Diskussionsforum
Menü

Radioplayer


06.10.2022 08:55 - Gestartet von DAB Fan
Insellösung trifft hier zu, den deutschen Radioplayer mag ich nicht, deswegen nutze ich lieber den kanadischen Radioplayer.
Läuft mit VPN quasi auf jedem Gerät. Man muss allerdings die App als apk installieren, was aber auch kein Problem ist. Durch den Zeitunterschied zu Canada kann man in Deutschland in den Morgenstunden beste Musik ohne Werbung und Moderation hören. Da macht Radio hören richtig Spaß. Aber auch ab der Mittagszeit lohnt es sich die kanadischen Sender zu hören. Wer gute Rockmusik mag, der wird viele Sender der Stingray Music Group hier finden und wird bestens bedient.
Menü
[1] markusweidner antwortet auf DAB Fan
06.10.2022 10:12
Benutzer DAB Fan schrieb:
Insellösung trifft hier zu, den deutschen Radioplayer mag ich nicht, deswegen nutze ich lieber den kanadischen Radioplayer. Läuft mit VPN quasi auf jedem Gerät. Man muss allerdings die App als apk installieren, was aber auch kein Problem ist.

Oder man legt sich einen kanadischen Google/Apple-Account zu. Kostet ja nichts, außer zehn Minuten Arbeit :D

Wer gute Rockmusik mag, der wird viele Sender der Stingray Music Group hier finden und wird bestens bedient.

Boom 97.3 aus Toronto habe ich immer gerne gehört, als es noch nicht geogeblockt war. Ja, VPN, ich weiß, aber ich betreibe zuhause eh schon drei WLAN-Netze, davon eines mit US-IP für geogeblockte amerikanische Radiostationen im WLAN-Radio. Kanada auch noch wäre mir des Guten etwas zu viel.
Menü
[1.1] Internetleitung antwortet auf markusweidner
06.10.2022 10:22
Ich nutze auch keine speziellen Radioapps, auch nicht für kanadische Sender.
Wenn man den Sender kennt, kann man auch alternativ den Link suchen http://fmstream.org/ um später den Sender in aimp oder VLC zu hören.

Benutzer markusweidner schrieb:
Benutzer DAB Fan schrieb:
Insellösung trifft hier zu, den deutschen Radioplayer mag ich
nicht, deswegen nutze ich lieber den kanadischen Radioplayer.
Läuft mit VPN quasi auf jedem Gerät. Man muss allerdings die
App als apk installieren, was aber auch kein Problem ist.
Oder man legt sich einen kanadischen Google/Apple-Account zu.
Kostet ja nichts, außer zehn Minuten Arbeit :D

Wer gute
Rockmusik mag, der wird viele Sender der Stingray Music Group
hier finden und wird bestens bedient.
Boom 97.3 aus Toronto habe ich immer gerne gehört, als es noch
nicht geogeblockt war. Ja, VPN, ich weiß, aber ich betreibe
zuhause eh schon drei WLAN-Netze, davon eines mit US-IP für
geogeblockte amerikanische Radiostationen im WLAN-Radio. Kanada
auch noch wäre mir des Guten etwas zu viel.