Diskussionsforum
Menü

Beispiel USA


31.01.2011 13:25 - Gestartet von marius1977
Halte mich momentan für einige Wochen in den USA (Florida) auf.

Hier gehört das Handy quasi zum Lebenselixier der Amerikaner. Egal wo man auch ist: es wird lautstark
ins Handy gebrüllt, ohne Rücksicht auf andere. Die meisten haben hier schon gar kein Festnetz mehr.

Selbst im Hotelpool saßen neulich 3 Personen mit ihrem Handy in der Hand.
Und diese Telefonate waren definitiv nicht geschäftlich.

Ich selber nutze auch oft mobiles Internet, bin dank iphone auch froh, via wifi hier in den Hotels überall online zu sein.
Dennoch fände ich es dermaßen störend, wenn auch noch im Flugzeug dieses "Gelabere" sich noch fortsetzt.

Bin also auch einer, der dagegen ist. Meinetwegen wifi, dann aber gesperrt für die VOIP-Nutzung.

Gruß, Marius
Menü
[1] bemymonkey antwortet auf marius1977
31.01.2011 13:29
Mir geht es da ähnlich - mobiles Internet & Surfen per WLAN, gerne, Chatten und SMS auch - aber bitte, bitte, bitte keine Telefongespräche o.Ä..