Diskussionsforum
Menü

Wieder mal journalistisch schlampig


20.01.2003 15:26 - Gestartet von ezc
In dem Artikel wird eine Meinung eines Unternehmens dargelegt, genauer gesagt wird über den Vorwurf von eco in Richtung Telekom berichtet. Deshalb sollte die Überschrift lauten:

eco: 'Telekom schädigt ...'
oder
eco wirft Telekom ... vor
o.ä.

Wann beherzigt man bei Teltarif endlich einmal Minimalstandards journalistischer Praxis?

Es ist in Ordnung, wenn man seitens Teltarif eine Meinung hat und diese auch darlegt, aber dann bitte - auch das ist journalistisches Einmaleins - getrennt von der Berichterstattung und deutlich als Kommentar (mit Wertung) gekennzeichnet. Wenn also im Kommentar steht: 'Die Telekom schädigt damit ...', dann ist das in Ordnung. In der Berichterstattung ist es absolut fehl am Platz.

Leider ist solche miserable journalistische Praxis bei teltarif ja üblich.

Menü
[1] Alphaphi antwortet auf ezc
20.01.2003 16:34
Benutzer ezc schrieb:

Leider ist solche miserable journalistische Praxis bei teltarif ja üblich.

Stimmt. Hab aber schon lange aufgehört mich drüber zu wundern. Teltarif ist kostenlos und ganz nett, die Berichterstattung aber bestenfalls zweitklassig.