifen der meisten Call-by-Call-Anbieter liegen.
<br><br>Leider bin ich darauf angewiesen günstig von Festnetz auf ausländische Handys zu telefonieren. Dies geht nur mit Call-by-Call übers Festnetz der Telekom.
Nachdem die Telekom bei mir aber gründlich versch.. hat (Betrugsversuch, Schlapperei, technische Mängel, Arroganz usw...), möchte ich unbedingt von dort weg.
<br><br>Gibt es in meinem Fall wirklich keine Alternative zur Telekom?
<br><br>Vielen Dank für eure Antworten!
<br><br>Schöne Grüße
Andreas
<br><br>PS: Die Nutzung von Skype scheidet leider aus.
Menü
[1] rotella antwortet auf Peregrin
02.01.2009 12:57

einmal geändert am 02.01.2009 13:06
Benutzer Peregrin schrieb:
<br><br>Gibt es in meinem Fall wirklich keine Alternative zur Telekom?
<br><br>Vielen Dank für eure Antworten!
<br><br>Schöne Grüße
Andreas

Doch, die gibt es. Grob gesagt gibt es 3 Möglichkeiten:

1) Calling Cards: Du wählst eine deutsche Festnetznummer des CC-Anbieters an und lässt dich dort mit deiner Zielnummer verbinden. Allerdings musst du vorher die für dich passende CC erwerben (Prepaid)

2) Spezielle Anbieter, die über 0180er-Nummern abrechnen.
http://www.easytelecom.de/index2.php
http://www.pennyphone.de/call_thru/
(Bitte ergänzen, wer noch andere Anbieter kennt!)
Teilweise sind einige Länder sogar zum Nulltarif erreichbar. Vorteil: Wird normal über deine Telefonrechnung abgerechnet, Nachteil: Du zahlst schn, sobald du den Sprachcomputer anrufst, der dich dann weiterverbindet.

3) Per VoIP: Wenn du z.B. eine Fritzbox hast, ist das überhaupt kein Problem, mache ich selber so. Du suchst dir einen passenden VoIP-Anbieter für dich aus, lädst bei ihm Geld auf und stellst die Wahlregeln der Fritzbox so ein, dass z.B. Auslandsgespräche über diese VoIP-Nummer rausgehen. Einmal richtig eingestellt ist das sehr komfortabel, nur darfst du auch hier nicht vergessen, für genug Guthaben auf dem Konto zu sorgen. Vorteil: Du zahlst nur wirklich zustandegekommene Verbindungen, Wählen bleibt so einfach wie sonst auch.

[edit]
Natürlich gibt es auch noch www.peterzahlt.de und auch fürs Ausland, allerdings fast nur für ausländisches Festnetz. Dafür aber komplett kostenlos.
Menü
[1.1] Peregrin antwortet auf rotella
05.01.2009 11:20
2) Spezielle Anbieter, die über 0180er-Nummern abrechnen.
http://www.easytelecom.de/index2.php
http://www.pennyphone.de/call_thru/

Dankeschön! Die 0180er-Nummern erscheinen mir auch preislich am attraktivsten. Allerdings bieten diese beiden das Land, das ich brauche (Ungarn), nur als Festnetz an.

Kennt hier zufällig noch jemand eine Seite, die Ungarn mobil anbietet?
Menü
[1.1.1] marbri antwortet auf Peregrin
06.01.2009 01:17
Hallo,

ich weiß leider keinen weiteren 0180-er Nummern-Anbieter, aber
schau Dir mal die Seite von www.dialnow.com an, wäre 5,4 Cent/
Minute incl. MwSt. ins ungarische Mobilfunknetz für Dich akzeptabel? Dein Guthaben ist bei Dialnow unbegrenzt gültig
und verfällt nicht. Aufladen kannst Du per Lastschrift
und auch mit Kreditkarte, ich glaube auch selbst überweisen
ist möglich. Ich selbst habe schon mit Dialnow ins spanische
FN und ins serbische Mobilfunknetz telefoniert, in beiden
Fällen war die Sprachqualität ok!

Gruß Marbri
Menü
[1.1.2] Radium antwortet auf Peregrin
06.01.2009 09:10
3U Callthrough
http://www.3utelecom.de/index.php?frame=1207&lang=49&site=5

14ct für Ungarn Mobil


Benutzer Peregrin schrieb:


Dankeschön! Die 0180er-Nummern erscheinen mir auch preislich am attraktivsten. Allerdings bieten diese beiden das Land, das ich brauche (Ungarn), nur als Festnetz an.

Kennt hier zufällig noch jemand eine Seite, die Ungarn mobil
anbietet?
Menü
[1.1.2.1] handyman10 antwortet auf Radium
06.01.2009 09:37
Hallo,
guck doch für solche Fragen auch in den Profi-Tarifrechner von teltarif. Da kannst du einstellen, dass du nur Callback, Calltrough, Calling Card nutzen möchtest.
Viel Spaß beim Telefonieren


Benutzer Radium schrieb:
3U Callthrough http://www.3utelecom.de/index.php?frame=1207&lang=49&si
te=5

14ct für Ungarn Mobil


Benutzer Peregrin schrieb:


Dankeschön! Die 0180er-Nummern erscheinen mir auch preislich am attraktivsten. Allerdings bieten diese beiden das Land, das ich brauche (Ungarn), nur als Festnetz an.

Kennt hier zufällig noch jemand eine Seite, die Ungarn mobil
anbietet?
Menü
[1.1.2.1.1] Peregrin antwortet auf handyman10
07.01.2009 09:18
Hey, Danke an euch alle!
Das sind ja ein paar wunderbare Alternativen! :-)