Diskussionsforum
Menü

o2 Empfang im Vogtland ist auch nicht optimal


25.09.2022 08:55 - Gestartet von DAB Fan
Ich bin seit ewigen Zeiten mobil bei o2, es ist zugegeben besser geworden. Aber in der letzten Zeit bastelt o2 hier im Vogtland herum und man fragt sich echt was die hier treiben. Vor ein paar Wochen war mal die komplette Strecke Plauen-Adorf-Schöneck mit 5G-NETZ versorgt, Klasse dachte ich endlich passiert mal was und Internet Radio funktionierte einwandfrei. Was o2 geritten hat es wieder auf LTE zurück zu setzen bleibt deren Geheimnis. In Rebersreuth fällt ganz oft das mobile Internet aus. Die Fahrtrichtung wechselt immer mal wo es ausfällt, fast immer Rebersreuth in Richtung Adorf am Ortsausgang, heute morgen früh um 4:17 Ortsausgang Rebersreuth in Richtung Oelsnitz bis Elstertal E-Netz. Da fällt mir nichts mehr dazu ein.
Es gibt noch andere markante Stellen im Vogtland wo es seit gefühlt 50 Jahren kein Netz gibt. Hinter Schöneck Richtung Hammerbrücke ca 1,5km durch den Wald. Schöneck Richtung Klingenthal, Markneukirchen Richtung Klingenthal usw.
Die Netzabdeckungskarte ist ne Mogelpackung. Laut der ist alles easy, also ich hoffe das hier o2 endlich mal was tut und nicht immer mit dem Spruch daherkommen 'Willkommen im sehr guten Netz' da ist noch viel Luft nach oben.
Weiterhin würde ich mir wünschen das teltarif.de mal richtig auf dem Lande recherchiert und nicht ständig in Großstädten und Ballungsräumen. Dort ist o2 eigentlich ganz gut dabei.
Menü
[1] DUS-Tim antwortet auf DAB Fan
25.09.2022 14:03
Benutzer DAB Fan schrieb:
Ich bin seit ewigen Zeiten mobil bei o2, es ist zugegeben besser geworden. Aber in der letzten Zeit bastelt o2 hier im Vogtland herum und man fragt sich echt was die hier treiben. Vor ein paar Wochen war mal die komplette Strecke Plauen-Adorf-Schöneck mit 5G-NETZ versorgt, Klasse dachte ich endlich passiert mal was und Internet Radio funktionierte einwandfrei. Was o2 geritten hat es wieder auf LTE zurück zu setzen bleibt deren Geheimnis.

Das war ein Konfigurationsfehler im Netz. Es wurde lediglich 5G angezeigt, obwohl gar nicht ausgebaut. Der Fehler wurde zwischenzeitlich korrigiert. Das ist aber ganz allgemein - auch bei der Telekom und Vodafone - problematisch. Nicht überall wo 5G am Handy angezeigt wird, steht es auch tatsächlich zur Verfügung oder wird vom Handy genutzt. Ohnehin gibt es bessere Geschwindigkeiten als im LTE-Netz nur dort, wo 5G "ordentlich" auf 3,6 GHz ausgebaut wurde und nicht einfach neben LTE im selben Frequenzspektrum läuft.