Diskussionsforum
Menü

BSi ist kompromittiert


06.10.2022 15:10 - Gestartet von wwadepohl
Da das BSI in die Strategie der EU Behörden und der Innenministerin eingebunden ist Sicheitslücken offen zu lassen statt sie zu fixen, gelten alle Aussagen des BSi als kompromittiert. Sorry aber das BSI ist keine vertrauenswürdige Instanz
Menü
[1] Thimen antwortet auf wwadepohl
13.10.2022 13:39
Auch ohne das BSI weiß man, das iPhone verfügt hier über gewisse Vorzüge in Sachen Sicherheit gegenüber den meisten anderen Smartphones.

Ich setze aktuell auf Android mit GrapheneOS. Aber vergleicht man irgendein Android ohne aktuelle Software und damit ein Gerät mit vielen offenen bekannten Sicherheitslücken. Dann ist ein iPhone diesbezüglich klar im Vorteil, da iPhones lange mit Softwareupdates versorgt werden.

Es mag sein, dass das BSI nicht vertrauenswürdig anzusehen ist. Das kann ich nicht beurteilen.

Was mir auch eher Sorge macht ist die Tatsache, dass dann allen möglichen selbsternannten "Experten" vorbehaltlos alles nachgeplappert wird.