Diskussionsforum
Menü

Na, alles wieder gut abgeschrieben


12.02.2003 09:49 - Gestartet von tcsmoers
Frau Winter scheint intensiv andere Foren zu lesen. Anders ist es kaum vorstellbar, dass immer wieder Oldies auftauchen.

peso
Menü
[1] nj0y antwortet auf tcsmoers
12.02.2003 10:02
Benutzer tcsmoers schrieb:
Frau Winter scheint intensiv andere Foren zu lesen. Anders ist es kaum vorstellbar, dass immer wieder Oldies auftauchen.

peso

Muß dieses ewige unqualifizierte Gemecker eigentlich sein? Ich will hier Infos lesen, und es ist mir völlig egal, wo die herkommen und wie sie zustandekommen! Und daß auch mal "ältere News" dabei sind, kommt den Leuten, die teltarif noch nicht so lange kennen, sicher zugute, und den "alten Hasen" werden sie in Erinnerung gerufen.

Ich kann nur den Kopf schütteln über Leute, die den ganzen Tag nichts besseres zu tun haben, als die Arbeit der teltarif-Leute zu überwachen und zu kritisieren.

MfG


Marco Loos

http://nj0y.de
Menü
[1.1] nokiafux antwortet auf nj0y
12.02.2003 10:07
eben!Wird ja keiner gezwungen zum lesen.Nicht jeder ist jeden Tag auf dieser Seite.
Menü
[1.2] tcsmoers antwortet auf nj0y
12.02.2003 10:16
Benutzer nj0y schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:
Frau Winter scheint intensiv andere Foren zu lesen. Anders ist es kaum vorstellbar, dass immer wieder Oldies auftauchen.

peso

Muß dieses ewige unqualifizierte Gemecker eigentlich sein? Ich will hier Infos lesen, und es ist mir völlig egal, wo die herkommen und wie sie zustandekommen! Und daß auch mal "ältere News" dabei sind, kommt den Leuten, die teltarif noch nicht so lange kennen, sicher zugute, und den "alten Hasen" werden sie in Erinnerung gerufen.

Ich kann nur den Kopf schütteln über Leute, die den ganzen Tag nichts besseres zu tun haben, als die Arbeit der teltarif-Leute zu überwachen und zu kritisieren.

MfG


Marco Loos

http://nj0y.de

Wenn man derartige Dinge in anderen Foren liest, sollte man seine Quelle ruhig bekanntgeben und nicht, wie besonders bei Frau Winter immer wieder aufgefallen, als eigene Entdeckung darstellen.

peso
Menü
[1.2.1] Quellen
Kai Petzke antwortet auf tcsmoers
12.02.2003 12:27
Benutzer tcsmoers schrieb:

Wenn man derartige Dinge in anderen Foren liest, sollte man seine Quelle ruhig bekanntgeben und nicht, wie besonders bei Frau Winter immer wieder aufgefallen, als eigene Entdeckung darstellen.

Die Quelle ist http://www.justiz.bayern.de/lgmuenchen1/presse/presse1.html
Da es sich um eine offizielle Pressemitteilung des Gerichts handelt, können wir wie auch andere diese übernehmen. Dadurch kann es schon zu ähnlich oder gleich lautenden Texten kommen, ohne, dass wir direkt von einer dritten Site abgeschrieben hätten, wie Du das behauptest.


Kai
Menü
[1.2.1.1] tcsmoers antwortet auf Kai Petzke
12.02.2003 12:32
Benutzer Kai Petzke schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:

Wenn man derartige Dinge in anderen Foren liest, sollte man seine Quelle ruhig bekanntgeben und nicht, wie besonders bei Frau Winter immer wieder aufgefallen, als eigene Entdeckung darstellen.

Die Quelle ist http://www.justiz.bayern.de/lgmuenchen1/presse/presse1.html Da es sich um eine offizielle Pressemitteilung des Gerichts handelt, können wir wie auch andere diese übernehmen. Dadurch kann es schon zu ähnlich oder gleich lautenden Texten kommen, ohne, dass wir direkt von einer dritten Site abgeschrieben hätten, wie Du das behauptest.


Kai

Das glaube ich Dir jetzt. Aber gerade Frau Winter schreibt oft Dinge, die woanders schon lange diskutiert werden.

nichtsfürungut

peso
Menü
[1.2.1.1.1] Kai Petzke antwortet auf tcsmoers
12.02.2003 12:55
Benutzer tcsmoers schrieb:

Das glaube ich Dir jetzt. Aber gerade Frau Winter schreibt oft Dinge, die woanders schon lange diskutiert werden.

