Diskussionsforum
Menü

Unihertz baut noch Smartphones mit Tastatur


05.08.2022 15:43 - Gestartet von pfungpfeur
Aber nur QWERTY, das will in Deutschland niemand!
Menü
[1] Uwe 64 antwortet auf pfungpfeur
05.08.2022 19:25
Benutzer pfungpfeur schrieb:
Aber nur QWERTY, das will in Deutschland niemand!

Warum schließt du von dir auf alle.
Menü
[1.1] pfungpfeur antwortet auf Uwe 64
05.08.2022 22:42
Ich habe mehrer Leute im Bekanntenkreis gefragt und alle wo es nehmen würde, wollen QWERTZ. Das Z und Y anders ist, ist das kleinere Problem aber für jeden Umlaut wird es schon nervig. Tastaturaufkleber werden darauf kein Tag halten. Hier das gleiche Thema bei einem Laptop.
https://www.china-gadgets.de/xiaomi-mi-laptop-pro/#comment-945774
Menü
[1.1.1] Uwe 64 antwortet auf pfungpfeur
05.08.2022 22:56
Benutzer pfungpfeur schrieb:
Ich habe mehrer Leute im Bekanntenkreis gefragt und alle wo es nehmen würde, wollen QWERTZ. Das Z und Y anders ist, ist das kleinere Problem aber für jeden Umlaut wird es schon nervig. Tastaturaufkleber werden darauf kein Tag halten. Hier das gleiche Thema bei einem Laptop.
https://www.china-gadgets.de/xiaomi-mi-laptop-pro/#comment-945774

Ich würde mal sagen Luxusproblem. Wer Schreibmaschine schreiben gelernt hat, hat damit kein Problem
Menü
[1.1.1.1] pfungpfeur antwortet auf Uwe 64
06.08.2022 05:35
Laut Benutzername bis du Jahrgang 1964. Ich habe auch Leute gefragt die Jahrgang 1959 sind und von Luxusproblem zu reden macht kein Sinn, du wirst in Deutschland nie auf einer QWERTY Tastatur getippt haben, die QWERTZ Anordnung war damals schon 100 Jahre alt. Du wirst eher an einer elektrischen Schreibmaschine gesessen haben, die gab es schon brauchbar und in Serie gefertig mitte der 50er. Ich habe auch noch mit Schreibmaschine geschrieben und bin froh das es Word gibt, kein Mensch, nicht mal du, würde noch freiwillge eine nutzen!
Menü
[1.1.1.1.1] Uwe 64 antwortet auf pfungpfeur
06.08.2022 07:13
Benutzer pfungpfeur schrieb:
Laut Benutzername bis du Jahrgang 1964. Ich habe auch Leute gefragt die Jahrgang 1959 sind und von Luxusproblem zu reden macht kein Sinn, du wirst in Deutschland nie auf einer QWERTY Tastatur getippt haben, die QWERTZ Anordnung war damals schon 100 Jahre alt. Du wirst eher an einer elektrischen Schreibmaschine gesessen haben, die gab es schon brauchbar und in Serie gefertig mitte der 50er. Ich habe auch noch mit Schreibmaschine geschrieben und bin froh das es Word gibt, kein Mensch, nicht mal du, würde noch freiwillge eine nutzen!

Meister, du sollst mir keine Dinge unterstellen die nicht wahr sind. Wir haben sogar noch auf manuelle Geräte gelernt. Man sollte schon den Unterschied zwischen QWERTY und QWERTZ kennen. Was dir irgendwelche Freunde erklärt haben, interessiert mich nicht. Schau dir mal die Tastatur, bei einer Hermes Baby Schreibmaschine an. Ich habe dir sogar ein endsprechendes Foto herausgesucht, um dir die Arbeit zu erleichtern. Aber gut, du hast recht, und ich meine Ruhe.
https://typewriter-emporium.co.uk/wp-content/uploads/2018/02/IMG_3361.jpg