Thread
Menü

Nicht nur in Deutschland


17.04.2023 12:00 - Gestartet von Peterdoo
Die Verschlüsselung mag das Aus oder zumindest die Verringerung von DVB-T beschleunigt haben. Aber auch in den anderen Ländern, wo DVB-T völlig frei empfangbar mit vielen Sendern läuft, sind die mittlerweile bei den niedrigsten Zuschauerzahlen angekommen. Zusammen mit der Verdopplung der Stromkosten, geht die Rechnung für viele Sender nicht mehr auf. DVB-T wird weiter schrumpfen, egal was man macht. Selbst die ÖR werden auf längere Zeit keine drei Multiplexe senden können. Denen werden die Mittel gestrichen. Bei vielen gilt schon heute "IP first". In allen Ländern geht es in die Richtung, dass nur die ÖR teilweise an DVB-T festhalten, der Rest aber abgeschaltet wird oder für die Werbesender mit wenig anderen Inhalten fortgeführt wird. Nur die Geschwindigkeit der Transformation ist nicht in allen Ländern gleich.