Wir können nicht immer die schnellsten sein. Von Werbeeinnahmen können wir uns keine zwanzig-köpfige Redaktion leisten, die dauernd nur nach den aktuellsten Meldungen forscht. Manchmal bleibt etwas leider ein paar Tage liegen, wie dieses Urteil, manchmal sehen wir etwas auch nicht gleich, oder schätzen es anfangs einfach falsch ein. Wie andere schon geschrieben haben, sollte man es dennoch im Sinne der Vollständigkeit nicht unter den Tisch fallen lassen.

Bezüglich des im Beitrag zitierten Urteils sei noch erwähnt, dass google bei der Suche nach dem Aktenzeichen 5 HKO 19188/01 genau eine Quelle nennt, nämlich die Pressemitteilung des Gerichts. Das ist für mich ein Indiz, dass wir sogar eine der ersten sind, die hierüber ausführlich berichten, obwohl die PM des Gerichts schon zwei Wochen alt ist.


Kai
Menü
[1.2.1.1.1.1] tcsmoers antwortet auf Kai Petzke
12.02.2003 12:57
Benutzer Kai Petzke schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:

Das glaube ich Dir jetzt. Aber gerade Frau Winter schreibt oft Dinge, die woanders schon lange diskutiert werden.

Wir können nicht immer die schnellsten sein. Von Werbeeinnahmen können wir uns keine zwanzig-köpfige Redaktion leisten, die dauernd nur nach den aktuellsten Meldungen forscht. Manchmal bleibt etwas leider ein paar Tage liegen, wie dieses Urteil, manchmal sehen wir etwas auch nicht gleich, oder schätzen es anfangs einfach falsch ein. Wie andere schon geschrieben haben, sollte man es dennoch im Sinne der Vollständigkeit nicht unter den Tisch fallen lassen.

Bezüglich des im Beitrag zitierten Urteils sei noch erwähnt, dass google bei der Suche nach dem Aktenzeichen 5 HKO 19188/01 genau eine Quelle nennt, nämlich die Pressemitteilung des Gerichts. Das ist für mich ein Indiz, dass wir sogar eine der ersten sind, die hierüber ausführlich berichten, obwohl die PM des Gerichts schon zwei Wochen alt ist.


Kai

Lasse uns dieses Thema nicht mehr vertiefen. Du hast ja nicht Unrecht.

peso
Menü
[1.3] ONU antwortet auf nj0y
12.02.2003 10:57
...genau so sehe ich das auch.
Dieses Verhalten fiel mir auch
schon mehrfach auf. Ich weiss
was "Aufm Klo brennts Licht...."

Gruß

ONU
Menü
[2] dadilo antwortet auf tcsmoers
12.02.2003 10:21
Benutzer tcsmoers schrieb:
Frau Winter scheint intensiv andere Foren zu lesen. Anders ist es kaum vorstellbar, dass immer wieder Oldies auftauchen.

peso

Bleib mal auf dem Teppich und selbst wenn Informationen aus anderen Medien aufgegriffen werden, spricht das für und nicht gegen teltarif.de!!!
Schön, dass du es schon weißt, aber aus der Überschrift hätte doch für den allwissenden Leser, der sich täglich in verschiedenen Foren informiert, schon klar sein müssen, dass er den Artikel nicht lesen muss...
Und du bist bestimmt genau einer dieser Forenteilnehmer (wo auch immer...) der stolz einen Thread aufmacht und somit als Erster mitteilt, dass z. B. T-Mobile Gespräche ins Festnetz für 2 Cent anbieten wird, wie teltarif.de herausgefunden habe und sich dann damit schmückt, dass du diese Information gerade auf teltarif.de gelesen hast...natürlich als Erster...
Menü
[2.1] tcsmoers antwortet auf dadilo
12.02.2003 10:58
Benutzer dadilo schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:
Frau Winter scheint intensiv andere Foren zu lesen. Anders ist es kaum vorstellbar, dass immer wieder Oldies auftauchen.

peso

Bleib mal auf dem Teppich und selbst wenn Informationen aus anderen Medien aufgegriffen werden, spricht das für und nicht gegen teltarif.de!!!
Schön, dass du es schon weißt, aber aus der Überschrift hätte doch für den allwissenden Leser, der sich täglich in verschiedenen Foren informiert, schon klar sein müssen, dass er den Artikel nicht lesen muss...
Und du bist bestimmt genau einer dieser Forenteilnehmer (wo auch immer...) der stolz einen Thread aufmacht und somit als Erster mitteilt, dass z. B. T-Mobile Gespräche ins Festnetz für 2 Cent anbieten wird, wie teltarif.de herausgefunden habe und sich dann damit schmückt, dass du diese Information gerade auf teltarif.de gelesen hast...natürlich als Erster...

