Diskussionsforum
Menü

Dumme Vodafone, aber auch dummer Kunde


03.08.2022 20:16 - Gestartet von Chris111
wenn sein Internet für ihn so wichtig ist und Umsätze in gigantischer Höhe gefährdet sind, und er nicht einmal eine Backupleitung eines anderen Anbieters hat, ist er selbst schuld.
Menü
[1] berndmobile antwortet auf Chris111
07.08.2022 12:46
Benutzer Chris111 schrieb:
wenn sein Internet für ihn so wichtig ist und Umsätze in gigantischer Höhe gefährdet sind, und er nicht einmal eine Backupleitung eines anderen Anbieters hat, ist er selbst schuld


Naja für InternetVerbindungen gilt es ein Backup zu haben, aber bei Mobilfunk ist das ein anderes Thema. Da kann man net so schnell umschalten weil die Nummer ja an der Simkarte hängt. Es gibt weiterleitungen usw. Aber die muss.man auch vorher erst Konfigurieren. Kann aber auch schnell teuer werden falls man es vergisst oder andere technische Probleme gibt wie Mitarbeiter vergisst das Vodafone Hand wieder zu nutzen und nimmt halt das D1. Es ist alles machbar, aber man muss vorher dran setzen. Denke die Firma wird sich nun darüber Gedanken machen.
Menü
[1.1] Uwe 64 antwortet auf berndmobile
08.08.2022 09:23
Naja für InternetVerbindungen gilt es ein Backup zu haben, aber bei Mobilfunk ist das ein anderes Thema. Da kann man net so schnell umschalten weil die Nummer ja an der Simkarte hängt.

Na auch für den Mobilfunk gibt es bei Vodafone eine Lösung. WiFi Calling, da hätte man dann über die Backupleitung eines anderen Anbieters telefonieren können. WiFi Calling ist standartmäßig im original Vodafonvertrag kostenlos mit drin.