Diskussionsforum
Menü

Wenn Detailinformationen, dann bitte korrekt


31.01.2014 22:45 - Gestartet von platon
bezüglich des Artikels: https://www.teltarif.de/blackberry-android-...
Die Android-Runtime von Blackberry 10.0 und 10.1 (wie auch des Playbook OS 2.x) war auf dem Stand von Android 2.3.3 (Gingerbread, API Level 10), nicht Android 2.2. Und schon seit BB 10.2.0 unterstützt die Android-Runtime Version 4.2.2 (Jelly Bean, API Level 17).
Menü
[1] markusweidner antwortet auf platon
11.02.2014 22:06
Benutzer platon schrieb:
bezüglich des Artikels:
https://www.teltarif.de/blackberry-android-... Die Android-Runtime von Blackberry 10.0 und 10.1 (wie auch des Playbook OS 2.x) war auf dem Stand von Android 2.3.3 (Gingerbread, API Level 10), nicht Android 2.2. Und schon seit BB 10.2.0 unterstützt die Android-Runtime Version 4.2.2 (Jelly Bean, API Level 17).

Grundsätzlich richtig, aber selbst mir wäre es zu viel Gefrickel gewesen, mir aus der APK eine BAR zu machen. So gesehen ist das unter 10.2.1 jetzt schon deutlich komfortabler.
Menü
[1.1] platon antwortet auf markusweidner
16.02.2014 11:12
Benutzer markusweidner schrieb:
Grundsätzlich richtig, aber selbst mir wäre es zu viel Gefrickel gewesen, mir aus der APK eine BAR zu machen. So gesehen ist das unter 10.2.1 jetzt schon deutlich komfortabler.
Daß APKs direkt installiert werden können ist aber auch die einzige wesentliche (und wirklich sehr praktische) Neuerung bei BB10.2.1.
Technisch hat sich bei der Androidruntime von BB10 jedoch nur wenig getan, wie schon geschrieben läuft sie seit BB10.2.0 auf Basis von Android 4.2.2. Der Artikel unterstellt/suggeriert jedoch, daß BB wesentliche technische Veränderungen an der Androidruntime für BB10.2.1 im Vergleich zu BB10.2.0 vorgenommen hat- das ist jedoch falsch, da 'nur' das direkte Installieren von APKs erlaubt wurde.
Menü
[1.1.1] markusweidner antwortet auf platon
16.02.2014 11:57
Benutzer platon schrieb:
Daß APKs direkt installiert werden können ist aber auch die einzige wesentliche (und wirklich sehr praktische) Neuerung bei BB10.2.1.

Fakt ist, ein Nutzer kann heute ohne große Kenntnisse APKs installieren. Das ist ein Meilenstein nach vorne. Ich halte mich für einen durchaus technisch interessierten Anwender, aber das Wandeln in eine BAR etc. war mir auch zu aufwändig. Vielen anderen Nutzern wird es vermutlich ähnlich gehen-
Menü
[1.1.2] Frank Siedler antwortet auf platon
17.02.2014 20:32
Da kann ich Snap empfehlen, mit dem du auf dein BlackBerry Smartphone ganz leicht Android Apps aus dem Google Play Store installieren kannst. Mit SnapLoad kannst du Snap ganz einfach von deinem Windows PC auf dein BlackBerry Smartphone laden.