Diskussionsforum
Menü

Richtig so !


11.12.2002 08:51 - Gestartet von ONU
Wer glaubt mit 10 EUR eine Flat/Flat zu bekommen
und hunderte von Gigs zu ziehen ohne das es einem
Provider aufstösst, dem MUSS klar sein das es diesen
Provider bald nicht mehr gibt oder dieser die Not-
bremse zieht.

Natürlich ist dies in diesem Fall wirklich ungeschickt
gelöst worden. Bei Tiscalli (20 EUR-Flat) findet man
dies im Kleingedruckten (Sperrung von Ports).

Leute verabschiedet euch von Angeboten dieser Art
weil sie beim besten Willen nicht finanzierbar sind,
selbst wenn der Provider das Gigabyte für 1 EUR oder
weniger einkauft (und dies sind schon sehr gute Preise).

Da hilft die beste Mischkalkulation nichts !

Die Zukunft wird definitiv bei Flatrates liegen die
über das Volumen gedeckelt sind - Anders gehts nicht !

Das sich der private Sauger für seine Filmchen
(welcher Art auch immer) sich nun ärgert ist ver-
ständlich aber nicht zu ändern.

Nix ist umsonst, selbst der Tod kostet noch das Leben...


Gruß

ONU
Menü
[1] nekrad antwortet auf ONU
12.12.2002 02:39
Benutzer ONU schrieb:

<snip>

Leute verabschiedet euch von Angeboten dieser Art weil sie beim besten Willen nicht finanzierbar sind, selbst wenn der Provider das Gigabyte für 1 EUR oder weniger einkauft (und dies sind schon sehr gute Preise).

Da hilft die beste Mischkalkulation nichts !

Wenn man den Traffic nicht bezahlt, braucht man da
auch keine Mischkalkulation.

--nekrad
http://www.metux.de/

Funknetz in Erfurt: http://www.erfurt.thur.de/
Menü
[1.1] hdontour antwortet auf nekrad
12.12.2002 02:44
Benutzer nekrad schrieb:
Benutzer ONU schrieb:

<snip>

Leute verabschiedet euch von Angeboten dieser Art weil sie beim besten Willen nicht finanzierbar sind, selbst wenn der Provider das Gigabyte für 1 EUR oder weniger einkauft (und dies sind schon sehr gute Preise).

Da hilft die beste Mischkalkulation nichts !

Wenn man den Traffic nicht bezahlt, braucht man da auch keine Mischkalkulation.

--nekrad
http://www.metux.de/

Funknetz in Erfurt: http://www.erfurt.thur.de/


und wenn der Traffic nix kosten würde, dann bräuchten sie auch keine Poweruser rausschmeissen!

Wer hat denn nur das Märchen in die Welt gesetzt, daß Traffic bei DSL nichts kostet?