Diskussionsforum
Menü

Kopfrechnen


23.08.2022 22:42 - Gestartet von Beschder
HD plus ist ja vom Grundsatz her schon Bauernfängerei oder wie man das nennt.

Warum aber der Jahres-Betrag 75 € beträgt, also mehr als 12 × 6 Euro erschließt sich mir nicht. Sind hier die Kunden nicht allein die Dummen?
Menü
[1] ToWo antwortet auf Beschder
24.08.2022 08:22
Ob und was sich die Herrschaften bei HD+ mit dieser Preispolitik gedacht haben, erschließt sich mir auch nicht.
Deshalb habe ich ein jederzeit kündbares Abo mit monatlicher Zahlung abgeschlossen und spare so 3 Euro pro Jahr.

Grüße
ToWo


Benutzer Beschder schrieb:
HD plus ist ja vom Grundsatz her schon Bauernfängerei oder wie man das nennt.

Warum aber der Jahres-Betrag 75 € beträgt, also mehr als 12 × 6 Euro erschließt sich mir nicht. Sind hier die Kunden nicht
allein die Dummen?
Menü
[2] jackpit antwortet auf Beschder
24.08.2022 13:31

einmal geändert am 24.08.2022 13:35
Benutzer Beschder schrieb:
HD plus ist ja vom Grundsatz her schon Bauernfängerei oder wie man das nennt.

Warum aber der Jahres-Betrag 75 € beträgt, also mehr als 12 × 6 Euro erschließt sich mir nicht. Sind hier die Kunden nicht allein die Dummen?

Das ist ja nicht alles. Wenn man bei HD+ TV Timeshifting benutzt, wird man auch noch eingeschränkt. Halten Sie mal eine Sendung an und versuchen Sie danach schnell vorzuspulen, das geht nicht, es könnte ja Werbung sein, die darf man nicht verpassen!
Bei TV-Aufnahmen auf Festplatte hat der Sender die Möglichkeit, diese Aufnahmen nach einer beliebigen Zeit zu sperren, man kann dann mit der Aufnahme nichts mehr anfangen. Und für diese "Mehrleistungen" zahlt man dann eben gerne "mehr" Geld!
Bei den Öffis kennt man so was nicht, da kann ich uneingeschränkt vor- und zurückspulen, das alles ohne Werbeunterbrechung!
Menü
[2.1] Megadrop antwortet auf jackpit
25.08.2022 06:07

einmal geändert am 25.08.2022 06:09
Benutzer Beschder schrieb:
>
>
Das ist ja nicht alles.
Wenn man bei HD+ TV Timeshifting
benutzt, wird man auch noch eingeschränkt.
Halten Sie mal eine
Sendung an und versuchen Sie danach
schnell vorzuspulen, das
geht nicht, es könnte ja Werbung sein,
die darf man nicht verpassen!
Bei TV-Aufnahmen auf Festplatte hat der
Sender die Möglichkeit,
diese Aufnahmen nach einer beliebigen
Zeit zu sperren, man kann
dann mit der Aufnahme nichts mehr
anfangen. Und für diese
"Mehrleistungen" zahlt man dann eben gerne
"mehr" Geld!
Bei den Öffis kennt man so was nicht,
da kann ich
uneingeschränkt vor- und zurückspulen, das alles ohne Werbeunterbrechung!

Genau Beschder!
Meinen ersten receiver kaufte ich mir glaube ich um 2002 herum.
Jetzt ging er durch ein Gewitter kaputt.
(Das ist eine andere Story).
Aber ich habe mir das nachfolge Modell des selben receiver wieder gekauft.
Zurück zum eigentlichen Thema:
2002 war ich es satt Sendungen mit Video Rekorder auf Video cassetten mit Bändern aufzunehmen, die schlechte analog Aufnahmen machen und zerknittern und reißen können.
So ging ich damals in einem Elektro Markt und kaufte mir damals wo es neu war für 400€ einen digital receiver mit USB anschluß für eine externe Festplatte, zum Aufnehmen von Sendungen und Filmen.

Auch da war ein Karten Slot mit einer Karte von HD+ dabei. Im ersten Jahr kostenlos.
Wo ich auch feststellen musste, das man nicht vorspulen kann bei Aufnahmen um Werbung zu überspringen.
Ich glaube ich habe dU HD+ Karte entfernt um wieder vorspulen zu können (bin mir nicht sicher. Ging das?)

Auf jeden Fall:
Nach Ablauf des einen Jahres HD+
habe ich HD+ nie mehr verlängert!
Ich lasse mir doch nicht vorschreiben, ob ich den Film, die Sendung oder die Werbung vorspulen darf oder nicht.

Seit dem habe ich nie wieder ein hd+ Abo gekauft. Für was? SD ist nicht schlechter.
Und ich glaube sehr sehr sehr viele Menschen haben ihr HD+ Abo nicht verlängert.
Sonst würden/müssten sie nicht so viel Werbung für hd+ bringen!

Das was mich stört ist eben das man nicht vorspulen kann.Und das sie sogar Aufnahmen löschen können ( habe ich erst jetzt hier gelesen) ist ja eine Frechheit von HD+.

Wieso sollte ich mir also ein Ding kaufen, das Geld kostet und mich einschränkt, dafür das ich bezahle.
Ich wiederhole: Nie wieder HD+
SD ist völlig ausreichend und okay.

Und:
Dann habe ich irgend wo gelesen, das die privaten Sender vor hatten das SD Signal abzuschalten und nur noch in HD (also nur noch in der HD bezahl Variante zu senden).
Dann haben sie diese Pläne wieder verworfen.
Gott sei Dank hat der Kunde wohl noch macht.und zu wenige haben das hd+ Abo gekauft. Dann merkten die privaten Sender wohl. Hoppla, kaum einer kauft hd+.
wenn wir jetzt das SD (standart Definition) Signal abschalten und nur noch in HD senden, verlieren wir tausende von zuschauern.
Das finde ich ist die Macht der Bevölkerung.
Kauft ja kein HD+ Abo.
Die sollen das kostenfrei anbieten!
Menü
[3] everist antwortet auf Beschder
24.08.2022 15:43
Benutzer Beschder schrieb:
HD plus ist ja vom Grundsatz her schon Bauernfängerei oder wie man das nennt.

Warum aber der Jahres-Betrag 75 € beträgt, also mehr als 12 × 6 Euro erschließt sich mir nicht. Sind hier die Kunden nicht allein die Dummen?


Ist doch gut, dass es auch mal günstiger wird, wenn man länger dabei bleibt.