Wenn Dir meine Beiträge bekannt wären, würde Dir die Unsinnigkeit Deiner Behauptung klar sein.

peso
Menü
[2.1.1] webchecker antwortet auf tcsmoers
12.02.2003 12:28
keinen peso wert sind die Vorhaltungen, denn jeder Artikel erscheint in einer Menge Zeitungen, Foren etc.

peso scheint ein Meinigsmonopol mit nur einer Berichterstattung zu wünschen. Berichterstatter vieleicht er-sie-es selbst?
Menü
[2.1.1.1] tcsmoers antwortet auf webchecker
12.02.2003 12:31
Benutzer webchecker schrieb:
keinen peso wert sind die Vorhaltungen, denn jeder Artikel erscheint in einer Menge Zeitungen, Foren etc.

peso scheint ein Meinigsmonopol mit nur einer Berichterstattung zu wünschen. Berichterstatter vieleicht er-sie-es selbst?

Gerade Frau Winter bringt gerne Berichte aus anderen Foren :-((
Warum zitiert Sie nicht den ursprünglichen Verfasser ?

peso
Menü
[2.1.1.1.1] webchecker antwortet auf tcsmoers
12.02.2003 12:38
Benutzer tcsmoers schrieb:

Gerade Frau Winter bringt gerne Berichte aus anderen Foren :-(( Warum zitiert Sie nicht den ursprünglichen Verfasser ?

peso

1.Frage wurde weiter oben schon beantwortet
2.einen Tipp für alle Meckerer, die schon alles wissen und hier nichts lesen wollen: diese Seite meiden oder PC ausgeschaltet lassen.
Menü
[2.1.1.1.1.1] tcsmoers antwortet auf webchecker
12.02.2003 12:58
Benutzer webchecker schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:

Gerade Frau Winter bringt gerne Berichte aus anderen Foren :-(( Warum zitiert Sie nicht den ursprünglichen Verfasser ?

peso

1.Frage wurde weiter oben schon beantwortet 2.einen Tipp für alle Meckerer, die schon alles wissen und hier nichts lesen wollen: diese Seite meiden oder PC ausgeschaltet lassen.

Tolle, sachgerechte Aussage ! Schon mal was grundsätzliches von Höflichkeit gehört ?

peso
Menü
[2.1.1.1.1.1.1] webchecker antwortet auf tcsmoers
12.02.2003 13:40
Benutzer tcsmoers schrieb:

Tolle, sachgerechte Aussage ! Schon mal was grundsätzliches von Höflichkeit gehört ?

Habe ich, aber ich kenne auch den Spruch: wie man in den Wald hineinruft schallt es zurück - siehe 'Eröffnungsthread'

Also nicht andere Autoren anpfeiffen und bei der Retourkutsche empfindlich sein ;-)
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.1] tcsmoers antwortet auf webchecker
12.02.2003 14:04
Benutzer webchecker schrieb:
Benutzer tcsmoers schrieb:

Tolle, sachgerechte Aussage ! Schon mal was grundsätzliches von Höflichkeit gehört ?

Habe ich, aber ich kenne auch den Spruch: wie man in den Wald hineinruft schallt es zurück - siehe 'Eröffnungsthread'

Also nicht andere Autoren anpfeiffen und bei der Retourkutsche empfindlich sein ;-)

Ich möchte diesen Thread beenden und zeige mich einsichtig !

peso
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.1.1] rumgucker antwortet auf tcsmoers
13.02.2003 19:26
Hallo Peso!
Jetzt laß' Dich hier mal nicht so schnell mundtot machen. Du hast im Prinzip ja Recht, und manche andere auch. Das Problem ist doch ein anders: Kein Autor stiefelt ständig durch die Welt und findet alles, was er schreibt, in jeder Einzelheit selbst heraus. Verlangt auch keiner, alle Quellen sind legitim. Aber: Diese Quellen müssen genannt werden! Ein Journalist, der schreibt, was Frau Winter schrieb, dann aber mit keinem Wort erwähnt, woher er es hat, hat einfach seinen Beruf nicht gelernt. So simpel ist das.
Menü
[2.1.1.1.1.1.1.1.1.1] tcsmoers antwortet auf rumgucker
13.02.2003 19:49
Benutzer rumgucker schrieb:
Hallo Peso! Jetzt laß' Dich hier mal nicht so schnell mundtot machen. Du hast im Prinzip ja Recht, und manche andere auch. Das Problem ist doch ein anders: Kein Autor stiefelt ständig durch die Welt und findet alles, was er schreibt, in jeder Einzelheit selbst heraus. Verlangt auch keiner, alle Quellen sind legitim. Aber: Diese Quellen müssen genannt werden! Ein Journalist, der schreibt, was Frau Winter schrieb, dann aber mit keinem Wort erwähnt, woher er es hat, hat einfach seinen Beruf nicht gelernt. So simpel ist das.

Um es nochmal zu sagen, mein Beitrag war überflüssig. Frau Winter hat aus einer legitimen Quelle zitert. Das in einer anderen Group ein Anwalt schneller war, zeigt doch nur, dass viele Leser auch informieren.

peso