Allgemeines Forum
  • 18.07.2015 21:22
    Albi aus Kiel schreibt

    0180er Aufschläge umgehen

    Habe vor ein paar Tagen mitbekommen, dass die Unternehmen, die 0180er Nummern anbieten, bei Gesprächen aus dem Ausland keine 'Werbekostenzuschüsse' bekommen.

    Nun habe ich gesucht und gefunden. Bei www.viptel.dk (Dänemark) kosten laut "opkaldspriser" (Gesprächsgebühren) die Anrufe ins Festnetz und zu Sonderrufnummern nach Deutschland das Gleiche. Nur Mobilfunk ist teurer.

    Man bekommt (zumindest bei viptel) eine Rufnummer (+45), muss aber mindestens alle 6 Monate ein kostenpflichtiges Gespräch führen. Kosten: 0,34 DKK / min, Sekundentakt + 0,25 DKK pro Anruf.

    Dieses soll nur ein Beispiel sein. Vermutlich gibt es noch mehr Unternehmen in anderen Ländern, die das auch anbieten. War mein erster 'Treffer'.
  • 15.06.2016 17:57
    cf antwortet auf Albi aus Kiel
    Benutzer Albi aus Kiel schrieb:
    > Habe vor ein paar Tagen mitbekommen, dass die Unternehmen, die
    >
    0180er Nummern anbieten, bei Gesprächen aus dem Ausland keine
    >
    'Werbekostenzuschüsse' bekommen.
    >
    Deswegen haben die meisten Firmen auch die Anrufe auf ihre 0180-Nummern aus dem Ausland gesperrt....
  • 16.05.2017 16:43
    Albi aus Kiel antwortet auf Albi aus Kiel
    Da ich Unternehmen mit 0180-er Nummer so gut es geht meide, hatte ich bisher keine Veranlassung, den Umweg über Dänemark auszuprobieren.

    Nun war es doch der Fall mit einer 01806-Nummer, welche ich von D aus per VoIP von einem dänischen Provider aus anrief. Kosten für 1 - 2 Minuten: 0,73 DKK = 9,8 Cent.

    Es hat somit funktioniert.
  • 21.12.2017 12:15
    Martin Ramsch antwortet auf Albi aus Kiel
    Benutzer Albi aus Kiel schrieb:
    > Nun war es doch der Fall mit einer 01806-Nummer, welche ich von
    >
    D aus per VoIP von einem dänischen Provider aus anrief. Kosten
    >
    für 1 - 2 Minuten: 0,73 DKK = 9,8 Cent.
    >
    > Es hat somit funktioniert.

    Haben Sie dazu die anfangs erwähnte www.viptel.dk genutzt?

    Im Moment hab' ich selbst zwar keinen Anlass, diesen Trick zu brauchen, aber ich finde es gut, sowas in petto zu haben. Deshalb: Danke fürs Posten!
  • 21.12.2017 13:18
    Albi aus Kiel antwortet auf Martin Ramsch
    Benutzer Martin Ramsch schrieb:
    > Haben Sie dazu die anfangs erwähnte www.viptel.dk genutzt?
    >
    > Im Moment hab' ich selbst zwar keinen Anlass, diesen Trick zu
    >
    brauchen, aber ich finde es gut, sowas in petto zu haben.
    >
    Deshalb: Danke fürs Posten!

    Ja, ich hatte Hermes (Logistik) via +49-1806 angerufen und es funktionierte.
    Alledings sagte man mir mal, dass eine Unternehmen mit 0180 die Gespräche aus dem Ausland blockieren.

    38 Øre pro Minute und vermutlich 25 Øre Verbindungsgebühr.

    Umrechung (ungefähr): 746 Øre = 1 Euro